Maudach

Beiträge zum Thema Maudach

Lokales

42 Bunte Eier statt 24 Türchen - der Countdown bis Ostern
Täglicher Rätselspaß für Ostern

Seit dem sogenannten "Ascherdonnerstag" läuft bereits die Aktion. Anstatt mit 24 Türchen in einem Adventskalender, laden die Wald- und Wiesenfreunde mit insgesamt 42 bunten Eiern zum täglichen Rätselspaß bis zum Gründonnerstag ein. Auf der Webseite https://www.waldundwiesenfreunde2010.de/osterraetsel.php gibt es 42 Bilder mit Motiven zum Frühling oder Ostern, die Eier lassen sich ähnlich wie die Türchen an einem Adventskalender öffnen - jeden Tag eins mehr, denn die vorherigen Tage bleiben...

Lokales
Gewinne 1 von 10 exklusiven Maudachkind- Bauchtaschen!
2 Bilder

Gewinne diese attraktiven Preise
mach mit - schenke Freude

Hier entsteht was Neues. Hier entsteht was Schönes. Es ist noch nicht fertig. Lasst euch überraschen. Freut euch über Maudach. Freut euch am Leben. Macht das Leben schöner. Macht das Leben bunter. Mach mit. Sei aktiv. Der Förderverein Maudacher Jubiläen e.V. unterstützt alle kreativen Menschen. Freut euch über attraktive Spaziergänge an Ostern in maudach. überall gibt es was zu entdecken. An vielen Stellen war der Osterhase aktiv. Seid neugierig. Eigene Wettbewerbe für Kinder, Schulklassen,...

Ausgehen & Genießen
3 Bilder

Maudacher Osterzauber -
Dekorationen überall im Ort zu bewundern

Bestaunt in Maudach: Fröhlich bunte Osterdekorationen. Unser Ort erstrahlt für Ostern. Entdeckt bei Spaziergängen die Schätze in den Vorgärten oder an den fenstern. Freut euch über bunte Bilder der Schüler. Oder: macht einfach mit!  Seid dabei! Gewinnt Freude und einen Preis. Einfach anmelden und gespannt sein. ostern@maudach.de https://www.maudach.de/ostern.php

Lokales
10 Bilder

Mit jahreszeitlich wechselndender Deko sorgen die Wald- und Wiesenfreunde für ein wenig "Licht im Dunkel"
Wechselnde Dekoration an den Fenstern des Maudacher Schlosses

Begonnen hat es im Oktober 2020. Mit der wachsenden Gewisskeit, dass es keine Laternenumzüge zu Sankt Martin geben würde, entstand in vielen Städten aus diesem Grund die Aktion „Laternen-Fenster“ vom 1. bis 11. November, um so den Ort ein wenig zum Leuchten zu bringen. Die Wald- und Wiesenfreunde schlossen sich spontan der Aktion an und riefen Ihre Mitglieder zur "Heimarbeit" auf. Es entstanden etliche Dekorationsobjekte, die als Laternen in den Fenstern des Vereinsraum im Maudacher Schloss...

Lokales
Symbolfoto

Radarkontrollen in Ludwigshafen
Stadtverwaltung kündigt Blitzer an

Ludwigshafen. Die Stadtverwaltung Ludwigshafen kündigte wie gewohnt die Radarkontrollen für die Woche vom Montag, 15. Februar, bis Sonntag, 21. Februar an. Die Stadt Ludwigshafen nimmt in folgenden Stadtteilen Radarkontrollen vor. Montag, 15. Februar: Edigheim, Gartenstadt und FriesenheimDienstag, 16. Februar: Maudach, Mitte und NordMittwoch, 17. Februar: Ruchheim, Oggersheim und OppauDonnerstag, 18. Februar: Gartenstadt, Rheingönheim und MundenheimFreitag, 19. Februar: West, Pfingstweide und...

Lokales
8 Bilder

Vereinsarbeit in Zeiten von Corona – zwischen Bangen und Hoffen
Ein Rückblick und Ausblick

Das Jahr 2020 war ein Jahr voller Veränderungen, ein Jahr das sicher anders begann als geplant, ein Jahr das sicher noch lange in Erinnerung bleibt. Wir möchten Euch im Folgenden einen Rückblick geben und einen kleinen Ausblick wagen in das kommende Jahr, ein Jahr das beständig eine Suche nach Lösungen war. Ein Jahr der Menschen die einen Plan B oder C gesucht, gefunden und in die Tat umgesetzt haben, anstatt in „Bewegungslosigkeit“ zu erstarren. Dieser Bericht ist ein kollektives DANKE an...

Lokales
Blitzer in Ludwigshafen / Symbolfoto

Blitzer und Geschwindigkeitskontrollen in Ludwigshafen
Fuß vom Gas!

Ludwigshafen. Die Stadt Ludwigshafen nimmt in der kommenden Woche Geschwindigkeitskontrollen vor. Wie die Stadtverwaltung am Dienstag, 19. Januar informiert, werden die Radarkontrollen in den folgenden Stadtteilen stattfinden:  Montag, 25. Januar: Friesenheim, Nord, und SüdDienstag, 26. Januar: Gartenstadt, Maudach und RheingönheimMittwoch, 27. Januar: Edigheim, Pfingstweide und FriesenheimDonnerstag, 28. Januar: Mitte, Süd und MundenheimFreitag, 29. Januar: Oggersheim, Ruchheim und...

Lokales
Für die Tierschutz-Aktivisten Natalie Naringbauer und Christian Ratz ist Tier- Natur- Umwelt- und Klimaschutz nicht nur ein Teil der politischen Agenda sondern auch ein Herzensanliegen.

Aktive Hilfe
Natalie Naringbauer: „Tiere in der Corona-Krise bitte nicht vergessen“

Tierschutz-Aktivisten und Landtagskandidaten helfen der Tierhilfe Ludwigshafen e. V. mit großzügiger Futterspende Ludwigshafen am Rhein (17. Januar 2021). Eine großzügige Futter-Spende haben die Tierschutz-Aktivisten und Landtagskandidaten, Natalie Naringbauer (27) aus Ludwigshafen am Rhein und Christian Ratz (56) aus Frankenthal an die Tierhilfe Ludwigshafen e. V. am Samstag, 16. Januar 2021 als Spende für bedürftige Tiere übergeben. Mit großer Freude nahmen die Spende und Hilfe für die Tiere,...

Lokales

Tempokontrolle in Ludwigshafen
Vorsicht, Blitzer! Übersicht nach Stadtteilen

Ludwigshafen. Die Stadt Ludwigshafen nimmt in folgenden Stadtteilen Radarkontrollen vor. Der Zeitraum reicht von Montag, 18. Januar, bis Sonntag, 24. Januar.  Montag, 18. Januar: Nord, Pfingstweide und MitteDienstag, 19. Januar: Oppau, Mundenheim und OggersheimMittwoch, 20. Januar: Maudach, Süd und EdigheimDonnerstag, 21. Januar: Friesenheim, Ruchheim und MitteFreitag, 22. Januar: Mundenheim, Rheingönheim und PfingstweideSamstag, 23. Januar: Oggersheim und Friesenheim.Kurzfristige Änderungen...

Blaulicht
Symbolfoto

Dreifacher Mord in Ludwigshafen
Familiendrama in Maudacher Wohnung

Ludwigshafen. Am Dienstagabend, 5. Januar, fand der Rettungsdienst gegen 19 Uhr einen 65-Jährigen, dessen 60-jährige Ehefrau und ihren 14-jährigen Sohn tot in deren Wohnung in Ludwigshafen-Maudach auf. Der Rettungsdienst wurde zuvor durch einen Angehörigen verständigt. Die hinzugerufene Polizei stellte bei den drei Toten Schussverletzungen fest. In der Wohnung wurde ein Abschiedsbrief aufgefunden. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen dürfte der 65-Jährige zunächst seine Familienmitglieder...

Lokales
Ein Komodowaran - mit einer Körperlänge von maximal drei Metern und einem Gewicht von über 70 Kilogramm ist er der größte rezente Vertreter der Schuppenkriechtiere.
3 Bilder

Mit Reisefotograf Gernot Haida auf Weltreise
Fernweh garantiert

Von Charlotte Basaric-Steinhübl Ludwigshafen. Reisefotograf Gernot Haida wollte eigentlich am Sonntag, 25. Oktober, seine neue Live-Multivision „Auf Weltreise“ in Maudach präsentieren - nun muss diese leider ausfallen. Wochenblatt-Redakteurin Charlotte Basaric-Steinhübl hat mit ihm gesprochen. ???: Leider fällt die geplante „Live-Multivision“ in Maudach Corona-bedingt aus. Wie geht es Ihnen in Ihrem Beruf als Reisefotograf in der Coronazeit? Gernot Haida: Wohl alle Kulturschaffenden, inklusive...

Blaulicht

LU-Maudach
Falsche Wasserableser erbeuten Bargeld und Schmuck

Ludwigshafen. Zwei Unbekannte stahlen am Mittwoch, 14. Oktober 2020, 300 Euro Bargeld und Schmuck von einer 87-Jährigen aus Ludwigshafen Maudach. Die Männer klingelten gegen 8.30 Uhr an der Tür der Seniorin und gaben sich als Angestellte eines Energieversorgers aus Ludwigshafen aus. Unter dem Vorwand den Wasserzähler abzulesen, öffnete die 87-Jährige die Tür und bat die Männer in die Wohnung. Ein Täter verwickelte die Dame in ein Gespräch und lenkte diese ab. Diese Zeit nutzte der Komplize aus...

Lokales

Bild-Reise-Vortrag von Gernot Haida in Maudach
Auf Weltreise

Ludwigshafen. Der Reisefotograf Gernot Haida zeigt am Sonntag, 25. Oktober, 17 Uhr, seine aktuelle Produktion mit dem Titel „Auf Weltreise“ im Julius-Hetterich-Saal in Maudach. Die Bild-Reise-Reportage beinhaltet vielfältige Eindrücke, gesammelt auf einer mehrmonatigen Weltumrundung. Die Multivision ist eine unterhaltsame Mischung aus Landschafts-, Städte-, Natur- und Tierfotografie, sie erzählt Geschichten und Erlebnisse des Fotografen während dieser Reise und bringt unterschiedlichste...

Blaulicht
Symbolfoto.

Zeugen gesucht
Schlägerei nach Fußballspiel in Ludwigshafen

Ludwigshafen. Eine körperliche Auseinandersetzung auf einem Fußballplatz (Unterer Grasweg) zwischen 20 bis 30 Personen rief am Sonntag, 27. September 2020, gegen 18 Uhr die Polizei auf den Plan. Demnach kam es zwischen den beiden Mannschaften nach Spielausgang zu verbalen Streitigkeiten, die in einer Schlägerei mit mehreren Beteiligten endete. Beim Eintreffen der Polizei war die Auseinandersetzung bereits beendet. Ein 28-Jähriger wurde leicht verletzt. Zeugen gesuchtDie Polizei ermittelt nun...

Lokales
Blitzer in Neustadt

Blitzer in Ludwigshafen
Hier finden Radarkontrollen statt

Ludwigshafen. Die Stadt Ludwigshafen nimmt in folgenden Stadtteilen Radarkontrollen vor:  Montag, 28. September: Rheingönheim, West und Süd Dienstag, 29. September: Oppau, Edigheim und Friesenheim Mittwoch, 30. September: Ruchheim, Oggersheim und Nord Donnerstag, 1. Oktober: Maudach, Mitte und Mundenheim Freitag, 2. Oktober: Gartenstadt, Friesenheim und Nord. Kurzfristige Änderungen behält sich der Bereich Straßenverkehr vor. Kontrollen können auch kurzfristig an anderen Stellen statt-finden....

Lokales

Sperrung in Ludwigshafen
Instandsetzung der Ruchheimer Straße

Ludwigshafen. Die Ruchheimer Straße wird von Montag, 7., bis Freitag, 25. September, zwischen Oderstraße und Karl-Lochner-Straße instandgesetzt. Dieser Teil der Ruchheimer Straße steht dem Kfz-Verkehr für die Dauer der Baumaßnahme nicht zur Verfügung. Der Fuß-und Radweg bleibt von der Maßnahme unberührt. Im Zuge dieser Maßnahme werden auch die Schutzplanken erneuert. Der Verkehr aus Ruchheim in Fahrtrichtung Gewerbegebiet Oggersheim Süd wird über die...

Blaulicht
Symbolbild

Nach Einbruch in Garage festgenommen

Ludwigshafen-Maudach. Ein Anwohner der Kalmusstraße in Ludwigshafen stellte am Sonntag, 26. Juli 2020, gegen 5 Uhr fest, dass gerade in seine Garage eingebrochen wurde. Der Zeuge konnte den Einbrecher noch beobachten, bevor dieser flüchtete. Durch die verständigte Polizei konnte der Einbrecher kurze Zeit später im Nahbereich festgenommen werden. Da der 25-jährige Ludwigshafener augenscheinlich alkoholisiert war, wurde diesem nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft eine Blutprobe entnommen....

Lokales
Bei den Ferienfreizeiten der Evangelischen Jugend gibt es noch einige freie Plätze.  Fotos: Prot. Dekanat Ludwigshafen

Ludwigshafener Angebote im Corona-Sommer
Noch freie Plätze für Freizeiten

Ludwigshafen. Die Evangelische Jugend Ludwigshafen bietet während der Sommerferien ein abwechslungsreiches Programm in den Kirchen und Gemeindehäusern der Stadt. Für einige wenige dieser Ferienprogramme gibt es noch freie Plätze. Die Ferien mit der Evangelischen Jugend Ludwigshafen (EJL) sind in diesem Sommer anders, aber nicht weniger abwechslungsreich: An verschiedenen Orten in der Stadt wird gespielt, gebastelt, gemalt, getobt und getanzt. Jeweils eine Woche verbringen die Kinder im...

Lokales

Ludwigshafen
Radarkontrollen für die Woche vom 20. Juli bis 26. Juli 2020

Ludwigshafen. Die Stadt Ludwigshafen nimmt in folgenden Stadtteilen Radarkontrollen vor: Montag, 20. Juli: Rheingönheim, Maudach und Gartenstadt Dienstag, 21. Juli: Nord, Oggersheim und Friesenheim Mittwoch, 22. Juli: Pfingstweide, Edigheim und Oppau Donnerstag, 23. Juli: Mundenheim, Gartenstadt und Mitte Freitag, 24. Juli: Friesenheim, Nord und Süd Kurzfristige Änderungen behält sich der Bereich Straßenverkehr vor. Kontrollen können auch kurzfristig an anderen Stellen statt-finden. ps

Lokales
Das Stadtradeln soll den Ludwigshafenern Spaß machen

Aktion Stadtradeln in Ludwigshafen
Gute Laune - gutes Klima?

Ludwigshafen. Im September steht die Fahrradmobilität in der ganzen Stadt im Fokus. Und jeder kann mitmachen! Etwa zwei Monate vor dem Beginn der Aktion Stadtradeln sind in Ludwigshafen weniger als 20 Teams gemeldet. Das Ziel der Aktion ist es, möglichst viele Menschen zu motivieren, Alltagsstrecken mit dem Fahrrad zurückzulegen. Den fleißigsten Radlern winken großartige Preise - und gute Laune. Von Kim Rileit Der Sinn ist natürlich primär, Wege, die sonst mit dem Auto zurückgelegt werden,...

Blaulicht

Brand nach Verpuffung in Rheingönheim
Ursache weiterhin unklar

(Stand 26. Juni, 13 Uhr) Ludwigshafen-Rheingönheim.In einem Autoverwertungsbetrieb in der Erbachstraße in Rheingönheim ist es am Donnerstag, 25. Juni, offensichtlich zu einer Verpuffung und dadurch zu einem Brand gekommen. Beim Eintreffen fand die Feuerwehr einen Brand von mehreren PKW und PKW-Teilen auf dem Gelände eines Recyclinghofs vor.Durch einen massiven Löschangriff konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht und eine weitere Brandausbreitung verhindert werden. Die Rauchsäule war...

Blaulicht
Mit dem Fahrrad auf der Bundesstraße B9 /Symbolfoto

Teenager auf dem Weg nach Mannheim
Radfahrer auf B9 unterwegs

Maudach. Mehrere Verkehrsteilnehmer meldeten am Sonntag, 21. Juni, am späten Abend gegen 23.30 Uhr zwei Radfahrer auf dem Standstreifen der Bundesstraße 9 in Höhe Anschluss Rehhütte. Als die Polizeibeamten die Radfahrer antrafen, hatten sie bereits die Abfahrt Maudach erreicht. Bei der Kontrolle erklärten die beiden 19-Jährigen, dass sie auf dem kürzesten Weg nach Mannheim wollten. Dies geht natürlich nicht! Um eine weitere Gefährdung des Straßenverkehrs und auch für die beiden jungen Männer...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.