Alles zum Thema Kita

Beiträge zum Thema Kita

Lokales

Stiftung Pfalzmetall unterstützt „Kinderplanet“ in Miesenbach
Digitale Medien in der Kita

Ramstein-Miesenbach. WLAN–Mikroskop, AnyBook Reader, Roboter, das hört sich nach Zukunftsmusik im Kindergarten an. In der Kindertagesstätte „Kinderplanet“ in Miesenbach gehören diese Gegenstände ab jetzt zum Alltag der Kinder, genauso wie Puppen, Bausteine und Bilderbücher. Ermöglicht hat das die finanzielle Förderung durch die Stiftung Pfalzmetall. Die Stiftung fördert Projekte, die die Neugier und Begeisterung für Naturwissenschaften bereits bei Kindern im Vorschulalter wecken und...

Lokales

Löwen-Star zum bundesweiten Vorlesetag in Mannheimer Kita
Jannik Kohlbacher liest für Kita-Kids

Mannheim. Am Freitag, 16. November, ist bundesweiter Vorlesetag. Die Rhein-Neckar Löwen beteiligen sich an dem Aktionstag - und zwar äußerst prominent. Jannik Kohlbacher, aktuell bester Werfer der Löwen in der DKB Handball-Bundesliga, wird die Kindertagesstätte im Quadrat G 4 in der Mannheimer Innenstadt besuchen. Der Termin beginnt um 15 Uhr.  Hinter dem Vorlesetag stehen "Die Zeit", die Stiftung Lesen und die Deutsche Bahn Stiftung. Premiere feierte der jährliche Aktionstag im Jahr 2004. Das...

Ausgehen & Genießen

Sankt-Martins-Feste und Umzüge in Bad Dürkheim
Pionier der Mitmenschlichkeit

Bad Dürkheim. Alljährlich trappeln allüberall die Hufe eines des prominentesten Pferdes des Abendlandes durch Gassen und Straßen: Hoch zu Ross nämlich erinnern die "Nachfahren" des Heiligen Sankt Martin rund um den 11.11. an den Edelmann aus grauer Vorzeit, der bis heute als Vorbild für Mitmenschlichkeit, Wohltätigkeit und Empathie gilt. Soll er doch mit einem darbenden und frierenden Bettler am Wegesrand ohne große Umschweife seinen wärmenden Mantel geteilt haben. Eine soziale Tugend, die...

Ratgeber

Informationsabend zur Ausbildung an der Fachschule Sancta Maria in Bruchsal
Wer will Erzieher werden?

Bruchsal. Einen Informationsabend zur Ausbildung als Erzieher in Kindertagesstätten veranstaltet die katholische Fachschule für Sozialpädagogik Sancta Maria in Bruchsal am Montag, 19. November. Er richtet sich insbesondere an Schüler, die 2019 ihren Mittleren Bildungsabschluss erwerben werden, aber auch an bereits anderweitig Qualifizierte. Die Fachschule Sancta Maria in der Trägerschaft der Franziskanerinnen von Gengenbach bietet die Ausbildung zum Erzieher sowohl in der klassischen...

Ausgehen & Genießen
Leckere Kürbissuppe gibts am Freitag in der Kita-Amadeus in Wörth.

Amadeus-Kita lädt am Freitag ein
Kürbisfest im Kindergarten Wörth

Wörth. Am Freitag, 26. Oktober, ab 17 Uhr, lädt die kath. Amadeus-Kindertagesstätte die interessierte Bevölkerung zu ihrem traditionellen Kürbisfest ein. Ein reichhaltiges Buffet bietet Herzhaftes und Süßes vom Kürbis, beispielsweise Kürbissuppe mit Würstchen, Blätterteigtaschen mit Kürbisfüllung, Kürbiskuchen und Waffeln. In einer Werkstatt gestalten die Kinder etwas zum Thema Kürbis und können sich schminken lassen. ps

Lokales
Freude über das schattige Plätzchen.

Sonnensegel für den neuen Sandkasten
Kita freut sich über Spende

Ramberg/Dernbach. Wie bereits am Spielplatzeinweihungsfest (19. August) schon angekündigt wurde, bekamen die Kinder und Erzieherinnen der kath. Kita St. Josef Ramberg - Dernbach dann am 21. August vom MSC Motorsportclub Ramberg einen Scheck in Höhe von 500 Euro vom 1. Vorsitzenden Andreas Schwalié überreicht. Durch den Verkauf der Rallyezeitschrift bei der Rallye SÜW wurde ein Euro pro Exemplar gespendet, sodass diese tolle Summe zustande kam. Dieses Geld erhält der Förderverein der Kita zur...

Lokales
Manfred Seibel und seine fleißigen Erntehelfer.  Foto: PS

Kita St. Elisabeth beim Ernten und Keltern dabei
Leckerer Apfelsaft

Hauenstein. Am Donnerstag, 13. August, war es endlich soweit, die Kinder aus der Marienkäfergruppe machten sich auf den Weg zu den Apfelbäumen von Manfred Seibel, der seine reichhaltige Apfelernte in diesem Jahr mit der Kita teilte. Nach einem kurzen Fußmarsch in Richtung Felder, wurden die Kids von Manfred Seibel herzlichst in Empfang genommen. Nach einem leckeren Picknick, haben die Kinder sechs große Säcke mit Äpfeln befüllt. Diese wurden mit großer Mühe auf den Anhänger des Traktors...

Lokales
Die angehenden Schulkinder bei ihrer Verabschiedung in der Kita „Siebenstark“

Abschied von der Kita „Siebenstark“
Wenn die „Großen“ in die Schule gehen

Steinwenden. Es soweit: die angehenden Schulkinder 2017/2018 der Kita „Siebenstark“ in Steinwenden sind eingeschult. Lange haben sie diesem Tag entgegengefiebert.Das vergangene Jahr steckte voller Herausforderungen: Stetig haben die Kinder sich an Neuem ausprobiert, die Selbstständigkeit wurde mehr und mehr gefordert und gefördert, die Portfolio-Mappen wurden prall gefüllt mit schönen Erinnerungen und die Milchzähne wackelten um die Wette.Den letzten Kindergartentag feierten Eltern, Kinder und...

Lokales
Die guten Geister des ökumenischen Kinderhauses Neuostheim (von links):  Dunja Frank, Simone Haas, Tatjana Brechtel, Ramona Ihrig, Burcu Yildiz, Marie Chis, Dora Schmidt und  Alice Pongratz.

Ökumenisches Kinderhaus in Mannheim-Neuostheim eingeweiht - Großzügige Räumlichkeiten
Aus Zweien wird Eins

Mannheim-Neuostheim. Nach knapp zweijähriger Bauzeit wurde am vergangenen Samstag das neu errichtete Ökumenische Kinderhaus Neuostheim von Dekan Ralph Hartmann und seinem katholischen Kollegen Karl Jung feierlich eingeweiht. Diese von beiden Konfessionen gemeinsam geführte Kita ist wesentlicher Bestandteil des Ökumenischen Zentrums, das an der katholischen Kirche St. Pius entsteht. Das Motto der Einweihungsfeierlichkeiten beschrieb gleichermaßen Entstehungsgeschichte, Konzeption und...

Lokales
Baustellenbesprechung: Die Architekten Kerstin Büttner (Mitte) und Reinhold Mack (von links) von den Mack-Architekten aus Lingenfeld mit (von links) Stellvertretende Kita-Leiterin Nicole Schubert, Erste Stadtbeigeordnete Angelika Fesenmeyer und Kita-Leiterin Carmen Hüther.  Foto: Trauth

Bei der katholischen Kindertagesstätte Edenkoben
Sanierung liegt im Zeitplan

Edenkoben. Wo sonst die Kinder in den Gruppen Schnecken, Katzen und Igel erzählen, lachen, toben und spielen wird zurzeit kräftig gearbeitet. Und ein Blick in die leere Kath. Kindertagesstätte offenbart, es geht vorwärts mit der Sanierung der Kath. Kindertagesstätte in Edenkoben. Mitte April begannen die Arbeiten in der Bildungseinrichtung. Nach Voruntersuchungen des Daches wird dieses zurzeit saniert und fachgerecht gedämmt. Weitere Punkte auf der Sanierungsliste: Einbau von Akustikdecken in...

Lokales
 Sie strahlen gemeinsam (von links): Sabine Vongerichten, Leiterin KiTa Faustinastr., Erich Sengel, Willi Martin, beide MYC GER, und Margit Müller, Leiterin KiTa Mühlgasse.

Motorsportclub Germersheim spendet für KiTas in Rheinzabern
Spende für besondere Kinderwünsche

Rheinzabern/Germersheim. Just am Tag des Sommeranfangs herrschte in den KiTas der Gemeinde Rheinzabern eitel Sonnenschein. Erich Sengel und Willi Martin überbrachten den beiden Fördervereinen der KiTas einen Geldbetrag von zusammen 600 Euro. Diese Summe stammt aus der Kasse von Hobbyköchen innerhalb des Motorsportclubs Germersheim, die ihre Interessengemeinschaft rund um den Kochlöffel aufgelöst haben. Der Motorsportclub Germersheim (MYC) hatte eigens nochmals einen Hunderter draufgelegt, weil...

Lokales
Baustellenfest der "SVG Wohnen" für die Kita Mikado

Kinder durften auch mit einem Bagger schaufeln
Baustellenfest für die Kita Mikado in Karlsruhe

Karlsruhe. Die Kinder der deutsch-französischen Kita Mikado der AWO Karlsruhe und ihre Erzieher staunten nicht schlecht, als sie Ende Mai die Baustelle der "SGV Wohnen" an der Berckmüllerstraße 9 bis 13 betraten. „Wir hatten alle zu einem Fest eingeladen, dies sollte eine kleine Entschädigung für die Baustelle und die damit verbundenen Unannehmlichkeiten der letzten Monate sein“, erklärte Thomas Herbst, Vorstand der "SGV Wohnen". In der Berckmüllerstraße 9 bis 13 entstehen, seit dem Abbruch der...

Lokales
Bereits zum 25. Mal absolvierten Kinder des Landauer Spiel- und Lernhauses das Laufabzeichen. Foto: ps

25 Jahre Laufabzeichen im Landauer Spiel- und Lernhaus
Laufend in Bewegung

Landau. Im Spiel- und Lernhaus, der Kindertagesstätte der Johanneskirchengemeinde Landau Horst, wird Bewegung großgeschrieben. Seit 25 Jahren trainieren die zukünftigen Schulanfänger regelmäßig mit ihren Erzieherinnen für die Stufe 1 des Laufabzeichens. Ohne Pause haben es alle Kinder mindestens 15 Minuten geschafft. Auch in diesem Jahr wurden sie wieder von einigen Eltern begleitet, die über die enorme Ausdauer Ihrer Kinder erstaunt waren. Die Projektleiterinnen Annabel Mohr, Anna Lena...

Lokales
Der kleine Jaron hat Freude auf dem neuen Schaukelpferd.
4 Bilder

OB Eger weiht Kita Seekätzchen ein
Schaukelpferd, Speyerer Brezel und viel Sonnenschein

Speyer. Der kleine Jaron hat sichtlich Freude auf dem neuen Schaukelpferd. Er ist eines von 70 Kindern, die bei der offiziellen Einweihung ihrer Kita „Seekätzchen“ heute Vormittag mit der Sonne um die Wette strahlen. Grund zur Freude hat auch Oberbürgermeister Hansjörg Eger, denn mit der Kita-Seekätzchen weiht er den sechsten Kita-Neubau seit 2011 ein. „Somit bietet die Stadt Speyer über 2.400 Betreuungsplätze an,“ beziffert er und unterstreicht die Bedeutung des Standortfaktors Vereinbarkeit...

Lokales
Der stimmgewaltige Kita-Kinderchor mit dem Rap-Song Feuer-Wasser-Erde-Luft.

Neue Spielgeräte für Kita Kunterbunt
„Die vier Elemente“

Annweiler. Feuer-Wasser-Erde-Luft war das Thema des Festes, zu dem die 2. Vorsitzende des Presbyteriums, Margot Füßer, im Namen der evangelischen Kirchengemeinde die Kita-Kinder mit ihren Eltern und vielen Gästen am vergangenen Samstag begrüsste. Wie Kita-Leiterin Anne Wieser erklärte, ist das Thema aus den Projekten, Vorschlägen und durch die Interessen der Kinder entstanden: „Das war im Winter bei Eis und Schnee; es hat sich weiter entwickelt bis jetzt in die sommerliche Wärme. Die Kleinen...

Lokales
Bürgermeister Bernd Killinger hat  die Kinder in der Kita Spatzennest besucht und gemeinsam mit der  Leiterin, Anna Müller, die Matschanlage getestet.

Forster Kinder zurück im Spatzennest
Jägerhaus kann wieder genutzt werden

Forst. Alles neu in der Kita Spatzennest: die Leiterin, Frau Anna Müller, die Außenanlage und ein bisschen auch die Kita, die nach einem Wasserschaden im Januar geschlossen werden musste. Das Jägerhaus wurde für rund 14 Wochen zur „neuen“ Kita. Eltern, Kinder und Erzieherinnen haben die veränderte Situation mit großer Geduld und Verständnis mitgetragen. Geduld zeigten auch die Gruppierungen, die üblicherweise in den Räumen des Jägerhauses ihre Vereinsaktivitäten hatten und auf andere...

Lokales
Die Kita „Großer Garten“ nimmt an einem eintägigen Streik teil.

Kita „Großer Garten“
Warnstreik

Schifferstadt. Die Tarifverhandlungen des öffentlichen Dienstes werden fortgesetzt. Zu diesem Anlass nimmt das Personal der Kita „Großer Garten“, Max-Liebermann-Straße 5, am Mittwoch, 11. April, an einem eintägigen Streik teil. Deshalb muss die Kita an diesem Tag geschlossen bleiben. Die Stadtverwaltung hofft, dass sich die Tarifpartner schnell einigen. ps