Neustadt und seine Weindörfer

Ortsteile Neustadt an der Weinstraße
Ortsteile von Neustadt an der Weinstraße
Foto: Laura Braunbach

Mußbach

Beiträge zum Thema Mußbach

Lokales
Michael Saenger.  Fotos (2): ps
2 Bilder

Terminverschiebung im Herrenhof Mußbach
Nordlichter leuchten später

Mußbach. Die für den 30. Mai vorgesehene Kultursommer-Veranstaltung „Nordlicht St. Petersburg – Ein musisch-literarischer Abend“ wurde auf den 3. Oktober verschoben. „Die gerade einsetzende Entspannung der Pandemie-Einschränkungen bei Events dieser Art kommt leider für den nötigen Vorlauf einer solchen Veranstaltung mit Musik, Lesung, Fotoausstellung und kulinarischen Köstlichkeiten zu spät und ist nicht umfassend genug. Wir möchten unser Publikum diesen Event daher im Herbst mit allen Sinnen...

Lokales
So sorglos tanzten 2019 noch die Quetschelscher um den Haardter Quetschekuche - leider sollte es vorerst das letzte Mal gewesen sein.

Alternativkonzepte denkbar
Keine Weinfeste in diesem Jahr

Neustadt. Aufgrund fehlender Planungssicherheit finden in diesem Jahr in Neustadt an der Weinstraße keine Weinfeste und Weinkerwen in gewohnter Form, an denen die Stadt Neustadt an der Weinstraße oder eine der neun Ortsverwaltungen beteiligt sind, statt. Darauf haben sich Oberbürgermeister Marc Weigel und die Ortsvorsteherinnen und Ortsvorsteher am gestrigen Donnerstag verständigt. Von der Absage betroffen sind unter anderem das Eselshautfest im Ortsteil Mußbach, die Bauern- und Winzerkerwe im...

Lokales
2 Bilder

Kunst-Erlebnisführung nebst Workshop für die Jugend
Keck im Herrenhof Mußbach

Mußbach. Im Rahmen der Glaskunst-Ausstellung „Stille“ lädt die Neustadter Performance-Künstlerin Tine Duffing an den Samstagen 15. Mai und 5. Juni, jeweils von 10 bis 12.30 Uhr, zu einer Kunst-Erlebnisführung nebst Workshop für Kinder und Jugendliche ab sieben Jahre in den Herrenhof Mußbach ein. Unter dem altbewährten Motto „KecK im Herrenhof“ und unter Einhaltung der aktuellen Corona-Verordnungen wird allen Teilnehmenden ein eigener Werkstatt-Tisch zur Verfügung gestellt. Auf genug Abstand...

Ausgehen & Genießen
Hafen - ein Werk von Brigitte Böckmann im Jahr 2011.
6 Bilder

Kultursommer Rheinland-Pfalz 2021 im Herrenhof Mußbach
Glaskunst Ausstellung „Stille“

Mußbach. Noch bis  voraussichtlich zum 18. Juli 2021 findet in der Kunsthalle Kulturzentrum Herrenhof die Glaskunst-Ausstellung „Stille“ statt. Ausgestellt werden zur Zeit Arbeiten von Brigitte Böckmann aus Mülheim, Ingrid Conrad-Lindig aus Ingelheim, Wolfgang Helfferich aus Neustadt, Elke Pfaffmann aus Offenbach/ Pfalz. Die Glaskunst ist in Ausstellungen kaum präsent, selbst kunstaffine Menschen wissen sehr wenig über sie. Bei unserer Werkschau sind vier Künstler der Region und des weiteren...

Lokales
Wahlsieger Dirk Herber von der CDU.

Wahlkreis Neustadt mit Deidesheim und Haßloch
Herber gewinnt Kopf-an-Kopf-Rennen

Von Markus Pacher Neustadt. Im Gegensatz zu vielen anderen Regionen in Rheinland-Pfalz profitierte der Wahlkreis Neustadt, zu dem das Großdorf Haßloch und die Verbandsgemeinde Lambrecht gehört, offensichtlich nicht vom landesweiten Malu Dreyer-Bonus. Sieg für CDU gegenüber landeweiten TrendEntgegen dem allgemeinen Trend schaffte Dirk Heber von der CDU das Direktmandat für den Einzug nach Mainz. Im Rahmen eines spannenden Kopf-an-Kopf-Rennens musste sich die SPD-Politikerin Giorgina Kazungu-Haß...

Lokales
Wer Wahlplakate beschädigt, macht sich strafbar.

Sachbeschädigungen an Wahlplakaten
Kein Kavaliersdelikt

Neustadt. Gemeinsame Erklärung der Landtagsabgeordneten Dirk Herber und Giorgina Kazungu-Haß zu den Sachbeschädigungen an Wahlplakaten in Neustadt und seinen Ortsteilen. Bei aller notwendigen, für die Meinungsbildung und Wahlentscheidung der Bürgerinnen und Bürger wichtigen, demokratischen Konkurrenz: Die umfangreiche Sachbeschädigung an Wahlplakaten und die Anbringung pauschaler Verunglimpfungen, überschreitet das tolerable Maß in erheblicher Form. Wahlplakate, die aus den Mitteln der Parteien...

Lokales
3 Bilder

Weinbruderschaft der Pfalz
Weingut Schäfer erhält Ehrenpreis

Ein wahrlich erfolgreiches Jahr. Neun Goldmedaillen und siebzehn Silbermedaillen wurden 2020 von der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz an das Weingut Schäfer in Mußbach vergeben. Diese Jahresleistung wurde nun auch mit dem diesjährigen Ehrenpreis der Weinbruderschaft der Pfalz ausgezeichnet. „Das war eine Ehrung mit Ansage“, kommentiert Ordensmeister Oliver Stieß die Übergabe der Ehrenurkunde an Axel und Frank Schäfer. Was er damit meint? Drei Staatsehrenpreise und den Ehrenpreis der Stadt...

Lokales
Die Zuschauer können im Anschluss an den Film an einer digitalen Weinprobe mit den Weinhoheiten der Ortsteile Diedesfeld, Mußbach und Duttweiler teilnehmen.
2 Bilder

Neujahrsfilm statt klassischem Neujahrsempfang
Rückblicke - Einblicke - Ausblicke

Neustadt. Im Jahr 2021 wird es keinen klassischen Neujahrsempfang des Oberbürgermeisters im Saalbau geben können. Stattdessen wird der Neujahrsfilm ausgestrahlt „NEUstadt 20.21 – Rückblicke.Einblicke.Ausblicke“. Achtung Terminverschiebung: Oberbürgermeister Marc Weigel lädt in diesem Film am Sonntag, 24. Januar 2021 um 18 Uhr auf eine besondere Reise ein. Gemeinsam wird auf die Ereignisse des Jahres 2020 zurückgeblickt und gezeigt, wie die Neustadterinnen und Neustadter zusammenhalten und wie...

Lokales

Reines Glasfasernetz für Gimmeldingen, Haardt, Königsbach und Mußbach?
Bürger und Bürgerinnen entscheiden!

Neustadt. Die Ortsteile Gimmeldingen, Haardt, Königsbach und Mußbach haben in den kommenden Wochen die Chance auf den Ausbau eines reinen Glasfasernetzes, mit dem die Bürgerinnen und Bürger in Lichtgeschwindigkeit im Internet surfen können. Der erste Schritt auf dem Weg zum schnellen Glasfasernetz ist gemacht: Deutsche Glasfaser und die Stadt Neustadt an der Weinstraße haben eine Kooperationsvereinbarung geschlossen. Jetzt ist die Unterstützung der Bürgerinnen und Bürger in Gimmeldingen,...

Ausgehen & Genießen
8 Bilder

Sammelausstellung in Mußbach
"Neue Meister" im Herrenhof

Mußbach. Die Künstlergruppe "Neue Meister" zeigt ab dem 23. Oktober gegenständliche Kunst auf höchstem Niveau. Die "Neue Meister" werden vertreten durch Ines Scheppach, Joachim Lehrer, Michael Krähmer, Gerd Bannuscher und Siegfried Zademack. Neben der Künstlergruppe, die 2020 in Stuttgart gegründet wurde, ist als Gast Dietmar Gross aus Mainz dabei. Die Künstler und die Künstlerin, die hier versammelt sind, gehen von der Prämisse einer realistischen Beobachtung aus, schauen aber darüber hinaus....

Blaulicht
Symbolfoto

Polizeieinsatz in Neustadt Mußbach
Frau durch Hundebiss verletzt

Neustadt/Weinstraße. Am Sonntag, 2. August, gegen 19.50 Uhr wurde in der Straße An der Eselshaut in Mußbach eine 50-jährige Frau durch einen Hund verletzt. Sie wurde nach bisherigem Ermittlungsstand von einem Labradormischling zunächst angesprungen und in den rechten Unterarm und in die rechte Wade gebissen.  Zwei Zeugen kamen der Frau zu Hilfe. Sie wurde durch den Rettungsdienst ärztlich versorgt. Der Labradormischling war scheinbar nur kurz von seinem Besitzer von der Leine befreit worden....

Lokales
Der wunderschöne Innenhof des ehemaligen Johanitergutes lädt zum entspannten Flanieren ein.  Foto: ps

Trends und Exquisites für Haus, Garten und Lifestyle
Maison et Jardin

Mußbach. Die zehnjährige Jubiläumsveranstaltung der Maison et Jardin in Mußbach findet vom 24. bis 26. Juli wie geplant statt. Im traditionellen Ambiente des Herrenhofs in Neustadt an der Weinstraße lädt sie zu einer Landpartie der besonderen Art statt. Es fühlt sich an wie ein Urlaubstag, wenn man während der Maison et Jardin durch den Herrenhof in Neustadt-Mußbach schlendert. Wie geschaffen ist das jahrhundertealte Johannitergut, um sich für diese ganz besondere Veranstaltung in ein...

Ausgehen & Genießen
„Vorhang auf!“ für das Dornerei-Theater.  Foto: ps

Dornerei-Theater spielt am 12. Juli
Puppen tanzen wieder

Mußbach. Am Sonntag, 12. Juli, 11 Uhr, heißt es wieder: „Was macht die Maus im Wichtelhaus?“, denn das Dornerei-Theater mit Puppen spielt wieder. Ein aufregender Tag im Leben des Wichtelmädchen Lena, ihres Bruders Willi und Mutter Flötenklang. Die kleine Lena schließt Freundschaft mit einer quirligen Haselnussmaus und es gelingt ihr sogar, die Mutter zu überreden, dass sie die Maus als Haustier im Wichtelhaus behalten darf. Doch bald stellt sich die Frage: Was macht die Maus im Wichtelhaus?...

Lokales
„Offene Lesebühne“ - ein Portal für Neustadter Schriftsteller*innen.  Foto. ps

Abwechslungsreicher Lese-Abend im Herrenhof
Offene Lesebühne – Open Air

Mußbach. Nach der Corona bedingten Absage im Mai nimmt die Literaturvilla am Donnerstag, den 2. Juli mit einer Offenen Lesebühne ihr reguläres Programm wieder auf. Wie bei den beiden Malen zuvor sind alle Schriftstellerinnen und Schriftsteller aus Neustadt und Umgebung eingeladen – unabhängig von Alter, Bekanntheit und literarischem Genre – ihre Werke vorzutragen. Das Publikum erwartet somit ein überraschender und abwechslungsreicher Abend. Die Vortragenden erhalten einen Leseblock von sieben...

Blaulicht
Der Fahrer fuhr vermutlich zu schnell aus dem Kurvenbereich

Unfall zwischen Mußbach und Haßloch
Totalschaden mit zwei Verletzten

Mußbach/Haßloch. Ein 20-jähriger Fahrer eines Pkw sowie die 19-jährige Beifahrerin wurden am Montagabend, 25. Mai, gegen 22.40 Uhr auf der Landstraße 532 zwischen Mußbach und Haßloch bei einem Unfall verletzt. Der Fahrer fuhr von Mußbach in Richtung Haßloch und kam nach der Autobahnbrücke nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug blieb auf der Fahrerseite im angrenzenden Getreidefeld liegen. Nach aktuellem Kenntnisstand geht die Polizei davon aus, dass der Mann zu schnell aus dem...

Lokales
Karl-Heinz Deutsch, Sonnenscheibe, Bronze.
2 Bilder

Ein Ausschnitt aus dem Lebenswerk der Künstlerfamilie Deutsch
Form, Farbe, Licht

Neustadt/Mußbach. Die Ausstellung „Künstlerfamilie Deutsch Form, Farbe, Licht“ ist ab Freitag, 22. Mai, 17 Uhr in der Kunsthalle im Herrenhof zu sehen. Die Ausstellung zeigt einen Ausschnitt aus dem Lebenswerk von Prof. Karl-Heinz Deutsch und neuere Arbeiten seiner Tochter Alexandra Deutsch. Nachdem die Ausstellung bereits am 10. März fertig aufgebaut war, kam am 13. März die ernüchternde Nachricht, dass die Vernissage am 15. März ausfallen muss. Seit dieser Zeit steht die fertige Ausstellung...

Lokales
2 Bilder

Hallo liebe Mußbacher Kinder, bitte malt oder bastelt ein Frühlingsbild
Kreative Frühlingsaktion für Kinder

Mußbach. Dirk Herber (Ortsvorsteher), Lars Linder (Schulleiter der Grundschule Mußbach), Malte Mattern (Leiter des städt. Kinderhorts Kastanienstrolche) und Susanne Orth (Leiterin der städt. Kindertagesstätte Mußbach) wenden sich mit einer Bitte an alle Kinder: „Bitte malt oder bastelt ein Frühlingsbild! Gerne dürft ihr auch einen Text oder ein Grußwort dazu schreiben!“ Bitte mit Vorname und Alter versehen und bis spätestens Montag, 6. April in der Schule, im Hort, in der Kita oder in der...

Lokales
Rund 100 Spitzenweine kommen am Wochenende im Herrenhof Mußbach zur Verkostung.  Foto: Schönig

Große Weinverkostung am Wochenende im Herrenhof Mußbach
Mußbacher Spitzen

Mußbach. Zur 28. Auflage der „Mußbacher Spitzen“ werden am Samstag, 7. März, und am Sonntag, 8. März, 11 Mußbacher Winzerbetriebe und die Mußbacher Jungwinzer etwa 100 ausgewählte Weine und Sekte ihre hochwertigen Weine zur Verkostung präsentieren. Ort der Veranstaltung ist der Herrenhof, ein aufwendig renoviertes ehemaliges Gut des Johanniterordens. Der Herrenhof liegt zentral im Ort und bildet den würdigen Rahmen für die Veranstaltung, die in diesem Jahr mit der Krönung der Mußbacher...

Ausgehen & Genießen
Thomas Reis mit „Das Deutsche Reich(t)“ auf der Kleinkunstbühne Herrenhof am 29. Februar.

Thomas Reis im Herrenhof Mußbach
Am Puls der Zeit

Mußbach. Aus der Reihe Kabarettissimo gastiert am Samstag, 29. Februar, um 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) Kabarettist Thomas Reis mit seinem Programm „Das Deutsche Reich(t)“ im Festsaal im Kelterhaus Herrenhof Mußbach. Auch bei seinen neuen Produktion wird Thomas Reis wieder unterstützt von seinem Regisseur Joe Knipp. Mehr als zehn Literatur-, Kleinkunst- und Kulturpreise heimste er ein. Hunderte von Vorstellungen und zahlreiche Hörfunk- und Fernsehauftritte beweisen, dass Thomas Reis mit seinen...

Lokales
Der Mannheimer Autor Lars L.Beglari liest aus seinem Debütroman „Gespräche mit Annabelle“.
2 Bilder

Literaturvilla im Mußbacher Herrenhof mit Lars L. Beglari
Gespräche mit Annabelle

Mußbach. Am Donnerstag, 5. März, um 20 Uhr findet mit „Gespräche mit Annabelle“ in der Parkvilla des Herrenhofs Neustadt-Mußbach bereits die 19. Ausgabe der Literaturvilla statt. Der Titel der Veranstaltung ist dem gerade im Brot&Kunst-Verlag erschienenen Debütroman des Mannheimer Autors Lars L.Beglari entliehen. Dabei handelt es sich um eine Liebesgeschichte, die keine ist, irgendwo zwischen Verlust und Trauer und Drogenexzessen. Zwei Suchende, die zueinander finden. Eine intime Erzählung über...

Ausgehen & Genießen
David Timm.
2 Bilder

Liederabend in der Parkvilla des Herrenhofs Mußbach
Begegnung mit Carl Loewe

Mußbach. Am Sonntag, 23. Februar, um 17 Uhr präsentieren Wolf Matthias Friedrich am Bass und David Timm am Klavier bei einem Liederabend in der Parkvilla Herrenhof Mußbach Balladen von Carl Loewe.Carl Loewe wurde 1796 in Löbejün, einem Ort nordöstlich von Halle/Saale geboren. Er sang im Köthener Knabenchor, erhielt Kompositionsunterricht und war Sopransolist des Stadtsingechores in Halle. Nach dem Studium der Theologie ließ er sich 1820 von keinem Geringeren als Carl Friedrich Zelter in Berlin...

Ausgehen & Genießen
Gemälde von Manfred E. Plathe und Rainer S. Kaufmann bilden den Mittelpunkt der Veranstaltung „Art & Dance“ im Metallwerk in Mußbach.  Foto: Plathe

Veranstaltung im Metallwerk Mußbach
Art & Dance

Mußbach. Eine bisher in dieser Form in Neustadt noch nicht stattgefundene Veranstaltung findet am Samstag, 8. Februar, im Metallwerk Mußbach, An der Eselshaut 2, statt. Einlass ist ab 18.30 Uhr, die Eröffnung ist um 19 Uhr, Partytime ab 20 Uhr. Das Konzept „Art & Dance“ vereint Kunst und Party miteinander und lädt zu einem besonderen Erlebnis ein. Die Idee dazu hatte der Inhaber der Metallwerke Joachim Kunkel und stieß nach Anfrage bei dem bekannten und erfolgreichen Neustadter Künstler Manfred...

Lokales
Unbekannte haben auf dem Feldweg Nähe Mußbacher Baggerweiher Berge von Müll abgelagert.

Große Menge an Sperrmüll in Mußbach abgeladen
Türen im Weg

Mußbach. Dass Türen nicht immer einen Weg öffnen, zeigte sich gestern auf dem Feldweg zwischen der Autobahn und dem Mussbacher Baggerweiher. Dort haben Unbekannte eine große Menge an Sperrmüll abgeladen und wortwörtlich den Weg versperrt. Bei dem Müll handelt es sich vor allem um Türen und sonstige Möbelbretter und Holzdielen, die zu einem Container-großen Haufen (circa 10 bis 15 m³) aufgetürmt wurden. Die Umweltabteilung der Stadt Neustadt wurde von einem Jogger auf die Müll-Ablagerung...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.