Wochenblatt Grünstadt - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Blaulicht

Bekämpfung der Eigentumskriminalität
Großkontrolle in fünf Bundesländern

Pfalz. Im Rahmen der sogenannten Südschienen-Kooperation zur Bekämpfung der Eigentumskriminalität fanden vom 7. bis 9. Februar  an erkannten Schwerpunkten Fahndungs- und Kontrollmaßnahmen der Polizei statt. Neben Rheinland-Pfalz, Bayern, Hessen und Baden-Württemberg nahm erstmals auch Sachsen an der Kontrollaktion teil. Das Land Rheinland-Pfalz beteiligte sich bereits am Donnerstag, 7. Februar,  mit allen Polizeipräsidien. Unterstützt wurden die Präsidien durch Beamte der...

Blaulicht
Zurück in Gewahrsam: Die geflüchtete Bullenherde

Ausbruch aus ungeklärten Umständen
Bullenherde in Hettenleidelheim auf der Flucht

Hettenleidelheim. Am Dienstag, 05. Februar gegen 2 Uhr brachen aus bislang ungeklärter Ursache zehn Jungbullen aus ihrer Stallung eines Hofes in Hettenleidelheim aus. Die Herde wurde bei der anschließenden Suche zunächst auf der Hauptstraße in Hettenleidelheim gesichtet, flüchtete dann jedoch in Richtung BAB 6. Durch zwei Funkstreifen der Polizeiinspektion Grünstadt und der Autobahnpolizei Ruchheim sowie zahlreichen weiteren Helfern konnten die Tiere schließlich um 3.30 Uhr auf der B 47...

Blaulicht
Symbolbild

Widerstand gegen Polizeibeamte
51-Jähriger stürzt vom Balkon

Grünstadt. Weil er zuhause von einem Balkon gefallen war, sollte ein 51-Jähriger aus Eisenberg ins Krankenhaus nach Grünstadt gebracht werden. Unterwegs schnallte er sich aber ab und versuchte aus dem Krankenwagen zu kommen, weshalb der Rettungswagen in Asselheim anhielt und die Polizei dazu rief. Den Beamten erklärte der Mann, dass er befürchtete, sich übergeben zu müssen. Er konnte überzeugt werden, seinen Weg ins Krankenhaus fortzusetzen, da die Übelkeit durchaus ein Symptom für eine...

Blaulicht
Unfallort
2 Bilder

Überholvorgang bei Wattenheim lässt drei Geschädigte zurück
Ausgebremster verletzt ins Krankenhaus

Wattenheim. Am frühen Montagmorgen kam es auf der A 6 zwischen den Anschlussstellen Enkenbach-Alsenborn und Wattenheim zu einem Verkehrsunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen. In Fahrtrichtung Mannheim wechselte ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer den Fahrstreifen und übersah hierbei einen bereits auf der Überholspur fahrenden VW Golf. Der 27- jährige Fahrer wurde dadurch zu einer Vollbremsung gezwungen, was zu einem Auffahrunfall mit dem unmittelbar nachfolgenden Pkw eines 40-Jährigen führte....

Blaulicht
Symbolfoto

Fußgänger kollidiert mit LKW
Tödlicher Verkehrsunfall in Grünstadt

Grünstadt. Am frühen Nachmittag des 21. Januar kam es in Grünstadt zu einem Verkehrsunfall mit folgenschwerem Ausgang. Ein 28-jähriger LKW-Fahrer bog von der Lise-Meitner-Straße nach links in die Industriestraße ab. Hierbei geriet ein 70-jähriger Mann aus Grünstadt aus bislang ungeklärten Gründen unter das Zugfahrzeug und erlitt dabei tödliche Verletzungen. Ein Sachverständiger wurde mit der Klärung der Unfallursache beauftragt. Die Industriestraße wurde für die Dauer von 3 Stunden zwischen der...

Blaulicht
Symbolfoto

15.000 Euro Sachschaden
Opel in Grünstadt durch Aufprall auf Betonmauer geschoben

Grünstadt. Am Samstag, 19.Januar um 14 Uhr meldete ein Anwohner der Uhlandstraße in Grünstadt, dass er vor wenigen Minuten auf dem Parkplatz vor dem Stadion beobachtet habe, wie ein grüner Mitsubishi Galant nahezu ungebremst auf einen geparkte Opel Astra gefahren sei. Der Opel Astra wurde durch die Wucht des Aufpralls auf eine Betonmauer geschoben. Es entstand ein Sachschaden von ca. 15.000 Euro. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu...

Blaulicht
Symbolfoto

Aus ungeklärten Gründen
Polizeibeamte in Hettenleidelheim beleidigt

Hettenleidelheim.  Wegen der Veranstaltung im Anschluss an den "Hettrumer Nachtumzug" befanden sich Polizeibeamte am Samstag, 19. Januar um 23.27 Uhr in der Nähe des Veranstaltungsortes in Hettenleidelheim. Ein 18-Jähriger aus Tiefenthal näherte sich den Beamten und beleidigte diese als Schweine. Zuvor hatte keinerlei Kontakt mit dem Beschuldigten stattgefunden, so dass sein Motiv gänzlich ungeklärt ist. Dem 18-Jährigen wurde ein Platzverweis erteilt. (pol)

Blaulicht
Symbolfoto

Alkoholisierte 57-Jährige nach Sturz ins Krankenhaus eingeliefert
Rettungskräfte in Hettenleidelheim angegriffen

Hettenleidelheim. Zur Behandlung einer stark alkoholisierten 57-jährigen Frau aus Eisenberg wurde ein Team des Rettungsdienstes am Sonntag, 20. Januar um 00.20 Uhr nach Hettenleidelheim in die Hauptstraße gerufen. Die Frau war vermutlich aufgrund des übermäßigen Alkoholkonsums gestürzt und hatte sich dabei eine Platzwunde am Kopf zugezogen. Während der Versorgung der Frau wurde das Rettungsteam vom 22-jährigen Sohn der Frau sowohl beleidigt, als auch angegriffen. Der ebenfalls aus Eisenberg...

Blaulicht
TWE

Dirmsteiner Hauseigentümerin überrascht Einbrecher
Großaufgebot der Polizei fahndet nach Flüchtigem

Dirmstein. Gestern Abend um 19.30 Uhr hörte eine 56-jährige Dame beim Betreten ihres Hauses in der Lokalbahnstraße ein Knarren auf der Treppe zum Obergeschoss, obwohl zu diesem Zeitpunkt niemand sonst zu Hause sein sollte. Sie stellte fest, dass ihr Schlafzimmer durchwühlt war und die Terrassentür offen stand. Die sofort alarmierte Polizei rückte unverzüglich mit starken Kräften auch von benachbarten Dienststellen und einer Sondereinheit der Bereitschaftspolizei, die in einem anderen Ort im...

Blaulicht

Tierschutzorganisation setzt hohe Belohnung aus.
Katze durch Totschlagfalle schwer verletzt

Asselheim. Am zweiten Weihnachtsfeiertag meldeten sich gleich mehrere Passanten bei der Polizei Grünstadt, weil in der Burgunderstraße in Asselheim eine Katze in eine mit einem Köder präparierte Tierfalle geraten war. Der 16 Monate alte Kater, der sich samt Falle unter einen geparkten Pkw geschleppt hatte, verletzte sich dabei schwer am Hinterlauf und konnte durch die verständigte Tierrettung und weitere Helfer aus der Falle befreit werden. Das Tier wurde anschließend durch seine Besitzer in...

Blaulicht

Zeugenaufruf
Verkehrsunfallflucht nach riskanten Überholmanövern

Marnheim B47/ Dreisen.  Am späten Nachmittag des 13. Dezember  kommt es auf der B47 zwischen Marnheim und Dreisen zu mehreren riskanten Überholmanövern. Ein 55-jähriger PKW-Fahrer befährt die genannte Bundesstraße aus Richtung Marnheim kommend in Fahrtrichtung Dreisen. Hierbei überholt er trotz Gegenverkehr mehrfach, sodass andere Verkehrsteilnehmer gefährdet werden. Letztlich kommt es zur Kollision zwischen seinem Außenspiegel und dem eines entgegenkommenden PKW, wobei Schlimmeres aufgrund der...

Blaulicht
Symbolbild (Foto: pixabay)

Unkrautbekämpfung der anderen Art in Hettenleidelheim
Seniorinnen pflegen Garten mit Urin

Hettenleidelheim. Am 4. November um 18.30 Uhr meldete eine Anwohnerin, dass es in der Hauptstraße in Hettenleidelheim sehr intensiv nach Urin riechen würde. Vor Ort konnten durch die Polizeibeamten der Inspektion Grünstadt zwei ältere Damen als Verursacher des Gestanks festgestellt werden. Diese gaben an, den Urin gesammelt zu haben um damit das Unkraut vor ihrem Wohnanwesen zu bekämpfen. Da ihre Form der Unkrautbekämpfung doch mit einem sehr intensiven penetranten Geruch einherging, wurden die...

Blaulicht
Unfallbeteiligtes Fahrzeug (Foto: Polizei)
2 Bilder

Kollision bei Überholvorgang
Unfall auf A 6 bei Wattenheim

Wattenheim. Am Sonntagabend kam es auf der A 6 zwischen den Anschlussstellen Enkenbach und Wattenheim zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Während eines Überholvorgangs in Fahrtrichtung Mannheim kollidierte die 19-jährige Fahrerin eines Renault Clio mit dem Pkw eines 35-jährigen Mannes. Durch den Anstoß gerieten beide mit ihren Fahrzeugen ins Schleudern und krachten in die Schutzplanken. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 25.000 Euro. Während der...

Blaulicht
Symbolbild (Foto: pixabay)

Zwei Tote Personen und zwei schwerverletzte Polizisten
Schüsse in Kirchheim

Kirchheim. In einer Wohnung in Kirchheim/Weinstraße kam es heute zu Streitigkeiten zwischen einer Frau und ihrem erwachsenen Sohn. Die 56-jährige Mutter verständigte fernmündlich die Polizei. Sie teilte mit, ihr 25-jähriger Sohn habe einen psychotischen Schub, stünde unter Drogeneinfluss und habe sie angegriffen. Als die beiden Polizeibeamten in die Wohnung kamen, soll der Sohn mit einer Schere auf sie losgegangenen sein. Die Polizeibeamtin und der Polizeibeamte haben nach bisherigen...

Blaulicht

Zeugen und Hinweise gesucht
Maskierter Täter raubt Tankstelle aus

Eisenberg. Am 28. September, 20.23 Uhr, ereignete sich auf eine Tankstelle in der Kerzenheimer Straße ein Überfall. Nachdem der bislang unbekannte, mit einem weißen Mundschutz maskierte, Täter die Tankstelle betreten hatte, bedrohte er die Kassiererin mit einem mitgeführten Hammer. Im weiteren Verlauf entnahm er aus der Kasse Bargeld und flüchtete anschließend unerkannt. Der Täter konnte wie folgt beschrieben werden: männlich, circa  25 bis 30Jahre, circa 1,75 Meter, schlank, südländischer...

Blaulicht

Zeugen gesucht
Verkehrsunfallflucht

Eisenberg. In der Zeit vom 27. September, 19 Uhr, bis 28. September, 15.55 Uhr, ereignete sich auf einem Parkplatz in der Pestalozzistraße eine Verkehrsunfallflucht. Der Unfallverursacher streifte vermutlich beim Rangieren einen ordnungsgemäß geparkten PKW. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher von der Unfallstelle ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zeugen, die Hinweise auf den Unfallverursacher geben können, werden gebeten sich bei der Polizei...

Blaulicht

Zeugen gesucht
Unfall auf der K 76

Eisenberg. Am 20. September, gegen 21.43 Uhr ereignete sich auf der K 76, Gemarkung Steinborn ein Verkehrsunfall. Eine 27 Jahre alte Frau befuhr mit ihrem Pkw die K 76 von Steinborn in Richtung Kerzenheim. Ein weiterer Pkw fuhr in entgegengesetzter Richtung. Dieser kam zu weit nach links. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Außenspiegel. Der Audi entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Bei dem unfallverursachenden Auto handelt es sich um einen...

Blaulicht
Heute finden auch im Bereich des Polizeipräsidiums Rheinpfalz Verkehrskontrollen statt.

Aktionswoche "sicher.mobil.leben"
Verkehrskontrollen im Polizeipräsidium Rheinpfalz

Polizeipräsidium Rheinpfalz. Heute, 20. September, werden im Bereich des Polizeipräsidium Rheinpfalz ganztägig verstärkt Verkehrskontrollen durchgeführt und Verkehrsteilnehmer auf Gefährdungen aufmerksam gemacht. Das Präsidium schließt sich damit dem europäischen Netzwerk der Verkehrspolizeien TISPOL an, das mit einer Kontrollwoche auf Gefährdungen im Straßenverkehr aufmerksam machen will. In ganz Rheinland-Pfalz wurde unter dem Motto "sicher.mobil.leben" bereits in den vergangen Tagen auf das...

Blaulicht
Die Polizei Rheinland-Pfalz beteiligt sich an einer europaweiten Verkehrssicherheitsaktion.

Europaweite Großkontrolle der Polizei am 20. September
Blitzer, Raser und Verkehrssünder aufgepasst!

Pfalz. Telefonieren, Navigieren und Schreiben von Kurznachrichten: Das alles passiert während des Fahrens. Der Unfall ist vorprogrammiert. Schuld daran ist Ablenkung im Straßenverkehr. Vom 17. bis 23. September 2018 findet dazu erstmalig eine europaweite Kontrollwoche statt. Der heutige Straßenverkehr stellt ein hoch komplexes System dar, welches die volle Aufmerksamkeit der Verkehrsteilnehmer erfordert. Ablenkung im Straßenverkehr ist als Unfallursache in den vergangenen Jahren rasant...

Blaulicht

Nach Einbruch in der Morschheimer Straße
Weitere Einbrüche in Kirchheimbolanden

Kirchheimbolanden.  In der Nacht vom 12. September auf den 13. September wurde durch bislang unbekannte Täter in vier weitere Objekte eingebrochen. In einem Autohaus wurden zwei Diagnose Geräte entwendet. Des Weiteren wurde in ein Gebäude eingebrochen, in dem sich mehrere Firmen befinden. Die Täter gelangten durch einen Nebeneingang in das Anwesen und von dort in die verschiedenen Büros. Die Räumlichkeiten wurden nach Diebesgut durchsucht. Ob etwas entwendet wurde steht noch nicht fest....

Blaulicht
Symbolbild (Foto: pixabay)

Unfall in Kirchheim
Motorradfahrer nach Überholmanöver schwer verletzt

Kirchheim. Am Sonntag, 9. September, fuhren ein 51-jähriger PKW-Fahrer und ein 31-jähriger Motorradfahrer auf der B 271 von Bad Dürkheim kommend durch Kirchheim. Als der PKW-Fahrer nach links auf einen Parkplatz einbiegen wollte, setzte der Motorradfahrer zum Überholen an. Der Zweiradfahrer touchierte die linke Fahrerseite des PKW, geriet ins Schlingern und stürzte mit seinem Motorrad. Der 31-Jährige wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in die BG-Klinik geflogen. An beiden...

Blaulicht
Symbolbild

Straßenverkehrsgefährdungen durch flüchtenden Fahrzeugführer
Verfolgungsjagd in Hettenleidelheim

Hettenleidelheim. Am Montag, 30. Juli, versuchte sich der Fahrzeugführer eines VW Golf 4 (dunkelblau) zwischen 21.53 Uhr und 22.02 Uhr der Verkehrskontrolle, einer Streife der Polizeiinspektion Grünstadt, zu entziehen. Der Fahrzeugführer sollte in Hettenleidelheim kontrolliert werden, gab aber Gas. Seine Flucht ging von Hettenleidelheim über die K 74 nach Ramsen, hier über die L 395 in Richtung Alsenborn. Auf seiner Flucht gefährdete der Fahrzeugführer durch seine waghalsige Fahrweise mehrere...

Blaulicht
Symbolbild

Weinfest Grünstadt
Vorläufiges Resümee

Grünstadt, Luitpoldplatz. Das Grünstadter Weinfest verlief aus polizeilicher Sicht nicht völlig unproblematisch, wenngleich das Sicherheitskonzept des Veranstalters und der Polizei unterm Strich aufging. Im Westlichen Graben und in der Obergasse wurde übers Wochenende jeweils ein Pkw zerkratzt - offenbar durch Festbesucher auf dem Heimweg. Am 20.Juli, gegen 23.45 Uhr teilte ein 21-Jähriger aus Bad Dürkheim mit, dass er in der Poststraße von drei Personen attackiert wurde. Einer der Täter...

Blaulicht

Waldbrand in Hertlingshausen
Noch keine Hinweise zur Ursache

Carlsberg, Verlängerung Schorlenbergstraße. Ein Anwohner aus dem Böhlweg hatte gegen 0.45 Uhr Rauchgeruch wahrgenommen. Feuerwehr und Polizei konnten jedoch keine Quelle ausfindig machen. Erst gegen 5 Uhr zeigte sich das Ausmaß: Ein Waldstück in der Verlängerung der Schorlenbergstraße war auf einer Fläche von circa 3000 Quadratmeter in Brand geraten. Ungefähr 60 Feuerwehrleute der Feuerwehren Carlsberg, Altleiningen, Hettenleidelheim-Wattenheim und Grünstadt hatten den Waldbrand gegen 7 Uhr...

  • 1
  • 2