Tag des offenen Denkmals am 8. September in Höningen
Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur

Michael Landgraf liest am 8. September in Höningen als Druckermeister aus seinem Roman „Der Protestant“.  Foto: ps
  • Michael Landgraf liest am 8. September in Höningen als Druckermeister aus seinem Roman „Der Protestant“. Foto: ps
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Altleiningen-Höningen.Zum Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 8. September, lädt die prot. Kirchengemeinde Höningen zwischen 11 und 17 Uhr ein. Den Abschluss bildet um 17 Uhr eine szenische Lesung mit Michael Landgraf. Er liest als Druckermeister aus seinem Roman „Der Protestant“.

Mit dem Blick durch die „Motto“-Brille kann man auch in der St. Jakobskirche die modernen Umbrüche erkennen, die im Laufe der Jahrhunderte entstanden: als romanische Kirche erbaut, wurden später Fenster im gotischen Stil ersetzt.
Ebenso sind die Wandbilder, die Herrschaftsempore, aber auch die Grabsteine rund um die Kirche ein Ausdruck der jeweiligen Epoche. Der diesjährige Tagesabschluss wird ab 17 Uhr durch eine szenische Lesung mit dem Autor und Theologen Michael Landgraf als Druckermeister gestaltet. Michael Landgraf liest dabei aus seinem Buch „Der Protestant“ und zeigt dabei die Umbrüche der Reformationszeit auf:
Der historische Roman „Der Protestant“ beleuchtet die Zeit zwischen 1500 und 1529. Jakob Ziegler, Sohn eines Weinhändlers, wächst in der alten Kurpfalz auf. Zunächst ist Jakob in den Ängsten seiner Zeit gefangen, begegnet dem Ablasshandel, aber auch Humanisten und Reformatoren, deren Ideen ihn ansprechen. Er darf die angesehene Stiftsschule besuchen, studiert in Heidelberg Jura und nimmt dabei an der Heidelberger Disputation 1518 teil, bei der Martin Luther seine 95 Thesen verteidigt. Als Jurist am Hof begleitet er den Kurfürsten auf den Reichstag von Worms 1521. Er wird verstrickt in die Kriege gegen Franz von Sickingen, gegen die Bauern sowie in die Verfolgung der Täufer. Immer mehr gerät er in die Rolle eines Spions und lernt dabei viele Persönlichkeiten kennen, die in dieser Zeit eine wichtige Rolle spielten – Kaiser Karl V., Landgraf Philipp von Hessen sowie Philipp Melanchthon und Huldrych Zwingli. Schließlich gehört er auf dem Speyerer Reichstag von 1529 zu den Protestanten, die sich gegen den Kaiser auf ihr Gewissen beriefen. Das persönliche Schicksal des Jakob Ziegler offenbart die Lebensfragen und die gesellschaftlichen Verhältnisse an der Wende zur Neuzeit.
Der Eintritt ist jeweils frei; um eine Spende zum Erhalt der St. Jakobskirche, sowie für das von Michael Landgraf geleitete Bibelmuseum in Neustadt, wird jedoch gebeten.ps

Autor:

Wochenblatt Redaktion aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Wanderungen mit Tieren, zum Beispiel mit Lamas oder Alpakas, sind aktuell sehr beliebt und vielerorts möglich. Das Wandern mit Rentieren, wie auf der Rentieralm bei Niederhausen, ist etwas ganz Besonderes.
10 Bilder

Rentieralm in Niederhausen im Naheland
Wanderung mit Rentieren

Niederhausen an der Nahe. Rentiere kennt jedes Kind als die berühmten Helfer des Weihnachtsmannes. Da Wanderungen mit Tieren aktuell sehr beliebt sind, haben wir einen ganz besonderen Ausflugstipp für euch. Auf der Rentieralm in Niederhausen im Landkreis Bad Kreuznach kann man den Tieren nicht nur persönlichen begegnen, sondern sie auch berühren und bei einer Rentierwanderung an der Leine führen.   Wow! Das gibt es nur im Naheland: Auf der Rentieralm in Niederhausen kann man Rentiere hautnah...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Ein leckeres Picknick gehört als Stärkung zu einer Wanderung einfach dazu. Am Wanderweg Nahesteig können verschiedene Leckereien bei örtlichen Bäckereien, Cafés und Restaurants vorbestellt und im Picknick-Beutel abgeholt werden.
8 Bilder

Premiumwanderweg bei Idar-Oberstein
Gourmet-Picknick auf dem Nahesteig

Nahesteig bei Idar-Oberstein. Wandern ist aktuell auch in Rheinland-Pfalz und in Baden-Württemberg eine sehr beliebte Freizeitbeschäftigung. So kann man sich als Ausflugsziel zum Beispiel auf Wanderwegen durch das Gebiet Naheland mit Bewegung entspannen und dabei die Aussicht genießen. Was darf bei einer Wanderung nicht fehlen? Richtig, eine leckere Verpflegung. Wie wäre es mit einem Picknick der besonderen Art? Im wahrsten Sinne des Wortes über Stock und Stein geht es auf dem rund 35...

Online-Prospekte aus Grünstadt und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen