Radler aus dem Queichtal stellen alle Gruppensieger
Jugend-Fahrradwettbewerb

Sieger der Altersklasse 2 (Mädchen): 1.Inken Masing, 2. Nathalie Zschiesche, 3. Lucy Deutsch.
  • Sieger der Altersklasse 2 (Mädchen): 1.Inken Masing, 2. Nathalie Zschiesche, 3. Lucy Deutsch.
  • Foto: PS
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Annweiler. Am vergangenen Samstag richtete der ADAC-Ortsclub Annweiler unter der Schirmherrschaft des Landrates Dietmar Seefeldt in der Turnhalle des Stauferschulzentrums die Regionalmeisterschaften „Südpfalz“ im Jugend-Fahrradturnier aus. An diesem Wettbewerb nahmen 91 jugendliche Radfahrer, die sich bei Schul- und Ortsturnieren in den Landkreisen Südliche Weinstraße und Germersheim, sowie in den Städten Landau und Speyer qualifiziert hatten, teil.
Bei dem Turnier mussten die Kinder zwischen 8 und 15 Jahren einen Parcour mit 8 Aufgaben meistern, der die typischen Verkehrssituationen nachstellte. Die Wertung erfolgte getrennt für Jungen und Mädchen in je drei Altersklassen.
Die Siegerehrung nahm der Verkehrsreferent des ADAC Pfalz, Dr. Volker Kettenring, vor. Unterstützt wurde er bei der Überreichung von zahlreichen Pokalen und Medaillen vom Kreisbeigeordneten Bernd Lauerbach, dem Verbandsbürgermeister Christian Burkhart, dem Stadtbeigeordneten Rainer Niederberger und der Rektorin Maria Schmitt.
Auch in diesem Jahr schnitten die Kinder aus dem Queichtal wieder hervorragend ab. Mit Sara Cuntz, Inke Masing, Vittoria Mirabile, Marcel Dieu und Moritz Schumacher kamen fünf Gruppensieger aus unserer Region. Auf das Siegerpodest schafften es als Zweitplatzierte auch Caroline Schwörer, Fynn Wagner und Felix Joder. Einen dritten Platz erreichten Marie Blum Lucy Deutsch Fritz Quandt und Marc Wulff. Die 10 besten Radler jeder Altergruppe können nun an den Pfalzmeisterschaften in Frankenthal teilnehmen. beb/ps

Autor:

Britta Bender aus Bad Bergzabern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.