Wochenblatt Landstuhl - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales

Weihnachts- und Spielzeugbasar
Beratungsstelle „donum vitae“ Landstuhl lädt ein

 Landstuhl. „Donum vitae“ ist eine staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwangerenkonfliktberatungen und allgemeine Schwangerenberatungen. Die Aufgabe ist es, schwangere Frauen, Partner und Familien während der Schwangerschaft, nach der Geburt oder nach Tot- und Fehlgeburten zu begleiten und zu beraten. „donum vitae“ ist zertifiziert, Kinderwunschberatungen durchzuführen und bei vertraulichen Geburten zu unterstützen. All diese Beratungen sind kostenfrei und anonym. Die...

Lokales
Die Musiker boten erneut Musikgenuss auf höchstem Niveau  FOTO: KRIES

200 Jahre Landkreis Kaiserslautern
Symphonisches Blasorchester überzeugt mit Festkonzert

Landstuhl. Als ein Highlight im Rahmen der 200-Jahr-Feier des Landkreises Kaiserslautern kann wohl des Festkonzert des Symphonischen Blasorchester (SBO) des Landkreises bezeichnet werden, das am vergangenen Sonntag, einer sympathischen Tradition folgend, in den Westpfalz-Werkstätten in Landstuhl stattfand. Das Orchester mit seinem Dirigenten Jochen Lorenz hatte ein mannigfaltiges musikalisches Programm einstudiert. „Genießen Sie das Konzert, das unter der Thematik ’Unendlichkeit...’ steht,“...

Lokales
Im Rahmen einer Feierstunde startete der Schulsanitätsdienst an der IGS Landstuhl  FOTO: WALTER

Schulsanitätsdienst an der IGS Am Nanstein gestartet
Von klein auf Großes tun

Landstuhl. Insgesamt 17 junge Sanitäterinnen und Sanitäter der Klassenstufen sechs bis zwölf sind ab sofort an der Integrierten Gesamtschule Am Nanstein im Einsatz. Im Rahmen einer Feierstunde am vergangenen Freitag startete der Schulsanitätsdienst offiziell. Hat sich ein Schüler verletzt, ist der Schulsanitätsdienst vor Ort und kümmert sich um die Erstversorgung. Wenn nötig, betreut er den Verletzten bis zum Eintreffen des Rettungswagens, beruhigt und spendet Trost. Zudem sind die Sanitäter...

Lokales
Volker Schneider und Matthias Mahl nahmen den Spendenscheck von John Constance entgegen  FOTO: WALTER

Deutsch-Amerikanischer Stammtisch übergibt Spende
Unterstützung für den Bürgerbusverein Hütschenhausen

Ramstein-Miesenbach. Im September hat der Deutsch-Amerikanische Stammtisch Ramstein sein einjähriges Bestehen mit einem großen Fest in Hütschenhausen gefeiert. Um der Ortsgemeinde für ihre Unterstützung zu danken, wurden im Rahmen der Veranstaltung Spenden gesammelt. Den Erlös von 150 Euro übergab John Constance, der Koordinator des Projektes „Willkommen in Rheinland-Pfalz! Unsere Nachbarn aus Amerika“, im Rahmen des letzten Stammtischtreffens an den Bürgerbusverein Hütschenhausen. „Wir...

Lokales
Im Rahmen einer Gedenkfeier wurde in Maxéville, der Partnerstadt von Ramstein-Miesenbach, den Schrecken der beiden Weltkriege gedacht  FOTO: LAYES

Gedenkfeier in Maxéville zum 100-jährigen Kriegsende
Es lebe der Frieden! Es lebe Frankreich! Es lebe Deutschland!

Ramstein-Miesenbach. Als „eine entsetzliche menschliche Tragödie für unsere beiden Länder“ bezeichnete Bürgermeister Christophe Chosserot bei der Gedenkfeier am vergangenen Sonntag in Maxéville, der französischen Partnerstadt von Ramstein-Miesenbach, den Ersten Weltkrieg. Und Bürgermeister Ralf Hechler ergänzte: „Zwei erbittert geführte Weltkriege haben zu fast unerträglichem Leid unserer Völker geführt.“ Bürgermeister Hechler war der Einladung seines Amtskollegen Chosserot gefolgt und zum...

Lokales
Von links: Landrat Ralf Leßmeister, CUVL-Sitzungspräsidentin Jennifer Lorenz, Karnevalsprinzessin Anna-Lena I. und Stadtbürgermeister Ralf Hersina  Foto: Kries

Anna-Lena I. ist die neue Carnevals-Prinzessin
44 Jahre Carneval- und Unterhaltungsverein Landstuhl

Landstuhl. Mit 44 Jahren ist der Carneval- und Unterhaltungsverein Landstuhl (CUVL) nun der älteste Karnevalverein in der Sickingenstadt. Dieses Jubiläum feierte die Narrenschar am Freitag in der Stadthalle mit vielen Gästen. Landrat Ralf Lesmeister (CDU) und Stadtbürgermeister Ralf Hersina (SPD) nahmen das Ereignis zum Anlass, ihre Regentschaft bis Aschermittwoch in die Hände der neuen Tollität Anna-Lena I. zu legen. An diesem Abend erklangen die ersten Helau-Rufe der neuen Kampagne. Mit...

Lokales
Die Grundschüler wurden über ein sicheres Verhalten im Straßenverkehr informiert  Foto: PS

Verkehrserziehung in Bann
„Gelbe Füße“ für einen sicheren Schulweg

Bann. Täglich besuchen mehr als 70 Kinder die Grundschule in Bann. Fast alle sind morgens zu Fuß auf dem Weg in die Schule. Ein sicherer Schulweg ist daher für Kinder, Eltern und Lehrerinnen sehr wichtig. Auf Anregung von Ortsbürgermeister Stephan Mees wurde das Projekt „Gelbe Füße“ in Bann umgesetzt. Die „Gelben Füße“ auf den Gehwegen helfen Schul- und Kindergartenkindern im Straßenverkehr, indem sie günstige Wege und Straßenüberquerungen anzeigen. In einer umfangreichen Umfrage bewerteten...

Lokales
Von links: Die Jubilare Robert Reiland, Marion Herrmann, Gudrun Hossfeld und Christel Neuner  Foto: Kries

Ehrungen beim Rosenverein Kindsbach
Mitglieder für 25, 40 und 50 Jahre geehrt

Kindsbach. Die Ehrung von langjährigen Mitgliedern stand auch in diesem Jahr wieder im Mittelpunkt des zu Ende gehenden Vereinsjahrs der Kindsbacher Rosenfreunde. Leider konnten nicht alle Jubilare aus gesundheitlichen Gründen bei der Ehrung anwesend sein. Die goldene Rose mit Urkunde für 50-jährige Mitgliedschaft im Rosenverein erhielten Gudrun Hossfeld, Lieselotte Beez, Marion Herrmann und Vorsitzender Robert Reiland. Die gleiche Auszeichnung für 40 Jahre Mitgliedschaft bekamen Christel...

Lokales
Viel Spaß hatten Kinder und Eltern beim Martinsumzug am Haus der Vereine  Bild: Mees

Martinsumzug in Bann
Laternenumzug und Martinslieder

Bann. Am vergangenen Freitag fand in Bann der traditionelle Martinsumzug statt. Nach einem Gottesdienst in der Valentinuskirche setzte sich ein großer Laternenumzug, begleitet von den Westpfälzer Musikanten, in Richtung Haus der Vereine in Bewegung. Die Kinder hatten stolz ihre selbst gebastelten Laternen in der Hand und sangen die vorher einstudierten Lieder. An der Spitze des Zuges ritt St. Martin (Benjamin) auf seinem prachtvollen Pferd („Schicki Micki“ von Carmen und Katharina Geib)...

Lokales

Tag der offenen Tür an der IGS Am Nanstein Landstuhl
Eindrücke und Informationen

Landstuhl. Am Samstag, 1. Dezember, von 10 bis 14 Uhr öffnet die Integrierte Gesamtschule Am Nanstein Landstuhl ihre Türen für interessierte Eltern und Kinder der vierten Grundschulklassen, die vor der Entscheidung des Übertritts in eine weiterführende Schule stehen sowie zur Aufnahme in die Gymnasiale Oberstufe. Um 10.30 und 11.30 Uhr gibt die Schulleitung in umfassenden Info-Veranstaltungen einen Einblick in die typischen Strukturmerkmale einer Integrierten Gesamtschule. Um 12.30 Uhr gibt es...

Lokales
Die „Grün-Weißen-Funken“ der Ramsteiner Bruchkatzen Foto: PS

Erfolg für die Mädchen der Ramsteiner Bruchkatzen
Gute Platzierungen beim Schulungsturnier

Ramstein-Miesenbach. Gute Platzierungen konnten die Mädchen der Ramsteiner Bruchkatzen beim Schulungsturnier der Vereinigung badisch-pfälzischer Karnevalverein im karnevalistischen Tanz in Karlsruhe erzielen. Die jungen Damen der Grün-Weißen-Funken belegten in der Aktivenklasse den dritten Platz von zwölf Startern und auch die Juniorengarde konnte sich über einen dritte Platz freuen. Tanzmariechen Alysha Faff konkurrierte mit acht weiteren Mädchen als Solistin in der Juniorenklasse und zeigte...

Lokales

Informationstag am Reichswald-Gymnasium Ramstein
Weiterführende Schule stellt sich vor

Ramstein-Miesenbach. Der Informationstag des Reichswald-Gymnasiums in Ramstein-Miesenbach findet am Samstag, 17. November, zwischen 9 und 13 Uhr statt. Eingeladen sind alle Schülerinnen und Schüler der vierten Grundschulklassen sowie deren Eltern, sich an diesem Tag umfassend über die Schulart „Gymnasium als weiterführende Schule“ zu informieren. Zentrale Informationsveranstaltungen für die künftigen fünften Klassen finden jeweils um 9.30 Uhr sowie um 11 Uhr in der Aula statt. Dabei geht es...

Lokales

Sickingen-Gymnasium lädt ein
Info-Tag für die neuen Fünftklässler

Landstuhl. Das Sickingen-Gymnasium Landstuhl lädt zum Info-Tag für die neuen Fünftklässler am Samstag, 24. November, von 10 bis 13 Uhr ein. In den Info-Veranstaltungen um 10, 11 und 12.45 Uhr sowie in Einzelgesprächen werden die Schwerpunkte der Schule vorgestellt, zu denen unter anderem das Fremdsprachenangebot Englisch bilingual, die Nachmittagsbetreuung und das außerunterrichtliche Angebot sowie die Arbeitsgemeinschaften am Sickingen-Gymnasium gehören. Die Lehrer geben Einblick in die Arbeit...

Lokales
Gedankenaustausch mit Mannschaftskapitän Florian Dick Foto: Erich Huber

15. Autogrammstunde für FCK-Fans mit Handicap
1. FCK Fanclub Fairplay und 1. FCK ermöglichen Austausch

Landstuhl. Immer dann, wenn es in der Fanhalle Nord des „Fritz-Walter-Stadions“ nur so von Rollstühlen und FCK-Fans mit Handicap wuselt, ist dies das eindeutige Zeichen: Die sogenannte „Rollstuhl-Autogrammstunde“ ist wieder am laufen! So auch am Samstag, 3. November, als mehr als 150 Anhänger der „Roten Teufel“ der Einladung der Organisatoren zur 15. Auflage folgten. Die Veranstaltung wurde so wie in der Vergangenheit in bewährter Form vom „1. FCK Fanclub Fairplay“ und dem 1. FC...

Lokales
Stimmungsvolle Atmosphäre erlebten die Besucher bei der Nacht der jungen Chöre  Foto: PS

Nacht der jungen Chöre mit „Come2sing“
Glamour pur – Vogelbach meets Hollywood

Bruchmühlbach-Miesau. Ganz großes Kino in Vogelbach - der Chor „Come2sing“ brachte zu seiner mittlerweile achten Chornacht am Samstag, 27. Oktober, einen Hauch von Hollywood nach Vogelbach ins Dorfgemeinschaftshaus. Schon direkt beim Betreten des Dorfgemeinschaftshauses konnten sich Besucher und Sänger vor einer toll arrangierten „Greta Garbo-Fotowand“ verewigen lassen, was auch sehr rege in Anspruch genommen wurde. Vorbei an 38 Sternen mit den Vornamen der Sängerinnen und Sänger von...

Lokales
Beim Frauenfrühstück konnten sich die Besucherinnen über Gott und die Welt austauschen  Foto: PS

Frauenfrühstück der Protestantischen Kooperation Westrich
Von herrlichen Damen und dämlichen Herren

Hütschenhausen. Witzig, spritzig, gefühlvoll und selbstkritisch wurde das Zusammenleben von Mann und Frau beleuchtet. Die Fernsehmoderatorin Kerstin Bachtler und der Schauspieler Bodo Redner bildeten das Herzstück des Frauenfrühstücks der Protestantischen Kooperation Westrich, das 2018 sein 20-jähriges Jubiläum feierte. 125 Frauen konnte das Vorbereitungsteam in diesem Jahr in Hütschenhausen begrüßen, um sich bei einem gemeinsamen Frühstück über Gott und die Welt auszutauschen. Außer einem...

Lokales
 Frau Ziebarth (Pastoralassistentin) Pfarrer Dr. Patrick Asomugha, Bischof Dr. Wiesemann, Einrichtungsleiterin Simone Bieck, Rosalinde Unold (Pastoralreferentin) und Kaplan Praveen Isukapalli.  Foto: PS/DRK

Gemeinsame Andacht im DRK Seniorenzentrum Queidersbach
Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann zu Gast

Queidersbach. Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann besuchte im Rahmen seiner zweitägigen Visitation der Pfarrei Hl. Franz von Assisi das DRK Seniorenzentrum in Queidersbach. In der DRK Einrichtung feierte der Bischof aus Speyer zusammen mit Pfarrer Dr. Patrick Asomugha und Kaplan Praveen Isukapalli eine Andacht mit den Bewohnern, die sich über ihre anschließende Segnung besonders freuten. ps

Lokales
Von links Vereinsvorsitzender Peter Bader, Brigitte Oberer, Karl-Ludwig Conrad, Ronnie Flickinger mit Tochter, Ortsbürgermeister Matthias Mahl Foto:  PS/Ortsgemeinde

Sieg für Brigitte Oberer
Rassetierschau des Kaninchenzuchtvereins

Spesbach. Siegerin bei der Rassetierschau des Kaninchenzuchtvereins Spesbach und damit Vereinsmeisterin des Jahres 2018 wurde Brigitte Oberer, die mit ihren vier Tieren der Rase „Schwarze Rex“ ein Gesamtergebnis von 386,5 Punkten erzielte. Sie siegte hauchdünn vor Karl-Ludwig Konrad (386 Punkte) mit seinen wildfarbenen Tieren der Rasse „Deutsche Kleinwidder“ und Ronnie Flickinger (ebenfalls 386 Punkte) mit seinen Kaninchen der Rasse „Alaska“. Sieger der Wertungskategorie „7 Beste“ wurde...

Lokales
Das erste Kürbisfest in Spesbach  Foto: PS

Kürbisfest in Spesbach war ein voller Erfolg
Gelungene Premiere

Spesbach. Am 27. Oktober fand auf dem Dorfanger in Spesbach das erste Kürbisfest statt. „Wir sind sehr überrascht und angetan, wie erfolgreich unser erstes Kürbisfest war“, freut sich Miriam Jung von den Spesbacher Landfrauen, die das Fest organisierten. Die Besucher konnten sich über ein vielfältiges kulinarisches und kreatives Angebot freuen. So boten die Landfrauen ihren Gästen selbstgekochte Apfel-Kürbis-Marmelade zum Verkauf an und hausgemachte Kürbissuppe mit Würstchen wurde vom VdK...

Lokales
Gegen Ende der Veranstaltung versammelten sich nochmal alle Mitwirkenden auf der Bühne  Foto: Frank Schäfer

Feier zum 200-jährigen Jubiläum des Landkreises Kaiserslautern
Bewegte Geschichte und verheißungsvolle Zukunft

Landstuhl.Mit „Distanz zum Üblichen“ hat am vergangenen Freitagabend die Feier zum 200-jährigen Jubiläum des Landkreises Kaiserslautern stattgefunden, zu der zahlreiche Gäste in die Landstuhler Stadthalle kamen. Landrat Ralf Leßmeister begrüßte die Gäste und sprach in seinen Eingangsworten die lange und wechselvolle Geschichte des Landkreises Kaiserslautern an. Er erinnerte an die zwei verheerenden Weltkriege, die viel Leid über die Menschen brachten, aber auch an die Nachkriegszeit....

Lokales

Bürgerdialog über Europa in Hütschenhausen
Reden, gewinnen und feiern

Hütschenhausen. Unter dem Motto „reden – gewinnen – feiern“ steht der Bürgerdialog über Europa, der am Mittwoch, 14. November, ab 18 Uhr im Bürgerhaus Hütschenhausen, Hauptstraße 74, stattfindet. Die Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zum Gespräch mit namhaften Europaexperten der Europäischen Kommission, des Europaparlaments, des Landes Rheinland-Pfalz und der Europa-Union eingeladen. Als besonderer Gast wird der ehemalige Bürgermeister der luxemburgischen Gemeinde Schengen erwartet....

Lokales

Gefeiert wird am Samstag, 24. November
100 Jahre SPD in Miesenbach

Ramstein-Miesenbach. In den Novemberwochen des Jahres 1918, kurz nach dem Untergang des Kaiserreichs, gründeten einige Miesenbacher Bürger die SPD-Ortsgruppe Miesenbach. Der SPD-Ortsverein Ramstein-Miesenbach will diese mutigen Männer in Ehren halten und feiert das 100-jährige Gründungsjubiläum am Samstag, 24. November, um 19 Uhr in der Mehrzweckhalle Miesenbach, Am Kiefernkopf 24. Alle Interessierten sind eingeladen, dieses Jubiläum zu feiern. Roland Paul, Direktor im Ruhestand des...

Lokales
V.l.n.r.: Florian Feht, Mattia De Fazio, Ambrosius Paul, Thomas Stutzinger, Volker von Blon, Markus Marhöfer, Sascha Rickart, Boris Bohr
5 Bilder

Sondersitzung des Stadtrats
Theo Schohl und Matthias Gillen geehrt - Volker von Blon spendet Stadtschlüssel

Am Dienstag, den 06.11.2018 lud die Verwaltung zu einer Sondersitzung des Stadtrats in die Zehntenscheune der Stadt Landstuhl ein. Die öffentliche Sitzung hätte mit der Ehrung des langjährigen Stadtratsmitglieds Matthias Gillen für dessen 25-jähriger Ratszugehörigkeit beginnen sollen, welcher aber leider unerwartet verhindert war. Diese Ehrung wird in der kommenden Stadtratssitzung am 04.12.2018 im großen Sitzungssaal des Rathauses nachgeholt werden. Der zweite Tagesordnungspunkt umfasste die...

Lokales
Liebe geht durch den Magen: Das "Wochenblatt" sucht die leckersten Kartoffelrezepte.

Grumbeer-Glück: „Wochenblatt“ sucht Kartoffel-Rezepte
Karten für Dinnershow Crazy Palace als Hauptgewinn

Wochenblatt-Aktion. Zum Abschluss der Jahresaktion „Deutschland ist Kartoffelland“ des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA), die die „Wochenblätter“, „Stadtanzeiger“ und der „Trifels Kurier“ das ganze Jahr über begleitet haben, ruft das „Wochenblatt“ alle Hobbyköche dazu auf, am ersten Rezeptwettbewerb für Wochenblatt-Reporter teilzunehmen. Als Hauptgewinn winken zwei Eintrittskarten für die Dinnershow Crazy Palace in Karlsruhe. Gesucht werden traditionelle...