Grünstadt - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Terrassenbrand in Tiefenthal
Europaletten fingen Feuer

Tiefenthal. Am Dienstag, 28. Januar, gegen 11.20 Uhr wurde die Polizei Grünstadt über einen Brand im Ebertsheimer Weg in Tiefenthal in Kenntnis gesetzt. Beim Eintreffen der Polizei war der Brand bereits durch die Feuerwehr gelöscht. Ersten Ermittlungen zufolge gerieten durch einen elektrischen Kohleanzünder mehrere Europaletten auf einer Terrasse einer Souterrainwohnung in Brand. Durch die Hitzeentwicklung entstand Sachschaden an der Terrassentür sowie am Außenputz des Mehrfamilienhauses. Die...

Schlägerei auf der Grünstadter AllaHopp-Anlage nach Raub
Mit Eisenstange geschlagen

Grünstadt. Am 24. Januar, gegen 17.40 Uhr wurde der Polizeiinspektion Grünstadt eine Schlägerei mit mehreren Personen im Bereich der AllaHopp-Anlage gemeldet. Auf Grund der starken Alkoholisierung und hohen Aggressivität der auf der Anlage anwesenden 30 bis 40 Jugendlichen mussten starke Polizeikräfte mit Unterstützung der Diensthundestaffel zusammengezogen werden. Im Rahmen der Sachverhaltsaufnahme wurden zwei 19-jährige aus dem Kreis Bad Dürkheim, sowie ein 17-jähriger aus dem...

22-Jähriger befolgt Platzverweis in Grünstadt nicht und leistet Widerstand
Massive Gegenwehr

Grünstadt. Ein 22-Jähriger war zu Besuch bei einer Familie, in der sein 1-jähriges Kind untergebracht war. Die Familie wollte, dass er das Haus verlässt, nachdem sich der 22-Jährige aggressiv verhielt. Die Stimmung kochte hoch, als es zu einem Wortgefecht zwischen dem 22-Jährigen und der Familie kam. Einem polizeilichen Platzverweis kam der junge Mann nicht nach. Als ihn ein Polizeibeamter am Arm nach draußen führen wollte, stieß er den Polizeibeamten von sich. Einer Fesselung widersetzte sich...

Verkehrsunfall mit Personenschaden an der Anschlussstelle Asselheim
Zwei Leichtverletzte

Bockenheim. Auf der B 271 Abzweigung Asselheim ereignete sich gestern in den frühen Abendstunden ein Verkehrsunfall mit 2 Leichtverletzten (HWS, Prellungen). Ein 39-Jähriger wollte von Grünstadt kommend nach links Richtung Asselheim abbiegen, wobei er den Vorrang eines entgegenkommenden 52-jährigen PKW-Fahrers missachtete. Verletzt wurde der 39-Jährige und eine Beifahrerin im PKW des 52-Jährigen. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 11.000 Euro.

In Wachenheim und in Dackenheim wurden Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt.

Geschwindigkeitskontrollen in Dackenheim und in Wachenheim
Einer fuhr deutlich zu schnell

Dackenheim / Wachenheim. Am 21. Januar wurde in der Zeit von 8:30 bis 9 Uhr, die Geschwindigkeit in der Weisenheimer Straße in Dackenheim, in der 30 km/h erlaubt sind und das Durchfahrtsverbot für Lkw (Höhenbeschränkung) überwacht. Bei geringen Verkehrsaufkommen wurde kein Geschwindigkeitsverstoß und kein Verstoß gegen das Durchfahrtsverbot festgestellt. Bei einer Geschwindigkeitskontrolle in Wachenheim am 21. Januar in der Zeit von 14:40 Uhr bis 15:45 Uhr in der Friedelsheimer Straße, in...

Zwischen Freinsheim und Großkarlbach wird die L 455 vom 24. Januar (16 Uhr) bis 27. Januar (8 Uhr) aufgrund der Rotweinwanderung voll gesperrt.

L 455 zwischen Freinsheim und Großkarlbach
Wegen Rotweinwanderung voll gesperrt

Freinsheim. Zwischen Freinsheim und Großkarlbach wird die L 455 vom 24. Januar (16 Uhr) bis 27. Januar (8 Uhr) aufgrund der Rotweinwanderung voll gesperrt. Umleitungen werden ausgeschildert, der Verkehr für Anlieger ist frei. Da die Rotweinwanderung schon am Sonntag endet, wird die Sperrung vermutlich bereits am 26. Januar abends/nachts aufgehoben. Dies teilt das Verkehrsreferat der Kreisverwaltung Bad Dürkheim mit. Am 26. Januar kann es zudem zu Verkehrsbehinderungen in Freinsheim kommen,...

67-jähriger Autofahrer mit 1,41 Promille unterwegs
Trunkenheitsfahrt in Carlsberg

Carlsberg. Im Rahmen der Streifenfahrt fiel den Polizeibeamten der Polizeiinspektion Grünstadt in Carlsberg in der Linienstraße am 21.01.2020 gegen 00.45 Uhr ein VW Golf auf. Im Rahmen der Verkehrskontrolle konnte bei dem 67-jährigen Fahrer Alkoholgeruch festgestellt werden. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,41 Promille. Deshalb wurde dem Mann eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet. Da der deutsche Fahrzeugführer einen polnischen...

Betäubungsmitteln bei Personenkontrolle gefunden

Grünstadt. Einen guten Riecher bewies eine Streife der Polizeiinspektion Grünstadt. Die Streife unterzog einen 35-jährigen Mann aus Grünstadt in der Obersülzer Straße einer Personenkontrolle und konnte bei seiner Durchsuchung zehn Gramm Cannabisblüten und 3,2 Gramm Amphetaminpulver auffinden. Im Anschluss wurde auch die Wohnung des Mannes durchsucht. Hierbei konnten weitere 83 Gramm Cannabisblüten, elf Cannabispflanzensamen und verschiedene Konsumutensilien aufgefunden und sichergestellt...

Hinweise gesucht
Neue Erkenntnisse nach Einbruch in Metallbaufirma

Dirmstein. Am 16. Dezember berichteten wir über einen Einbruch in eine Metallbaufirma in Dirmstein. Zwischenzeitlich wurde eine Videoaufzeichnung ausgewertet. Demnach näherten sich zwei unbekannte Täter um 01:25 Uhr mit einem hellen PKW mit Fließheck dem Objekt Am Altbach. Für ihre "Arbeit" nahmen sie sich Zeit: nach 1,5 Stunden wurde der Tatort erst wieder verlassen. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung: Wer hat zwischen 01:00 und 03:00 Uhr verdächtige Wahrnehmungen gemacht?...

Sicher auf dem Rad unterwegs? (Symbolfoto).

Prävention
Fahrradkontrollen am Leininger Gymnasium

Grünstadt. An die Polizei werden immer wieder Beschwerden über unbeleuchtete Fahrräder zu Schulbeginn heran getragen. In Absprache mit der Schulleitung kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Grünstadt am Freitag, dem 6. Dezember 2019 am LG abgestellte, bzw. abfahrende Fahrräder. Unter der Federführung von Verkehrssicherheitsberater PHK Jürgen Kemp wurden die Gefahren der Verkehrsteilnahme mit mangelhafter Ausstattung aufgezeigt. Von den insgesamt 82 überprüften Räder mussten 23 wegen...

Geschwindigkeitskontrollen in Rheinland-Pfalz
Sonderprogramm zur Bekämpfung von Geschwindigkeitsunfällen und Gefahren im Straßenverkehr in der Herbstzeit

Rheinland-Pfalz. Die Polizei Rheinland-Pfalz führt in der Zeit vom 28. Oktober bis 10. November 2019 auf Bundes-, Landes- und Kreisstraßen vermehrt Geschwindigkeitsmessungen durch. Die Kontrollen finden an Verkehrsunfallschwerpunkten statt, die der Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz (LBM) durch Auswertungen erkannt hat. Überhöhte Geschwindigkeit zählt zu den häufigsten Unfallursachen, insbesondere bei Verkehrsunfällen mit schweren Folgen. Bei über einem Drittel aller tödlichen...

Betrunken, gestritten und mit Selbstmord gedroht
Heimische Eskalation endet in Festnahme

Obrigheim. Am hellichten Tag, am gestrigen Dienstag gegen 16 Uhr, wurden Beamte der Polizeiinspektion Grünstadt  zu einer Familie nach Obrigheim gerufen, da dort "der Haussegen schief hing", so die Mitteilung der Polizei. Vor Ort stellten die Polizisten fest, dass zwei Personen angetrunken waren und sich provoziert hatten. Sonst ergaben sich allerdings keine strafrechtlich relevanten Vorkommnisse und die Polizisten fuhren wieder weg. Etwa eineinhalb Stunden später mussten sie jedoch aufgrund...

Resümme der Polizei zum Winzerfest
"Weitgehend friedlich"

Bockenheim. Ein "weitgehend friedlicher Verlauf" ist die Bilanz der Polizeiinspektion Grünstadt zum Bockenheimer Winzerfest am zurückliegenden Wochenende. Beamte der Polizeiinspektion Grünstadt und der Vollzugsdienst der VG Leiningerland sorgten bei den Abendveranstaltungen am Freitag und Samstag sowie während des Winzerfestumzuges am gestrigen Sonntag für einen geordneten Verlauf. Folgendes hat sind dennoch ereignet, so die Mitteilung der Grünstadter Polizei:  Versuchter Einbruch beim...

Einbrecher waren am Samstagabend in Hettenleidelheim am Werk.

Wohnungseinbruch in Hettenleidelheim
Tresorknacker am Werk

Hettenleidelheim. Unbekannte Täter überstiegen einen Zaun zu einem Anwesen in der Gartenstraße in Hettenleidelheim und hebelten eine Kellertür auf. Dort gingen sie einen Tresor an, den sie mit einem Werkzeug aufbrachen und Schmuck sowie Goldmünzen entwendeten. Die Geschädigte bemerkte die Tat am gestrigen Sonntag gegen 13 Uhr, so die Polizeiinspektion Grünstadt in ihrem heutigen Bericht. Nach Angaben der Hettenleidelheimerin dürfte die Tat am Samstag in der Zeit zwischen 19 und 22 Uhr verübt...

Wegen eines Fahrfehlers verlor ein Motorradfahrer gestern auf der Autobahn zwischen Wattenheim und Enkenbach die Kontrolle über seine Maschine.

Fahrfehler schuld an Unfall auf der Autobahn bei Wattenheim
Motorradfahrer schwer verletzt

Wattenheim. Wattenheim. Schwere aber nicht lebensgefährliche Verletzungen zog sich ein Motorradfahrer am gestrigen Samstag auf der A6 zwischen Wattenheim und Enkenbach-Alsenborn zu. Wie die Polizeiautobahnstation Kaiserslautern mitteilte, verlor der 48-Jährige wegen eines Fahrfehlers die Kontrolle über sein Motorrad und stürzte. Die Maschine rutschte zirka 40 Meter über die Fahrbahn und kam auf der Überholspur zum Liegen. Der Fahrer wurde mit schweren aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen...

Mit Pistole und Samurai-Schwert in Grünstadter Fußgängerzone unterwegs
Besoffener feuert Schüsse ab

Grünstadt. Grünstadter Polizisten mussten am gestrigen Samstag kurz nach Mittag mit einem Warnschuss einen 50-Jährigen stoppen, der total besoffen und dazu schwer bewaffnet in der Grünstadter Fußgängerzone unterwegs war. Wie die Staatsanwaltschaft Frankenthal und die Polizeiinspektion Grünstadt in einer gemeinsamen Presseerklärung mitteilen, gingen gegen 12.30 Uhr bei der Polizeiinspektion Grünstadt mehrere Notrufe ein, die eine bewaffnete Person in der Fußgängerzone Grünstadt meldeten. Der...

Trunkenheitsfahrt endet in Ausnüchterungszelle
Nach Blutprobe ausgetickert

Grünstadt. Nicht nur mit einem Kater sondern mit einer Menge Ärger wird ein 22-Jähriger am heutigen Freitag in einer Ausnüchterungszelle der Polizeiinspektion Grünstadt aufgewacht sein. Wie die Polizei in ihrem jüngsten Bericht mitteilte, fiel einer Streife in der Nacht zum heutigen Freitag ein Ford Fiesta auf, der gerade vom Rudolf-Harbig-Stadion kommend über die Bahngleise fuhr. Beim Erblicken des Streifenwagens fuhr der Fahrer sein Auto rechts ran und und versuchte, sich zu Fuß aus dem Staub...

Zu einer Art Großraum-Transporter hatte man diesen Omnibus Baujahr 1976 umfunktioniert und neben Kanistern und Reifen auch gleich ein ganzen Auto darin Transportiert,

Oldtimer wird zu Großraum-Transporter
Ganzen Passat im Omnibus verstaut

Wattenheim/Kaiserslautern. Möglichst viel Ladung auf wenig Raum, das war offensichtlich das Motto eines 40 jährigen Busfahrers, den die Autobahnpolizei Kaiserslautern am späten Dienstagabend auf einem Parkplatz  an der A6 gestoppt hat. Der aus Osteuropa stammende Mann hatte neben Kanistern, Fässern und Lkw-Reifen in einem 1976 erstmals zugelassenen Reisebus auch einen VW Passat transportiert. Ein nicht alltägliches Bild, dass bei den Beamten der Polizei-Autobahnstation auf wenig Verständnis...

"Musik wird stören oft empfungen, weil sie mit Geräusch verbunden", dichtete schon Wilhlem Busch.

Sonntägliche "Beföhnung " in Bockenheim
Das halbe Dorf beschallt

Bockenheim. Zu einem nicht alltäglichen Fall von Ruhestörung mussten Beamte der Polizeiinspektion Grünstadt am gestrigen Sonntag kurz nach 15 Uhr nach Bockenheim ausrücken. Eine Anwohnerin des Leininger Rings hatte mitgeteilt, so die Polizei in ihrem Bericht, dass ein Nachbar bereits seit geraumer Zeit die Umgebung mit extrem lauter Musik beschallen würde. Die Streife konnte die Quelle des Lärms schnell ausfindig machen, jedoch war der Zugang zu dem Anwesen mit einem verschlossenen Hoftor...

Vater und kleiner Sohn überschlagen sich mit dem Auto
Schutzengel saß auf der Rückbank

Quirnheim. Weil er sich zu seinem vierjährigen Sohn auf den Rücksitzen umdrehte, kam ein 29-jähriger aus Quirnheim am gestrigen Samstag gegen 18.30 Uhr mit seinem Renault Clio auf der K26 von Quirnheim in Richtung Boßweiler nach Rechts von der Fahrbahn ab. Hier verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug,überschlug sich und wurde auf die Fahrbahn zurückgeschleudert. Der Fahrer wurde leicht verletzt und vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Der 4-jährige Sohn auf der Rückbank hatte einen...

Ein Foto für die Enkel! Polizisten der Autobahnpolizei Ruchheim fingen Gestern ein Pferd ein, das über die Autobahn galoppierte.

A6 zwischen Grünstadt und Wattenheim voll gesperrt
Pferd galoppiert über die Autobahn

Grünstadt/Wattenheim. Nicht schlecht gestaunt haben dürften die Auto- und Lkw-Fahrer, die am gestrigen Samstag kurz nach Mittag zwischen Grünstadt und Wattenheim auf der Autobahn unterwegs waren. Ihnen kam auf den Gegenfahrbahnen aus Richtung Kaiserslautern ein Pferd ohne Reiter entgegen galoppiert. Wie die Polizeiautobahnstation Ruchheim mitteilte, hatten gegen 12.15 Uhr gleich mehrer Autofahrer mitgeteilt, dass ein Pferd auf der Autobahn von Wattenheim in Richtung Grünstadt unterwegs war.  Um...

Einen kapitalen Schaden haben Unbekannte an einem im Grünstadter Industriegebiet geparkten Pkw angerichtet.

Polizei sucht Hinweise
Vandalen suchen Pkw heim

Grünstadt. Unbekannte haben in der Nacht zum Donnerstag einen vor der Firma Raumdecor Haaß im Grünstadter Industriegebiet geparkten Pkw erheblich beschädigt. Wie die Polizeiinspektion Grünstadt mitteilte, wirde alle vier Reifen platt gestochen, zudem wurde der Wagen rundherum zerkratzt. Der Schaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Die 60-jährige Geschädigte konnte keinen Tatverdacht äußern. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung: Wer etwas zur Sachbeschädigung sagen kann,...

Erneut gekracht hat's auf der Hettenleidelheimer Ortsumgehung.

Erneuter Crash auf der Hettenleidelheimer Ortsumgehung
Fünf Verletzte bei Verkehrsunfall

Hettenleidelheim. Am Freitagnachmittag gegen 15 Uhr kam es erneut auf der B47-Ortsumgehung von Hettenleidelheim zu einem Verkehrsunfall, bei dem insgesamt 5 Personen leicht verletzt wurden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand, so die Polizeiinspektion Grünstadt, bog ein 73-jähriger Audifahrer aus der VG Leiningerland von der Tiefenthaler Straße in Hettenleidelheim aus kommend auf die B47 ab, ohne auf die Vorfahrt eines 90-jährigen Opelfahrers aus dem Kreis Kirchheimbolanden zu achten, der die...

Zwar ist die Masche der Telefonbetrüger mindestens so alt wie der Apparat auf unserem Foto, aber immer noch fallen Menschen darauf rein.

Achtung falsche Polizisten und Staatsanwälte
Telefonbetrüger in Grünstadt am Werk

Grünstadt. Am gestrigen Donnerstag haben Trickbetrüger allem Anschein nach das Telefon-Vorwahlgebiet Grünstadt heimgesucht. Wie die Polizeiinspektion Grünstadt aktuell mitteilt, haben sich bislang sechs Bürger gemeldet und die Polizei über verdächtige Anrufe informiert. Unter verschiedenen Vorwänden und Identitäten wurde versucht, die Menschen zu täuschen, beispielsweise hätten es Einbrecher auf das Haus des Angerufenen abgesehen, es habe Festnahmen gegeben und man wüsste, dass der Angerufene...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.