Einbruch

Beiträge zum Thema Einbruch

Blaulicht
Einbruch in mehrere Firmenfahrzeuge in Grünstadt / Symbolbild

Einbruch in mehrere Firmenfahrzeuge in Grünstadt
Polizei sucht Zeugen

Grünstadt. In der Nacht von Samstag, 30. Januar, auf Sonntag, 31. Januar, wurden durch bislang unbekannte Täter insgesamt 11 Firmenfahrzeuge von zwei Firmen im Grünstadter Industriegebiet aufgebrochen. Die Täter gelangten durch Einschlagen der Fahrzeugscheiben und Aufschneiden des Fahrzeugblechs ins Innere der Fahrzeuge. Aus den Fahrzeugen wurden unter anderem mehrere Werkzeugkoffer der Marke HILTI entwendet. Auf den Videoaufzeichnungen einer Firma in der Ferdinand-Porsche-Straße konnte...

Blaulicht
Symbolfoto

Büroräume in Grünstadt aufgebrochen
Einbruch bei der Rheinpfalz

Grünstadt. In der Zeit über die Weihnachtsfeiertage wurden die Büroräume des Zeitungsverlags Rheinpfalz in der Grünstädter Fußgängerzone aufgebrochen. Die im gleichen Gebäude liegenden Räume der Presse Vertriebs GmbH wurden ebenfalls teilweise durchsucht. Offenbar suchten die Täter nach Bargeld. Eine Schädigung des Journalismus konnte ausgeschlossen werden. Ob etwas entwendet wurde ist bislang nicht bekannt. Der Sachschaden wird auf 2000 Euro geschätzt. Sachdienliche Hinweise zum Einbruch nimmt...

Blaulicht

Hausbesitzer hatten Haus nur kurz verlassen
Wohnungseinbruch in Obrigheim

Obrigheim. Die Hausbesitzer hatten das Einfamilienhaus in der Probststraße zwischen 10 und 14 Uhr  nur kurz zum Einkaufen verlassen - bei ihrer Rückkehr waren sämtliche Wohnräume durchwühlt. Die Besitzer fanden mehrere offenstehende Fenster im Erdgeschoß vor (Schlafzimmer / Küche). Auch stand die Kellertür offen. Aufgrund der Spurenlage dürften die Täter durch das Küchenfenster eingestiegen sein. Die Täter machten Beute in Höhe von mehreren Tausend Euro (Schmuck, Uhr, Bargeld). Eine...

Blaulicht

Rückseitige Terrassentür aufgehebelt
Wohnungseinbruch in Quirnheim

Quirnheim. Unbekannte Täter hebelten am 9. Oktober zwischen 16.45 und 18 Uhr Im Bieth  mit einem Werkzeug die rückseitige Terrassentür eines Hauses  auf und durchwühlten sämtliche Wohnräume der geschädigten Familie in Quirnheim. Dabei fanden sie Bargeld, Schmuck und Parfüm. Die Täter nutzten die nur kurze Abwesenheit der Geschädigten zur Tat aus. Der Schaden liegt im 4-stelligen Euro-Bereich. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Möglicherweise hat jemand verdächtige Wahrnehmungen...

Blaulicht
Polizei / Symbolfoto

Zeugen in Grünstadt gesucht
Fremder steht plötzlich im Wohnzimmer

Grünstadt. Wegen der sommerlichen Temperaturen hatte ein 84-Jähriger am Dienstag, 28. Juli,Fenster und Türen seines Anwesens im Kreuzerweg weit offen - auch die Haustür. Nach seinen Angaben stand gegen 12.30 Uhr plötzlich ein fremder Mann im Wohnzimmer. Dieser interessierte sich angeblich für "alte Sachen" für den Flohmarkt. Der Täter wollte dann auch verschiedene Gegenstände für 200 Euro kaufen, aber erst heute zahlen und abholen. Als der Fremde weg war, stellte der Geschädigte fest, dass...

Ratgeber

Verbraucherzentrale und Landeskriminalamt informieren
Urlaubszeit ist Einbruchszeit

Polizei. Die Verbraucherzentrale und das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz geben Tipps zum Schutz vor Einbrechern in der Ferienzeit: Verbraucher sollten keine Hinweise auf ihre Abwesenheithinterlassen Keine Urlaubsposts in sozialen Netzwerken veröffentlichen Die Polizei berät zum Einbruchschutz der eigenen vier Wände Die Schulferien in Rheinland-Pfalz stehen vor der Tür und trotz der pandemiebedingten Reisebeschränkungen ist ein Sommerurlaub innerhalb von Deutschland schon länger wieder...

Blaulicht
Symbolfoto

Zwei Einsätze in der Obersülzer Straße
Mettalldiebe und eine verletzte Radfahrerin

Grünstadt. Die Polizei hatte am gestrigen Dienstag, 7. April viel zu tun. Gleich zwei Einsätze waren in der Obersülzer Straße notwendig. Verkehrsunfall mit PersonenschadenEin 81-Jähriger aus Grünstadt verließ um 15.30 Uhr den "Polizeikreisel" Höhe Bistro und wollte über die Obersülzer Straße in Richtung Innenstadt weiter fahren. Hier schob eine 63-Jährige ihr Fahrrad und stieg gerade auf das Rad auf, als der PKW-Fahrer an ihr vorbei fuhr. Es kam zum Zusammenstoß, wobei die 63-Jährige stürzte...

Blaulicht

Sachdienliche Hinweise gesucht
In Kindertagesstätte eingebrochen

Bobenheim am Berg. Bisher unbekannte Täter drangen zwischen Freitag, 13. März, 16.30 Uhr und Samstag, 14. März, 12 Uhr in eine Kindertagesstätte in der Jahnstraße ein, indem sie ein Fenster auf der Rückseite des Gebäudes aufhebelten. In der Kindertagesstätte wurden sämtliche Schränke geöffnet und deren Inhalt auf dem Boden verteilt. Ein Büro wurde komplett verwüstet. Gegenstände wurden augenscheinlich nicht entwendet. Dennoch dürfte sich die Gesamtschadenshöhe auf ca. 15000 Euro belaufen....

Blaulicht
Symbolfoto

Uhren in Grünstadt erbeutet
Einbruch in Bungalow

Grünstadt. In der Nacht zum Sonntag nutzten Täter die Abwesenheit der Bewohner und stiegen über die aufgehebelte Terrassentür in das Bungalow im Industriegebiet Grünstadt ein. Nach ersten Erkenntnissen wurden mehrere Armbanduhren entwendet. Die Höhe des Schadens wird auf 2000 Euro geschätzt. Ermittlungen bezüglich der Täter dauern an. (Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße)

Blaulicht

Einbruch im Gewerbegebiet Grünstadt
Spezialmaschinen gestohlen

Grünstadt. In der Nacht zum 10. Februar haben unbekannte Täter einen Einbruch in den Lagerraum eines Unternehmens in der Daimlerstraße verübt. Ein Verantwortlicher bemerkte die Tat um 7 Uhr beim Arbeitsbeginn. Die Täter schlugen ein Fensterelement eines Rolltores ein und kletterten ins Lager. Hier stahlen sie zum Teil hochwertige Spezialmaschinen (Rüttelplatten, Schneidemaschinen u.a.) im Wert von über 50.000 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung - möglicherweise hat jemand...

Blaulicht

Hinweise gesucht
Neue Erkenntnisse nach Einbruch in Metallbaufirma

Dirmstein. Am 16. Dezember berichteten wir über einen Einbruch in eine Metallbaufirma in Dirmstein. Zwischenzeitlich wurde eine Videoaufzeichnung ausgewertet. Demnach näherten sich zwei unbekannte Täter um 01:25 Uhr mit einem hellen PKW mit Fließheck dem Objekt Am Altbach. Für ihre "Arbeit" nahmen sie sich Zeit: nach 1,5 Stunden wurde der Tatort erst wieder verlassen. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung: Wer hat zwischen 01:00 und 03:00 Uhr verdächtige Wahrnehmungen gemacht?...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.