Neustadt und seine Weindörfer

Ortsteile Neustadt an der Weinstraße
Ortsteile von Neustadt an der Weinstraße
Foto: Laura Braunbach

Haardt

Beiträge zum Thema Haardt

Ausgehen & Genießen
Die original RPR1.-Liveband „BUZZ“ gastiert im Rahmen eines Benefizkonzerts auf der Haardt.

Benefizkonzert im Weingut Müller-Catoir
Feiern für den guten Zweck

Haardt. „We love NW“ steht seit jeher für „Feiern für den guten Zweck“. Am Samstag, 16. Juli, 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) soll daher gemeinsam im Weingut Müller-Catoir, Mandelring 25, auf der Haardt für den guten Zweck gefeiert werden. Die original RPR1.-Liveband „BUZZ“ garantiert mit einer bunten Rock-Pop-Mischung und den besten Party-Hits der letzten Jahrzehnte definitiv einen grandiosen Abend. Der Erlös des Abends soll am Ende einem guten Zweck in Neustadt zugutekommen. Gespendet wird an die...

Ausgehen & Genießen
Sopranistin Rie Mattil.  Foto: ps

Mit den Friedensflügeln der Musik
Benefizkonzert

Neustadt. Am Pfingstsonntag, 5. Juni, findet im Kelterhaus im Mandelring 69 auf der Haardt ein Benefizkonzert zu Gunsten der durch den Krieg leidenden Bevölkerung in der Ukraine statt. Initiiert von der in Haardt lebenden japanischen Sopranistin Rie Mattil wird ein ungewöhnliches Programm mit Werken von der Barockmusik bis hin zur modernen Populärmusik erklingen in besonderer Instrumentierung für Sopran, Laute, Fagott und Klavier. Begleitet wird Rie Mattil dabei von der englischen Fagottistin...

Lokales
Der Sonntag im ehemaligen Weingut Mattern mit Balkan Beats von Absinto Orkestra.
49 Bilder

Eröffnung des Haardter Weinfestes 2022

Haardt. Nach zweijähriger Pandemiepause geht's auf dem Balkon der Pfalz endlich wieder rund. Ortsvorsteherin Silvia Kerbeck freute sich zusammen mit der Haardter Weinprinzessin Amelie und dem Haardter Herzog Nils am Freitagabend auf dem Schulhof der Michael-Ende-Schule die Weinfesttage einzuläuten. Die MGV Chorvereinigung Haardt 1835/75 e.V. und der Musikverein 1953 Diedesfeld e.V. sowie eine Hip-Hop Tanzeinlage von Lea und Destiny sorgten für beste Einstimmung, bevor es die Festbesucher zu den...

Lokales
Chefredakteur Rainer Nosbüsch trägt ´s Haardter Blätt´l aus.
3 Bilder

´s Haardter Blätt´l
Spannende Einblicke in den Ortsteil Haardt

Rechtzeitig zum Haardter Weinfest, das am 20. Mai 2022 beginnt, ist es erschienen: 's HAARDTer Blätt'l. Die inzwischen 36. Ausgabe der beliebten Ortszeitschrift bietet erneut einen bunten und abwechslungsreichen Blick auf das Geschehen 2021 und 2022 auf der Haardt. Das Redaktionsteam um Chefredakteur Rainer Nosbüsch hat dabei verschiedene Schwerpunkte gesetzt: Rudi Blumenröder beleuchtet die Rolle Haardts im Nationalsozialismus am Beispiel des ehemaligen Lehrers Kurt Kölsch, der zugleich...

Lokales
Bernhard Schmidt  Foto: W. Dechau

Duo Schmidt & Schmidt in Haardt
Cello-Abend

Haardt. Am Samstag, 21. Mai 2022, lädt um 19 Uhr die Familie Schmidt zum 237. Mandelring Konzert in ihr „Kelterhaus“, Mandelring 69, ein. Auf dem Programm stehen die Sonaten für Violoncello und Klavier von Dmitrij Schostakowitsch und Sergej Prokofieff, dazu die Sonate für Violoncello solo des amerikanischen Komponisten George Crumb. Solist des Abends ist Bernhard Schmidt, Cellist des Mandelring Quartetts. Gastgeber Jörg Sebastian Schmidt, Vater des Solisten, übernimmt die Begleitung am Flügel....

Lokales
2 Bilder

SPD Haardt
Hering to go am Aschermittwoch

Das Haardter Heringsessen ist inzwischen eine bewährte Institution im Ortsteil. Bereits seit den 1980er Jahren gibt es sie, organisiert von der SPD Haardt. Fanden die Anfänge noch im Obergeschoss der Haardter Schule statt, nutzt man heute das Gemeindehaus der protestantischen Kirchengemeinde. Das Vorbereitungsteam besteht aus der kompletten Ortsgruppe der SPD, die mehrere Tage mit dem Projekt beschäftigt ist. In der Regel werden rund 25 Kilo Kartoffeln verarbeitet und etwa 18 Kilogramm Heringe...

Ausgehen & Genießen
4 Bilder

Winterliches Open-Air-Konzert
Haardter trotzen Corona

Von Elke Schlimbach Haardt. Landauf, landab werden dieser Tage Konzerte abgesagt - die Kulturbranche leidet ganz besonders unter der Pandemie und mit ihr das musikalisch ausgehungerte Publikum. Nicht den Kopf in den Sand stecken, sondern in schweren Zeiten ein Zeichen der Hoffnung setzen, mochte sich der in Haardt ansässige Cellist und Komponist Peter Tilling gedacht haben. Nachdem der ursprünglich geplante Brahms-Abend coronabedingt abgesagt werden musste, planten er und seine Mitstreiter...

Lokales
Das „halbe“ Mandelringquartett mit Nanette Schmidt und Andreas Willwohl ist mit dabei.
2 Bilder

Hochkarätige Kammermusik in Haardt
Musikgenuss im Freien

Haardt. Wie uns der Cellist und Dirigent Peter Tilling kurz vor Redaktionsschluss mitteilte, fällt das bereits auf unserer Online-Plattform Wochenblatt-Reporter angekündigte Konzert am dritten Advents-Sonntag, 12. Dezember, 18 Uhr, in der protestantischen Kirche Haardt aus. Geplant waren zwei Meisterwerke von Johannes Brahms, das jugendliche Sextett in G-Dur op. 36 wie auch das dramatische Quintett in G-Dur op. 111 aus seiner späteren Schaffensperiode. Stattdessen präsentieren Peter Tilling und...

Lokales
Der Cellist und Dirigent Peter Tilling.  Foto: ps

Hochkarätiger Kammermusikabend in Haardt
Meisterwerke von Brahms

Update, 7. Dezember: Konzert abgesagt! Alternativangebot am gleichen Ort und Tag im 17 Uhr, siehe https://www.wochenblatt-reporter.de/neustadtweinstrasse/c-lokales/musikgenuss-im-freien_a337172 Haardt. Am dritten Advents-Sonntag, 12. Dezember, 18 Uhr, erklingen in der protestantischen Kirche Haardt zwei Meisterwerke von Johannes Brahms, das jugendliche Sextett in G-Dur op. 36 wie auch das dramatische Quintett in G-Dur op. 111 aus seiner späteren Schaffensperiode. Drei hochkarätige Musiker aus...

Ausgehen & Genießen

Jubiläumskonzert „20 Jahre Kurpfälzer Madrigalisten“ in Haardt
What a Wonderful World

Haardt. Am Sonntag, 24. Oktober, 17 Uhr, laden die „Kurpfälzer Madrigalisten“ anlässlich ihres 20-jährigen Bestehens in die Protestantische Kirche Haardt zu einem Jubiläumskonzert ein. Seit etlichen Jahren ist die protestantische Kirche Neustadt-Haardt nicht nur in der Weihnachtszeit einer der liebsten Auftrittsorte der Kurpfälzer Madrigalisten, mit freundschaftlichen Hausherr/innen und einem zugewandten (Stamm-)Publikum. Von daher verwundert es nicht, wenn das Vokalquintett dort nun auch...

Lokales

Konzert mit der Band „Time Out“
Partystimmung im Weingut

Haardt. Im Rahmen des Förderprogramms „Neustart Kultur in Neustadt“ spielt die Band „Time Out“ am Freitag, 15. Oktober, 18 Uhr, im Weingut Müller-Catoir. Zugaben, Zugaben und noch mal Zugaben - so enden die Konzerte von Time Out für gewöhnlich. Über Rock, Pop, Blues und Soul ist von allem etwas im Programm, so dass immer Partystimmung garantiert ist. Die Band versteht es bestens das Publikum auf Temperatur zu bringen. Mit Frontmann Ralph Bachofner (vocals), einem Urgestein der Pfälzer...

Ausgehen & Genießen
Das Ensemble „Per-Sonat“ entführt das Publikum in die wunderbare Welt der frühen Mehrstimmigkeit.
6 Bilder

Neustadter Herbst – Festival für Alte Musik vom 5. bis 18. September
Alte Musik in frischem Gewand

Von Markus Pacher Neustadt. Mit der dritten Auflage des „Neustadter Herbst – Festival Alte Musik an der Weinstraße“ vom 5. bis 18. September erwartet die Klassikfreunde wieder ein vielfältiger Musikgenuss begleitet von erstklassigem Wein Neustadter Weingüter. Im Mittelpunkt des zwölfteiligen Musikfestivals steht die gotische Stiftskirche. Weitere Konzerte finden in historischen Kirchen in den Neustadter Ortsteilen Mußbach, Haardt und Gimmeldingen in der Lambrechter Klosterkirche, in...

Sport
Im August gibt es einen Aerobic-Kurs für Kinder von 8 bis 12 Jahre beim TuS Haardt.

Ein tolles Sommerangebot des TuS Haardt
Aerobics für Kids

Neustadt. Mit der angehenden Übungsleiterin Mia freut sich der TuS Haardt, ein tolles Sommerprogramm für Kids im Alter zwischen 8 und 12 Jahren anbieten zu können. Du hast auch keine Lust mehr auf Langeweile in den Ferien und Tanzen und zur Musik bewegen klingt genau nach deinem Ding? - Dann ist Aerobic höchstwahrscheinlich genau das Richtige für dich! Und nein - wir machen keine Fitnessstunde angelehnt an die 80er Jahre, sondern coole und moderne Tänze mit Aerobicschritten und ganz viel...

Lokales

Der Mittwoch in der Demokratiewoche
Speakers Corner – Seniorenbeirat– „Demokratie auf dem Weg“ - Jüdischer Friedhof - Frauen in der Politik

Zum Motto „Demokratie braucht Deine Stimme!“ der Neustadter Demokratiewoche finden am Mittwoch, den 14.7. fünf Veranstaltungen statt. Der Seniorenbeirat stellt von 10 bis 12 Uhr seine Arbeit im Mehrgenerationenhaus vor. In Haardt beginnt um 14 Uhr eine Wanderung durch Zeit und Ideen unter dem Motto „Demokratie auf dem Weg“. Treffpunkt ist am Siebenpfeifferhaus im Mandelring 45. Bis 18 Uhr werden verschiedene Stationen aufgesucht und vorgestellt. Bitte vorab unter cumlambrich@yahoo.de anmelden....

Lokales
Haardter Bürger*innen können sich noch bis Freitag, 11. Juni zum Bürgerworkshop anmelden.

Wie stellen sich die Haardter die Zukunft ihres Ortsteils vor?
Noch freie Plätze für Bürgerworkshop Haardt

Neustadt. Bürgerinnen und Bürger der Haardt können an der zukünftigen Entwicklung ihres Dorfs mitarbeiten. In einem Workshop am Samstag, 12. Juni, sollen die Haardter Bürgerinnen und Bürger im Rahmen des Stadtdörferprojekts, welches durch das Innenministerium Rheinland-Pfalz gefördert wird, ein Profil und dorfspezifische Ziele erarbeiten, sowie Leitprojekte identifizieren und diskutieren. Eine bereits durchgeführte Bürgerinnen- und Bürgerbefragung diente als Grundlage für die Identifikation der...

Ausgehen & Genießen

Ensemble „TraumTrio“ in Haardt
Musikalische Abendandacht

Haardt. Die Protestantische Kirchengemeinde Haardt lädt ein zur ersten musikalischen Abendandacht am Sonntag, 6. Juni, um 17 Uhr, in der Protestantischen Kirche Haardt. Das Ensemble „TraumTrio“ präsentiert unter dem Motto „Klänge der Hoffnung“ geistliche Duette und Solo-Arien von Giordani bis Pärt. Das Ensemble hat sich in den schwierigen Zeiten des ersten Corona-Lockdowns im Frühjahr 2020 gegründet. Es ist sozusagen ein Kind der verzweifelten Hoffnung auf bessere Zeiten und der Liebe zur...

Lokales

Heringsessen der SPD Haardt
Desinfektionsspender für die Michael-Ende Schule

"Dieses Jahr mit der Pandemie hatte das Thema unserer Spende vorgegeben", berichtet Marc-Finn Klein, Ortsvereinsvorsitzender der SPD Neustadt-Haardt. Aus dem Erlös des beliebten Heringsessens wurden Desinfektionsspender für die Michael-Ende Grundschule im Ortsteil angeschafft. Allerdings war der Event nicht im sonst überfüllten Protestantischen Gemeindehaus auf der Haardt möglich, sondern wurde "to go" durchgeführt. Klein überreichte der Vorsitzenden des Förderkreises der Schule, Tina Edelmann,...

Lokales
So sorglos tanzten 2019 noch die Quetschelscher um den Haardter Quetschekuche - leider sollte es vorerst das letzte Mal gewesen sein.

Alternativkonzepte denkbar
Keine Weinfeste in diesem Jahr

Neustadt. Aufgrund fehlender Planungssicherheit finden in diesem Jahr in Neustadt an der Weinstraße keine Weinfeste und Weinkerwen in gewohnter Form, an denen die Stadt Neustadt an der Weinstraße oder eine der neun Ortsverwaltungen beteiligt sind, statt. Darauf haben sich Oberbürgermeister Marc Weigel und die Ortsvorsteherinnen und Ortsvorsteher am gestrigen Donnerstag verständigt. Von der Absage betroffen sind unter anderem das Eselshautfest im Ortsteil Mußbach, die Bauern- und Winzerkerwe im...

Lokales
Bis 7. Mai in allen Haardter Haushalten.

Wissenswertes,Historisches, Lustiges und Bemerkenswertes zum „Balkon der Pfalz“
S´Haardter Blätt´l

Neustadt. Auch wenn 2021 das Haardter Weinfest wegen Corona erneut ausfallen muss: Das Blättl´l erscheint wie gewohnt und sollte bis zum 7. Mai in jedem Haardter Haushalt verfügbar sein. Das Redaktionsteam (Ina Schläger, Rudi Blumenröder, Rolf Strobel und Rainer Nosbüsch) hat auf 76 Seiten wieder Wissenswertes, Historisches, Lustiges und Bemerkenswertes rund um den „Balkon der Pfalz“ zusammengetragen. So stellt Rainer Nosbüsch, der seit 10 Jahren im Impressum des Blätt´ls als Verantwortlicher...

Lokales
13 Bilder

Lost places: Haardter Spaziergang
Die ehemaligen Wolf'schen Anlagen

Neustadt. Zwar sind die Wolf’schen Anlagen nach langem Dornröschenschlaf wieder in den Blickfeld des Interesses gerückt, zählen aber noch immer zu den „Lost places“, die eher von Insidern, insbesondere von heimat- und naturkundlich interessierten Haardtern aufgesucht werden. Von Markus Pacher   Die Geschichte der oberhalb des Neustadter Ortsteils Haardt gelegene Parkanlage reicht bis in das Jahr 1822 zurück. Damals erwarb der Bankier Georg Friedrich Grohe-Henrich das Anwesen und in den...

Lokales
Der Niklaus mit seinem Engel und seinen zwei Rentieren kam mangels Schnee nicht mit dem Schlitten sondern mit einem weihnachtlich dekorierten LKW.

Strahlende Kinder erwarteten den Nikolaus vor ihrer Haustür
Der Nikolaus kam auf die Haardt

Haardt. Besondere Zeiten erfordern Kreativität, so hatte sich die Ortsverwaltung Haardt gemeinsam mit dem TUS-Haardt und einigen Helfern eine Nikolausaktion „Corona-konform“ ausgedacht. Gestartet wurde am Nikolaustag, dem 6. Dezember, um 17 Uhr am schön geschmückten Tannenbaum vor der Turnhalle im Meisental. Es hatten sich im Vorfeld etwa 130 Kinder angemeldet. Der Nikolaus mit seinem Engel und seinen zwei Rentieren kam mangels Schnee nicht mit dem Schlitten sondern mit einem weihnachtlich...

Lokales

Reines Glasfasernetz für Gimmeldingen, Haardt, Königsbach und Mußbach?
Bürger und Bürgerinnen entscheiden!

Neustadt. Die Ortsteile Gimmeldingen, Haardt, Königsbach und Mußbach haben in den kommenden Wochen die Chance auf den Ausbau eines reinen Glasfasernetzes, mit dem die Bürgerinnen und Bürger in Lichtgeschwindigkeit im Internet surfen können. Der erste Schritt auf dem Weg zum schnellen Glasfasernetz ist gemacht: Deutsche Glasfaser und die Stadt Neustadt an der Weinstraße haben eine Kooperationsvereinbarung geschlossen. Jetzt ist die Unterstützung der Bürgerinnen und Bürger in Gimmeldingen,...

Ausgehen & Genießen
Das von Peter Tilling (3. v. l.) geleitete „Ensemble risonanze erranti“ zählt zu den führenden Formationen für zeitgenössische Musik.  Foto: ps

Festival „Risonanze Erranti“ vom 11.-13. September in Haardt
Musikfestival feiert Premiere

Von Markus Pacher Haardt. Vom 11.-13. September feiert das Festival „Risonanze Erranti“, eine neue Konzertreihe für aktuelle Musik, in der protestantischen Kirche Neustadt/Haardt Premiere. Organisator des neuen Festivals ist der Cellist und Dirigent Peter Tilling, der unter anderem als Dirigent bei den Bayreuther und bei den Salzburger Festspielen erfolgreich in Erscheinung getreten ist. Er hat das aus drei Konzerten bestehende Festival während der Corona-Krise geplant, um auf die Situation...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.