Alles zum Thema Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Blaulicht
Aufgrund von Zeugenhinweisen konnte die Polizei Landstuhl am Dienstagmittag einen flüchtigen Pkw-Fahrer umgehend ermitteln

Fahndungserfolg in Elschbach
Aufmerksame Zeugen begünstigen Ermittlungen

Bruchmühlbach-Miesau. Die Polizei Landstuhl konnte am Dienstagmittag einen flüchtigen Pkw-Fahrer umgehend ermitteln. Zeugen hatten beobachtet, als ein Pkw-Fahrer auf einem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in Miesau einen anderen Pkw beschädigte und einfach davonfuhr. Sie meldeten dies sofort der Polizei. Nachdem der Unfallverursacher zu Hause nicht angetroffen werden konnte, fahndeten die Beamten in den Ortslagen Miesau und Elschbach. Der gesuchte Pkw konnte dann tatsächlich in Elschbach...

Blaulicht
Der Betrogene hatte sich auf einer Verkaufsplattform im Internet für ein Auto interessiert

Betrug beim Autokauf
Polizei hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet

Schopp. 5.600 Euro überwies ein 50-Jähriger an einen vermeintlichen Autoverkäufer aus Finnland, ohne jedoch dafür einen Wagen zu erhalten. Am Dienstag erstattete der Betrogenen eine Anzeige bei der Polizei. Zuvor hatte er sich bei einer Verkaufsplattform im Internet für ein Auto interessiert. Er rief den vermeintlichen Verkäufer an. Der ging jedoch nicht ans Telefon, sondern meldete sich kurze Zeit später via SMS bei dem 50-Jährigen. Der Verkäufer gab an, ein "deutscher Doktor" zu sein, der...

Blaulicht
Wer hat etwas gesehen? Die Polizei sucht nach Hinweisen zum Benzinklau in Landstuhl.

Tanks zweier Autos aufgebohrt
Benzinklau in Landstuhl

Landstuhl. Am Freitagnachmittag, 12. April, stellen die Besitzer zweier Fahrzeuge der Marke Hyundai fest, dass bislang unbekannte Täter Kraftstoff aus den Wagen abgezapft haben. Bei der Anzeigenaufnahme vor Ort werden kleinere Bohrspuren am Tank festgestellt, welche den Verdacht bestätigen. Beide Autos waren auf einem Parkplatz in der Weiherstraße abgestellt. Hinweise bitte an die Polizei in Landstuhl unter 06371-92290 oder pilandstuhl@polizei.rlp.de Für Rückfragen steht die...

Blaulicht
2 Bilder

Unfall auf der L356
Die Sache mit dem Sicherheitsabstand...

Mackenbach. Dass der vorgeschriebene Sicherheitsabstand zwischen zwei Fahrzeugen nicht "aus der Luft gegriffen", sondern wichtig ist, hat ein Unfall am Montagmorgen auf der L356 bei Mackenbach wieder einmal gezeigt. Hier kam es gegen 7.30 Uhr zu einem Auffahrunfall, weil ein Autofahrer seinem Vordermann zu dicht aufgefahren war und nicht mehr schnell genug reagieren konnte, als dieser bremste. Dem Unfall vorausgegangen, war ein Wildunfall auf der Gegenfahrbahn. Eine 27-jährige Autofahrerin,...

Blaulicht
Die Einmündung der Kreisstraße 79 auf die Umgehungsstraße L 356 bei Miesenbach gehört zu den unfallträchtigsten Einmündungen im Zuständigkeitsgebiet der Polizeiinspektion Landstuhl

Polizei Landstuhl kündigt verschärfte Kontrollen an
Stopp - die Räder müssen stehen!!

Ramstein-Miesenbach. Mehr als 100 Fahrzeugführer musste die Polizei Landstuhl innerhalb weniger Tage verwarnen. Die Beamten kontrollierten die Einhaltung des STOPP-Schildes im Bereich Einmündung der Kreisstraße 79 auf die Umgehungsstraße L 356 bei Miesenbach. Diese Einmündung gehört zu den unfallträchtigsten Einmündungen im Zuständigkeitsgebiet der Polizeiinspektion Landstuhl. Seit 2010 wurden dort mehr als 80 Verkehrsunfälle registriert, bei denen überwiegend der Linksabbieger in Richtung...

Blaulicht
Gleich zwei Autos wurden in Mackenbach gestohlen

Zwei Autos in einer Nacht in Mackenbach gestohlen
Polizei sucht Zeugen

Mackenbach. Gleich zwei Autos sind in Mackenbach in der Nacht von Montag auf Dienstag gestohlen worden. Neben dem BMW X5 (wir berichteten) verschwand in derselben Straße auch ein Audi A5. Der Tatzeitraum ist (beinah) identisch - in diesem Fall gab der Fahrzeughalter an, den Wagen am Montagabend gegen 22.30 Uhr abgestellt zu haben. Am Dienstagmorgen gegen 8.15 Uhr stellte er fest, dass der Pkw nicht mehr da war. Es handelt sich um einen weißen Audi A5 mit dem amtlichen Kennzeichen KL - DB...

Blaulicht
Die Autobahnpolizei Kaiserslautern zog dieses Fahrzeug aus dem Verkehr

Kurioser Pferdeanhänger auf der Autobahn
Autobahnpolizei hält Faherin auf der A62 an

Ramstein-Miesenbach. Am Montagnachmittag wurde der Autobahnpolizei Kaiserslautern ein kurioser Pferdeanhänger auf der A62 bei Ramstein-Miesenbach gemeldet. Die Beamten konnten das Gespann anhalten und kontrollieren und staunten nicht schlecht. Am Anhänger fehlte auf einer Achse ein Reifen, weshalb dieser zur rechten Seite geneigt war. Die 49-jährige Fahrerin gab an, den Pferdeanhänger zuvor so käuflich erworben zu haben und das der ehemalige Eigentümer äußerte, man könne damit ohne Probleme...

Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen des Autodiebstahls

Polizei sucht Zeugen
Wo ist der BMW X5?

Mackenbach. Einen BMW X5 haben sich Diebe in Mackenbach unter den Nagel gerissen. Das Auto verschwand in der Nacht von Montag auf Dienstag in der Zeit zwischen 20 und 6.30 Uhr in der Straße "Auf der Platte". Der Wagen war in Höhe des Hauses Nummer 3 am Straßenrand geparkt. Zeugen, denen möglicherweise verdächtige Personen aufgefallen sind, die sich an dem Fahrzeug zu schaffen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631  3692620 bei der Kripo in Kaiserslautern zu melden....

Blaulicht
Die Polizei bittet um Mithilfe

Zeugen gesucht
Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Hauptstuhl. Die Polizei Kaiserslautern sucht Zeugen, die am Montagvormittag an der A6 bei Hauptstuhl möglicherweise Beobachtungen gemacht haben. Wie ein 57-jähriger Autofahrer der Autobahnpolizei meldete, kam er auf seinem Weg in Richtung Mannheim gegen 11.15 Uhr zwischen dem Parkplatz Harzofen und dem Autobahndreieck Landstuhl an einer dreiköpfigen Personengruppe vorbei, die auf dem dortigen Seitenstreifen stand. Er konnte beobachten, wie die Jugendlichen Gegenstände auf die Fahrbahn warfen....

Blaulicht

Verkehrsunfall auf der A62
Hoher Sachschaden entstanden

Ramstein-Miesenbach. Am Donnerstagmittag ereignete sich auf der Autobahn A62 ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Beide PKW fuhren nebeneinander in Richtung Pirmasens. In Höhe von Ramstein kam es dann zur Kollision der beiden Autos, worauf die 25-jährige Fahrerin die Kontrolle über ihren Renault verlor und in die Mittelschutzplanke krachte. Die aus dem Landkreis Kusel stammende Frau wurde vorsorglich ins Krankenhaus verbracht. Der 60-jährige Fahrer eines VWs blieb unverletzt. An...

Blaulicht

Strafverfahren eingeleitet
Heftiger Unfall auf der Landesstraße 358

Bruchmühlbach-Miesau. Am frühen Mittwochabend krachte es heftig auf der Landesstraße 358 bei Buchholz. Gegen 20.40 Uhr fuhr eine 29-jährige Autofahrerin aus dem Landkreis Kaiserslautern auf der Landstraße in Richtung Vogelbach, als sie aus bisher nicht ganz geklärter Ursache frontal mit einem entgegenkommenden Pkw eines 30-Jährigen zusammenstieß. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Beide Unfallinsassen wurden verletzt in umliegende Krankenhäuser gebracht. Erste Ermittlungen ergaben,...

Ratgeber

Europäischer Tag des Notrufs
Richtig reagieren bei Blaulicht

Notsituation. Am 11. Februar war der Tag des europäischen Notrufs 112. Grund genug, einmal darüber nachzudenken, wie man sich verhalten soll, wenn plötzlich Rettungsdienste, Feuerwehr oder Polizei mit Blaulicht und Martinshorn über die Straße donnern. Denn immer wieder wissen Autofahrer nicht wohin oder bleiben in einer Art Schockstarre mitten auf der Fahrbahn stehen. Andere geraten sogar in Panik. Das oberste Gebot lautet aber: Ruhe bewahren und sich orientieren, woher die Signale kommen, in...

Blaulicht

Unfallflucht
Wer hat den blauen Pkw gesehen?

Queidersbach/Bann. Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls, der sich am Montagnachmittag auf der L363 zwischen Queidersbach und Bann ereignet hat. Nach den derzeitigen Erkenntnissen begegneten sich hier gegen 15.20 Uhr in Höhe des Friedhofs zwei Fahrzeuge und kollidierten im Vorbeifahren miteinander. Während die 43-jährige Fahrerin des beteiligten Opel Astra stoppte, setze der andere Fahrer seine Fahrt in Richtung Queidersbach fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Bei dem Fahrzeug soll es...

Blaulicht

Verkehrskontrollen in Landstuhl
Mehrere berauschte Fahrzeugführer festgestellt

Landstuhl. Gegen gleich mehrere Fahrzeugführer musste am Montag die Polizei Landstuhl einschreiten. Im Rahmen von Verkehrskontrollen wurden drei Pkw-Fahrer festgestellt, die augenscheinlich unter Drogeneinfluss standen. Zwei weitere hatten zu viel Alkohol konsumiert. In einem Fall konnten die Beamten die Wegfahrt eines alkoholisierten Pkw-Führers verhindern. Zudem wurden drei Fahrzeugführer ohne gültigen Führerschein festgestellt. Es wurden entsprechende Ermittlungsverfahren eingeleitet, die...

Blaulicht

Verkehrsunfall mit Fahrerflucht
Polizei sucht Zeugen

Ramstein-Miesenbach. Am Samstagmorgen verursachte ein Verkehrsteilnehmer einen Verkehrsunfall und flüchtete. Gegen 11 Uhr wurde auf einem Parkplatz eines Supermarktes in der Mackenbacher Straße ein blauer Audi TT beschädigt. Der Unfallverursacher fuhr einfach weg. Die Polizei Landstuhl sucht nun Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang oder dem Unfallverursacher machen können. Hinweise an Polizei Landstuhl; Telefon: 06371  92290.  ots

Lokales

Den Nazis das Essen vermiesen!
Patriotisches Grillfest der NPD im Ramsteiner Stadtteil Miesenbach

Landstuhl / Miesenbach Die NPD lädt nach Mitteilung ihres stellvertretenden Bundesvorsitzenden Thorsten Heise für den 3. Oktober zu einer fünfstündigen Protestaktion nahe der US-amerikanischen Luftwaffenbasis Ramstein ein. Die Losung der einer Familienfest-Aufmachung gleichenden Veranstaltung mit der Forderung nach einem sofortigen Truppenabzug aller US-Streitkräfte aus Europa lautet „Ami go home“. Auf einem Flyer dazu ist von einem „Patriotischen Grillfest“ die Rede. Der Hinweis auf eine...

Blaulicht
Die Polizei Rheinland-Pfalz beteiligt sich an einer europaweiten Verkehrssicherheitsaktion.

Europaweite Großkontrolle der Polizei am 20. September
Blitzer, Raser und Verkehrssünder aufgepasst!

Pfalz. Telefonieren, Navigieren und Schreiben von Kurznachrichten: Das alles passiert während des Fahrens. Der Unfall ist vorprogrammiert. Schuld daran ist Ablenkung im Straßenverkehr. Vom 17. bis 23. September 2018 findet dazu erstmalig eine europaweite Kontrollwoche statt. Der heutige Straßenverkehr stellt ein hoch komplexes System dar, welches die volle Aufmerksamkeit der Verkehrsteilnehmer erfordert. Ablenkung im Straßenverkehr ist als Unfallursache in den vergangenen Jahren rasant...