Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Blaulicht

Unfallflucht in Grünstadt
Polizei sucht weißen Nissan Micra

Grünstadt. Ein Zeuge informierte am Sonntag, 2. August, die Polizeiinspektion Grünstadt, weil er gegen 23.30 Uhr im Einmündungsbereich der Bundesstraße 271 zur Obersülzer Straße ein umgefahrenes Verkehrsschild (Richtungstafel) und Fahrzeugteile gefunden hatte. Offenbar hatte jemand die Verkehrszeichen auf der Verkehrsinsel "rasiert" und sich unerlaubt vom Unfallort entfernt. Aufgrund von Fahrzeugteilen an der Unfallstelle dürfte es sich bei dem Verursacherfahrzeug um einen weißen Nissan Micra...

Blaulicht
Polizei / Symbolfoto

Zeugen in Grünstadt gesucht
Fremder steht plötzlich im Wohnzimmer

Grünstadt. Wegen der sommerlichen Temperaturen hatte ein 84-Jähriger am Dienstag, 28. Juli,Fenster und Türen seines Anwesens im Kreuzerweg weit offen - auch die Haustür. Nach seinen Angaben stand gegen 12.30 Uhr plötzlich ein fremder Mann im Wohnzimmer. Dieser interessierte sich angeblich für "alte Sachen" für den Flohmarkt. Der Täter wollte dann auch verschiedene Gegenstände für 200 Euro kaufen, aber erst heute zahlen und abholen. Als der Fremde weg war, stellte der Geschädigte fest, dass...

Blaulicht
Symbolbild

Drogeneinfluss am Steuer
Polizeiautobahnstation Ruchheim findet bei Verkehrskontrolle Drogen auf

Grünstadt. Bei der Kontrolle eines Pkw der Marke Audi, am heutigen Dienstag, 14. Juli, 2.30 Uhr, in Grünstadt, Daimlerstraße, stellten die Polizeibeamten der Polizeiautobahnstation Ruchheim fest, dass der 32-jährige Fahrer unter Drogeneinfluss stand. Ein Drogenschnelltest bestätigte den Verdacht, der Audi-Fahrer hatte Amphetamin konsumiert. Im Laufe der weiteren Überprüfung wurden im Rucksack des Mannes ein Schlagstock und eine geringe Menge Marihuana aufgefunden. Bei der 31-jährigen...

Blaulicht

Streit am Luitpoldplatz in Grünstadt
Körperverletzung und Beleidigung

Grünstadt. Am Mittwoch 17. Juni, erreichen die Polizei Grünstadt mehrere Notrufe in denen eine bevorstehende Schlägerei zwischen sechs bis sieben Personen mitgeteilt wird. Beim Eintreffen der Streifenwagen  gegen 17.35 Uhr war die Situation vor Ort ruhig. Ersten Ermittlungen zufolge versuchte ein 40-jähriger Mann aus Grünstadt einen schon längeren Streit mit einer Gruppe Heranwachsender zu klären. Hierbei soll es dann zu einem Gerangel zwischen den Heranwachsenden und dem 40-Jährigen...

Blaulicht

Zeugen in Obrigheim gesucht
Sachbeschädigungen durch Graffiti

Obrigheim-Heidesheim. Bislang unbekannte Täter schrieben mittels farbiger Kreide in der Nacht zum Donnerstag, 11.06.2020 die Worte "Bad Wolf" an mehrere Hauswände im Neubaugebiet in Obrigheim-Heidesheim. Die Schadenshöhe ist derzeit unklar. Die Polizeiinspektion Grünstadt hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung unter der Telefonnummer 06359 93120.

Blaulicht
Symbolfoto

Einbruch in Hettenleidelheim
Zigaretten in Tankstelle gestohlen

Hettenleidelheim. Eine Mitarbeiterin der TOTAL-Tankstelle in der Wattenheimer Straße in Hettenleidelheim meldete am Mittwoch, 10. Juni, kurz nach 4 Uhr einen Einbruch. Die Beamten stellten fest, dass unbekannte Täter in der Nacht die Glasscheibe der Eingangstür aufgebrochen hatten. Die genaue Tatzeit ist noch unklar. Vom Verkaufsraum aus wurden weitere Türen zu Lagerräumen gewaltsam aufgehebelt. Die Einbrecher hatten es ausschließlich auf Zigaretten abgesehen. Der Schaden liegt im...

Ratgeber
Symbolbild

Landeskriminalamt und Verbraucherzentrale informieren über Abzock-Maschen rund um Corona
Genug Betrug

Germersheim/Region. Das Coronavirus legt derzeit das wirtschaftliche und gesellschaftliche Leben in Deutschland, Europa und weiten Teilen der Welt lahm. Das führt zu Verunsicherung bei vielen Verbrauchern und ruft Kriminelle auf den Plan, die dies gezielt auszunutzen. In einem Web-Seminar am Donnerstag, 9. April, informieren die Verbraucherzentrale und das Landeskriminalamt (LKA) Rheinland-Pfalz über aktuelle Maschen. „In Phishing-Mails versprechen die Betrüger Gesundheits-Tipps,...

Blaulicht
In Wachenheim und in Dackenheim wurden Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt.

Geschwindigkeitskontrollen in Dackenheim und in Wachenheim
Einer fuhr deutlich zu schnell

Dackenheim / Wachenheim. Am 21. Januar wurde in der Zeit von 8:30 bis 9 Uhr, die Geschwindigkeit in der Weisenheimer Straße in Dackenheim, in der 30 km/h erlaubt sind und das Durchfahrtsverbot für Lkw (Höhenbeschränkung) überwacht. Bei geringen Verkehrsaufkommen wurde kein Geschwindigkeitsverstoß und kein Verstoß gegen das Durchfahrtsverbot festgestellt. Bei einer Geschwindigkeitskontrolle in Wachenheim am 21. Januar in der Zeit von 14:40 Uhr bis 15:45 Uhr in der Friedelsheimer Straße, in...

Blaulicht
Sicher auf dem Rad unterwegs? (Symbolfoto).

Prävention
Fahrradkontrollen am Leininger Gymnasium

Grünstadt. An die Polizei werden immer wieder Beschwerden über unbeleuchtete Fahrräder zu Schulbeginn heran getragen. In Absprache mit der Schulleitung kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Grünstadt am Freitag, dem 6. Dezember 2019 am LG abgestellte, bzw. abfahrende Fahrräder. Unter der Federführung von Verkehrssicherheitsberater PHK Jürgen Kemp wurden die Gefahren der Verkehrsteilnahme mit mangelhafter Ausstattung aufgezeigt. Von den insgesamt 82 überprüften Räder mussten 23 wegen...

Ratgeber
Auto Diebstahl

Welche Schritte sind im Falle eines Diebstahls nötig?
Autodiebstahl: Was tun?

Ludwigshafen. In Deutschland werden jedes Jahr knapp 20.000 Pkw gestohlen. Diese Zahlen sind seit zehn Jahren einigermaßen stabil. Das ist für die rechtmäßigen Eigentümer der Autos nicht nur ärgerlich, es entsteht dadurch auch erheblicher finanzieller Schaden. Dazu kommen Laufereien und Behördengänge. Was im Ernstfall zu tun ist, erläutern ARAG Experten. Schritt 1: Vergewissern Sie sich! Wenn Sie Ihren Pkw am Morgen nicht dort vorfinden, wo Sie dachten, ihn zuvor abgestellt zu haben, muss...

Blaulicht
Symbolbild.

Verkehrsunfall Grünstadt-Asselheim
Linienbus gerät auf Gegenfahrbahn

Grünstadt. Die 42-jährige Fahrerin eines Linienbusses wollte am Dienstag, 18. Juni, 6.54 Uhr, in Grünstadt-Asselheim an der Einmündung Wormser Straße/L516 aus Richtung Obrigheim kommend nach rechts in Fahrtrichtung Bockenheim abbiegen. Hierbei gewährte ein Pkw-Fahrer, der aus Richtung Grünstadt kam, der Linienbusfahrerin die Vorfahrt. Beim Abbiegevorgang kam die Busfahrerin auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem entgegenkommenden Pkw, besetzt mit fünf Personen, zusammen. Während des...

Blaulicht
Symbolbild

Verkehrsunfall in Grünstadt
Verletzter Motorradfahrer

Grünstadt. Zwei Pkw befuhren am gestrigen Nachmittag die B271 von Monsheim kommend in Richtung Bockenheim, ihnen folgte ein 55-jähriger Motorradfahrer aus Bockenheim. Aufgrund eines technischen Defekts ging bei dem ersten Pkw der Motor aus und das Fahrzeug kam zum Stillstand. Der zweite Pkw konnte rechtzeitig dahinter anhalten, der Motorradfahrer erkannte die Situation jedoch zu spät, streifte bei seinem eingeleiteten Ausweichmanöver den Pkw und kam schließlich zu Fall. Er erlitt mehrere...

Lokales
Der Schillerplatz in Grünstadt um 1915. Im Vordergrund rechts ist der Kolonialwarenladen von Anna Mehle.

Durch ruchlose Hand
Mord in Grünstadt

Grünstadt. Die Kolonialwarenhändlerin Anna Mehle wurde vor über 90 Jahren ermordet. Der Mord ist bis heute nicht aufgeklärt. Als die alte Dame um Hilfe schrie, würgte sie der Täter. Doch Anna Mehle riss sich los und lief in den Hof. Der Täter eilte hinterher, es gab ein Handgemenge, die schwere Farbmühle kippte um, doch der Täter griff das Beil und schlug ihr auf den Kopf. Nun gab die Frau Ruhe. Sie war tot. So oder so ähnlich mag sich der Mord an Anna Mehle am Samstag, 14. Juli 1928,...

Blaulicht
Drogen waren wohl die Ursache für eine Auseinandersetzung zweier junger Männer, die am Sonntag zu einem recht umfangreichen Polizeieinsatz vor der Grünstadter Martinskirche sorgte.

Polizeieinsatz vor Grünstadter Martinskirche
Streit um Drogen

Grünstadt. Ein Streit um Drogen waren wohl die Ursache für einen größeren Polizeieinsatz am Sonntag vor der Grünstadter Martinskirche (das Wochenblatt berichtete gestern). Wie die Polizeiinspektion Grünstadt im Nachgang zu ihrer diesbezüglichen Pressemeldung mitteilt, sei es zu dem Polizeieinsatz gekommen,  nachdem Zeugen von einer Messerstecherei im Park neben der Martinskirche berichtet hatten. Beim Erscheinen der Polizei konnte einer der Kontrahenten (ein 19-Jähriger aus Ludwigshafen)...

Blaulicht
Symbolbild

Resümee in Grünstadt
Der Straßenfasching und seine Nachwirkungen

Grünstadt. Am Dienstag, 5. März ereigneten sich bis zum frühen Abend zwei Körperverletzungen: in der Bahnhofstraße und am Bahnhof. Ein Mann musste mit einer Schnittverletzung ins Krankenhaus. Die Schnittverletzungen zog sich der 19-jährige Angreifer selbst zu, als er gegen 16 Uhr in der Bahnhofstraße einem Kontrahenten eine Flasche über den Kopf schlug. Der Angreifer verletzte sich durch die Scherben an der Hand, während der Geschädigte relativ glimpflich davon kam. Die Körperverletzung (plus...

Blaulicht
Symbolfoto

Sicherstellung von Haschisch
Fahrzeugführer fährt wiederholt unter Drogeneinfluss

Grünstadt. Am 03. März gegen 18.05 Uhr wurde ein Pkw im Bereich des Hauptbahnhofs in Grünstadt einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dem 33-jährigen Fahrer aus Grünstadt konnten im Rahmen der Verkehrskontrolle drogenbedingte Auffallerscheinungen festgestellt werden. Außerdem ergaben Ermittlungen, dass dieser bereits Ende 2018 einen Pkw unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln führte. Ein anschließender Urintest bestätigte den Verdacht, da dieser positiv auf Kokain und THC verlief....

Ratgeber

Europäischer Tag des Notrufs
Richtig reagieren bei Blaulicht

Notsituation. Am 11. Februar war der Tag des europäischen Notrufs 112. Grund genug, einmal darüber nachzudenken, wie man sich verhalten soll, wenn plötzlich Rettungsdienste, Feuerwehr oder Polizei mit Blaulicht und Martinshorn über die Straße donnern. Denn immer wieder wissen Autofahrer nicht wohin oder bleiben in einer Art Schockstarre mitten auf der Fahrbahn stehen. Andere geraten sogar in Panik. Das oberste Gebot lautet aber: Ruhe bewahren und sich orientieren, woher die Signale kommen, in...

Blaulicht
Zurück in Gewahrsam: Die geflüchtete Bullenherde

Ausbruch aus ungeklärten Umständen
Bullenherde in Hettenleidelheim auf der Flucht

Hettenleidelheim. Am Dienstag, 05. Februar gegen 2 Uhr brachen aus bislang ungeklärter Ursache zehn Jungbullen aus ihrer Stallung eines Hofes in Hettenleidelheim aus. Die Herde wurde bei der anschließenden Suche zunächst auf der Hauptstraße in Hettenleidelheim gesichtet, flüchtete dann jedoch in Richtung BAB 6. Durch zwei Funkstreifen der Polizeiinspektion Grünstadt und der Autobahnpolizei Ruchheim sowie zahlreichen weiteren Helfern konnten die Tiere schließlich um 3.30 Uhr auf der B 47...

Blaulicht
Symbolbild

Widerstand gegen Polizeibeamte
51-Jähriger stürzt vom Balkon

Grünstadt. Weil er zuhause von einem Balkon gefallen war, sollte ein 51-Jähriger aus Eisenberg ins Krankenhaus nach Grünstadt gebracht werden. Unterwegs schnallte er sich aber ab und versuchte aus dem Krankenwagen zu kommen, weshalb der Rettungswagen in Asselheim anhielt und die Polizei dazu rief. Den Beamten erklärte der Mann, dass er befürchtete, sich übergeben zu müssen. Er konnte überzeugt werden, seinen Weg ins Krankenhaus fortzusetzen, da die Übelkeit durchaus ein Symptom für eine...

Blaulicht
Unfallort
  2 Bilder

Überholvorgang bei Wattenheim lässt drei Geschädigte zurück
Ausgebremster verletzt ins Krankenhaus

Wattenheim. Am frühen Montagmorgen kam es auf der A 6 zwischen den Anschlussstellen Enkenbach-Alsenborn und Wattenheim zu einem Verkehrsunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen. In Fahrtrichtung Mannheim wechselte ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer den Fahrstreifen und übersah hierbei einen bereits auf der Überholspur fahrenden VW Golf. Der 27- jährige Fahrer wurde dadurch zu einer Vollbremsung gezwungen, was zu einem Auffahrunfall mit dem unmittelbar nachfolgenden Pkw eines 40-Jährigen führte....

Blaulicht
Symbolfoto

Fußgänger kollidiert mit LKW
Tödlicher Verkehrsunfall in Grünstadt

Grünstadt. Am frühen Nachmittag des 21. Januar kam es in Grünstadt zu einem Verkehrsunfall mit folgenschwerem Ausgang. Ein 28-jähriger LKW-Fahrer bog von der Lise-Meitner-Straße nach links in die Industriestraße ab. Hierbei geriet ein 70-jähriger Mann aus Grünstadt aus bislang ungeklärten Gründen unter das Zugfahrzeug und erlitt dabei tödliche Verletzungen. Ein Sachverständiger wurde mit der Klärung der Unfallursache beauftragt. Die Industriestraße wurde für die Dauer von 3 Stunden zwischen der...

Blaulicht
Symbolfoto

15.000 Euro Sachschaden
Opel in Grünstadt durch Aufprall auf Betonmauer geschoben

Grünstadt. Am Samstag, 19.Januar um 14 Uhr meldete ein Anwohner der Uhlandstraße in Grünstadt, dass er vor wenigen Minuten auf dem Parkplatz vor dem Stadion beobachtet habe, wie ein grüner Mitsubishi Galant nahezu ungebremst auf einen geparkte Opel Astra gefahren sei. Der Opel Astra wurde durch die Wucht des Aufpralls auf eine Betonmauer geschoben. Es entstand ein Sachschaden von ca. 15.000 Euro. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu...

Blaulicht
Symbolfoto

Aus ungeklärten Gründen
Polizeibeamte in Hettenleidelheim beleidigt

Hettenleidelheim.  Wegen der Veranstaltung im Anschluss an den "Hettrumer Nachtumzug" befanden sich Polizeibeamte am Samstag, 19. Januar um 23.27 Uhr in der Nähe des Veranstaltungsortes in Hettenleidelheim. Ein 18-Jähriger aus Tiefenthal näherte sich den Beamten und beleidigte diese als Schweine. Zuvor hatte keinerlei Kontakt mit dem Beschuldigten stattgefunden, so dass sein Motiv gänzlich ungeklärt ist. Dem 18-Jährigen wurde ein Platzverweis erteilt. (pol)

Blaulicht
Symbolfoto

Alkoholisierte 57-Jährige nach Sturz ins Krankenhaus eingeliefert
Rettungskräfte in Hettenleidelheim angegriffen

Hettenleidelheim. Zur Behandlung einer stark alkoholisierten 57-jährigen Frau aus Eisenberg wurde ein Team des Rettungsdienstes am Sonntag, 20. Januar um 00.20 Uhr nach Hettenleidelheim in die Hauptstraße gerufen. Die Frau war vermutlich aufgrund des übermäßigen Alkoholkonsums gestürzt und hatte sich dabei eine Platzwunde am Kopf zugezogen. Während der Versorgung der Frau wurde das Rettungsteam vom 22-jährigen Sohn der Frau sowohl beleidigt, als auch angegriffen. Der ebenfalls aus Eisenberg...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.