Wochenblatt Grünstadt - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Brennender Roller in Gerolsheim gefunden

Gerolsheim. Über die Leitstelle wurde die Polizei Grünstadt am Dienstag, 19. Januar, über eine größere Rauchentwicklung im Bereich Gerolsheim informiert. Die Streife stellte kurz nach 9 Uhr einen brennenden (Motor-)Roller in der Kirchenstraße fest - dieser lag mitten auf der Straße. Die Polizei Grünstadt vermutet, dass das Zweirad während der Fahrt Feuer fing. Ein verantwortlicher Fahrzeugführer war nicht vor Ort. Freiwillige Feuerwehren aus dem Leiningerland löschten das Fahrzeug ab. Über das...

Die Polizei testete vor Ort den Atemalkoholwert/Symbolfoto

Unfallflucht im Ebertsheim
Alkoholfahrt in endet mit hohem Sachschaden

Ebertsheim. Am späten Mittwochabend 6., Januar, befuhr ein 25 Jahre alter Autofahrer aus dem Donnersbergkreis gegen 22 Uhr den Ostring und prallte dabei gegen einen etwa 200 Kilogramm schweren Sandsteinfindling, der auf einer Verkehrsinsel lag. Der Stein wurde bei dem Anprall um mehrere Meter verschoben. Der Unfallfahrer stieß außerdem mit seinem Auto in der Folge gegen ein geparktes Fahrzeug. Als Ursache nimmt die Polizei Alkoholeinfluss und daraus resultierende überhöhte Geschwindigkeit an....

Die Polizei war im Einsatz

Seniorin aus Ebertsheim verliert mehrere Tausend Euro
Enkeltrickbetrug

Ebertsheim. Dreiste Betrüger riefen am Montag, 4. Januar, am späten Nachmittag bei einer 83 Jahre alten Frau an. Sie brachten diese durch geschickte Gesprächsführung und mehrere Anrufer mit unterschiedlichen "Rollen" dazu, letztlich einem Unbekannten mehrere Tausend Euro auf der Straße auszuhändigen. Zuerst meldete sich der angebliche Enkel der Frau, der vorgab, in einen Verkehrsunfall verwickelt zu sein und nun Geld zu brauchen, um die Führerscheinbeschlagnahme abzuwenden. Diese Legende wurde...

Symbolfoto

Verkehrskontrolle in Grünstadt
Fahrt unter Drogeneinwirkung

Grünstadt. Am Sonntag, 27. Dezember, gegen 20.40 Uhr, wurde ein 22-jähriger Fahrer eines Hyundais in der Bitzenstraße in Grünstadt einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei nahmen die Beamten bei dem jungen Mann aus dem Raum Grünstadt drogentypische Ausfallerscheinungen wahr. Ein anschließend durchgeführter Drogentest verlief positiv auf Kokain. Dem Mann wurde die Weiterfahrt untersagt und ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wurde eingeleitet. Dies zieht in...

Symbolfoto
2 Bilder

Personenkontrolle in Grünstadt
Drogen aufgefunden

Grünstadt. Während einer Personenkontrolle eines 19-Jährigen aus dem Donnersbergkreis am Sonntag, 27. Dezember, gegen 17.30 Uhr, in der Nähe vom Bahnhof in Grünstadt, fanden die Beamten eine geringe Menge Marihuana.  Das Betäubungsmittel wurde beschlagnahmt und ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet. Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Symbolfoto

Büroräume in Grünstadt aufgebrochen
Einbruch bei der Rheinpfalz

Grünstadt. In der Zeit über die Weihnachtsfeiertage wurden die Büroräume des Zeitungsverlags Rheinpfalz in der Grünstädter Fußgängerzone aufgebrochen. Die im gleichen Gebäude liegenden Räume der Presse Vertriebs GmbH wurden ebenfalls teilweise durchsucht. Offenbar suchten die Täter nach Bargeld. Eine Schädigung des Journalismus konnte ausgeschlossen werden. Ob etwas entwendet wurde ist bislang nicht bekannt. Der Sachschaden wird auf 2000 Euro geschätzt. Sachdienliche Hinweise zum Einbruch nimmt...

Das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz warnt: Es sind gefälschte Schreiben unterwegs, in denen es um angebliche Termine für eine Impfung gegen das Coronavirus geht.

Das LKA warnt
Gefälschte Schreiben zur Corona-Impfung unterwegs

Rhein-Pfalz-Kreis/Speyer. Das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz warnt vor gefälschten Schreiben, in denen den Empfängern ihr angeblicher Termin für die Impfung gegen das Corona-Virus mitgeteilt wird. Festgestellt wurden die täuschend echt aussehenden Schreiben zuletzt im Rhein-Pfalz-Kreis. Die Stadt Speyer schließt nicht aus, dass auch Speyerer Bürger solche Schreiben, die anscheinend von Impfgegnern in die Welt gesetzt wurden, erhalten haben könnten. Als Absender ist das Gesundheitsamt des...

Ohne Führerschein in Grünstadt unterwegs
Verkehrskontrolle in der Bitzenstraße

Grünstadt. Am Mittwoch, 23. Dezember, gegen 2.35 Uhr wurde der Fahrer ein Autofahrer in der Bitzenstraße in Grünstadt durch Beamte der Polizei Grünstadt einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei stellten die Beamten fest, dass der 51-jährige aus Eisenberg nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Dem Mann wurde die Weiterfahrt untersagt. Ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaunbis wurde eingeleitet. (Polizeiinspektion Grünstadt)

Polizeiwagen.

Drogenfahrt in Grünstadt
Bußgeld, Fahrverbot und Punkte in Flensburg

Grünstadt. Am Dienstag, 22. Dezember, gegen 22.55 Uhr wurde ein Autofahrer durch Beamte der Polizei Grünstadt in der Bitzenstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dem 23-jährigen Fahrer aus dem Raum Mainz-Bingen konnten durch die Beamten drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt werden. Nach entsprechender Belehrung räumte der Mann schließlich den Konsum von Marihuana und Amphetamin ein. Bei dem Fahrer sowie seinem 24-Jährigen Beifahrer konnten zudem geringe Mengen...

Offenbar drei Unfälle in Obrigheim verursacht
Ein Geschädigter fehlt

Grünstadt/Obrigheim. Innerhalb kurzer Zeit hat ein 77 Jahre alter Autofahrer drei Unfälle verursacht. Am gestrigen Sonntag, 20. Dezember, wurde der Polizeiinspektion Grünstadt gegen 9.40 Uhr gemeldet, dass der Mann gegen eine Hauswand in der Straße Große Hohl gefahren war. Vor Ort stellten die Beamten entsprechende Schäden an Fassade und Auto fest. Doch an dem Pkw waren außerdem zwei Beschädigungen festzustellen, die mit diesem Zusammenstoß nicht in Einklang zu bringen waren. Der Unfallfahrer...

Fahrradunfall/Symbolfoto

Unfall bei Laumersheim
Mountainbiker bei Unfall leicht verletzt

Laumersheim. Ein 15-Jähriger Mountainbiker fuhr am Dienstag, 8. Dezember, auf der L 454 aus Richtung Weisenheim am Sand kommend Richtung Laumersheim. Ein 75-jähriger PKW-Fahrer fuhr gegen 16.55 Uhr in der gleichen Richtung. Offensichtlich erkannte der PKW-Fahrer den Radfahrer zu spät. Er streifte das Fahrrad beim Überholen mit dem rechten Außenspiegel, woraufhin der 15-Jährige stürzte. Glück im Unglück: Der Mountainbiker trug professionelle Schutzausrüstung, unter anderem einen Helm und...

mobile Baucontainer

Einbruch in Grünstadt
Container einer Baufirma wird aufgebrochen

Grünstadt. Eine Baufirma in der Neugasse stellte bei Arbeitsbeginn am Montag, 7. Dezember, 6.30 Uhr, einen Einbruch in ihren Container fest, in dem Werkzeug und so weiter. gelagert war. Der Container wurde in Schloss-Höhe aufgehebelt (rote Lackspuren). Die Diebe hatten es auf einen Kühlschrank (circa 80 Zentimeter hoch), einen weißen Heizkörper, eine rote Gasflasche (11 Kilogramm) und ein Makita Baustellenradio abgesehen. Zum Abtransport wurde vom Baustellengelände dann noch eine Schubkarre...

Symbolbild

Unfall in Grünstadt
Vier Leichtverletzte bei Zusammenstoß zweier Pkw

Grünstadt. Am Sonntag, 6. Dezember, 0.50 Uhr, an der Kreuzung Kreuzerweg / Südring missachtete ein 23-Jähriger aus Grünstadt die Vorfahrt (STOP-Schild) eines anderen Pkw und es kam zum Zusammenstoß. Der 23-Jährige fuhr noch geradeaus über die Kreuzung hinweg und durchbrach einen Gartenzaun, bis der Pkw im Garten stehen blieb. Beide Pkw waren mit je zwei Personen besetzt - alle Insassen wurden leicht verletzt in umliegende Krankenhäuser verbracht. Der Sachschaden wird auf circa 25.000 Euro...

Nachts in Grünstadt ausgetickt

Polizei zu Hilfe gerufen
Nachts in Grünstadt: Spucken, treten, beleidigen

Grünstadt. Gegen 1 Uhr am frühen Samstagmorgen, 5. Dezember, wurde der Polizei in Grünstadt ein junger Mann gemeldet, der offenbar alkoholisiert zu Fuß im Bereich der Kirchheimer Straße unterwegs war und versuche, gegen Autos zu treten. Im Rahmen der unmittelbar durchgeführten Fahndung konnte der Mann, ein 22-Jähriger aus Grünstadt, gefunden werden. Im Laufe der Kontrolle bemerkten die Beamten bei dem Mann nicht nur, dass er alkoholisiert war, sondern auch ein sprunghaftes, aggressives...

Symbolbild

Beamtenbeleidigung
Bei Durchsuchung Polizeibeamte in Grünstadt beschimpft

Grünstadt. Im Rahmen einer richterlich angeordneten Durchsuchungsmaßnahme in der Lateinschulgasse am Sonntag, 29. November, 13.45 Uhr, sollte auch der Rucksack einer 29-Jährigen durchsucht werden. Diese verhielt sich während der Maßnahme ausgesprochen unkooperativ und beleidigte die eingesetzten Beamten als "lächerliche Bullen" und "Spasti". Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. (Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße)

Kontrollen in Grünstadt
Sechsmal geflüchtet und jedes Mal geschnappt

Grünstadt. Eine Streife der Polizeiinspektion Grünstadt war am Samstagabend, 28. November, in der Innenstadt unterwegs und führte zwischen 22.30 und 23.30 Uhr insgesamt sechs völlig voneinander unabhängige Personenkontrollen durch. Was die Kontrollierten allerdings alle gemeinsam hatten, war ihr Fluchtdrang. Alle sechs Personen nahmen die Beine in die Hand und wollten stiften gehen, waren aber per pedes auch nicht schneller als die Polizei. Alle sechs Flüchtigen wurden eingeholt und überprüft. ...

Symbolbild

Verfolgungsfahrt
Unbekannter entzieht sich Kontrolle bei Grünstadt

Grünstadt. Am Donnerstag, 26. November, gegen 23 Uhr bog ein Streifenwagen der Polizeiinspektion Grünstadt von der Otto-Fliesen-Straße kommend nach rechts in die Kirchheimer Straße ein. Vor dem Streifenwagen bog zufällig ein BMW Z3 in gleicher Richtung ein. Ohne erkennbaren Grund beschleunigte der Z3- Fahrer sein Fahrzeug plötzlich, driftete in den Einfahrtsbereich des Leininger Centers, drehte sich dort um 180 Grad und stand nun der Streife, welche die Verfolgung direkt aufgenommen hatte,...

Eines der Schafe konnte nur noch erlöst werden nach dem Transport auf der A6 bei Grünstadt

Grausame Tierquälerei auf der A6
Ein Schaf konnte nur noch erlöst werden

Grünstadt. Ein Bild grausamer Tierquälerei bot sich den Beamten der Polizeiautobahnstation Ruchheim, als sie auf der A6 bei Grünstadt einen Anhänger mit Schafen kontrollierten. Am Mittwochmorgen, 25. November, fiel den Polizisten ein Fahrzeuggespann ins Auge. Der Fahrer transportierte auf dem 750-Kilogramm-Anhänger fünf Schafe, eng zusammengepfercht auf der Ladefläche.  Schaf praktisch zu Tode geschleift auf der A6Das Schlimmste war nicht, dass der Anhänger gar nicht ausgestattet war für den...

Symbolfoto

Abruptes Ende bei Grünstadt
Mit Drogen und Jaguar auf A6 unterwegs

Grünstadt. Einen unter Drogeneinfluss stehenden Jaguar-Fahrer kontrollierten die Beamten der Polizeiautobahnstation Ruchheim am frühen Mittwochmorgen, 25. November. Aber das war noch nicht alles. Gegen 0.30 Uhr führte die Polizeiautobahnstation Ruchheim eine Verkehrskontrolle auf der A6 bei Grünstadt durch. Den Beamten war ein Jaguar ins Auge gefallen, der zu dieser Zeit auf der Autobahn unterwegs war. Das Verhalten des 22-jährigen Fahrers legte dabei die Vermutung nahe, dass er unter dem...

Symbolfoto

Schock für 72-Jährige in Grünstadt
Die fiese Masche der Betrüger

Grünstadt. Eine 72-jährige erhielt zur Mittagszeit am Mittwoch, 18. November, einen Anruf ihres vermeintlichen Sohnes, der mit weinerlicher Stimme angab, bei einem Verkehrsunfall eine Radfahrerin tödlich verletzt zu haben und jetzt müsse er deshalb in Haft. Bevor die Frau nachfragen konnte übernahm ein "Polizeibeamter" das Telefon und forderte die Mutter auf, 40.000 Euro zu zahlen, dies wurde von einer falschen Staatsanwältin bestätigt. Die verängstigte Seniorin konnte allerdings nur...

Symbolfoto

Verfolgungsjagd durch Grünstadt
Kokain, Cannabis und Promille

Grünstadt. Am Dienstag, 17. November, fiel einer Streife der Polizeiinspektion Grünstadt gegen 22.50 Uhr in der Leiningerstraße in Grünstadt-Sausenheim ein schwarzer Ford im Gegenverkehr auf. Die Beamten beschlossen, Wagen und Fahrer einer Verkehrskontrolle zu unterziehen. Während die Streife wendete, gab der Fordfahrer Gas und suchte das Weite. Es kam zur Verfolgungsjagd durch Grünstadt. Erst schien es, als wäre dem Ford das Manöver gelungen. Bis zwei Zeugen in der Trifelsstraße auf sich...

Symbolbild

Unfall bei Laumersheim
Vollsperrung von Landesstraße aufgrund schweren Verkehrsunfalles

Laumersheim. Am Montag, 16. November, gegen 9.35 Uhr kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Landesstraße 454. Ein 29-jähriger Lkw-Fahrer fuhr mit einem mit Teer beladenen Kipper aus Richtung Laumersheim kommend in Richtung Weisenheim am Sand. Circa. 1,3 Kilometer vor der Ortseinfahrt Weisenheim am Sand verlor er aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam letztendlich nach links von der Straße ab. Im angrenzenden, circa vier Meter tiefer als Straßenniveau...

Umgekippt auf der A6 Höhe Wattenheim
2 Bilder

Verkehrsunfall auf der A6 Höhe Wattenheim
Mit Anhänger umgekippt

Wattenheim/Grünstadt. Zu hohes Tempo dürfte die Ursache eines Verkehrsunfalls gewesen sein, der sich am späten Mittwochabend, 11. November, ereignet hat auf der A6 kurz vor der Ausfahrt Wattenheim.  Der Fahrer eines Mercedes Sprinter mit Anhänger war zu schnell unterwegs, verlor auf der abfallenden Strecke die Kontrolle über sein Gespann und krachte in die Schutzplanken. Durch die Wucht des Aufpralls kippte der mit zwei neuen Pkw beladene Anhänger um und kam schließlich auf der Seite liegend...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.