Stadtteile Ludwigshafen

Beiträge zum Thema Stadtteile Ludwigshafen

Lokales
Das Zentrum von Ludwigshafen am Rhein - der Berliner Platz

Beiträge für Krippen und Horte werden erstattet
Stadt entlastet Familien

Ludwigshafen. Die Stadt Ludwigshafen wird Eltern für die Zeit der coronabedingten Kita-Schließungen die Beiträge für Krippen- und Hortplätze in Kindertagesstätten erstatten, sofern diese Plätze nicht im Rahmen der derzeit angebotenen Notbetreuung in Anspruch genommen werden. Dies gilt auch für das Kostgeld, das Eltern für die Verpflegung in den Kitas zahlen. Das hat der Stadtvorstand in seiner Sitzung am heutigen 31. März 2020 entschieden. Darüber hinaus werden Tagespflegepersonen von der Stadt...

Blaulicht
Beispielbild

Zeugen gesucht
Fünf Altkleidercontainer gebrannt

Ludwigshafen. Am Dienstag, 31. März, gegen 04.30 Uhr, wurden der Polizei brennende Altkleidercontainer in der Edigheimer Straße gemeldet. Als die Polizeibeamten vor Ort eintrafen, stellten sie fest, dass insgesamt fünf Altkleidercontainer in Flammen standen. Der Brand wurde von der Feuerwehr gelöscht. Die Container wurden durch den Brand stark beschädigt. Zudem wurde durch die große Hitzeentwicklung der Rollladen des hinter den Container stehenden Anwesens geschmolzen und aufgrund der Wärme...

Blaulicht
Symbolfoto

Zeugen gesucht
Tretroller für Schlittenhundesport gestohlen

Ludwigshafen. In der Nacht vom Sonntag, 29.auf Montag, 30. März stahlen unbekannte Täter einen Tretroller für Schlittenhundesport. Dieser befand sich auf dem Fahrradträger eines Autos, das in der Uhlandstraße abgestellt war. Wer den Diebstahl beobachtet hat oder etwas über den Verbleib des Tretrollers sagen kann, wird gebeten, sich an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 2 unter der Telefonnummer 0621 963-2222 oder per E-Mail piludwigshafen2@polizei.rlp.de zu wenden .

Blaulicht
Symbolfoto

Zeugen gesucht
Tasche in Mundenheimer Straße aus Auto gestohlen

Ludwigshafen. Aus einem Mercedes Benz entwendeten Unbekannte in der Zeit von Samstag, 28. März, 14 Uhr bis 29. März, 15.30 Uhr, eine Tasche. Der Wagen war in der Mundenheimer Straße geparkt. Hier öffneten die Täter die Tür und stahlen eine Tasche, die von außen sichtbar auf dem Beifahrersitz abgestellt war. Zeugen, die Hinweise zur Tat und zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich zu melden: Polizeiinspektion Ludwigshafen 1, 0621 9632122 oder per E-Mail piludwigshafen1@polizei.rlp.de...

Blaulicht
Beispielbild

Fleisch und Molkereiprodukte gestohlen
Lebensmittel aus Keller entwendet

Ludwigshafen. In der Zeit vom Samstag, 28. März,  23 Uhr bis Sonntag, 29. März, 10 Uhr, entwendeten Unbekannte aus einem Kellerraum in einem Mehrfamilienhaus in der Mundenheimer Straße diverse Lebensmittel. Die Täter gelangten durch die Tiefgarage in den Keller des Hauses. Dort brachen sie die Tür des Kellerraums auf und entwendeten dort Fleisch und Molkereiprodukte im Gesamtwert von rund 150 Euro. Zeugen gesuchtZeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich bei...

Lokales
Symbolfoto

In diesen Stadtteilen wird geblitzt
Blitzer in Ludwigshafen

Ludwigshafen. Für die Woche vom 1. bis 5. April werden in folgenden Stadtteilen Radarkontrollen vorgenommen: Montag, 30. März: Oppau, Mitte und WestDienstag, 31. März: Gartenstadt, Oggersheim und Mundenheim;Mittwoch, 1. April: Edigheim, Maudach und PfingstweideDonnerstag, 2. April: Süd, Ruchheim und OggersheimFreitag, 3. April: Rheingönheim, Friesenheim und Nord.Änderungen behält sich der Bereich Straßenverkehr vor. Kontrollen können auch an anderen Stellen statt-finden. kim/ps

Lokales
Symbol

Kirchenmusik-Online
Gregorianik in Coronazeiten

Ludwigshafen. Wie kann man die Gregorianik auch in Corona-Zeiten pflegen? Wie kann man die Proben-und Gottesdienst-Pause überbrücken? Wie vermeidet man, dass das in der Vergangenheit erarbeitete Können und Wissen nicht einschläft oder in Vergessenheit gerät? Wie bleiben die Mitglieder im Singtraining? Diese und andere Fragen stellte sich Markus Braun, der Chorleiter der Schola Herz Jesu Ludwigshafen, in den vergangenen Tagen und Wochen. Um den anfangs gestellten Fragen zu begegnen, hat er...

Blaulicht
Symbolfoto

Wohnungseinbruch in Süd - Zeugen gesucht
Einbruch ohne Diebesgut

Ludwigshafen. Am Samstagnachmittag, den 28.03.2020, zwischen 17:30 Uhr und 18:00 Uhr, gelangten unbekannte Täter in die verschlossene Wohnung eines 27-jährigen Mannes am Koschatplatz. Der Wohnungsinhaber befand sich in dieser Zeit beim Einkaufen, während die unbekannten Täter sich mittels eines spitzen Aufbruchwerkzeuges Zutritt zu der Wohnung verschafft haben. Aus der Wohnung wurde nichts entwendet. Es entstand lediglich geringer Sachschaden. Zeugenhinweise: Die Polizei bittet um...

Lokales

Heinigstraße in Richtung Bad Dürkheim
Auffahrt zur B 44 zeitweise gesperrt

Ludwigshafen. Die Auffahrt von der Heinigstraße auf die Bundestraße B44 und die Autobahn A650 in Fahrtrichtung Bad Dürkheim ist am Montag, 30., und Dienstag, 31. März, wegen Bauarbeiten gesperrt. In diesen beiden Tagen werden zwei Schachtabdeckungen im Auffahrtsbereich erneuert und Betonarbeiten vorgenommen. Um die Arbeiten an dem Bauwerk abschließen zu können, bedarf es einer weiteren Sperrung in diesem Bereich, die einige Tage später durchgeführt wird. Eine Umleitung wird ausgeschildert....

Lokales
Symbolfoto

Statt Besuch – mit Oma chatten
Gut erhaltene, internetfähige Tablets gesucht

Ludwigshafen. Die Corona-Pandemie schränkt unser Leben in noch nie dagewesener Weise ein. Das Corona-Virus ist insbesondere für ältere Menschen und solche mit Vorerkrankungen gefährlich. Daher soll diese Risikogruppe vor einer Ansteckung geschützt und derzeit von den Kindern und Enkeln nicht besucht werden. Diese Vorsichtsmaßnahme gilt auch für unser DRK-Pflegeheim „In der Melm“. 119 Bewohner leben dort gemeinsam und werden liebevoll betreut. „Doch der persönliche Kontakt zur Familie ist...

Blaulicht
KVD Ludwigshafen

KVD setzt Allgemeinverfügung durch
Rund 150 Meldungen am Wochenende

Ludwigshafen. Der Kommunale Vollzugsdienst (KVD) ist am vergangenen Wochenende rund 150 Meldungen von Verstößen gegen die im Zuge der Corona-Pandemie erlassenen Allgemeinverfügung nachgegangen. Die Einsatzkräfte registrierten bei etwa der Hälfe der Fälle Vergehen, die der KVD durch sein Eingreifen beseitigte. Bei den Verstößen handelte es sich beispielsweise um Gaststätten, Einzelhandelsgeschäfte oder Kioske, die entgegen der Verfügung geöffnet hatten und damit gegen die Bestimmungen...

Lokales
Symbolfoto

Für betroffene der Corona-Krise
Unkomplizierter Zahlungsaufschub möglich

Ludwigshafen. Die Stadt Ludwigshafen gewährt "unkomplizierten Zahlungsaufschub" von städtischen Forderungen für wirtschaftlich von der Corona-Krise Betroffene. Angesichts der jüngsten Entwicklungen gewährt die Stadt Ludwigshafen, allen wirtschaftlich stark von der Corona-Krise Betroffenen zur Existenzsicherung, in begründeten Fällen auf Antrag, einen Zahlungsaufschub von städtischen Forderungen zunächst bis 30. September 2020. Zinsen und Säumniszuschläge werden hierfür nicht erhoben. Die...

Lokales

Aufgrund von Instandsetzungsmaßnahmen
Lagerhausstraße teilweise gesperrt

Ludwigshafen. Die Lagerhausstraße ist von Montag, 30. März, bis voraussichtlich Donnerstag, 9. April, zwischen der Böcklinstraße und dem Kaiserwörthdamm wegen dringend notwendiger Instandsetzungsmaßnahmen gesperrt. Durch die hohe Verkehrsbelastung kam es im Bereich der Gleisquerung "Raschig“ zu verkehrsgefährdenden Spurrillen sowie Längs- und Netzrissen. Um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten und weitere Schäden zu vermeiden, ist die Instandsetzung erforderlich. Eine Umleitung über...

Lokales
Symbolfoto

Für einen besseren Umgang mit der Corona-Pandemie
Stadt Ludwigshafen erhält vom Land 4,3 Millionen Euro

Ludwigshafen. Zur Bekämpfung der Corona-Pandemie bekommt der Stadt Ludwigshafen circa 4,3 Millionen Euro. Die Landesregierung hat angekündigt, das Geld den Kommunen rasch zur Verfügung zu stellen, so die beiden Ludwigshafener SPD-Landtagsabgeordneten Heike Scharfenberger und Anke Simon. Die Kommunen kämpfen an vorderster Front gegen das Corona-Virus, etwa über ihre Gesundheitsämter. Simon und Scharfenberger: „Es ist daher genau richtig, dass die Landesregierung nun beschlossen hat, ihnen...

Lokales

Hospiz geht neue Wege
#Bildung&Werk_jetzt_online

Ludwigshafen. #Bildung&Werk_jetzt_online Unter dieser Überschrift veröffentlichen Mitarbeitende des Hospiz Elias unter www.hospiz-elias.de immer dienstags und freitags Gedanken, Gefühle und Erlebnisse, die im Zusammenhang mit den Veränderungen und Einschränkungen aufgrund der Coronavirus-Ausbreitung stehen. Die Idee dazu kam auf, als bis auf Weiteres alle Veranstaltungen des Hospiz Elias abgesagt wurden. „Wenn die Menschen nicht mehr zu uns ins Hospiz kommen können, um sich zu den...

Blaulicht
Symbolfoto

60-Jährige im Supermarkt bestohlen
Geldbeutel entwendet

Ludwigshafen. In einem Supermarkt in der Flomersheimer Straße stahl eine bislang unbekannte Person am Mittwoch, 25. März, gegen 12.30 Uhr, den Geldbeutel einer 60-Jährigen. Diese war gemeinsam mit ihrer Tochter einkaufen und hatte ihre Handtasche an den Einkaufswagen gehängt. Als die 60-Jährige an der Kasse zahlen wollte, musste sie feststellen, dass sich ihr Geldbeutel nicht mehr in der Tasche befand. Zeugen gesuchtDie Polizei bittet nun Zeugen, die etwas beobachtet haben, sich bei der...

Lokales
Symbolfoto

Ludwigshafener Rathaus zeigt sich Solidarisch
Europaflagge weht seit Montag

Ludwigshafen. Am Ludwigshafener Rathaus weht seit Montag, 23. März, die Europa-Flagge. "Wir wollen ein Zeichen der Solidarität und des Mitgefühls setzen. In dieser Zeit, in der jedes Land und jede Kommune gegen das Coronavirus kämpft, müssen wir noch stärker zusammenhalten. Mit unseren Gedanken sind wir bei unseren Freunden in Italien und Frankreich und überall in Europa und auf der Welt, wo Menschen leiden, aber auch helfen, wo menschliche Tragödien geschehen, aber auch das Licht der...

Blaulicht
Symbolfoto

Geldbeutel auf offener Straße geraubt - Zeugen gesucht
Fußgängerin von zwei Tätern ausgetrickst und beklaut

Ludwigshafen. Gestern Vormittag, 23. März, gegen 11.30 Uhr, wurde einer Frau auf der Mundenheimer Straße der Geldbeutel geraubt. Die 41-Jährige war zu Fuß unterwegs, als sie von hinten in den Rücken gestoßen wurde. Als sie sich umdrehte, sah sie einen Mann wegrennen. Ein zweiter Mann griff nach ihrem Geldbeutel, den sie selbst in der Hand hielt. Trotz ihrer Gegenwehr schaffte es der Unbekannte, den Geldbeutel zu entreißen und damit wegzulaufen. Von den beiden Tatverdächtigen liegt folgende...

Sport
Eulen-Geschäftsführerin Lisa Heßler
3 Bilder

Handball-Bundesliga - Die Eulen Ludwigshafen setzen auf Solidarität
Alle Mitarbeiter und Spieler der Eulen Ludwigshafen verzichten auf einen Teil ihres Gehalts

Die Eulen Ludwigshafen verzichten mit allen Spielern und Mitarbeitern der GmbH geschlossen auf einen Teil ihres Gehalts. Damit setzen die Eulen ein großes Zeichen der Solidarität zum Club, um die wirtschaftliche Situation etwas zu entlasten. Aufgrund der Corona-Pandemie ist die LIQUI MOLY Handball-Bundesliga aktuell bis mindestens Ende April ausgesetzt. Für die Eulen Ludwigshafen ist die aktuelle Situation, genau wie für jeden anderen Mittelständler und andere Clubs, existenzbedrohend....

Lokales

Brand in einem Mehrparteienhaus in Ludwigshafen-Oppau

Ludwigshafen. Am Montag, 23. März 2020 um 00.29 Uhr wurde die Feuerwehr Ludwigshafen zu einem Brand in die Karl-Otto-Braun-Straße nach Ludwigshafen-Oppau gerufen. Beim Eintreffen fand die Feuerwehr einen Brand auf einem Balkon im 1. Obergeschoss vor. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Für die Löscharbeiten waren zwei Drehleitern eingesetzt und das Dach musste für Nachlöscharbeiten geöffnet werden. Alle neun Bewohner konnten das Gebäude eigenständig verlassen und wurden durch den...

Lokales
Linie 10: Neues Gleisdreieck Sternstraße

Der erste Teil des neuen Gleisdreiecks auf der Sternstraße ist installiert
Die neue Linie 10 in Ludwigshafen

Ludwigshafen. Die Sanierung der Linie 10 im Bereich der Carl-Bosch- und Sternstraße geht wie geplant voran. In der Kreuzung Stern- und Carl-Bosch-Straße sind bereits zwei Drittel der Weichen und Kreuzungen verlegt, Anfang Mai werden die letzten Gleise installiert. Bevor die Baustelle im Sommer in die nächste Bauphase in der Luitpoldstraße geht stehen noch einige Arbeiten im aktuellen Baufeld an. Rund 3,5 Tonnen je Stück wiegen die vier Weichen und zwei Gleiskreuzungen die in der Kreuzung...

Blaulicht
Symbolfoto.

Aggressiver Mann in Ludwigshafen
Beschädigte Fahrzeuge, Angriff auf Vollstreckungsbeamte

Ludwigshafen-Rheingönheim. Am frühen Samstagnachmittag beschädigte ein 49 Jahre alter Mann aus Ludwigshafen in der Hauptstraße zwei Fahrzeuge, in dem er die Kennzeichen und einen Außenspiegel abriss und anschließend die Örtlichkeit verließ. Während zwei Polizeibeamte den Sachverhalt aufnahmen, kehrte der Beschuldigte in den Tatortbereich zurück und riss an dem in einiger Entfernung abgestellten Streifenwagen ebenfalls die Kennzeichen ab. Daraufhin wurde der aggressive und alkoholisierte...

Lokales
Symbolfoto Gebet.

Katholischen Pfarreien in Ludwigshafen halten mindestens eine Kirche geöffnet - Überblick über die Öffnungszeiten
Für ein stilles Gebet

Ludwigshafen. Auch wenn derzeit keine Gottesdienste stattfinden, halten die katholischen Pfarreien in Ludwigshafen jeweils mindestens eine Kirche geöffnet. Die Pfarrer weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Kirchen nur für ein stilles Gebet geöffnet sind. „Die bekannten Hygieneregeln und Vorsichtsmaßnahmen zur Vermeidung einer Ansteckung mit dem Corona-Virus sind unbedingt einzuhalten. Halten Sie Abstand voneinander!“, appelliert Dekan Alban Meißner an die Gläubigen. Die Öffnungszeiten im...

Blaulicht
Symbolfoto.

Coronavirus: Verstoß gegen Allgemeinverfügung in Ludwigshafen-Oggersheim
Zum Auto waschen getroffen

Ludwigshafen. Am Samstag, 21. März 2020, wurden gegen 21.45 Uhr in Ludwigshafen-Oggersheim, auf dem Gelände einer SB-Autowaschanlage vier Personen festgestellt, die sich entgegen der Allgemeinverfügungen der Stadt Ludwigshafen vom 20. März 2020 an der Waschanlage trafen und ihre Fahrzeuge reinigten. Das Waschprogramm wurde mit Hinweis auf die Allgemeinverfügung untersagt. Um weitere Vorfälle dieser Art und entsprechende Konsequenzen zu vermeiden, weist die Polizei eindringlich auf die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.