Grünstadt - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Blaulicht
Symbolbild

Widerstand gegen Polizeibeamte
51-Jähriger stürzt vom Balkon

Grünstadt. Weil er zuhause von einem Balkon gefallen war, sollte ein 51-Jähriger aus Eisenberg ins Krankenhaus nach Grünstadt gebracht werden. Unterwegs schnallte er sich aber ab und versuchte aus dem Krankenwagen zu kommen, weshalb der Rettungswagen in Asselheim anhielt und die Polizei dazu rief. Den Beamten erklärte der Mann, dass er befürchtete, sich übergeben zu müssen. Er konnte überzeugt werden, seinen Weg ins Krankenhaus fortzusetzen, da die Übelkeit durchaus ein Symptom für eine...

Blaulicht

Tierschutzorganisation setzt hohe Belohnung aus.
Katze durch Totschlagfalle schwer verletzt

Asselheim. Am zweiten Weihnachtsfeiertag meldeten sich gleich mehrere Passanten bei der Polizei Grünstadt, weil in der Burgunderstraße in Asselheim eine Katze in eine mit einem Köder präparierte Tierfalle geraten war. Der 16 Monate alte Kater, der sich samt Falle unter einen geparkten Pkw geschleppt hatte, verletzte sich dabei schwer am Hinterlauf und konnte durch die verständigte Tierrettung und weitere Helfer aus der Falle befreit werden. Das Tier wurde anschließend durch seine Besitzer in...

Blaulicht

Zeugenaufruf
Verkehrsunfallflucht nach riskanten Überholmanövern

Marnheim B47/ Dreisen.  Am späten Nachmittag des 13. Dezember  kommt es auf der B47 zwischen Marnheim und Dreisen zu mehreren riskanten Überholmanövern. Ein 55-jähriger PKW-Fahrer befährt die genannte Bundesstraße aus Richtung Marnheim kommend in Fahrtrichtung Dreisen. Hierbei überholt er trotz Gegenverkehr mehrfach, sodass andere Verkehrsteilnehmer gefährdet werden. Letztlich kommt es zur Kollision zwischen seinem Außenspiegel und dem eines entgegenkommenden PKW, wobei Schlimmeres aufgrund der...

Blaulicht

Zeugen und Hinweise gesucht
Maskierter Täter raubt Tankstelle aus

Eisenberg. Am 28. September, 20.23 Uhr, ereignete sich auf eine Tankstelle in der Kerzenheimer Straße ein Überfall. Nachdem der bislang unbekannte, mit einem weißen Mundschutz maskierte, Täter die Tankstelle betreten hatte, bedrohte er die Kassiererin mit einem mitgeführten Hammer. Im weiteren Verlauf entnahm er aus der Kasse Bargeld und flüchtete anschließend unerkannt. Der Täter konnte wie folgt beschrieben werden: männlich, circa  25 bis 30Jahre, circa 1,75 Meter, schlank, südländischer...

Blaulicht
Heute finden auch im Bereich des Polizeipräsidiums Rheinpfalz Verkehrskontrollen statt.

Aktionswoche "sicher.mobil.leben"
Verkehrskontrollen im Polizeipräsidium Rheinpfalz

Polizeipräsidium Rheinpfalz. Heute, 20. September, werden im Bereich des Polizeipräsidium Rheinpfalz ganztägig verstärkt Verkehrskontrollen durchgeführt und Verkehrsteilnehmer auf Gefährdungen aufmerksam gemacht. Das Präsidium schließt sich damit dem europäischen Netzwerk der Verkehrspolizeien TISPOL an, das mit einer Kontrollwoche auf Gefährdungen im Straßenverkehr aufmerksam machen will. In ganz Rheinland-Pfalz wurde unter dem Motto "sicher.mobil.leben" bereits in den vergangen Tagen auf das...

Blaulicht

Trickbetrüger am Telefon
Vorsicht Falsche Polizeibeamte

Seit wenigen Tagen kommt es auch im Leiningerland vermehrt zu betrügerischen Anrufen. Die Gauner behaupten, von der Polizei zu sein und dass ein Einbruch bevorstehe oder dass jemand überfallen werden soll, so die Polizeiinspektion Grünstadt in ihrem Bericht. Im Telefonat wird dann erfragt, ob der Angerufene z.B. Bargeld oder Schmuck zu Hause hat. Die abgelesene Telefonnummer endet oft mit -110, also der Notrufnummer. Die Polizei rät zur Vorsicht und dazu, keine personenbezogenen Daten...