Alles zum Thema Zimmertheater Speyer

Beiträge zum Thema Zimmertheater Speyer

Ausgehen & Genießen
Der Traum vom großen Glück: Auswandern von der Pfalz nach Amerika. Darum geht es im Stück "Born to run".

Zimmertheater Speyer wiederholt Eigenproduktion
Born to run: Ein Auswandererschicksal auf der Bühne

Speyer. Das Stück „Born to run“ ist eine frühere Eigenproduktion des Zimmertheaters, Flachsgasse 3, und wird am Donnerstag, 6. Juni, um 20 Uhr noch mal zu sehen sein. Damit kommen auch wieder die Protagonisten Nicole Kaufmann und Mate Irrniss in „ihr früheres Wohnzimmer“, ins Zimmertheater. Das Erfolgsstück der Spielzeit 2015/6 , in dem eine mutige Frau des 19. Jahrhunderts ihr Schicksal in beide Hände nimmt, und auf der Suche nach einem besseren Leben von der Pfalz nach Amerika auswandert. Und...

Ausgehen & Genießen
"TriVine" sind am Mittwoch im Zimmertheater Speyer zu Gast.

Songs quer durch die Jahrzehnte
Vinyl Club im Zimmertheater

Speyer. Am Mittwoch, 5. Juni,  ist im Zimmertheater das Trio "TriVine" bei der Veranstaltungsreite Vinyl Club zu Gast. Los geht es um 20 Uhr.  Das Dürkheimer Trio TriVine bestehend aus Jannik Bart (Bass), Ralf Tebrün (Gitarre) und Frau Schröder (Gesang) begeistert mit seinen Songs quer durch die Jahrzehnte und Stilrichtungen. Neben Jazz und Pop finden auch Blues und Rock’n’Roll ihre ganz eigenen Noten. Emotional und entspannt interpretieren die drei Musiker ihre Songs. ps

Ausgehen & Genießen

Komödie aus der Feder von Timo Effler
„Früher war es besser als draußen“

Zimmertheater Speyer. „Früher war es besser als draußen“ ist eine Komödie mit Musik aus der Feder des künstlerischen Leiters des Zimmertheaters Speyer, Timo Effler in Zusammenarbeit mit der Musikschule Speyer. Sie steht am Freitag, 3. Mai, 20 Uhr auf dem Programm. Man stelle sich vor, man träfe zum 15-jährigen Abitur-Jubiläum zum ersten Mal wieder auf seine erste große Liebe. Eine Liebe, die unglücklich zu Ende ging, mit Verletzungen und offenen Fragen, die auch heute noch Thema sind. Wie...

Ausgehen & Genießen

„Indien“ im Zimmertheater Speyer
Ein Wunderwerk des komischen Schreckens

Speyer. Eine weitere Eigenproduktion des Zimmertheaters Speyer, Flachsgasse 3, Im Kulturhof, mit dem Titel „Indien“ kommt erneut auf die Bühne, und zwar am Samstag, 27. April, sowie am Sonntag, 28. April, jeweils um 20 Uhr. In dieser Komödie zeigen unter der Regie von Monika-Margret Steger die Protagonisten Markus Maier, Timo Effler und Björn Klumpp ein Wunderwerk des komischen Schreckens, kurz eine Monsterkomödie. Im Auftrag des Fremdenverkehrsverbandes reisen Heinz Bösel und Kurt Fellner...

Ausgehen & Genießen

Eine Komödie aus der Feder von Timo Effler im Zimmertheater Speyer
Früher war es besser als draußen

Speyer. Eine weitere Vorstellung des Zimmertheaters Speyer, Flachsgasse 3, Im Kulturhof, findet am Donnerstag, 4. April, um 20 Uhr statt. Die Komödie „Früher war es besser als draußen“ mit Musik aus der Feder des künstlerischen Leiters Timo Effler in Zusammenarbeit mit der Musikschule Speyer. Man stelle sich vor, man treffe zu seinem 15-jährigen Abitur-Jubiläum zum ersten Mal seine erste große Liebe wieder. Eine Liebe, die unglücklich zu Ende ging, mit Verletzungen und offenen Fragen, die auch...

Ausgehen & Genießen
Marli Disqué liest Texte aus Briefen der Autorin Kathrine Kressmann Taylor des Jahres 1938.

Lesung zum Gedenktag des Holocausts am 27. Januar
„Adressat unbekannt“

Speyer. Eine weitere Vorstellung des Zimmertheaters Speyer, Flachsgasse 3, Im Kulturhof, findet im Rahmen des Gedenktages des Holocausts am Sonntag, 27. Januar , um 11 Uhr statt. Marli Disqué liest Texte aus Briefen der Autorin Kathrine Kressmann Taylor des Jahres 1938, in der diese die Entwicklung einer Freundschaft zwischen einem amerikanischen und deutschen Juden schildert, bei der der letztere Ende 1932 nach Deutschland zurückkehrt, um ein radikaler Mitläufer des Nationalsozialismus zu...

Ausgehen & Genießen
Mit Gesang und akustischer Gitarre spannt Michael Raeder den Bogen von Led Zeppelin und Hildegard Knef über Eigenkompositionen bis hin
zu Jacques Brel und Paolo Conte.

Michael Raeder zum zweiten Mal im Zimmertheater
Musikalische Träumereien

Speyer. Viele hundert Konzerte bundesweit – jetzt bringt Michael Raeder am Samstag, 24. November, ab 20 Uhr seine musikalischen Träumereien schon zum zweiten Mal ins Zimmertheater: Hier erlebt man ihn ganz nah und solo. Mit Gesang und akustischer Gitarre spannt er den Bogen von Led Zeppelin und Hildegard Knef über Eigenkompositionen bis hinzu Jacques Brel und Paolo Conte. Eine stimmungsvolle Reise – romantisch, heiter, besinnlich, charmant. Peter Imhof bezeichnete Raeder als „das Beste, was der...

Ausgehen & Genießen
Katalyn Bohn kommt am Samstag ins Zimmertheater.

Kabarettistin Katalyn Bohn im Zimmertheater
Wer Geburt kauft, kriegt Sterben dazu

Speyer. Eine weitere Vorstellung des Zimmertheaters Speyer, Flachsgasse 3, Im Kulturhof, findet am Samstag, 13. Oktober, um 20 Uhr statt. Dieses Mal ist die Kabarettistin Katalyn Bohn zu Gast. Die vielfach ausgezeichnete Kabarettistin Katalyn Bohn (2017 Gewinnerin des Recklinghäuser Kabarett-Preises „Kleiner Hurz“, nominiert für den SWR Comedy Preis 2017) kommt nach zwei ausverkauften Vorstellungen mit ihrem Erfolgsprogramm „Sein oder online“ zurück ins Zimmertheater. Sie erzählt in einer...

Ausgehen & Genießen
Hans-Jürgen Herschel und Lömsch Lehmann erinnern an Robert Gernhardt.

Sprechkunst im Zimmertheater Speyer
Die Tiefen des Wörthersees

Speyer. Das Zimmertheater Speyer, Flachsgasse 3, lädt am Freitag, 12. Oktober, um 20 Uhr zu „Die Tiefe des Wörthersees“ zur Erinnerung an Robert Gernhardt mit Hans-Jürgen Herschel und Lömsch Lehmann ein. Ob sie zum Totlachen sind oder todtraurig, immer sind die Texte Robert Gernhardts auf der Seite des Lebens. Ihm zu Ehren gestalten die Lokalmatadore Hans-Jürgen Herschel und Lömsch Lehmann einen kongenialen Abend. Im Dezember 2017 wäre Robert Gernhardt, dieser große Satiriker und Lyriker,...

Ausgehen & Genießen
Kabarettistin Angelika Beier spielt Fanny.

Mit Vollgas in die zweite Lebenshälfte
"Zwischen Sex und 60" im Zimmertheater Speyer

Speyer. „Zwischen Sex und 60. Mit Vollgas in die zweite Lebenshälfte“ heißt der Titel einer weiteren Vorstellung des Zimmertheaters Speyer, Flachsgasse 3, Im Kulturhof, am Samstag, 6. Oktober, um 20 Uhr. Die leidenschaftliche Kabarettistin Angelika Beier spielt Fanny. Und Fanny ist eine Frau in den „besten Jahren.“ Kein Wunder, sie ist in den besten, weil sie die guten bereits hinter sich hat. Das meiste in ihrem Leben ist Second Hand: Second-Hand-Gefühle, abgelegte Ehemänner, gebrauchte...

Ausgehen & Genießen
Das „Heavy Metal“ der Blechbläser gepaart mit Schlagwerk und Darbuka spielt New Orleans Classic Jazz Crossover.

„Heavybones“ am 5. Oktober im Zimmertheater Speyer
Das „Heavy Metal“ der Blechbläser

Speyer. Bernhard Vanecek und seine „Heavybones“ zelebrieren Blasmusik in einem völlig neuen Gewand. Davon können sich Interessierte am Freitag, 5. Oktober, ab 20 Uhr im Zimmertheater Speyer, Flachsgasse 3, Im Kulturhof, überzeugen. Durch ihre Unmittelbarkeit und Spielfreude werden beim Publikum ungeahnte Glückshormone freigesetzt. Das „Heavy Metal“ der Blechbläser gepaart mit Schlagwerk und Darbuka spielt New Orleans Classic Jazz Crossover. Kompakte Bläsersalven über erdig-akkuraten...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.