Grünstadt - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Der Maschinenraum sowie der alte Förderkorb

Bergbaugeschichte erleben
Erlebnislandschaft Erdekaut

Eisenberg-Hettenleidelheim.  Die Bergbaugeschichte der Erlebnislandschaft Erdekaut erleben und dabei die Natur kennenlernen. Dies ist für Besucher am Sonntag, 30. Juni, um 15 Uhr möglich. Im ehemaligen Grubengebäude (unter anderem durch einen kurzen Film) werden Eindrücke und Informationen vom früheren Tonabbau in Eisenberg dokumentiert, bevor das kleine Bergbaumuseum im Obergeschoss des Grubengebäudes mit dem Maschinenraum sowie der alte Förderkorb begutachtet werden. Danach geht es durch das...

PWV Mitglied beim Sportbund Pfalz

PWV. Der Pfälzerwaldverein wurde jetzt als Fachverband mit besonderer Aufgabenstellung als neues Mitglied beim Sportbund Pfalz aufgenommen. Der Sportbund als Dachverband des pfälzischen Sports mit Sitz in Kaiserslautern hat somit aktuell 505.668 Mitgliedschaften in 2.063 Vereinen und 60 Fachverbänden. Der Pfälzerwaldverein, 1902 gegründet, mit Sitz in Neustadt an der Weinstraße, wurde beim Sportbund Pfalz als Verband mit besonderer Aufgabenstellung aufgenommen. Schwerpunkte seiner...

Die Stadt Grünstadt beteiligt sich am kommenden Wochenende mit dem Erweiterungsbau der Sausenheimer Kita am Tag der Architektur.

Tag der Architektur - Stadt Grünstadt macht mit
"Räume prägen"

Grünstadt. „Räume prägen“ ist das Motto beim „Tag der Architektur“ in Anlehnung an das 100. Bauhausjubiläum 2019. Die Veranstalter des bundesweit größten Baukulturevents möchten damit auch aufzeigen, wie die legendäre Schule „Staatliches Bauhaus Weimar“, später in Dessau und Berlin, Architektur, Design und Kunst geprägt hat und bis heute wirkt. In ganz Rheinland-Pfalz bieten 51 Bauten und Projekte am Wochenende 29. und 30. Juni ein vielseitiges Programm guter Alltagsarchitektur. Bei...

 Am Sonntag, 30. Juni, plant die Kirchengemeinde Sausenheim-Neuleiningen, gemeinsam mit der Kirchengemeinde Grünstadt, einen Gottesdienst im Wingert.

Kirchengemeinde Sausenheim-Neuleiningen und Grünstadt laden ein
Gemeindefest im Wingert

Sausenheim/Neuleiningen. Am Sonntag, 30. Juni, plant die Kirchengemeinde Sausenheim-Neuleiningen, gemeinsam mit der Kirchengemeinde Grünstadt, einen Gottesdienst im Wingert. Um 10.15 Uhr beginnt dieser Gottesdienst, in dessen Rahmen mehrere Taufen stattfinden werden und in dem die Kanzel einmal ganz anders aussehen wird. Im Anschluss an den Gottesdienst wird in der Gemarkung „Klostergarten“ (Hinter dem Sausenheimer Friedhof, in der nähe des ehemaligen  Weinguts Busch) das Gemeindefest...

Am 30. Juni ist auf dem Grünstdter Berg wieder "Open Airport".,

Flugplatzfest am 30. Juni
Open Airport auf dem Grünstadter Berg

Quirnheim. Der Luftfahrtverein Grünstadt lädt für Sonntag, 30. Juni, auf sein Flugfeld auf dem Grünstadter Berg zu seinem „Open Airport“ ein. Das Flugplatzfest beginnt um 10 Uhr mit dem „Fly In“, dem Anflug der Gastmaschinen, die an diesem Tag zahlreiche Programmpunkte in der Luft über dem Grünstadter Berg bestreiten. Geplant sind unter anderem Kunst- und Formationsflüge, außerdem besteht für Besucher die Möglichkeit, sich zum Teil mit historischen Flugmaschinen selbst in die Lüfte zu erheben...

Ferienprogramm der evangelischen Jugend
Singen, spielen und basteln

Grünstadt. Die protestantische Kirchengemeinde Grünstadt bietet für Kinder von sieben bis zwölf Jahren, die gerne singen, spielen und basteln ein Ferienprogramm an. Vom 7. bis 9. August wird es im Schullandheim Hertlingshausen ein buntes Programm geben, bei dem die Schöpfungsgeschichte im Mittelpunkt steht. Es werden Lieder aus dem Musical "Himmel und Erde" geübt, Theaterszenen geprobt und Requisiten gebastelt. Natürlich wird es auch genügend Zeit geben, das großzügige Außengelände des...

Bis zu 250 historische Fahrzeuge werden am kommenden Sonntag zur Oldtimer-Sternfahrt des MTM auf dem Quirnheimer Berg erwartet.
2 Bilder

Oldtimer-Sternfahrt zum Motorrad- und Technikmuseum in Quirnheim
Schnauferl geben sich ein Stelldichein

Von Jürgen Link  Quirnheim. Eine gute und lange Tradition hat es mittlerweile, dass das Motorrad- und Technikmuseum im Gewerbegebiet „Kleine Wust“ in Quirnheim parallel zum Open-Airport des Luftfahrtvereins für Grünstadt und Umgebung zur Oldtimer-Sternfahrt einlädt. So auch wieder am Sonntag, 30. Juni. Bereits zum 23. Mal verwandeln sich an diesem Tag die „Kleine Wust“ und das benachbarte Flugfeld auf dem Quirnheimer Berg zu einem regelrechten El Dorado für die Freunde historischer...

Wanderung des PWV Grünstadt
Von Königsbach nach Deidesheim

Grünstadt. Der Grünstadter Pfälzerwaldverein lädt für Donnerstag, 27. Juni, zu einer Halbtageswanderung von Königsbach über die Waldschenke mit Einkehr und weiter nach Deidesheim. Die Wanderzeit beträgt insgesamt rund zweieinhalb Stunden. Treffpunkt ist um 11.55 Uhr am Bahnhof Grünstadt, Rückkehr gegen 18.30 Uhr. Die An- und Abreise erfolgen mit der Bahn, Kostenbeitrag 7 Euro. Gäste sind willkommen.

Erfreulich gute besucht: Der 20. Grünstadter Industriemarkt am vergangenen Wochenende
3 Bilder

20. Grünstadter Industriemarkt
Dienstleistungesgedanke in den Mittelpunkt stellen

Von Jürgen Link Grünstadt. Zufrieden zeigt man sich von Seiten der Organisation mit dem Verlauf des 20. Grünstadter Industriemarktes am vergangenen Wochenende. Insbesondere am Sonntag sei die Zahl der Besucher im Gewerbegebiet sehr erfreulich gewesen, auch die Aussteller seien in überwiegender Mehrheit sehr zufrieden mit der zweitägigen Leistungsschau gewesen, resümierten übereinstimmend Simon Becker, der Vorsitzende des Arbeitskreises Gewerbegebiet und Ernst-Uwe Bernard, der Geschäftsführer...

Mit einer der Höhepunkte beim Grünstadter Kindertag: Der Clown "Filou".

Kindertag und Start der Initiative "Grünstadt vereint"
Vorbeikommen, Staunen, Mitmachen, Spaß haben!

Von Jürgen Link Grünstadt. „Alles, was Kleinen und Großen Spaß macht“, verspricht der Kindertag, zu dem das Wirtschafts-Forum für die Grünstadter Innenstadt (WFI) traditionell für kurz vorm Start in die Sommerferien in die Fußgängerzone einlädt. Am Samstag, 22. Juni, von 10 bis 16 Uhr wird sich die hiesige Einkaufsmeile in einen Tummelplatz für die unterschiedlichsten Spiele und Mitmachangebote für Kinder verwandeln – und das mittlerweile im dritten Jahrzehnt! Kombiniert wird der Kindertag am...

Sonderführung im Grünstadter Museum
"Die Merowinger - Wegbereiter Europas“

Grünstadt. Der Altertumsverein Grünstadt-Leiningerland lädt ein zu einerThemenführung: "Die Merowinger - Wegbereiter Europas“ im Museum im Alten Rathaus in der Fußgängerzone für Sonntag, 30. Juni, um 15 Uhr. Während die Merowinger, beginnend mit ihrem ersten König Chlodwig in Frankreich als Begründer des Frankenreichs und Förderer der Kirchehoch geachtet werden, werden sie in Deutschland oft übergangen. Die Themenführung am 30. Juni soll den Merowingern, die im Leiningerland zahlreiche...

Paritätischer Wohlfahrtsverband hat noch freie Plätze in den Freiwilligendiensten
Wertvoller Beitrag für die Gesellschaft

Paritätischer Wohlfahrtsverband. Gerade nach dem Ende der Schulzeit stellt ein Freiwilligendienst eine sinnvolle Möglichkeit dar, um die Zeit bis zum Studium bzw. bis zum Beginn einer Ausbildung zu überbrücken oder sich beruflich zu orientieren. Der Paritätische Wohlfahrtsverband Rheinland-Pfalz/Saarland hat noch freie Stellen für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) und/oder einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) in vielfältigen Einrichtungen. Beide Dienste dauern in der Regel zwölf Monate,...

Buntes Unterhaltungsprogramm für Jung und Alt
Sommerfest im Seniorenzentrum Grünstadt

Grünstadt. Der Beginn des Sommers wird im Azurit-Seniorenzentrum Grünstadt gebührend gefeiert. Das diesjährige traditionelle Sommerfest für Jung und Alt findet am Samstag, 22. Juni, im Garten und im Hof der Senioreneinrichtung statt. Ab 14 Uhr sind alle Feierfreudigen herzlich eingeladen mitzufeiern. „Wir haben uns im Vorfeld viele Gedanken gemacht und ein wirklich buntes Rahmenprogramm aufgestellt“, erklärt Hausleiterin Annerose Raab-Kohlhase. Das Sommerfest beginnt mit einem ökumenischen...

Eine außergewöhnliche Fotoausstellung rund um den Pflegeberuf wird am  Mittwoch, 19. Juni, 14 Uhr, im Azurit-Seniorenzentrum in Grünstadt eröffnet.

„Der schönste Beruf der Welt“
Fotoausstellung im Azurit-Seniorenzentrum Grünstadt

Grünstadt. Das Azurit-Seniorenzentrum Grünstadt lädt für Mittwoch, 19. Juni, 14 Uhr, zu einer Vernissage in die Einrichtung ein. Jutta Klarmann, Geschäftsführerin der Azurit-Gruppe, wird an diesem Tag eine Fotoausstellung unter dem Motto „Der schönste Beruf der Welt“ eröffnen. Im Vorfeld wurden Pflegefachkräfte gebeten, fotografisch zu dokumentieren, warum die Arbeit in der Altenpflege zu einem der schönsten Berufe der Welt gehört und was ihnen an ihrer Arbeit besonders gut gefällt....

Werke für Flöte, Singstimme und Klavier stehen im Mittelpunkt der Marktmusik am Samstag in der Grünstadter Martinskirche.

Werke von Händel, Schubert, Donizetti und Délibes
Marktmusik in der Grünstadter Martinskirche

Grünstadt. Die protestantische Kirchengemeinde Grünstadt lädt am kommenden Samstag, 22. Juni, um 11 Uhr zur Marktmusik in die Martinskirche ein. Die Sopranistin Sarah Funk und die Flötistin Monika Höfling-Grote musizieren gemeinsam mit Kantorin Katja Gericke-Wohnsiedler am Klavier. Auf dem Programm stehen Werke von Händel, Schubert, Donizetti und Délibes, in denen Flöte und Singstimme teils hochvirtuos miteinander duettieren und im musikalischen Wettstreit stehen. Sarah Funk ist in Grünstadt...

Äpfel stehen in den nächsten Monaten beim Wochenblatt in der Pfalz und in Baden in einer unregelmäßigen Serie im Mittelpunkt.

Das geht uns alle an
Deutschland ist ein Apfelland

Deutschland ist ein Apfelland. "An apple a day keeps the doctor away": Übersetzt bedeutet das in etwa, dass der tägliche Genuss eines Apfels gesundheitsfördernd sein soll. Ist das so? Symbolik, Selbstversuche, Apfelsorten, Streuobstwiesen, Rezepte, Saftherstellung und vieles mehr: Äpfel stehen nicht nur überall in der Pfalz und in Baden, sondern in den nächsten Monaten auch im Wochenblatt als unregelmäßige Serie im Mittelpunkt. Alle Artikel rund um das süß-säuerliche Kernobst finden sich nicht...

Ein Madelbäumchen gab Bürgermeister Klaus Wagner als Gastgeschenk der Abordnung aus Carrières-sur-Seine mit auf den Heimweg.

Jumelage Grünstadt - Carrières-sur- Seine gibt's seit 45 Jahren
Ein Mandelbaum als Symbol der Partnerschaft

Grünstadt/Carrières-sur-Seine. Beim diesjährigen Treffen der beiden Partnerstädte Grünstadt und Carrières-sur-Seine wurde die vor 45 Jahren entstandene Freundschaft erneut gepflegt. In diesemJahr waren 57 Freunde aus der Partnerstadt, unter ihnen viele Kinder und Jugendliche, zu Gast bei hiesigen Familien. Im nächsten Jahr werden die Mitglieder des Grünstadter Partnerschaftsvereins wieder nach Frankreich fahren. Nach einer kurzen Begrüßungam Samstag Mittag verbrachten die Gäste mit ‚ihrer’...

Auch in diesem Jahr gibt's am Leininger Gymnasium wieder einen Schulbuchbasar.

Am Leininger-Gymnasium
Schulbuchbasar

Grünstadt. Auch in diesem Jahr organisiert der Schulelternbeirat des Leininger-Gymnasiums wieder seinen traditionellen Schulbuchbasar, bei dem gültige gebrauchte Schulbücher für die Klassen fünf bis zehn und für die MSS verkauft werden. Die Annahme der Bücher erfolgt am Montag, 24. Juni, von 7.30 bis 11 Uhr, verkauft werden sie am Dienstag, 25. Juni, zwischen 7 und 10 Uhr, die Rückgabe der nicht verkauften Bücher erfolgt am gleichen Tag von 11 bis 13.15 Uhr, alles jeweils in der kleinen...

Am kommenden Wochenende ist Industriemarkt.  Foto: Archiv Link

Gewerbemesse im „Quadrat der Spezialisten“ am 15. und 16. Juni
20. Grünstadter Industriemarkt

Von Jürgen Link Grünstadt. Das Grünstadter Wirtschaftsforum sowie mehr als 100 Firmen, Gewerbetreibende und Aussteller laden für das kommende Wochenende zum 20. Grünstadter Industriemarkt ein. Die Jubiläums-Leistungsschau im Gewerbegebiet kann am Samstag, 15. Juni, von 10 bis 18 Uhr sowie am Sonntag, 16. Juni, von 11 bis 18 Uhr besucht werden. Die Geschäfte im Gewerbegebiet öffnet am Sonntag um 13 Uhr. Die Besucher erwartet an beiden Tagen im „Quadrat der Spezialisten“ eine...

Der ökumenische Taizé-Singkreis Laudate trifft sich wieder am 19. Juni.

Ökumenischer Singkreis Laudate trifft sich in Sausenheim
Lieder aus Taizé

Sausenheim. Meditative Gesänge aus Taizé, gemeinsam mehrstimmig „a capella“ gesungen, nur getragen von den eigenen Stimmen, dazu lädt der ökumenische Taizé-Singkreis Laudate ein. Nächster Termin ist am Mittwoch, 19. Juni, im Gemeindehaus der evangelischen Peterskirche in Sausenheim, Kirchgasse 13. Begonnen wird um 19.30 Uhr mit dem Einstudieren der Lieder. Gegen 21 Uhr bildet eine kleine Taizé-Andacht den Abschluss. Interessierte sind jederzeit willkommen. Vorkenntnisse sind nicht...

Zum GEO-Tag der Artenvielfalt lädt der BUND Bad Dürkheim zu einer naturkundlichen Exkursion auf den Grünstadter Berg ein.

Zum GEO-Tag der Artenvielfalt
Exkursion zu den Asselheim-Bockenheimer Hängen

Asselheim/Bockenheim. Die BUND Kreisgruppe Bad Dürkheim lädt in Zusammenarbeit mit der BUND-Ortsgruppe Grünstadt zum GEO-Tag der Artenvielfalt zu einer Naturkundlichen Exkursionzu den Asselheimer-Bockenheimer Hängen ein: Für Samstag, 15. Juni . Treffpunkt ist um 14 Uhr auf dem Parkplatz gegenüber des Turnvereins in Asselheim. Die Führung hat Dr. Heinz Schlapkohl.    Die Exkursion führt am neuen und alten Friedhof von Asselheim vorbei, zunächst durch eine Weinbaulandschaft, sodann hinauf zur...

„Asselmühlen-Kids mit Witz“ - Spiel- und Spaßsamstag
Josefs Reise durch Asselheim

Asselheim. Unter dem Titel „Josefs Reise durch Asselheim. Die Geschichte der 12 Brüder“ sind Kinder zwischen sechs und elf Jahren eingeladen zu dem „Asselmühlen –Kids mit Witz“ Spiel-und Spaßsamstag am 15. Juni in Asselheim. Es gibt ein Dorfstationenspiel zu den Abenteuern von Josef und seinen Brüdern mit Spielen, Raten uvm. Los geht es um 9.30 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus in Asselheim (Ostergasse 6) und es endet auch dort um 12 Uhr. Bitte vorsorglich Regenjacke mitbringen. Die Teilnahme...

Klaus Wagner

Grußwort des Bürgermeisters Klaus Wagner
Bedeutsame Veranstaltung

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher des Grünstadter Industriemarktes, liebe Ausstellerinnen und Aussteller, die Stadt Grünstadt lädt Sie recht herzlich zu unserer bedeutsamen Veranstaltung, dem 20. Industriemarkt, der vom 15. bis 16. Juni 2019 stattfindet, ein. Seit Wochen weisen bereits viele Plakate, Straßenbanner und Anzeigen auf die große Leistungsschau des Leiningerlandes hin. Das Wirtschafs-Forum e. V., das den Industriemarkt zum 20. Mal organisiert, verspricht mit mehr als über...

Die Asselheimer Landfrauen unternehmen am 30. August einen Tagesausflug zur Bundesgartenschau nach Heilbronn.

Asselheimer Landfrauen unterwegs
Fahrt zur Bundesgartenschau

Asselheim. Die Asselheimer Landfrauen fahren am Freitag, 30 August, mit dem Bus zur Bundesgartenschau nach Heilbronn. Eine Anmeldung bei Gabi Schlipp, Telefon 06359 84181 ist bis spätestens 29. Juni erforderlich. Die Kosten für den Tagesausflug (inkl. Fahrt und Tageskarte für das gesamte Areal) belaufen sich auf 45 Euro.  Gäste sind den Asselheimer Landfrauen bei all ihren Aktivitäten stets herzlich willkommen. ps