Brand

Beiträge zum Thema Brand

Lokales
Symbolfoto

160 Heuballen bei Bruchmühlbach-Miesau verbrannt
Schaden in fünfstelliger Höhe

Bruchmühlbach-Miesau. Etwa 160 Heuballen sind in der Nacht von Dienstag, 14. Juli, auf Mittwoch, 15. Juli, auf einem Feld an der St.-Wendeler-Straße in Brand geraten. Auch ein dort abgestellter Anhänger wurde durch das Feuer in Mitleidenschaft gezogen. Derzeit ist die Ursache noch unbekannt. Es entstand ein Sachschaden im mittleren fünfstelligen Bereich. Polizeiinspektion Landstuhl

Ratgeber
Mund-Nasen-Masken mit Draht gehören nicht in die Mikrowelle. Foto: Christo Anestev/Pixabay.com

Masken mit Draht nicht in die Mikrowelle
Brandgefahr beim Desinfizieren

Pfalz/Baden. Wiederverwendbare Mund-Nasen-Masken sollten nach dem Tragen – mindestens einmal täglich – desinfiziert werden. Eine schnelle und bequeme Lösung für diese neue Alltagsaufgabe scheint die Mikrowelle zu sein. Doch Vorsicht: Bei Masken mit eingearbeitetem Draht kann es in der Mikrowelle schon nach wenigen Augenblicken zum Brandausbruch kommen, teilt das Institut für Schadenverhütung und Schadenforschung der öffentlichen Versicherer mit. Die elektromagnetischen Wellen in einem...

Blaulicht
  2 Bilder

Pkw geht in Flammen auf
A6 in Richtung Mannheim war gesperrt

Bruchmühlbach-Miesau. Am Montagabend brannte auf der A6 in Höhe Bruchmühlbach-Miesau ein BMW lichterloh. Der 27-jährige Fahrer hielt sein Fahrzeug, nach starker Rauchentwicklung im Motorraum, auf dem Standstreifen an. Unmittelbar nachdem er und seine beiden Mitfahrer aus dem Pkw ausgestiegen waren, hatte der Wagen bereits Feuer gefangen und brannte völlig aus. Während der Löscharbeiten durch die alarmierte Feuerwehr war die A6 in Richtung Mannheim gesperrt. Als Brandursache geht die Polizei...

Blaulicht

Unkrautvernichtung führt zu Feuer
Flammen griffen schnell auf Strauchreihen über

Queidersbach. Glimpflich ausgegangen ist am Montagnachmittag der Einsatz eines Gasbrenners zur Bekämpfung von Unkraut. Ein 56-jähriger Mann wollte mit dem Brenner Unkraut auf dem Bürgersteig entfernen. Während der Arbeiten kam es zu einem Funkenflug. Zunächst fing eine Hecke im eigenen Garten Feuer. Die Flammen griffen schnell auf weitere Strauchreihen über. Die Bewohner des Hauses versuchten mit Unterstützung herbeigeeilter Nachbarn das Feuer zu löschen und eine weitere Ausbreitung zu...

Blaulicht

Wald brennt bei Martinshöhe
Brandherd oberhalb der Fritz-Claus-Hütte

Martinshöhe. Gegen 10 Uhr meldeten Verkehrsteilnehmer Rauchwolken im Bereich Martinshöhe. Funkstreifen der Polizei Landstuhl sowie ein Polizeihubschrauber konnten den Brandherd oberhalb der Fritz-Claus-Hütte lokalisieren. Der Waldboden hatte sich aus bislang ungeklärter Ursache in Brand gesetzt und eine Fläche von circa 4000 Quadratmeter in Mitleidenschaft gezogen. Die freiwilligen Feuerwehren der umliegenden Ortshaften sind im Einsatz. Personen oder Gebäude sind derzeit nicht gefährdet. Die...

Blaulicht

Mehrfamilienhaus in Bann steht in Flammen
Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen

Bann. Bei einem Brand eines Mehrfamilienhauses in Bann ist am frühen Montagmorgen ein hoher Sachschaden entstanden.  Das Feuer entstand kurz vor halb sechs möglicherweise im Bereich des Carports und setzte auch das Wohnanwesen in Brand. Die alarmierte Feuerwehr konnte den Brand unter Kontrolle bringen und ein Übergreifen auf das Nachbargebäude verhindern. Mittlerweile ist das Feuer gelöscht. Alle Bewohner konnten rechtzeitig aus den Gebäuden gebracht werden. Verletzt wurde bei dem Brand...

Blaulicht
Das Feuer entstand im Dachstuhl

Brand eines Einfamilienhauses in Bruchmühlbach-Miesau
400.000 Euro Schaden

Bruchmühlbach-Miesau. In den Mittagsstunden geriet gestern ein Wohnhaus am Rathaus in Brand. Das im Dachstuhl entstandene Feuer breitete sich im weiteren Verlauf auf den Rest des Hauses aus, ehe es von der Feuerwehr unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden konnte. Laut ersten Erkenntnissen der Kriminalpolizei vor Ort, könnte es zu einem technischen Defekt an einem Trockner gekommen sein, der im Dachgeschoss des Anwesens stand.Dieser geriet daraufhin in Brand. Personen kamen nicht zu...

Blaulicht

Polizei sucht nach Zeugen
Brand in Hütschenhausen

Hütschenhausen: Die Polizei Landstuhl sucht weiterhin nach Zeugen, die Hinweise zu einem Brand in Hütschenhausen geben können. Am frühen Montagmorgen kam es in einem Handwerkerbetrieb. Es entstand Sachschaden von über 200.000 Euro. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der Brandstiftung. Sachdienliche Hinweise an: Telefon: 06371 9229-0 (Polizei Landstuhl)

Blaulicht

Brand in Lagerhalle
Feuerwehr der Verbandsgemeinde Ramstein-Miesenbach im Einsatz

Ramstein-Miesenbach. Aus bislang unbekannten Gründen brannte am Dienstagmorgen gegen 9 Uhr ein Stand in einer Lagerhalle der Flurstraße, welche als dauerhafter Flohmarkt betrieben wird, komplett ab. Die Halle sowie die umliegenden Stände wurden durch den Ruß stark in Mitleidenschaft gezogen. Personen kamen durch den Brand nicht zu Schaden. Der Schaden dürfte im hohen fünfstelligen Bereich liegen. Für die Brandbekämpfung war die freiwillige Feuerwehr der Verbandsgemeinde Ramstein-Miesenbach mit...

Blaulicht
  2 Bilder

Kleinbus gerät in Kindsbach in Brand
Fahrzeug brennt völlig aus

Kindsbach. Während der Fahrt gerät ein vollbesetzter Kleinbus aufgrund eines technischen Defekts in Brand. Alle Insassen können sich unverletzt retten. Das Fahrzeug brennt trotz des schnellen Einsatzes der Feuerwehren Kindsbach und Landstuhl völlig aus. Durch die starke Hitzeentwicklung werden ein nahegelegenes Wohnhaus, mehrere Fahrzeuge eines Autohauses sowie die Fahrbahndecke beschädigt. Im Zeitraum der Lösch- und Aufräumarbeiten musste die Kaiserstraße für etwa eine Stunde voll gesperrt...

Blaulicht

Wohnhausbrand in Hütschenhausen
Sachschaden beträgt rund 100.000 Euro

Hütschenhausen. Aus bislang unbekannten Gründen brach gegen 7 Uhr des gestrigen Montag vermutlich im Bereich des Kellers unter dem Treppenaufgang ein Feuer in einem Einfamilienhaus in der Kremelstraße aus. Durch das Feuer wurde die Holztreppe vom Keller bis ins 1. OG komplett beschädigt. Des Weiteren waren die Decke, sowie die Wände im Bereich des Treppenaufgangs durch das Feuer und die Hitze stark in Mitleidenschaft gezogen. Das Haus ist derzeit nicht mehr bewohnbar. Zu Personenschäden kam es...

Blaulicht
Brand einer Lagerhalle für Caddys und Golfmobile auf dem Gelände des Golfclubs Barbarossa e.V.
  6 Bilder

Brand in Mackenbach
Schaden in Millionenhöhe für Golfclub Barbarossa

Mackenbach. Am Dienstagabend ist auf dem Gelände des Golfclubs Barbarossa e.V. die Lagerhalle für Trolleys und Golfmobile in Brand geraten. Dabei entstand ein Schaden von rund einer Million Euro. Circa 100 batteriebetriebene Trolleys und mehr als ein Dutzend Golfmobile sind durch Flammen, Russ und Löschwasser beschädigt. Die Feuerwehr konnte den Brand am späten Abend löschen, verletzt wurde niemand. Die Lagerhalle ist nach Einschätzung der Polizei nicht einsturzgefährdet. Die Brandursache wird...

Blaulicht

Altkleidercontainer in Brand gesetzt
Zeugen gesucht

Queidersbach. Am Samstag,  19. Oktober, gegen 9 Uhr, wurde der Brand eines Altkleidercontainers in der Straße Zum Falkenstein gemeldet. Die Feuerwehr konnte den Brand, bei dem Teile des Containers sowie darin befindliche Kleidung beschädigt wurden, schnell löschen. Die Polizeiinspektion Kaiserslautern 2 bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Brand machen können, sich unter der Telefonnummer 0631 3692250, beziehungsweise pikaiserslautern2@polizei.rlp.de zu melden. ps

Blaulicht

Auto abgebrannt
Feuerwehr Landstuhl im Einsatz

Landstuhl. Völlig abgebrannt war am Ende der BMW, der vermutlich am frühen Donnerstagmorgen aufgrund technischen Defektes in Flammen aufging. Auch der geparkte PKW daneben wurde in Mitleidenschaft gezogen. Die Feuerwehr Landstuhl konnte den Brand löschen, bevor noch mehr Schaden entstand. ps

Blaulicht

Brand auf dem Sportplatz-Parkplatz in Kindsbach
Gestohlenes Auto brennt komplett aus

Kindsbach. Auf dem Parkplatz in Höhe des Sportplatzes kommt es gegen 6 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache zum Vollbrand eines geparkten Nissan Altima. Der Brand wird durch die Feuerwehr Landstuhl gelöscht. Im Laufe der Ermittlungen stellt sich heraus, dass der Wagen in der Nacht vor einem Kindsbacher Anwesen gestohlen wurde. Zwecks Spurensicherung wird das Auto sichergestellt. (Polizeiinspektion Landstuhl)

Blaulicht
  7 Bilder

40.000 Quadratmetern in Flammen
Brand eines Getreidefeldes in Bruchmühlbach-Miesau

Heute Nachmittag kam es am Ortsausgang Miesau in Fahrtrichtung Hütschenhausen zu einem Flächenbrand in einer Größe von circa 40.000 Quadratmetern. Obwohl zuerst nur eine kleine Fläche gebrannt hatte, breitete sich das Feuer durch ungünstige Windverhältnisse schnell aus. Nach zwei Stunden war der Brand gelöscht.  Unterstützt wurde die Freiwillige Feuerwehr Bruchmühlbach-Miesau durch die Feuerwehren Miesau, Martinshöhe, Lambsborn, Ramstein-Miesenbach, Landstuhl und Oberes Glantal. Insgesamt...

Blaulicht
Brennder SUW auf der A62

SUV brennt völlig aus

A62/Landstuhl. Am Samstag ist auf der A62 bei Landstuhl ein SUV mit Pferdeanhänger während der Fahrt in Brand geraten. Die Fahrerin berichtete, dass sie in Richtung Pirmasens unterwegs war, als unmittelbar nach dem Passieren des Hörnchenbergtunnels bei Landstuhl-Atzel dichter Qualm hinter ihrem Auto aufzog. Sie hielt sofort auf dem Seitenstreifen an und verließ mit ihren Mitfahrerinnen das Auto. Kurz darauf stand der ganze Wagen in Flammen. Ein Lkw-Fahrer, der die Situation sofort erkannte,...

Blaulicht

Unkrautbekämpfung führt zu Brand

Bann. Durch das Abrennen von Unkraut entsteht am frühen Samstagabend ein Flächenbrand von 150 Quadratmeter. Den Brand, auf einem Wald-und Wiesengrundstück in unmittelbarer Nähe zur Autobahn 62, konnten die umliegenden Wehren schnell löschen. Die Polizei in Landstuhl hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen. ps

Blaulicht
Ein Carport und ein Pkw sind am Donnerstagmorgen in Queidersbach in Brand geraten. Der Schaden dürfte mehrere zehntausend Euro betragen.

Carport und Auto abgebrannt

Queidersbach. Ein Carport und ein Pkw sind heute Morgen in der Ortslage in Brand geraten.  Das Feuer brach vermutlich gegen 6 Uhr aus. Ein Carport und ein Pkw brannten dabei völlig aus. Durch die enorme Hitzeentwicklung zersprangen an dem dazugehörigen Wohnhaus Fensterscheiben und Rollläden gingen kaputt. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf mehrere zehntausend Euro. Verletzt wurde niemand. Eine vorsätzliche Brandlegung schließt die Polizei aktuell aus. Die Ermittlungen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.