Alles zum Thema Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Lokales
Der Schillerplatz in Grünstadt um 1915. Im Vordergrund rechts ist der Kolonialwarenladen von Anna Mehle.

Durch ruchlose Hand
Mord in Grünstadt

Grünstadt. Die Kolonialwarenhändlerin Anna Mehle wurde vor über 90 Jahren ermordet. Der Mord ist bis heute nicht aufgeklärt. Als die alte Dame um Hilfe schrie, würgte sie der Täter. Doch Anna Mehle riss sich los und lief in den Hof. Der Täter eilte hinterher, es gab ein Handgemenge, die schwere Farbmühle kippte um, doch der Täter griff das Beil und schlug ihr auf den Kopf. Nun gab die Frau Ruhe. Sie war tot. So oder so ähnlich mag sich der Mord an Anna Mehle am Samstag, 14. Juli 1928,...

Blaulicht
Drogen waren wohl die Ursache für eine Auseinandersetzung zweier junger Männer, die am Sonntag zu einem recht umfangreichen Polizeieinsatz vor der Grünstadter Martinskirche sorgte.

Polizeieinsatz vor Grünstadter Martinskirche
Streit um Drogen

Grünstadt. Ein Streit um Drogen waren wohl die Ursache für einen größeren Polizeieinsatz am Sonntag vor der Grünstadter Martinskirche (das Wochenblatt berichtete gestern). Wie die Polizeiinspektion Grünstadt im Nachgang zu ihrer diesbezüglichen Pressemeldung mitteilt, sei es zu dem Polizeieinsatz gekommen,  nachdem Zeugen von einer Messerstecherei im Park neben der Martinskirche berichtet hatten. Beim Erscheinen der Polizei konnte einer der Kontrahenten (ein 19-Jähriger aus Ludwigshafen)...

Ratgeber

Europäischer Tag des Notrufs
Richtig reagieren bei Blaulicht

Notsituation. Am 11. Februar war der Tag des europäischen Notrufs 112. Grund genug, einmal darüber nachzudenken, wie man sich verhalten soll, wenn plötzlich Rettungsdienste, Feuerwehr oder Polizei mit Blaulicht und Martinshorn über die Straße donnern. Denn immer wieder wissen Autofahrer nicht wohin oder bleiben in einer Art Schockstarre mitten auf der Fahrbahn stehen. Andere geraten sogar in Panik. Das oberste Gebot lautet aber: Ruhe bewahren und sich orientieren, woher die Signale kommen, in...

Blaulicht
Symbolbild

Widerstand gegen Polizeibeamte
51-Jähriger stürzt vom Balkon

Grünstadt. Weil er zuhause von einem Balkon gefallen war, sollte ein 51-Jähriger aus Eisenberg ins Krankenhaus nach Grünstadt gebracht werden. Unterwegs schnallte er sich aber ab und versuchte aus dem Krankenwagen zu kommen, weshalb der Rettungswagen in Asselheim anhielt und die Polizei dazu rief. Den Beamten erklärte der Mann, dass er befürchtete, sich übergeben zu müssen. Er konnte überzeugt werden, seinen Weg ins Krankenhaus fortzusetzen, da die Übelkeit durchaus ein Symptom für eine...