Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Blaulicht
Symbolfoto Unfall

Unfallflucht in Hütschenhausen
Roter Mazda als Unfallverursacher gesucht

Hütschenhausen. Am Montagnachmittag, 27. September, gegen 16.20 Uhr, verursachte ein roter Mazda in der Hauptstraße einen Verkehrsunfall. Eine augenscheinlich ältere Fahrzeugführerin missachtete den Vorrang eines entgegenkommenden Kleinwagens, der zur Vollbremsung gezwungen wurde. Nach dem seitlichen Zusammenstoß beider Fahrzeuge entfernte sich die Unfallverursacherin unerlaubt. Nach Spurenlage müsste der Mazda auf der Fahrerseite einen Streifschaden aufweisen. Die Polizei Landstuhl sucht...

Blaulicht
Lkw
2 Bilder

Fast doppelt so schwer wie erlaubt
Die Weiterfahrt wurde untersagt

Ramstein-Miesenbach. Am Samstag, 25. September, gegen 0.20 Uhr, fiel den Beamten der Autobahnpolizei Kaiserslautern ein Klein-LKW mit Zwillingsbereifung auf, welcher auf der BAB6 von Kaiserslautern in Richtung Saarbrücken unterwegs war. Diese LKW haben in der Regel ein zulässiges Gesamtgewicht von etwa 7.000 kg, werden aber häufig auf 3.500 kg abgelastet. Damit fallen sie u.a. nicht mehr unter die Regelungen des Fahrpersonalgesetzes, das heißt es muss kein Tachograph verbaut werden und der...

Blaulicht
England muss warten auf das Bier aus Bayern
2 Bilder

A6: England muss warten
Archaischer Biertransport aus Bayern gestoppt

Ramstein-Miesenbach. Ein Sattelanhänger aus dem Baujahr 2003 war am Mittwoch, 25. August, mit 22 Tonnen Bierfässern aus Bayern beladen – mit Zielort in England. Beamte des Schwerverkehrkontrolltrupps nahmen das Gespann am Mittwochvormittag auf der A6 bei Ramstein-Miesenbach ins Visier und stellten fest, dass die Ladung ohne jegliche Sicherung transportiert wurde und das Fahrzeug nicht einmal mehr über Zurrpunkte am Ladeboden verfügte. Polizeikontrolle bei Ramstein-MiesenbachDie Zurrpunkte waren...

Blaulicht
2 Bilder

Kollision bei Fahrstreifenwechsel
15.000 Euro Sachschaden

Ramstein-Miesenbach. Ein missglückter Fahrstreifenwechsel hat am frühen Donnerstag Nachmittag auf der A6 bei Landstuhl zu einem Unfall geführt. Im Bereich des Autobahnkreuzes kam es zum Zusammenstoß zweier Fahrzeuge. Der 41-jährige amerikanische Fahrer eines Ford touchierte beim Fahrstreifenwechsel das Heck eines Subaru und kam dadurch in den Grünstreifen. Er kam erst nach etwa 100 Metern im Kurvenbereich zurück auf die Fahrbahn und kollidierte schließlich frontal mit der Schutzplanke. Beide...

Blaulicht
Symbolfoto

Drogenfund in Ramstein-Miesenbach
Cannabis sichergestellt

Ramstein-Miesenbach. Die Polizei hat in der Wohnung eines 25-Jährigen Cannabis sichergestellt. Weil der Mann verdächtigt wird, unerlaubten Handel mit Betäubungsmitteln zu betreiben, ordnete das Amtsgericht Zweibrücken die Durchsuchung seiner Wohnung an. Am Donnerstag (6. Mai 2021) fanden Polizisten in der Wohnung des 25-Jährigen Marihuana - mehr als fünf Kilogramm Pflanzenmaterial. Außerdem entdeckten sie ein Aufzuchtzelt mit sechs Cannabispflanzen und fast neun Gramm Kokain sowie 19 Gramm...

Blaulicht
Wer hat Hinweise zu dem Unfall in Ramstein? / Symbolfoto

Unfall in Ramstein
Polizei sucht geflüchteten Fahrer und Zeugen

Ramstein. Die Polizei sucht Zeugen für einen Verkehrsunfall auf dem Parkplatz hinter dem Congress Center. Am Freitagmittag, 7. Mai, wurde ein dort geparkter weißer BMW X1 beschädigt. Ein bislang unbekannter Autofahrer stieß an die Heckstoßstange des BMW, verursachte einen Sachschaden von geschätzten 1.500 Euro und flüchtete dann unerlaubt vom Ort der Karambolage, ohne sich bei der Polizei zu melden. Zeugen für Unfall in Ramstein bitte meldenWer konnte den Unfall in Ramstein beobachten oder hat...

Blaulicht

Kleinkind in Spesbach von PKW erfasst
Ramsteiner Straße voll gesperrt

Spesbach. Ein sechsjähriges Mädchen wird am Montagnachmittag im Ortsteil Spesbach von einem Kleinwagen erfasst und dabei schwer verletzt. Das Kind welches, nach ersten Erkenntnissen plötzlich auf die Straße tritt, wird mit inneren Verletzungen in eine Fachklinik verbracht. Zur genauen Klärung der Unfallursache wird ein Gutachter hinzugezogen. Die Ramsteiner Straße musste teilweise voll gesperrt werden. pilan

Lokales
Impfpass

Fragen rund um Corona
Warum soll ich Fotos von meinem Impfpass nicht im Internet teilen?

Corona. Immer mehr Menschen können und wollen sich gegen Corona impfen lassen und teilen dies in den Sozialen Netzwerken mit. Jedoch warnt die Polizei: Auf gar keinen Fall soll man Bilder vom eigenen, aufgeschlagenen Impfpass oder vom Eintrag der Corona-Impfung in den Impfpass teilen. Es handele sich, so die Polizei, dabei um sensible, private Gesundheitsdaten, die leicht von Kriminellen missbraucht werden könnten. Fälscher können sichtbare Daten wie die Chargennummer des Impfstoffes, den...

Blaulicht

Raser auf der A 6 unterwegs
92 km/h schneller als zulässig

Ramstein-Miesenbach. Einem 26-jährigen Pkw-Fahrer aus dem Kreis Kaiserslautern wird der Karfreitag in schlechter Erinnerung bleiben. Beamten der Zentralen Verkehrsdienste, die mit einem mit einer Video- und Messanlage ausgestattetem Zivilfahrzeug auf der A 6 Richtung Mannheim unterwegs waren, fiel der Fahrer durch seine viel zu hohe Geschwindigkeit auf. Die erlaubten 130 km/h wurden von dem Fahrer mehrmals erheblich überschritten. Eine Messung ergab eine Geschwindigkeit von 222 km/h! Den Fahrer...

Lokales

Polizeiinspektion Landstuhl
Positive Verkehrsunfallbilanz 2020

Landstuhl. Auf den Straßen der Verbandsgemeinden Landstuhl, Ramstein-Miesenbach und Bruchmühlbach-Miesau hat es im vergangenen Jahr seltener gekracht als noch im Jahr 2019. Dieser positive Trend geht aber auch auf das geringere Verkehrsaufkommen im Zuge der Einschränkungen rund um die Corona-Pandemie zurück. Rückgang um 16 ProzentMit 1.535 Verkehrsunfällen insgesamt verzeichnet die Polizeiinspektion Landstuhl einen Rückgang von mehr als 16 Prozent. 168 Menschen erlitten dabei Verletzungen, 17...

Blaulicht

Einbruch mit Brandstiftung
Einbrecher festgenommen, Mittäter gesucht

Ramstein-Miesenbach. In der Nacht zum Dienstag bemerkte ein Hauseigentümer in Miesenbach fremde Personen in seinem Garten. Zwei männliche Personen hatten die Scheibe seines Wohnmobiles eingeschlagen und Feuer gelegt. Die alarmierten Polizeistreifen konnten einen der flüchtenden Täter zu Fuß verfolgen und festnehmen. Es handelte sich um einen "polizeibekannten"18-Jährigen aus der Verbandsgemeinde Ramstein-Miesenbach. Das Feuer im Innenraum des Fahrzeuges konnte durch die Polizeikräfte gelöscht...

Blaulicht

Zwischen Bruchmühlbach-Miesau und Dreieck Landstuhl
Vollsperrung der A6

A6/Bruchmühlbach-Miesau/Landstuhl. Ein Defekt an einem Tanklastzug sorgt seit Mittwochvormittag, 20. Januar, auf der A6 für eine Vollsperrung. Der Bereich zwischen der Anschlussstelle Bruchmühlbach-Miesau und dem Dreieck Landstuhl ist seit kurz vor 9 Uhr gesperrt. Der Gefahrstofftransporter war in Fahrtrichtung Mannheim unterwegs. Ein Verkehrsteilnehmer, der hinter dem Lkw hergefahren ist, hat einen beißenden Geruch festgestellt und den Fahrer auf die Situation aufmerksam gemacht. Der...

Blaulicht
3 Bilder

Großeinsatz auf A6 bei Bruchmühlbach Miesau
Vollsperrung wegen Tanklaster

A6/Bruchmühlbach-Miesau. Ein Defekt an einem Tanklastzug sorgt seit Freitagvormittag auf der A6 für eine Vollsperrung. Der Bereich zwischen der Anschlussstelle Bruchmühlbach-Miesau und dem Dreieck Landstuhl ist seit 10.30 Uhr gesperrt. Die Sperrung wird voraussichtlich noch mehrere Stunden andauern. Ein Gefahrstofftransporter, der auf dem Weg in Fahrtrichtung Mannheim war, verlor unterwegs Flüssigkeit. Nachdem andere Verkehrsteilnehmer den Fahrer darauf aufmerksam gemacht hatten, lenkte der...

Blaulicht
3 Bilder

Lkw-Kontrolle auf dem Autohof Ramstein
Ladung nicht gesichert

Ramstein-Miesenbach. Am Donnerstagmorgen, 7. Januar, kontrollierten Beamte der Schwerverkehrsüberwachung auf dem Autohof Ramstein einen Sattelzug, dessen Seitenplanen deutlich ausgebeult waren. Während der Kontrolle stellten die Spezialisten fest, dass die Ladung, bestehend aus verschiedenen Paketen, nicht ordnungsgemäß gesichert war und ohne erkennbares System verladen wurde. Beim Öffnen der Seitenplane fielen bereits mehrere Teile der Ladung aus dem Auflieger auf den Boden. Dem 44-jährigen...

Blaulicht
Verdächtiger Wagen fällt auf bei Polizeikontrolle
2 Bilder

Polizeikontrolle bei Ramstein-Miesenbach
Gefälscht, gefährlich und unerlaubt

Ramstein-Miesenbach. Einen auffälligen Fiat Ducato kontrollierten Beamte der Autobahnpolizei Kaiserslautern am Mittwochnachmittag, 28. Oktober, an der A6 auf dem Autohof Ramstein. Während der Kontrolle stellten sie fest, dass die geladenen Bauutensilien ohne jegliche Sicherung auf der Ladefläche des Kleintransporters lag. Der Fahrer händigte nach Aufforderung einen osteuropäischen Führerschein aus.  Falscher Führerschein und gefährliche Ladung Nachdem Zweifel an der Echtheit der Fahrerlaubnis...

Blaulicht
Die Weiterfahrt wurde untersagt wegen unzureichender Ladungssicherung.

Verkehrsüberwachung bei Ramstein-Miesenbach
Lkw auf A6 wird gestoppt

Ramstein-Miesenbach/A6. Beamten der Schwerverkehrsüberwachung fiel am Mittwochnachmittag ein Sattelzug auf, bei dem am Auflieger beide Seiten deutlich erkennbar über das zulässige Maß verbreitert waren. Die geladenen Reifen hatten sich stark in die seitlichen Schiebeplanen gedrückt. Durch die unsachgemäße Sicherung der Reifen hatte sich die Ladung verschoben und bereits die vorhandenen Sicherungsriegel am Auflieger verbogen. Gefährlich unsachgemäße LadungssicherungDie Beamten der...

Blaulicht
Justitia war auch 2019 gut beschäftigt

Strafverfolgungsstatistik Rheinland-Pfalz 2019
Mehr Verurteilungen, weniger Gewalttaten

Rheinland-Pfalz. Die Strafverfolgungsstatistik 2019 für Rheinland-Pfalz zeigt ein gemischtes Bild. Die Zahl der Verurteilungen in Rheinland-Pfalz ist zwar erneut leicht gestiegen, aber Verurteilungen wegen Gewaltdelikten ist auf niedrigstem Stand seit 1997. Der Rheinland-Pfälzische Justizminister Mertin hat die Strafverfolgungsstatistik 2019 jetzt vorgestellt. Justizminister Herbert Mertin stellte heute im Mainzer Justizministerium bei einer Pressekonferenz die Strafverfolgungsstatistik für das...

Ratgeber
Schlüsseldienst öffnet Türen in wenigen Minuten - auch der Notdienst darf nicht jeden Betrag dafür verlangen
2 Bilder

Verbraucherzentrale und Landeskriminalamt geben Tipps
Vorsicht bei Notdiensten

Pfalz. Wenn man sich selbst aus der Wohnung ausgesperrt hat, die Toilette verstopft ist oder man ein Wespennest im Rolladenkasten entdeckt, passiert das natürlich gerne zur unpassendsten Uhrzeit. Gefragt ist dann schnelle Hilfe: vom Notdienst. Die Verbraucherzentrale und das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz geben Tipps zum Schutz vor unseriösen Notdiensten. Denn bei der Auswahl des Notdienstes ist Vorsicht geboten, sonst laufen Verbraucherinnen und Verbraucher Gefahr, abgezockt zu werden....

Ratgeber
Symbolbild

Landeskriminalamt und Verbraucherzentrale informieren über Abzock-Maschen rund um Corona
Genug Betrug

Germersheim/Region. Das Coronavirus legt derzeit das wirtschaftliche und gesellschaftliche Leben in Deutschland, Europa und weiten Teilen der Welt lahm. Das führt zu Verunsicherung bei vielen Verbrauchern und ruft Kriminelle auf den Plan, die dies gezielt auszunutzen. In einem Web-Seminar am Donnerstag, 9. April, informieren die Verbraucherzentrale und das Landeskriminalamt (LKA) Rheinland-Pfalz über aktuelle Maschen. „In Phishing-Mails versprechen die Betrüger Gesundheits-Tipps,...

Ratgeber
Girls'Day 2019 im Polizeipräsidium Rheinpfalz

Einen Tag lang Polizeiarbeit kennenlernen
Polizei Rheinland-Pfalz lädt ein zum Girls'Day 2020

Pfalz. Einen Tag lang Polizeiarbeit in ihrer Vielfalt kennenlernen - dieses Angebot ermöglichen gleich mehrere Präsidien und Dienststellen der rheinland-pfälzischen Polizei interessierten Schülerinnen zum diesjährigen "Girls'Day Mädchen-Zukunftstag" am Donnerstag, 26. März. Im Fokus steht die Praxis: "Der Girls'Day dient der Berufsorientierung; wir möchten den Teilnehmerinnen daher einen praxisnahen und interaktiven Einblick in unsere Arbeit gewähren. Die Schülerinnen sollen sich bei uns...

Blaulicht
2 Bilder

Unfall auf der L356
Die Sache mit dem Sicherheitsabstand...

Mackenbach. Dass der vorgeschriebene Sicherheitsabstand zwischen zwei Fahrzeugen nicht "aus der Luft gegriffen", sondern wichtig ist, hat ein Unfall am Montagmorgen auf der L356 bei Mackenbach wieder einmal gezeigt. Hier kam es gegen 7.30 Uhr zu einem Auffahrunfall, weil ein Autofahrer seinem Vordermann zu dicht aufgefahren war und nicht mehr schnell genug reagieren konnte, als dieser bremste. Dem Unfall vorausgegangen, war ein Wildunfall auf der Gegenfahrbahn. Eine 27-jährige Autofahrerin, die...

Blaulicht
Die Einmündung der Kreisstraße 79 auf die Umgehungsstraße L 356 bei Miesenbach gehört zu den unfallträchtigsten Einmündungen im Zuständigkeitsgebiet der Polizeiinspektion Landstuhl

Polizei Landstuhl kündigt verschärfte Kontrollen an
Stopp - die Räder müssen stehen!!

Ramstein-Miesenbach. Mehr als 100 Fahrzeugführer musste die Polizei Landstuhl innerhalb weniger Tage verwarnen. Die Beamten kontrollierten die Einhaltung des STOPP-Schildes im Bereich Einmündung der Kreisstraße 79 auf die Umgehungsstraße L 356 bei Miesenbach. Diese Einmündung gehört zu den unfallträchtigsten Einmündungen im Zuständigkeitsgebiet der Polizeiinspektion Landstuhl. Seit 2010 wurden dort mehr als 80 Verkehrsunfälle registriert, bei denen überwiegend der Linksabbieger in Richtung...

Blaulicht
Gleich zwei Autos wurden in Mackenbach gestohlen

Zwei Autos in einer Nacht in Mackenbach gestohlen
Polizei sucht Zeugen

Mackenbach. Gleich zwei Autos sind in Mackenbach in der Nacht von Montag auf Dienstag gestohlen worden. Neben dem BMW X5 (wir berichteten) verschwand in derselben Straße auch ein Audi A5. Der Tatzeitraum ist (beinah) identisch - in diesem Fall gab der Fahrzeughalter an, den Wagen am Montagabend gegen 22.30 Uhr abgestellt zu haben. Am Dienstagmorgen gegen 8.15 Uhr stellte er fest, dass der Pkw nicht mehr da war. Es handelt sich um einen weißen Audi A5 mit dem amtlichen Kennzeichen KL - DB 911....

Blaulicht
Die Autobahnpolizei Kaiserslautern zog dieses Fahrzeug aus dem Verkehr

Kurioser Pferdeanhänger auf der Autobahn
Autobahnpolizei hält Faherin auf der A62 an

Ramstein-Miesenbach. Am Montagnachmittag wurde der Autobahnpolizei Kaiserslautern ein kurioser Pferdeanhänger auf der A62 bei Ramstein-Miesenbach gemeldet. Die Beamten konnten das Gespann anhalten und kontrollieren und staunten nicht schlecht. Am Anhänger fehlte auf einer Achse ein Reifen, weshalb dieser zur rechten Seite geneigt war. Die 49-jährige Fahrerin gab an, den Pferdeanhänger zuvor so käuflich erworben zu haben und das der ehemalige Eigentümer äußerte, man könne damit ohne Probleme...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.