Neustadter Hersteller „Bähr Pfalztraube“ mit Bundesehrenpreis 2020 ausgezeichnet
Hohe Ehrung für alkoholfreien Wein

Mit dem Bundesehrenpreis 2020 erhält der in Mußbach ansässige Getränkeproduzent „Bähr-Pfalztraube“ die höchste Auszeichnung der deutschen Ernährungswirtschaft.  Foto: ps
  • Mit dem Bundesehrenpreis 2020 erhält der in Mußbach ansässige Getränkeproduzent „Bähr-Pfalztraube“ die höchste Auszeichnung der deutschen Ernährungswirtschaft. Foto: ps
  • hochgeladen von Christiane Diehl

Neustadt. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat das auf alkoholfreie Weine spezialisierte Neustadter Unternehmen Bähr Pfalztraube GmbH mit dem Bundesehrenpreis 2020 ausgezeichnet.

Damit erhält der im Ortsteil Mußbach ansässige Getränkeproduzent die höchste Auszeichnung der deutschen Ernährungswirtschaft. In den Qualitätsprüfungen der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft (DLG) erzielte die Bähr Pfalztraube GmbH hervorragende Gesamtergebnisse im Bereich Fruchtgetränke, unter dem die Mußbacher Produkte kategorisiert werden. Die eingehende chemisch-analytische und sensorische Prüfung erfolgte durch unabhängige Experten.
Erstmals wurde damit ein Unternehmen für seine alkoholfreien Weine und Seccos mit dem Bundesehrenpreis bedacht. „Unser Ziel ist es, den alkoholfreien Wein als natürliches Produkt auf ein neues Qualitätslevel zu heben, um dadurch den Weinabsatz nachhaltig anzukurbeln“, erklärt Alexander Bähr, Geschäftsführer der Bähr-Pfalztraube GmbH.
Bei der Produktion setzt das Unternehmen fast ausschließlich auf Partner aus Neustadt an der Weinstraße: „Die Weine liefert das Weingut Schäfer (Mußbach), die wissenschaftliche Begleitung kommt vom Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum Rheinpfalz (DLR) und bei der Neustadter Sektkellerei Heim werden unsere Seccos fertiggestellt“, so Alexander Bähr.
Der Bundesehrenpreis wird jährlich getrennt nach Produktionskategorien an deutsche Lebensmittelproduzenten verliehen. Eine offizielle Preisverleihung konnte aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie nicht stattfinden. Bundesministerin Julia Klöckner gratulierte gemeinsam mit DLG-Präsident Hubertus Paetow zu dieser hohen Ehrung.
Den Glückwünschen schließt sich Marc Weigel, Oberbürgermeister von Neustadt an der Weinstraße, an. „Wir dürfen stolz darauf sein, dass solch innovative und mit ihren Produkten erfolgreiche Unternehmen wie die Bähr Pfalztraube GmbH in Neustadt an der Weinstraße verwurzelt sind“, erklärt Marc Weigel. Der Bundesehrenpreis würdigt das herausragende Engagement in Sachen des aufstrebenden Genuss-Zweigs mit alkoholfreien Weinen, so der Oberbürgermeister. cd/ps

Autor:

Christiane Diehl aus Neustadt/Weinstraße

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Längst nicht mehr nur ein Nischenphänomen für Gamer: Virtual Reality (VR) schafft neue Möglichkeiten in Aus- und Weiterbildung Foto: pixabay.de

Innovationsforum Industrial-XR//Reloaded
Cross Reality in der Industrie

Bic Kaiserslautern. Trotz Corona-Krise war das Innovationsforum Industrial-XR//Reloaded mit mehreren Veranstaltungen, spannenden Fachvorträgen und Best-Practice-Beispielen in diesem Jahr ein voller Erfolg. „Durch die Unterstützung der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Stadt und Landkreis Kaiserslautern und der Science and Innovation Alliance Kaiserslautern (SIAK) ist es uns möglich, das Netzwerk weiterzuführen, das bereits durch das Vorgänger-Projekt Industrial-XR entstanden ist“, berichtet...

Online-Prospekte aus Neustadt/Weinstraße und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen