Stummfilm

Beiträge zum Thema Stummfilm

Lokales

Kinoerlebnis in der Klosterkirche
Stummfilmklassiker mit Science-Fiction Erlebnis

Klosterkirche wird zum Kinosaal Ein besonderes Erlebnis zur Stummfilmära ist am kommenden Samstag in der Klosterkirche unter dem Motto „30 Minuten Abendmusik“ zu erleben. Mit einer überdimensionalen Leinwand verwandelt sich der Kirchenraum in einen Kinosaal, um zwei Klassiker aus Kinozeiten originalgetreu zu präsentieren. Eine Idee von Reiko Emura und Jörg Hartmann, die sich zum Ziel gesetzt haben, ihr Publikum mit auf eine Zeitreise zu nehmen, um einzutauchen in eine Welt, als bewegte...

Lokales
Symbolbild

Werke aus 100 Jahren Filmgeschichte im DAI Heidelberg
19. Internationales Festival für Stummfilm und Livemusik

Heidelberg. Von Donnerstag, 30. Januar, bis Sonntag, 2. Februar, zeigt das Deutsch-Amerikanische Institut (DAI) Heidelberg bei der 19. Auflage des Internationalen Festivals für Stummfilm und Livemusik insgesamt acht Filme aus den Jahren 1916 bis 2019, die von unterschiedlichen Bands musikalisch begleitet werden. Eröffnet wird das Festival am Donnerstag, 30. Januar, um 20 Uhr mit der Komödie „Vom Lokführer, der die Liebe suchte ...“. Am Freitag, 31. Januar, geht es ebenfalls um 20 Uhr weiter...

Ausgehen & Genießen
"Die Abenteuer des Prinzen Achmed", am Sonntag, 17. November im Zimmertheater Speyer.

Silhouetten-Animationsfilm mit Livemusik
Die Abenteuer des Prinzen Achmed

Speyer. Als Silhouetten-Animationsfilm mit Livemusik wird das Filmkunstwerk „Die Abenteuer des Prinzen Achmed“, das 1926 in Berlin Premiere hatte, im Zimmertheater Speyer am Sonntag, 17. November, ab 11 Uhr, zu sehen sein.  Der auf Geschichten von “Tausendundeine Nacht” basierende Stummfilm wird musikalisch live durch das Gramm Art Project mit Julian Gramm (Gitarre) und Thomas Bugert (Kontrabass) untermalt und jazzig modern in Szene gesetzt. Reservierung: Spei´rer Buchladen, Korngasse 17,...

Lokales
An allen drei Tagen dürfen die Besucher in der Lutherstraße 2 ausgewählte Kostbarkeiten in bezaubernder Atmosphäre erwarten und auf interessante Begegnungen stoßen.

Auftakt mit Stummfilmklassiker „The Kid“ von Charlie Chaplin
Mannheimer Lichtmeile: Facettenreiches Programm in Diakoniekirche Luther

Mannheim. Von 15. bis 17. November zeigt sich auch die Diakoniekirche Luther mit einem spartenübergreifenden Programm beim Mannheimer Kulturhighlight „Lichtmeile“. An allen drei Tagen dürfen die Besucher in der Lutherstraße 2, ausgewählte Kostbarkeiten in bezaubernder Atmosphäre erwarten und auf interessante Begegnungen stoßen. Eröffnet wird die Lichtmeile in diesem Jahr mit der Foto-Ausstellung „Kindersoldat*innen: Krieg statt Kindheit“ der internationalen katholisch-ökumenischen...

Lokales
Im Rahmen der Grünstadter Sternstunden wird der Stummfilmklassiker „Varieté“ aus dem Jahr 1925 in der Fimwelt von Gerhard Gruber vertont.  Foto: Verleih

Gerhard Gruber vertont Stummfilmklassiker „Varieté“ in der Filmwelt
Sternstunde auf der Leinwand

Grünstadter Sternstunden. Das diesjährige Kinokonzert der „Grünstadter Sternstunden“ in der Filmwelt legt den Stummfilmklassiker „Varieté“ aus dem Jahr 1925 zugrunde. Wie damals üblich sitzt für den Ton am Sonntag, 21. Oktober, ein Pianist am Klavier und gestaltet musikalisch die emotionale Reise des Films. Der Österreicher Gerhard Gruber ist einer der gefragtesten Stummfilmpianisten unserer Tage: er ist weltweit unterwegs und zum wiederholten Mal in Grünstadt zu erleben. Beginn ist um 18 Uhr....

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.