Wochenblatt Grünstadt - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Unnötige und lärmende Kampfjetflüge über Grünstadt
2 Bilder

Fluglärm zerstört unsere Gesundheit und Lebensqualität

Bürgerinitiative gegen Fluglärm, Bodenlärm und Umweltverschmutzung e.V. www.fluglaerm-kl.de Für den militärischen Flugbetrieb mit Kampfjets wurden in der Bundesrepublik sogenannte Übungszonen -Temporary Reserved Airspace- (TRA) eingerichtet. Über der Pfalz und dem Nordsaarland hat das Bundesverkehrsministerium und die Deutsche Flugsicherung gemeinsam mit dem Bundesverteidigungsministerium die flächenmäßig größte Übungszone „TRA Lauter“ geschaffen, die durch exzessive Nutzung das gesamte...

Lokales
Otto, ein acht Jahre alter Boxer-Mix-Rüde

Tierheim Kirchheimbolanden vermittelt Boxer-Mix-Rüde
Notfall Otto

Kirchheimbolanden.Otto ist ein schöner, gesunder, acht Jahre alter Boxer-Mix-Rüde. Sein Leben war glücklich und unbeschwert, bis zu dem Tag als sein Herrchen verstarb. Danach konnte er bei dessen Sohn wohnen, aber leider nicht auf Dauer. Zeitmangel wegen der Arbeit und Ärger mit dem Vermieter machen es unmöglich. Daher sucht das Tierheim in Kirchheimbolanden dringend ein neues Zuhause für Otto. Einen schönen Platz mit lieben Menschen, die Zeit für den sportlichen Rüden haben. Wer Otto...

Lokales
Swantje Hoffmann.
3 Bilder

Renommiertes Barocktrio zu Gast beim Konzertwinter
Con amore

Kirchheim. Wie es klingt, wenn man die Klangwelt des 18. Jahrhunderts erleben lassen will, das wollen am Sonntag, 17. Februar, 17 Uhr die drei Musiker Swantje Hoffmann (Köln), Leonard Schelb (Köln) und Florian Heyerick (Gent) in der St.-Andreas-Kirche aufzeigen. Dazu haben sie sich zum einen Sonaten von Johann Sebastian Bach und dessen Söhnen Carl Philipp Emmanuel, Wilhelm Friedemann und Johann Christoph Friedrich Bach ausgesucht, die sie einer Komposition von Georg Philipp Telemann...

Lokales
Der Schwarzer Reiter büßt mit dem Leben.

Strafe für Verrat
Tod im Galgenwald bei Neuhemsbach

Neuhemsbach. Ein Wormser Ratsherr versteckt während des Pfälzischen Erbfolgekriegs eingeschmolzenes Metall von Wormser Kirchenglocken vor den Franzosen. Doch das Versteck bleibt nicht geheim. Ein Verrat, der nicht ungesühnt bleibt. Ein Jahr später fand man den Schwarzen Reiter mit gebrochenem Genick direkt neben dem Galgen, sein Pferd erschossen. Der Galgen, der dem Galgenwald bei Neuhemsbach den Namen gibt, wies auf die Gerichtsbarkeit der Herrschaft Neuhemsbach hin. Der Tatort verweist...

Lokales
Der Industriemarkt findet in diesem Jahr zum 20. Mal statt: am Samstag und Sonntag, 15. und 16. Juni, also am Wochenende nach Pfingsten.  Foto: Archiv Link

Industriemarkt-Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: Öffentliche Sitzung am 12. Februar
Gutes besser machen

Von Jürgen Link Grünstadt. Am Samstag und Sonntag, 15. und 16. Juni, findet zum 20. Mal der Grünstadter Industriemarkt statt. Die Vorbereitungen der Leistungsschau, die alle zwei Jahre über zwei Tage zigtausende Menschen in das „Quadrat der Spezialisten“ zwischen der Ferdinand-Porsche-Straße und der Haarschnur zieht, laufen rund fünf Monate vor dem Termin auf Hochtouren – zu einer ersten öffentlichen Vorbereitungssitzung sind Gewerbetreibende und an der Veranstaltung Interessierte für...

Lokales
Die Mönche von Weißenburg waren einst angesehen und reich.

Salischer Kirchenraub
Alles nur geraubt

Pfalz. Die Bürger von Grünstadt, Kallstadt, Oggersheim, wachenheim und etlicher anderer Orte in der Pfalz wohnen auf Diebesgut. Das jedenfalls behaupten die Mönche vom Kloster Weißenburg. Salierherzog Otto I. nimmt 68 Orte Plötzlich taucht er mit Rittern auf. Im Jahr 985 reitet der Salierherzog Otto I. mit Schwert und Gefolge zum Kloster Weißenburg im heutigen Elsass und zwingt die Mönche mit dem Schwert, einen großen Teil ihres Landbesitzes an ihn abzutreten. Insgesamt 68 Orte in der ganzen...

Lokales
Das Bild zeigt natürlich nur eine attraktive adelige Dame - wie die Gräfin Eva aussah, bleibt der Nachwelt unbekannt.

Legende von der Gräfin Eva von Neuleiningen
Retterin der Burg

Neuleiningen. Die Legende erzählt, dass die Gräfin von Neuleiningen durch ihre Klugheit die Burg vor dem wütenden Mopp im Bauernkrieg gerettet hat. Bauern wüteten in der Pfalz Die Bauern waren wütend und zogen von Nussdorf her durch die Pfalz in Richtung Norden. Ein Kloster nach dem anderen, eine Burg nach der anderen plünderten sie aus und so manche Burg legten sie anschließend in Schutt und Asche. Als sie dann vor der Burg Neuleinigen standen, öffnete die Gräfin Eva von Leiningen die Tore...

Lokales
Der "Air Rescue Pfalz" in Sembach

Neuigkeiten um den Einsatz des Rettungshubschraubers
Bieterwettbewerb für Hubschrauber im Bereich der Westpfalz

Kreis. Das Innenministerium Rheinland-Pfalz, die Krankenkassen und die im Rettungsdienstbereich Kaiserslautern liegenden Landkreise Donnersbergkreis, Kaiserslautern und Kusel haben vereinbart, dass der Bedarf für die Stationierung eines zusätzlichen Luftrettungsmittels für die Westpfalz sowie das Saarland auf Basis einer Gesamtbetrachtung über die Grenzen der Bundesländer hinweg neu analysiert und gutachterlich bewertet werden soll. Das Innenministerium ist gegenüber der Stationierung eines...

Lokales

Angebot der Betreuungsvereine
Weiterbildung für ehrenamtliche Betreuer

Grünstadt. Viele Menschen im Landkreis Bad Dürkheim übernehmen als gesetzliche Betreuer oder als Bevollmächtigte Verantwortung für Menschen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen Die Betreuungsvereine im Landkreis bieten auch in diesem Jahr wieder Workshops an, die allen Interessierten die Möglichkeit bieten, ihr Wissen zu vertiefen oder sich auf eine ehrenamtliche Tätigkeit als gesetzlicher Betreuer vorzubereiten. Die Workshops werden in voneinander unabhängigen Themenmodulen an...

Lokales
Macht auch in diesem Jahr wieder Station in Grünstadt: der deutsch-französische Biosphären-Bauernmarkt.  Foto: Link

Wieder im Leiningerland: Biosphären-Bauernmarkt
Leckere und nachhaltige Vielfalt

Grünstadt/Pfalz. Zum genüsslichen Schlemmen und gemütlichen Schlendern laden die sieben Bauernmärkte ein, die das Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen im Jahr 2019 organisiert. Einer von ihnen findet wieder in Grünstadt statt: Am Sonntag, 29. September, zeitgleich mit dem verkaufsoffenen Sonntag. Bei den Märkten präsentieren 40 bis 50 Erzeuger aus der Pfalz, aus Lothringen und aus dem Nordelsass ihre umweltschonend produzierten Waren wie Schinken, Wurst, Fleisch, Kuhkäse, Ziegenkäse,...

Lokales
Aurel Philippsen mit seinem Lehrer Edwin Monninger.  Foto: Musikschule

Aurel Philippsen gewinnt Regionalwettbewerb von Jugend Musiziert
Junger Cellist der Musikschule erfolgreich

Grünstadt. Bereits zum dritten Mal nahm der zehnjährige Cellist Aurel Philippsen aus Grünstadt, Schüler der Musikschule Leiningerland, Ende Januar beim diesjährigen Regionalwettbewerb Jugend musiziert in Ludwigshafen teil und erzielte erneut einen ersten Preis – dieses Mal zum ersten Mal in der Solo-Wertung. Sein Wertungsprogramm bestand aus einer barocken Sonate des italienischen Komponisten Benedetto Giacomo Marcello und einem virtuosen Werk („Gnomentanz“) von David Popper. Am Flügel wurde...

Lokales
Der Veranstaltungskalender für Neuleiningen wurde neu aufgelegt.

Heimat- und Kulturverein legt Veranstaltungskalender für das Burgdorf auf
Aussuchen, was gefällt

Von Jürgen Link Neuleiningen. Auch in diesem Jahr hat der Heimat- und Kulturverein Neuleiningen seinen Veranstaltungskalender für das Burgdorf aufgelegt. Von den ersten Wochen im neuen Jahr bis zu den Terminen im Dezember sind darin Veranstaltungen, die in diesem Jahr in dem 850 Einwohner zählenden Dorf geplant sind, mit Datum, Ort und Zeit und bisweilen mit kurzen Erläuterungen versehen, übersichtlich zusammengestellt. Beginnend mit dem Neujahrsempfang der Ortsgemeinde am 27. Januar bis...

Lokales

Initiative
2. Grünstadter Baumstammtisch

Nachdem der erste Baumstammtisch im Januar die Kapazitäten des Cafe 1987 am Schillerplatz gesprengt hat - es waren 22 Interessierte da - wird der 2. Baumstammtisch im Mehrzweckraum neben der Stadtbücherei in Grünstadt stattfinden. Die Initiative '1000 Bäume für Grünstadt' informiert an diesem Tag über ihre Aktivitäten, bietet Gelegenheit zum Kennenlernen, Fragen stellen und freut sich über ihre Unterstützung bei den Bemühungen Grünstadt grüner, schöner und lebenswerter zu machen. Treffpunkt:...

Lokales
Gombo - Junghund sucht Familie

Tierheim Kirchheimbolanden vermittelt bildhübschen Mischlingsrüden
Junghund Gombo sucht neues Frauchen oder Herrchen

Kirchheimbolanden. Gombo ist ein bildhübscher junger Mischlingsrüde mit kurzem hellen Fell und einer Schulterhöhe von etwa 30 Zentimetern. Er ist ein Jahr alt, gesund, kastriert, geimpft und hat einen Chip. Er ist gut verträglich mit anderen Hunden und Katzen. Gombo ist verschmust und noch etwas schüchtern und zurückhaltend, liebt lange Spaziergänge, Spielen und Toben wie alle Junghunde. Für seine weitere Erziehung wäre der Besuch der Hundeschule ideal. Für tierliebe interessierte Menschen,...

Lokales
So mancher Narr trieb mit großer Freude seinen Schabernack.
5 Bilder

1500 Vermummte unterwegs: Hettrum erlebt bislang größten Nachtumzug
Mummenschanz mit Rekordfaktor

Von Jürgen Link Hettrum. Die meteorologischen und astronomischen Rahmenbedingungen hätten besser nicht sein können für das nächtliche Spektakel, das sich am vergangenen Samstag in Hettrum abspielte: Knackig kalt und knochentrocken zeigte sich der viel zitierte Wettergott von seiner besten winterlichen Seite und sorgte dafür, dass der Vollmond ungehindert die Szenen, die sich in der kleinen Fasnachtshochburg im Leiningerland abspielten, in schauerliches Licht hüllte, so sie nicht anderweitig...

Lokales
13 Guggemusik-Kapellen sorgen beim Hettrumer Nachtumzug für die entsprechende musikalische Umrahmung.
5 Bilder

77 Zugnummern mit fast 1500 Teilnehmern werden zum achten Hettrumer Nachtumzug erwartet
Nächtliches Narrenspektakel

Hettenleidelheim. Alleine schon die Rahmendaten des nächtlichen Spektakels, das sich am kommenden Samstag in Hettenleidelheim abspielen wird, beweisen eindrücklich, dass das Dorf mit seinen bemerkenswerten Einwohnern die heimliche Fasnachtshochburg im Leiningerland ist. Zum Hettrumer Nachtumzug, der sich am 19. Januar ab 18.33 Uhr zum achten Mal auf den Weg durch Teile der Gemeinde machen wird, werden 77 Zugnummern mit zirka 1450 aktiven Teilnehmern, Hexen, Maskenträgern und Guggemusikanten...

Lokales
Bürgermeister Klaus Wagner bei seiner Neujahrsansprache, flankiert von den Grünstadter Siedler-Narren.
2 Bilder

Neujahrsempfang der Stadt Grünstadt im Weinstraßencenter
Schuldenberg nahezu halbiert

Von Jürgen Link Grünstadt. Traditionell gut besucht zeigte sich einmal mehr der Neujahrsempfang der Stadt Grünstadt am vergangenen Sonntag im Weinstraßencenter. Bürgermeister Klaus Wagner konnte in der guten Stube der Stadt neben sehr vielen interessierten Gästen aus der Stadt und ihren beiden Stadtteilen zahlreiche hochrangige Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft begrüßen, die der Veranstaltung zum Beginn des Jahres beinahe den Charakter eines zentralen Neujahrsempfangs...

Lokales

Ausstellung: Marilyn Monroe in Speyer
Where can I meet you, Norma Jeane ? - Where ? Part two / Teil 2 - - - - Marilyn versus the Kennedys – Bobby Kennedy in a kind of panicky fear – Dr. Greenson a murderer?

Marilyn-Monroe-Reihe, Teil 2, von Wolfgang Merkel Der Autor hatte jetzt ein paar Tage Zeit, das bisher „angefallene und ergatterte“ Material (1) aus der sehenswerten Marilyn-Monroe-Ausstellung im Historischen Museum Speyer zu sichten und ist, und das soll heute, meine treuen Leser, das Thema sein, auf eine ZDF-Doku (2) gestoßen, die ihr Euch auch ansehen solltet: Zirka 45 Minuten über das tragische Ende Marilyns. Ich hätte jetzt formulieren können „über das Ende der Filmdiva“, aber sie ist...

Lokales

Eisenbahnbrücke wird saniert
L 516 wird zur Einbahnstraße

Grünstadt/Asselheim. Die Landstraße 516 zwischen Grünstadt und Asselheim wird ab Montag für die kommenden zwei Wochen zur Einbahnstraße und ist nur noch von Grünstadt nach Asselheim befahrbar. Wie die Kreisverwaltung in bad Dürkheim mitteilt, führt die Deutsche Bahn Arbeiten an der Eisenbahnbrücke über die Landstraße aus, so dass ein Teil der Fahrbahn gesperrt werden muss. Verkehrsteilnehmer, die von Asselheim nach Grünstadt-Innenstadt wollen, werden über die B 271/Kirchheimer Straße...

Lokales
In den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet: Harald Schönig, das Neustadter Redaktionsteam mit Christiane Diehl und Markus Pacher sowie Chefredakteur Ulrich Arndt.
2 Bilder

Harald Schönig in den Ruhestand verabschiedet
Mister Stadtanzeiger geht von Bord

Von Markus Pacher Neustadt. „Er hat nicht nur für den Stadtanzeiger gearbeitet, er hat für den Stadtanzeiger gelebt“, resümierte Chefredakteur Ulrich Arndt bei der Verabschiedung von Harald Schönig in den wohlverdienten Ruhestand. Über einen Zeitraum von 27 Jahren hat er das Gesicht unserer Zeitung mit seinen Berichten und Bildreportagen wie kein anderer geprägt. Als Mister Stadtanzeiger wird er nicht nur seinen Kollegen in bester Erinnerung bleiben, sondern auch der Neustadter...

Lokales
Marilyn Monroe blickt 1955 von der Dachterrasse des New Yorker Ambassador Hotels auf die Park Avenue hinunter.
Bildnachweis: Foto: Ed Feingersh/Getty Images 4.

Ausstellung: Marilyn Monroe in Speyer
Where can I meet you, Norma Jeane - where ? Part one/ Teil 1

Eine Marilyn Monroe-Serie von Wolfgang Merkel, anlässlich der Marilyn-Monroe-Ausstellung im Historischen Museum Speyer Seit Dezember hat der Pfälzer, Badener, Hesse, Saarländer die Möglichkeit, im Historischen Museum zu Speyer eine sehr empathische und mit viel Liebe zusammengestellte Ausstellung der Filmikone und Frauenrechtlerin (?) Marilyn Monroe zu besuchen, für nicht gerade kostengünstige 12.- Euro unter der Woche und am Wochenende für happige 14.- Euro, die so manchem nicht leicht aus...

Lokales

Indoor-Spielfest bei der TSG
Größtes Spielzimmer der Stadt

Grünstadt. Am Samstag und Sonntag, 5. und 6. Januar, öffnet die TSG wieder das größte Spielzimmer der Stadt. Bereits zum zehnten Mal lädt Grünstadts größter Sportverein Jung und Alt zu Spiel und Spaß in der neuen TSG-Halle in der Asselheimer Straße ein. Hallenöffnung ist an beiden Veranstaltungstagen um 11 Uhr, Ende ist jeweils um 17 Uhr. Dabei wird die Sporthalle in bekannter Art und Weise zu einer großen Spielhalle für Junge und Junggebliebene, in der Klettern und Hangeln, Tischtennis,...

Lokales

Vortrag beim Altertumsverein
Mystikerinnen des Mittelalters

Grünstadt. „Vision und Ekstase - Die großen Mystikerinnen des Mittelalters“ ist der Titel eines Vortrags, zu dem der Altertumsverein Grünstadt-Leiningerland für Sonntag, 6. Januar, 15 Uhr, in das Museum im Alten Rathaus, Fußgängerzone, Grünstadt, einlädt. Referentin ist Doris Schweitzer. Die abendländische Frauenmystik erlebte im Hochmittelalter ihre Blütezeit. Viele der frommen Frauen sind heute vergessen, aber einige Namen sind wohl bekannt wie Hildegard von Bingen, Katharina von Siena und...

Lokales
An Heiligabend verlosen wir 2x2 Tickets für die Dinnershow Crazy Palace.

Wochenblatt-Gewinnspiel an Heiligabend
Verlosung: 2x2 Karten für Dinnershow Crazy Palace

Wochenblatt-Gewinnspiel. Wir wünschen Ihnen allen ein friedliches Weihnachtsfest, entspannte Feiertage und eine schöne Zeit mit Ihren Liebsten. Als kleines Weihnachtsgeschenk verlosen wir 2x2 Karten für die Dinnershow Crazy Palace in Karlsruhe. Alle Informationen zu dieser Veranstaltung finden sich hier.  Mitmachen und gewinnenWer an der Verlosung teilnehmen möchte, klickt einfach in diesem Beitrag auf "Teilnehmen". Da die Karten per Post versendet werden, Anschrift und Postleitzahl nicht...