Coronavirus

Beiträge zum Thema Coronavirus

Lokales
Landrat Ralf Leßmeister erhielt eine Führung durch das Impfzentrum Foto: Georgia Matt-Haen

Landrat Ralf Leßmeister besucht amerikanisches Impfzentrum
US Army macht Zivilbeschäftigten Impfangebot

Landkreis Kaiserslautern. Neben der Airforce macht auch die US Army ihren Zivilbeschäftigten ein Impfangebot. Am 6. Mai, dem erstmöglichen Termin, machten bereits 387 Personen davon Gebrauch. Bereits am 7. Mai konnte Landrat Ralf Leßmeister das amerikanische Impfzentrum besuchen. Brigadegeneral Wanda Williams, stellv. Kommandeurin 21st Theater Sustainment Command und Kommandeurin 7th Mission Support Command und COL Vance Klosinski, Kommandeur US Army Garrison Rheinland-Pfalz sowie COL Jason...

Lokales

Kreisverwaltung Kaiserslautern verschickt Bescheinigungen
Post für alle, die Corona-Infektion überstanden haben

Landkreis Kaiserslautern. Patienten, die in der Stadt und im Landkreis Kaiserslautern eine Corona-Infektion überstanden haben, bekommen seitens der Kreisverwaltung Kaiserslautern als zuständiges Gesundheitsamt eine entsprechende amtliche Bescheinigung zugesendet, teilt Landrat Ralf Leßmeister mit. Die Bescheinigungen werden erforderlich, nachdem die Bundesregierung bezüglich der Corona-Regelungen für vollständig Geimpfte und Genesene eine Verordnung zur Regelung von Erleichterungen und...

Lokales
Das Testteam hat seine Arbeit aufgenommen  Foto: Walter

Die Tests sind kostenfrei und ohne Termin möglich
Neues Corona-Testzentrum am Alten Markt

Von Stephanie Walter Landstuhl. Ab sofort gibt es mitten in Landstuhl am Alten Markt die Möglichkeit, sich auf das Coronavirus testen zu lassen. Die Teststelle wurde am 7. Mai eröffnet und zahlreiche Bürgerinnen und Bürger nutzten das Angebot gleich am ersten Tag. Der Test ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Vom Test bis zum Ergebnis sollte man rund 15 Minuten einplanen, zusätzlich kann es je nach Besucheraufkommen zu Wartezeiten kommen. Die Initiative für das Testzentrum...

Lokales
Coronavirus Kinder

Bund beschließt „Aktionsprogramm Aufholen nach Corona"
Zwei Milliarden Euro für Kinder und Jugendliche

Corona. Das Bundeskabinett hat in seiner heutigen Sitzung das „Aktionsprogramm Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“ beschlossen. Es besteht aus einem Nachholprogramm für pandemiebedingte Lernrückstände und einem umfangreichen Maßnahmenpaket zur Unterstützung der sozialen Kompetenzen und der allgemeinen Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen. Bundesfamilienministerin Franziska Giffey: "Zwei Milliarden Euro für Kinder, Jugendliche und deren Familien – das ist ein klares Bekenntnis...

Lokales
Impfstart auf dem Flugplatz Ramstein  Foto: Pressestelle 86. Lufttransportgeschwader

Flugplatz Ramstein versorgt erste Gruppe von Mitarbeitern
COVID-19-Impfung gestartet

Ramstein-Miesenbach. Annähernd 300 einheimische Mitarbeiter, die auf dem Flugplatz Ramstein beschäftigt sind, erhielten am 29. April auf der Militärbasis ihre erste Dosis des Moderna COVID-19 Impfstoffs. Dies war das erste Mal, dass ortsansässig beschäftigte Arbeitnehmer die Möglichkeit hatten, freiwillig einen kostenlosen COVID-19-Impfstoff von der Militäreinrichtung zu erhalten. Ramstein ist der erste US-Luftwaffenstützpunkt in Europa, der seine ortsansässigen Mitarbeiter impft. Zuvor hatten...

Lokales
Covid-19 macht eine Durchführung des Turniers des Reit- und Fahrvereins Miesau auch in diesem Jahr unmöglich

Reit- und Fahrverein sagt Turnier ab
Pfingstturnier

Bruchmühlbach-Miesau. Auch diesmal muss der Reit- und Fahrverein Miesau sein weit über die Landesgrenzen hinaus bekanntes Reit- und Springturnier an Pfingsten absagen. Aufgrund der drastischen Beeinträchtigungen infolge der Corona-Pandemie ist die Durchführung des Turniers leider nicht möglich. Der Verein bedauert dies sehr, hofft aber, dass sowohl das Pferderennen am 7. August als auch die seit langem geplante 100-Jahrfeier eventuell im Herbst stattfinden können. tgr

Lokales
Impfpass

Fragen rund um Corona
Warum soll ich Fotos von meinem Impfpass nicht im Internet teilen?

Corona. Immer mehr Menschen können und wollen sich gegen Corona impfen lassen und teilen dies in den Sozialen Netzwerken mit. Jedoch warnt die Polizei: Auf gar keinen Fall soll man Bilder vom eigenen, aufgeschlagenen Impfpass oder vom Eintrag der Corona-Impfung in den Impfpass teilen. Es handele sich, so die Polizei, dabei um sensible, private Gesundheitsdaten, die leicht von Kriminellen missbraucht werden könnten. Fälscher können sichtbare Daten wie die Chargennummer des Impfstoffes, den...

Lokales
Im Congress Center Ramstein wird die Zwangspause intensiv genutzt  Foto: CCR

Ramstein-Miesenbach will positive Momente ermöglichen
Stillstand nicht akzeptieren

Von Stephanie Walter Ramstein-Miesenbach. Es ist weiterhin Durchhalten angesagt. Immer noch müssen viele Einzelhändler, Firmen, Gastronome und Kulturschaffende zahlreiche Einschränkungen und Einbußen schultern, die sich auch im Laufe des Infektionsgeschehens immer wieder verändern. Auch in Ramstein-Miesenbach versucht man nach über einem Jahr noch immer, das Beste aus der Situation zu machen. Die Arbeit des Ramsteiner Werberings ist derzeit stark eingeschränkt. „Das große Problem ist, dass...

Lokales
Auch im Landkreis Kaiserslautern breitet sich das Coronavirus stark aus

Eindringlicher Aufruf!
Corona-Infektionen steigen rapide

Landkreis Kaiserslautern. Aktuell zeigt sich ein rapider Anstieg der Corona-Infektionen in Stadt und Landkreis, dieansteckenderen Mutationen des Virus sind längst auch in unserer Region angekommen. Nachweislich zeigt sich dies auch in den Infektionsketten gerade in engen Familienverbänden. Trotz der gültigen verschärften Allgemeinverfügungen ist aktuell im Vergleich zu den Vorwochen ein beunruhigender Anstieg der Kontaktpersonen pro Indexfall zu beobachten. Angesichts dieser Situation und mit...

Lokales
Der DRK Kreisverband Kaiserslautern-Land e.V. erweitert seine Tätigkeiten im Kampf gegen Corona. Im DRK Centrum Landstuhl wird nicht nur getestet, sondern es werden auch Schulungen für das sichere Durchführen von Corona-Schnell-Tests angeboten.  Foto: drk/umu

Corona-Schnelltest-Schulung
DRK-Sonderausbildungen

Landstuhl. Der DRK Kreisverband Kaiserslautern-Land e.V. unterstützt die Schnelltest-Strategie des Bundes. Mit mehreren Testzentren in allen Verbandsgemeinden im Landkreis Kaiserslautern bietet er aktuell auch Schulungen für die sichere Durchführung der Schnelltests in den eigenen Räumlichkeiten im DRK Centrum Landstuhl an. Die Schulung vermittelt theoretische Kenntnisse und die praktische Handhabung der Schnelltests. Auch „Inhouse-Schulungen“ können bei den Firmen direkt vor Ort angeboten...

Lokales
Impfung gegen Corona

Das sagt die Landesregierung Rheinland-Pfalz zur Zweitimpfung
Wie es mit AstraZeneca weitergeht

Corona. Das Land Rheinland-Pfalz hat bekannt gegeben, wie es mit dem Corona-Impfstoff AstraZeneca weitergehen soll. Demnach erhalten Personen über 60 Jahre erhalten auch ihre Zweitimpfung weiterhin mit AstraZeneca. Personen unter 60 erhalten für die Zweitimpfung automatisch einen mRNA-Impfstoff von BioNTech oder Moderna. Das hat die  Gesundheitsministerkonferenz so beschlossen. Bestehende Impftermine bleiben dabei erhalten. Nach eingehender ärztlicher Beratung können auch Personen unter 60 als...

Lokales
Coronatest
Aktion

Umfrage * Uneinigkeit in der Politik
Soll die Corona-Testpflicht an Schulen kommen?

Corona. Mit einem dringlichen Appell hat sich Dr. Fritz Brechtel, Landrat im Kreis Germersheim, am Mittwochmorgen an die rheinland-pfälzische Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig gewandt: Er fordert eine indirekte Testpflicht für Schüler und Schulpersonal an den Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz.  Corona-Tests sollen demnach verpflichtend eingeführt werden  und ein negatives Testergebnis Voraussetzung für die Teilnahme am Unterricht sein. „Wir sind uns sicherlich alle einig, dass für...

Lokales
Ralf Hechler, Burgel Stein und Andreas Guhmann zeigen den Eingang zum neuen Corona-Testzentrum in der CCR-Lounge  Foto: Walter

Ab 19. April kann man sich in der Lounge kostenfrei testen lassen
Corona-Testzentrum entsteht im CCR

Von Stephanie Walter Ramstein-Miesenbach. Auf gemeinsame Initiative der Stadt Ramstein-Miesenbach, des Ramsteiner Werberings und des Congress Center Ramstein (CCR) eröffnet am Montag, 19. April, ein anerkanntes Corona-Testzentrum in der Lounge des CCR. Dort können sich Bürgerinnen und Bürger anlasslos und kostenlos, auch mehrfach in der Woche, auf das Coronavirus testen lassen. Ein Termin kann vorab angefragt werden, es ist aber auch möglich, spontan vorbeizukommen und sich nach einer kurzen...

Lokales
Vollständig Geimpfte müssen ab heute keine für einen Besuch der Außengastronomie keinen vorherigen Corona-Test vorweisen

Vollständig geimpft in die Außengastronomie
Kein vorheriger Test mehr nötig

Rheinland-Pfalz. Ab dem heutigen Sonntag, 11. April, dürfen vollständig gegen das Coronavirus geimpfte Menschen in Rheinland-Pfalz, ohne zuvor einen Corona-Test absolvieren zu müssen, die Außengastronomie in Anspruch nehmen. Bis dato verfügen rund fünf Prozent der der Bürgerinnen und Bürger über zwei Impfungen. Gemäß der Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (SIKO) gelten Personen als vollständig geimpft, wenn sie vor 14 Tagen die zweite Impfung erhalten haben und zudem keine typischen...

Lokales
Die Freude auf das Kind ist groß, viele werdende Eltern  begleitet aber Unsicherheit, wie die Pandemie die Geburt und die erste Zeit als Familie beeinflusst

Geburt in der Pandemie
So gestaltet sich die Betreuung im Nardini Klinikum St. Johannis

Von Stephanie Walter Landstuhl. Die Geburt eines Kindes ist eines der bedeutendsten Ereignisse im Leben einer Familie. Leider sorgt die Pandemie dafür, dass gerade auch im Rahmen der Geburtsvorbereitung viele Ängste und Unsicherheiten aufkommen, wie eine Geburt in der Pandemiezeit ablaufen kann. Das Wochenblatt hat mit Ina Baur, der Stationsleitung 1b/Kreißsaal vom Nardini Klinikum St. Johannis, darüber gesprochen, wie sich die Arbeit auf der Geburtsstation verändert hat und wie das Personal...

Lokales

Landkreis Kaiserslautern überschreitet Inzidenzwert weiterhin
Allgemeinverfügung verlängert

Landkreis Kaiserslautern. Da der Landkreis Kaiserslautern weiterhin den 7-Tage-Inzidenzwert von 50 überschreitet, ist Landrat Ralf Leßmeister aufgrund der Landesverordnung gezwungen, die seit dem 1. April gültige Allgemeinverfügung bis auf Widerruf zu verlängern. „ Es ist bedauerlich, dass die Kontakte weiterhin eingeschränkt werden müssen, aber die aktuelle Lage macht dies erforderlich. So gelten nach wie vor die aktuellen Restriktionen, die den Breitensport einschränken und in vielen...

Lokales
Da die Nachfrage so groß ist, ist der AWO-Ortsverein Bruchmühlbach-Miesau mittlerweile mit drei Fahrzeugen im Einsatz  Foto: AWO-Ortsverein Bruchmühlbach-Miesau

AWO Bruchmühlbach-Miesau machts möglich
100 Mal zum Impfzentrum

Bruchmühlbach-Miesau. Gleich zu Beginn des Jahres entschloss sich der AWO-Ortsverein Bruchmühlbach-Miesau, seinen Beitrag zur Pandemie-Bekämpfung zu leisten. So konnte eine Anfrage, ob Bürgerbus-Fahrten bestimmter Personengruppen zu den Impfzentren angeboten würden, positiv beantwortet werden. AWO-Vorsitzender Bernhard Hirsch: „Wir hatten uns vorgestellt, dass täglich zwei bis drei Fahrten zum Impfzentrum Kaiserslautern möglich wären.“ Kaum, dass der Service bekannt war, stand das...

Sport
Positiver Corona-Test beim FCK

Positiver Coronatest beim FCK
Spiel gegen Zwickau findet statt

FCK. Im Rahmen der anhand des DFB-Hygienekonzepts regelmäßig stattfindenden Corona-Tests wurde am Montag, 05. April 2021, ein Spieler des 1. FC Kaiserslautern positiv getestet. Die Tests aller weiteren getesteten Spieler und Trainer am Montag sowie zwei weitere Testreihen am Dienstag fielen negativ aus, daher entschied das zuständige Gesundheitsamt, dass das Nachholspiel am Mittwochabend gegen den FSV Zwickau wie geplant stattfinden kann. Der positiv getestete Spieler ist symptomfrei und...

Sport
Die Tennisclubs in Rheinland-Pfalz starten in die Freisaison

Tennisclubs in Rheinland-Pfalz starten in Freisaison
Verband bittet um Einhaltung der "Corona-Ampel"

Tennisverband Pfalz. Derzeit gilt die „18. Corona – Bekämpfungsverordnung“ vom 20.03.2021 – seit dem 01.04.2021 aber in Verbindung mit der „1. Landesverordnung“, die für den Sport und gerade auch für den Tennissport sehr wichtige und erfreuliche Änderungen mit sich bringt. Tennis durfte in den vergangenen Wochen bereits unter Einhaltung der Bestimmungen „im Freien“ gespielt werden. Nur hatten da noch die wenigsten Vereine witterungsbedingt ihre Plätze schon präpariert. Das hat sich inzwischen...

Lokales
Rheinland-Pfalz sieht für Kommunen mit einer Inzidenz von über 200 weitere Verschärfungen bei der Notbremse vor

Verschärfte Notbremse in Rheinland-Pfalz
Was gilt ab einer Inzidenz von 100 und was ab 200?

Rheinland-Pfalz. Die Corona-Infektionen steigen wieder deutlich an, verursacht vor allem durch die britische Mutation, die bereits einen Großteil der Neuinfektionen verursacht. Die Virusmutationen sind nochmals deutlich ansteckender als das Ausgangsvirus. Auch die Lage auf den Intensivstationen ist bereits wieder angespannter als noch vor einer Woche. Rheinland-Pfalz zieht ab einer 7-Tagesinzidenz von 100 die Notbremse. Ab einer Inzidenz über 200 gibt es weitere Verschärfungen.   Die Notbremse...

Lokales
Kaiserslautern gehört zu den Bewerbern in Rheinland-Pfalz, die eine Modell-Kommune werden wollen

Wie kann man zu einer Modell-Kommune werden?
Teilnahmekriterien für die Regionen

Rheinland-Pfalz. In Rheinland-Pfalz besteht in den einzelnen Regionen offenbar reges Interesse daran, sich als Corona-Modell-Kommune zu bewerben. Sofern das Land letztlich seine Zusage erteilt und die Infektionszahlen es zulassen, sollen in jenen Modell-Kommunen in den kommenden Monaten Maßnahmen erprobt werden, die den Bürgerinnen und Bürgern die Teilnahme an einem freieren gesellschaftlichen Leben ermöglichen. Damit verbunden ist die Hoffnung, die Infektionszahlen konstant niedrig zu halten....

Ratgeber
In welchen Seen darf man baden? In welchen Gewässern herrscht Badeverbot?

Badeseen in Rheinland-Pfalz und Baden
Wo darf man schwimmen und wo nicht?

Badeseen. Was geht an heißen Sommertagen über einen Sprung ins kalte Nass? Doch nicht alle baden gerne in Chlorwasser und die aktuellen Corona-Auflagen sind zwar notwendig, können den Badespaß diesen Sommer für manche erheblich trüben. Viele machen nun Urlaub zuhause. Eine Alternative bieten Seen und andere Naturgewässer in Wohnortnähe. Allerdings ist es nicht überall erlaubt zu baden, an manchen Orten kann es sogar gefährlich werden. Lilian Neuer, Gewässerexpertin beim Bund für Umwelt und...

Lokales
Das Team vom DRK freut sich auf Ihren Anruf

Gesprächsangebot beim DRK Landstuhl
Seniorennachmittag entfällt

Landstuhl. Gesprächsangebot beim DRK Landstuhl. In den letzten Jahren freuten sich viele Seniorinnen und Senioren immer auf die Seniorencafés beim DRK Kreisverband Kaiserslautern-Land e.V.. Leider lässt die Corona-Pandemie ein solches Zusammentreffen momentan nicht zu. Das DRK-Team würde sich daher freuen, wenn Interessierte vor Ort anrufen (Frau Britz, 06371 921539 oder Frau Pfeffer-Kappler, 06371 921560). „Erzählen Sie uns Ihre Geschichte. Wie haben sie das vergangene Jahr verbracht? Welche...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.