Konzert in der Pauluskirche
Klangvolles Blech

Die Jungbläser des Posaunenchors.  Foto: ps
  • Die Jungbläser des Posaunenchors. Foto: ps
  • hochgeladen von Markus Pacher

Haßloch. Ein interessantes Konzert erwartet die Besucher am Donnerstag, 27. Juni, um 18 Uhr in der Pauluskirche. „In der Pause bieten Vorstandsmitglieder des Fördervereins ’Pro Pauluskirche’ Getränke und Snacks an, da ist auch Gelegenheit zum Gespräch“, sagt der Vorsitzende des Fördervereins „Pro Pauluskirche“, Landrat Hans-Ulrich Ihlenfeld. Detlef Schoberth, selbst begeisterter Posaunist, hat die Verbindung zu dem Posaunenchor und den Jungbläsern des vom Landesposauenchors geknüpft. Nach der musikalischen Begrüßung „Die Erde ist schön“ wird Hans-Ulrich Ihlenfeld die Besucher begrüßen und einen Einblick in die Arbeit des Fördervereins geben. Die Jungläsergruppe bringt danach „Polly-Wolly Doodle“ zu Gehör, Miriam Einholz gibt dazu die Einführung. Es schließen sich dann „Du hast uns deine Welt“ mit den Jungbläsern und einstimmig „Alte mit den Jungen“ an. Dann erfolgt eine Lesung mit Pfarrer Christoph Stetzer. Danach erfreuen die Bläser mit weiteren Vorträgen. Zwischendurch hält Pfarrer Stetzer eine weitere Lesung. Nach dem legendären „Yesterday“ gibt Pfarrer Stetzer den Abendsegen, weitere musikalische Beiträge beschließen den Abend. jm

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen