Wochenblatt Landstuhl - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales

Hütschenhausen
Älteste Bürgerin Hütschenhausens feiert ihren 97. Geburtstag

Frau Hildegard Kunte, die älteste Bürgerin Hütschenhausens, feierte im Kreis ihrer Familie ihren 97. Geburtstag. Der rüstigen Jubilarin gratulierten drei Kinder, drei Enkel und vier Ur-Enkel. Für die Ortsgemeinde Hütschenhausen überreichte Ortsbürgermeister Matthias Mahl einen Präsentkorb, verbunden mit den besten Wünschen und der Hoffnung, dass sich die Jubilarin, die im Jahre 2015 zu ihrer Tochter Ingrid (auf dem Foto rechts) und ihrem Schwiegersohn Hajo Becker umgezogen war, noch viele...

Lokales

Hütschenhausen
Siegfried Poltz feiert 85. Geburtstag

Im Kreis seiner Familie und zahlreicher Freunde feierte das langjährige Ratsmitglied unserer Ortsgemeinde, Siegfried Poltz, am 16. Februar seinen 85. Geburtstag. Der ungemein rüstige Jubilar - ein Spesbacher CDU-Urgestein - hat auch im Alter nichts von seinem Humor verloren. Für beste Unterhaltung beim Geburtstagsbesuch bedankten sich Ortsbürgermeister und CDU-Vorsitzender Matthias Mahl und der Spesbacher Beigeordnete Eugen Kempf.

Lokales
2 Bilder

Hütschenhausen
Restaurierungsarbeiten am Denkmal Katzenbach haben begonnen

Die Außenmauern am Kriegerdenkmal Katzenbach werden derzeit von einer Fachfirma wieder in ihren ursprünglichen Zustand zurückversetzt. Dazu muss eine Menge alter Verputz entfernt und der darunter liegende rote Sandstein freigelegt werden. Sämtliche Fugen werden erneuert und an schadhaften Stellen werden "neue" Sandsteine eingesetzt. Viel Arbeit für die Handwerker - aber ich bin sicher: Das Ergebnis wird uns allen gefallen und dafür sorgen, dass der Dorfmittelpunkt von Katzenbach in neuem Glanz...

Lokales
14 Bilder

Freizeitclub Lambsbachtal
Närrisches Tollhaus - Geisterschloss

Lambsborn. ‘Wir reiten auf dem Narren-Ross – beim FCL durchs Geisterschloss‘ – so lautet das Saalmotto in der aktuellen FCL- Kampagne. Die Narrhalla im Dorfgemeinschaftshaus, das alljährlich während der 5. Jahreszeit zu einem Narrentempel umfunktioniert wird, präsentierte sich auch diesmal wieder schon beim Betreten als optischer Blickfang. Iris Naeckel und ihr Dekorations-Team haben sich auch in dieser Session mit dem Thema ‘Geisterschloss‘ wieder etwas Besonderes einfallen lassen und mit...

Lokales
Spendenübergabe von Frau Becker an Bernhard Hirsch Foto: PS/AWO

250 Euro fließen in die Benzinkasse
Hobbykünstler spenden für den Bürgerbus

Bruchmühlbach-Miesau. Mit einer großzügigen Spende zeigten die Hobbykünstler aus Miesau ihre Verbundenheit mit dem Bürgerbusprojekt. Nicht zum ersten Mal konnte Frau Becker dem 1. Vorsitzenden Hirsch einen ansehnlichen Geldbetrag in Höhe von 250 Euro überreichen. „Dieser Betrag fließt zu 100 Prozent in die Benzinkasse, denn mittlerweile fahren wir durchschnittlich 150 km an einem Einsatztag“, so der 1. Vorsitzende Bernhard Hirsch. Ohne solche Zuwendungen wäre ein dauerhafter Betrieb nicht...

Lokales
Die Projektgruppe bei der Besichtigung der Westpfalz-Werkstätten des ökumenischen Gemeinschaftswerks Pfalz  Foto: PS

Projekttage an der BBS Haus Nazareth in Landstuhl
Über den Tellerrand schauen

Landstuhl. Unter dem Motto „Über den Tellerrand schauen“ veranstaltete die Private Berufsbildende Schule Haus Nazareth der Bischof-von-Weis-Stiftung vom 6. bis 8. Februar drei Projekttage. Die Schüler der Berufsfachschulklassen I und II und der Höheren Berufsfachschule für Handel und E-Commerce konnten sich aus 14 angebotenen Projekten eines auswählen, an dem sie teilnehmen wollten. In den so entstandenen Projektgruppen trafen sich dann Schüler aus verschiedenen Fachbereichen und...

Lokales
Klaus Bach (Bildmitte) übergibt Spende an die Vorsitzenden der "Aktion Sonnnenschein Westpfalz e. V." Boris Bohr und Beate Wirtgen-Bohr.

450 € für Aktion Sonnenschein
Klaus Bach spendet

Klaus Bach hat auch den Erlös des 2018 erschienenen Heimatjahrbuchs „Durchschnaufe“, dem siebzehnten Band seiner Veröffentlichungen, einem sozialen Zweck zugeführt. In diesem Jahr überreichte der Heimatschriftsteller 450 Euro an die Vorsitzenden des Fördervereins der Reha-Westpfalz „Aktion Sonnenschein Westpfalz e.V.“ Boris Bohr und Beate Wirtgen-Bohr, die sich herzlich für die Spende bedankten. Das Buch ist weiterhin für 8 Euro in der Landstuhler Buchhandlung Stützel und der Buchhandlung...

Lokales

Neuwahlen beim VdK Kottweiler-Schwanden
Marion Borger-Urschel bleibt Vorsitzende

Kottweiler-Schwanden. Der Sozialverband VdK hatte seine Mitglieder zum Ortsverbandtags eingeladen. Nach Begrüßung, Totenehrung, dem Geschäfts- und Kassenbericht und der Entlastung des Vorstandes standen Neuwahlen auf der Tagesordnung. Gewählt wurden: Ortsverbandsvorsitzende Marion Borger-Urschel, Stellvertreterin Gertrud Hektor, Kassenverwalter Willi Feil und Schriftführerin Gertrud Hektor. Ihren Wirkungskreis als Frauenvertreterin nimmt Hanni Walther ein. Beisitzer sind: Margarete Niemeyer,...

Lokales
Alle Teilnehmer überzeugten mit ihrer Leistung beim Vorlesewettbewerb. Über den ersten Platz durfte sich Silas Lüer (links) freuen  Foto: Stadtbücherei Landstuhl

Schüler des Sickingen-Gymnasiums Landstuhl qualifiziert sich fürs Bezirksfinale
Vorlesewettbewerb in der Zehntenscheune Landstuhl

Landstuhl. Silas Lüer aus Kindsbach siegt beim Kreisentscheid des 60. Vorlesewettbewerbs. Neun Schulsiegerinnen und Schulsieger bestritten in der Zehntenscheune Landstuhl auf Einladung der Stadtbücherei Landstuhl das Finale auf Kreisebene. Der beste Vorleser des Kreises Kaiserslautern heißt Silas Lüer: mit einem Kapitel aus dem Kinderbuch-Klassiker „Momo“ von Michael Ende überzeugte er die Jury, und setzte sich gegen 8 Schulsiegerinnen und Schulsieger aus Otterberg, Enkenbach-Alsenborn,...

Lokales
Der CUVL feierte sein 44-jähriges Bestehen mit einer hochkarätigen Jubiläumsprunksitzung  Foto: Walter

Landstuhler Narren feiern ihr Jubiläum mit großer Prunksitzung
Ein dreifach donnerndes „Helau“ auf den CUVL

Landstuhl. Am vergangenen Wochenende war die Landstuhler Stadthalle fest in der Hand des Carneval- und Unterhaltungsvereins Landstuhl (CUVL). Am Samstagabend begeisterten die Narren ihr Publikum bei der Prunksitzung mit einem tollen Programm. Am Sonntag kamen die älteren Bürgerinnen und Bürger beim Seniorenfasching auf ihre Kosten. Von Stephanie Walter Vier mal elf Jahre CUVL, das ist ein besonderes Jubiläum. Dies verkündete Prinzessin Anna-Lena I. und begrüßte das närrische Volk mit...

Lokales

Faschingsumzug in Hauptstuhl
Närrisches Treiben der Kindertagesstätte

Hauptstuhl. Zum neunten Mal findet der Fasenachtsumzug der Kindertagesstätte Hauptstuhl statt und alle sind herzlich eingeladen. Am Samstag, 16. Februar, pünktlich um 14.11 Uhr beginnt das närrische Treiben auf dem Schulhof vor der Kindertagesstätte. Danach startet der Zug mit der königlichen Bärenfamilie, buntgeschmückten Bollerwagen, verkleideten großen und kleinen Menschen, fliegenden „Guzjer un Kammelle“, „Blimmscher fer die Damen“ und als musikalische Stimmungsmacher die Musiker vom...

Lokales

Elke Dick an der Führungsspitze
Neuwahlen beim CDU-Stadtverband

Landstuhl. Vergangenen Freitag trafen sich die Mitglieder des CDU-Stadtverbandes Landstuhl in der Zehntenscheune zu Ihrer diesjährigen Mitgliederversammlung. In diesem Jahr musste turnusgemäß ein neuer Vorstand gewählt werden. Nach Grußworten des Kreisvorsitzenden Marcus Klein und dem Stadtbürgermeisterkandidaten der CDU, Sascha Rickart, legte die Vorsitzende Elke Dick einen ausführlichen Rechenschaftsbericht der letzten zwei Jahre ab. Darin ließ sie die zahlreichen Veranstaltungen Revue...

Lokales

SPD-Gemeindeverband Bruchmühlbach-Miesau wählt
VG-Ratskandidaten stehen fest

Bruchmühlbach-Miesau. Bereits im November gab es einen Wahlvorschlag, welcher in der folgenden Delegiertenkonferenz abgestimmt wurde. Als Versammlungsleiter fungierte Thomas Wansch, Vorsitzender des Kreistages und Mitglied des Landtages. Die Liste wird angeführt vom derzeitigen Ortsbürgermeister der OG Klaus Neumann, gefolgt von Barbara Schommer aus Martinshöhe. Darauf folgt der erste Beigeordnete der Verbandsgemeinde, Bernhard Hirsch. Auf Platz fünf listet Ute Baltrukonis, vor Rudi Molter,...

Lokales
Gunter Jung, Claudia Schläfer, Dr. Volker Wissing, Ralf Leßmeister und Philip Pongratz (von links)  Foto: Schäfer

Wirtschaftsminister Wissing übergibt Förderbescheid
Wolf Werkzeugtechnologie erhält rund 400.000 Euro

Bruchmühlbach-Miesau. Gemeinsam mit der Fraunhofer Gesellschaft entwickelt die Firma Wolf Werkzeugtechnologie GmbH in Bruchmühlbach-Miesau ein neuartiges Bohrwerkzeug, bei dem erstmalig Lasertechnologie eingesetzt wird. Das Land Rheinland-Pfalz fördert diese Forschungskooperation. Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing übergab am vergangenen Dienstag den Förderbescheid in Höhe von rund 400.000 Euro. Neben Landrat Ralf Leßmeister und Verbandsbürgermeister Erik Emich war auch Philip Pongratz, der...

Lokales

Kandidatenliste steht fest
FWG Steinwenden kandidiert für die Kommunalwahlen

Steinwenden. Die Freie Wählergruppe (FWG) Steinwenden erfreut sich mehrerer neuer Mitglieder, darunter einige junge Personen, die neue Ideen mitbringen und neue Impulse setzen wollen. Von daher repräsentiert die FWG Steinwenden die gesamte Altersstruktur der Gemeindemitglieder, von der Jugend bis hin zu den Senioren und kann deren Interessenvertretung im Gemeinderat sicherstellen. Für die Gemeindewahlen wurde einstimmig die Kandidatenliste erstellt. Auch für die Verbandsgemeindewahlen wird die...

Lokales

Jahreshauptversammlung der FWG Landstuhl
Freie Wähler suchen Mitstreiter

Landstuhl. Die Freie Wählergruppe Landstuhl lädt zur Jahreshauptversammlung am Montag, 18. Februar, um 19 Uhr im Clubraum 1b des Bürgerhauses (erstes Obergeschoss) in Landstuhl ein. „Die Mitglieder des bisherigen Vorstandes haben sich vorgenommen, für die bevorstehende Wahl mitzuarbeiten, Kandidatinnen und Kandidaten zu suchen und selbst zu kandidieren“, so der Vorsitzende Wosnitza. Besonders die Frauen möchte die FWG zum Mitgestalten einladen. „100 Jahre Frauenwahlrecht braucht vor allen...

Lokales

Infoabend am 18. Februar im Mehrgenerationenhaus
Bild- und Videobearbeitungs-Kurs

Ramstein-Miesenbach. Ende Februar/Anfang März wird im Mehrgenerationenhaus in Ramstein ein Bild- und Videobearbeitungs-Kurs angeboten. Voraussetzungen sind Grundkenntnisse in Windows. Die vorgesehene Kursdauer beträgt acht Doppelstunden. Informationen dazu gibt es am 18. Februar, um 17 Uhr im MGH. Im Kurs sollen folgende Themen bearbeitet werden: Bildbearbeitung: Rote Augen entfernen, Helligkeit verbessern, Farben verbessern, Bild gerade ausrichten, Bild beschneiden, störende Elemente...

Lokales
Die Kandidaten bei der Delegiertenkonferenz des SPD-Gemeindeverbandes „Carola Dauber“ Landstuhl  Foto: PS

Delegiertenkonferenz des SPD-Gemeindeverbandes
Petra Heid als Kandidatin gewählt

Landstuhl. In der Delegiertenkonferenz des SPD-Gemeindeverbandes „Carola Dauber“ Landstuhl haben die Delegierten der zwölf Ortsvereine am 18. Januar Petra Heid als Kandidatin für das Amt der Verbandsbürgermeisterin der Verbandsgemeinde Landstuhl einstimmig gewählt. Die gebürtige Landstuhlerin lebt in Schopp, ist seit 1999 Mitglied im Kreistag, war kurzzeitig im Landtag und hat kommunalpolitische Erfahrungen im Gemeinde- und Verbandsgemeinderat sowie aus zehn Jahren Arbeit als...

Lokales
Stephan Mees  Foto: ps

Mitgliederversammlung bei der CDU Bann
Stephan Mees kandidiert wieder

Bann. Der CDU-Ortsverband hat in seiner Mitgliederversammlung Stephan Mees einstimmig zum Ortsbürgermeisterkandidaten gewählt. Stephan Mees ist seit der letzten Kommunalwahl Ortsbürgermeister von Bann. Er ist 56 Jahre alt und Berufssoldat im Ruhestand. Er möchte die angefangenen Projekte, wie zum Beispiel die angestoßene Dorferneuerung vorantreiben. „Das gemeinsame Miteinander unter den Bürgerinnen und Bürger sowie das gute Miteinander unter den Vereinen und Fraktionen sind ein großer Ansporn...

Lokales
Der neu gewählte Vorstand  Foto: PS

Mitgliederversammlung des Fördervereins der BBS Haus Nazareth Landstuhl
Neuer Vorstand gewählt

Landstuhl. Traditionell zum Abschluss des „Tages der offenen Tür“ findet jährlich die Mitgliederversammlung des Vereines der „Freunde und Förderer der Privaten Berufsbildenden Schule Haus Nazareth Landstuhl“ statt. In diesem Jahr standen turnusgemäß wieder die Neuwahlen des Vorstandes an. Der bisherige Vorsitzende, Thomas Mayer, kandidierte nicht mehr. Schulleiter Andreas Zimmer als Versammlungsleiter der Wahlen dankte Thomas Mayer für sein langjähriges großes Engagement für den Förderverein...

Lokales

Schließtage wegen Fusion der Verbandsgemeinden
Dokumente gegebenenfalls rechtzeitig neu beantragen

Landstuhl. Zum 1. Juli werden die Verbandsgemeinden Kaiserslautern-Süd und Landstuhl fusionieren. Im Rahmen der Datenzusammenführung und des anstehenden räumlichen Umzugs sind beide Verwaltungen vom Freitag, 21. Juni, bis einschließlich Freitag, 28. Juni, für den Publikumsverkehr geschlossen. Das Melde- und Passamt muss zusätzlich noch am Montag, 1. Juli, geschlossen bleiben. Für den Bereich des Melde- und Passamtes bedeutet dies, dass in diesem Zeitraum keine Beantragung von Ausweis- und...

Lokales
Auto
4 Bilder

Sachbeschädigung
Graffiti überall verteilt

Im wahrsten Sinne "sprühte" jemand letztes Wochenende vor Begeisterung so vor sich hin und ließ die Sickingenstadt Landstuhl an seinen Werken teil haben.    Sein " O G  -Tag", (so heißen in der Graffitiszene die Signaturen des Sprayers), hinterließ (m/w/d) dabei haufenweise auf Werbeplakaten, Häuserwänden, etlichen Stromverteilerkästen, Zigarettenautomaten und sogar auf Autos. Von Kunst oder Verschönerung kann da keine Rede sein, eher doch von einer strafbaren Handlung, nämlich der...

Lokales
Auch junge Bürgerinnen und Bürger nahmen am CDU-Bürgerstammtisch teil Foto: PS/CDU

Vierter CDU-Bürgerstammtisch
Dorferneuerungskonzept im Focus

Kottweiler-Schwanden. Am 31. Januar fand der vierte Bürgerstammtisch des CDU-Ortsverbandes Kottweiler-Schwanden statt. In einer gut besuchten Veranstaltung referierte Paul Junker, ehemaliger Landrat des Landkreis Kaiserslautern, über das Thema Dorfmoderation und Dorferneuerungskonzept. Die Dorfmoderation wäre ein sinnvoller Schritt im Hinblick auf die Zukunft des Dorfes, bei der sich alle Bevölkerungsgruppen beteiligen können. Durch die Dorferneuerung soll eine nachhaltige und...

Lokales
Die Kandidaten der CDU Kottweiler-Schwanden  Foto: PS/CDU

Mitgliederversammlung bei der CDU Kottweiler-Schwanden
Eddy Vereecke kandidiert für das Amt des Ortsbürgermeisters

Kottweiler-Schwanden. In einer gut besuchten Mitgliederversammlung wurde der CDU-Kandidat Eddy Vereecke einstimmig als Kandidat für das Amt des Ortsbürgermeisters in Kottweiler-Schwanden nominiert. Er möchte das Dorf aktiv voranbringen, mit der Jugend arbeiten und das Amt aus Liebe zum Dorf übernehmen. „Mit einer Listenaufstellung und Ersatzliste für den Gemeinderat, in denen ein gutes Gleichgewicht zwischen jüngeren und älteren Vertretern herrscht, werden sich alle Altersklassen durch uns...