Alles zum Thema Auszeichnung

Beiträge zum Thema Auszeichnung

Lokales

Immonetzwerk verleiht Auszeichnung
Familienfreundliches Böhl-Iggelheim

Böhl-Iggelheim. Diese Auszeichnung kam ganz überraschend:Böhl-Iggelheim ist vom Unternehmen Immonetzwerk als Top-Gemeinde im Bereich „Familienfreundlichkeit“ ausgezeichnet worden. „Die Auszeichnung freut uns natürlich sehr und zeigt, dass sich die vielen Investitionen in die Kinder- und Jugendeinrichtungen lohnen und auch unsere Angebote in diesem Bereich von den Familien anerkannt werden“, führt Bürgermeister Peter Christ über die Würdigung aus. Die Auszeichnungen wurden in folgenden...

Sport
Gerhard Kimling (63) vom FC Östringen

Ehrenamtspreis des Badischen Fußballverbandes
Auszeichnung für Gerhard Kimling vom FC Östringen

Östringen/Region. Mit dem Ehrenamtspreis stellen der Badische Fußballverband und der DFB jedes Jahr neun herausragende Ehrenamtliche aus den Fußballkreisen des bfv in das Scheinwerferlicht, um ihnen die verdiente Anerkennung und Wertschätzung entgegen zu bringen. Die bfv-Preisträger 2018 stehen nun fest. Die neun Kreisehrenamtsbeauftragten und Kreisvorstände waren erneut bei der Kandidatenauswahl für den Ehrenamtspreis gefragt. Aus allen gemeldeten Kandidaten mussten sie sich jeweils auf...

Lokales
Die Weihnachtskugel beim Lichterzauber.

Zwei dritte Plätze bei Best Christmas City 2018 für Ludwigshafen
Nach Publikumspreis folgt Preis der Fachjury

Lichterzauber. Ludwigshafen stand am 9. Januar 2019 beim Publikumspreis auf dem Siederpodium, nun folgte die Auszeichnung der Fachjury: Ludwigshafen wurde in der Kategorie Großstadt zum zweiten Mal mit dem dritten Platz ausgezeichnet und erhielt ein Preisgeld von 1.000 Euro. Die LUKOM Ludwigshafener Kongress- und Marketing-Gesellschaft mbH nahm den Preis auf der Fachmesse Christmasworld entgegen. „LUKOM und Marketing-Verein Ludwigshafen arbeiten gemeinsam engagiert an den Themen...

Lokales
Caritasratsvorsitzender Bernhard Firnkes (rechts)überreichte Vorstand Arno Vogelbacher (mitte)das Ehrenzeichen in Silber des Deutschen Caritasverbandes für außerordentliche Leistungen.

Ehrenzeichen in Silber verliehen
Ehrung von Caritas-Vorstand Arno Vogelbacher

Bruchsal (cvk). Langjähriges Engagement und außerordentliche Verdienste im Caritasverband Bruchsal – Für Arno Vogelbacher ist die Arbeit im Verband eine Herzensangelegenheit. Seit 2008 ist Arno Vogelbacher als Vorstand beim Caritasverband Bruchsal tätig. Mit seinem unternehmerischen Geschick konnte er den Caritasverband in Zeiten finanzieller Unsicherheit wieder auf sichere Füße stellen und stabilisieren. Als Anerkennung für seine Leistungen wurde Herr Vogelbacher nun mit dem Ehrenzeichen in...

Lokales
Christel Aderhold wurde ausgezeichnet.

Christel Aderhold aus Ludwigshafen
Mit Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet

Mainz. Für ihr großes Engagement im Bereich der Integrations- und der Flüchtlingsarbeit bekam Christel Aderhold heute das Bundesverdienstkreuz am Bande von Staatsministerin Anne Spiegel im Rahmen einer Feierstunde überreicht. Ministerin Spiegel hob in ihrer Laudatio das große ehrenamtliches Engagement und Frau Aderholds Verdienste in der Integration- und Flüchtlingsarbeit hervor. „Sie setzen sich seit vielen Jahren in unterschiedlichen Bereichen ehrenamtlich für andere ein. Dabei haben Sie...

Lokales
4 Bilder

Staufermedaille
Monika Herlan mit der Staufermedaille ausgezeichnet

Hochrangige Ehrung eines echten Aktivpostens im Ehrenamt: Mit der vom Ministerpräsidenten des Landes Baden-Württemberg verliehenen Staufermedaille wurde jetzt in Karlsdorf-Neuthard Gemeinderätin Monika Herlan ausgezeichnet. Landrat Dr. Christoph Schnaudigel überreichte die besondere und vergleichsweise seltene Ehrung - die in Karlsdorf-Neuthard zum ersten Mal überhaupt an eine Bürgerin der Gemeinde verliehen wurde- im Auftrag des Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann. Damit wurde das...

Wirtschaft & Handel
Sven Varsek, Projektleiter "Das Fest" Karlsruhe, Claire O'Neill, Co-Founder A Greener Festival.

Europäisches Netzwerk der Veranstaltungssicherheit traf sich im niederländischen Groningen
"Das Fest" in Karlsruhe als einziges deutsches Festival mit "Greener Festival Award" ausgezeichnet

Alljährlich treffen sich Vertreter der internationalen Musikbranche zum größten Netzwerktreffen Europas, dem Eurosonic Noorderslag, im niederländischen Groningen. Neben der Präsentation angesagter musikalischer Newcomer, Fachkongress und Networking werden auch diverse Preise vergeben. Direkt nach einer Podiumsdiskussion zum Thema Nachhaltigkeit am vergangenen Freitag wurden im Rahmen einer kleinen Feier die internationalen Preisträger von der "Greener Festival"-Jury ausgezeichnet. "Das...

Lokales
v.l. Bernhard Schäfer-Nelson, Stephan Liebler, Björn Stando, Marleen Klenert, Bernd Morlock, Biggi Morlock, Alexander Müdder (Musikersprecher des Vereins), Karl Mall, Renate Scheider (Vereinsvorstand), Carl M. Falck (Blasmusikverband Karlsruhe), Alwin Frank
4 Bilder

Jahresfeier beim Musikverein Durlach-Aue
Zahlreiche Auszeichnungen für verdiente Mitglieder

Durlach-Aue. Am vergangenen Samstag lud der Musikverein Durlach-Aue zu seiner traditionellen Jahresfeier und ehrte in diesem feierlichen Rahmen verdiente und langjährige Mitglieder. Nach einem kurzen Auftritt des Blasorchesters erhielten für 25 Jahre passive Mitgliedschaft Christiane Engver, Christel Lingg, Dagmar Stando, Alexander Ringwald und Philip Schneider die silberne Ehrennadel des Vereins. Danach wurden selbstverständlich auch aktive Musiker geehrt: Für zehn Jahre Musizieren in Aue...

Lokales
Zu den Preisträgern zählte unlängst die Bürgerinitiative „Flüchtlinge auf Augenhöhe“ (vorne) beim Ehrenamtsabend in Ettlingen. foto: knopf

Vier Ettlingen Initiativen ausgezeichnet
„SWE-Ehrenamtspreis“

Ettlingen. Für ihre bürgerschaftliches Engagement wurden unlängst vier Initiativen in der Buhlschen Mühle mit dem Ehrenamtspreis der „Stadtwerke Ettlingen“ (SWE) ausgezeichnet. „Viele kleine Leute, die viele kleine Dinge tun, werden das Antlitz der Welt verändern“, zitierte „SWE“-Geschäftsführer Eberhard Oehler beim Ehrenabend ein altes Sprichwort. Engagierte Menschen, wie jene in Ettlingen seien außerordentlich wichtig für das gesellschaftliche Miteinander, fügte er hinzu. Bei der Feier...

Lokales

Stadtjugendausschuss e. V. - Geschäftsstelle
Peter Scheuble mit Staufermedaille ausgezeichnet/ Ehrenvorsitzender des Förderkreises seit sechs Jahrzehnten engagiert

Der Ehrenvorsitzende des Förderkreises des Stadtjugendausschuss e. V. (stja), Peter Scheuble, ist mit der Staufermedaille des Landes Baden-Württemberg ausgezeichnet worden. Es ist eine der höchsten Auszeichnungen des Bundeslandes. Geehrt wurde Peter Scheuble für sein sechs Jahrzehnte langes Engagement im ehrenamtlichen Bereich. Vor allem für Kinder und Jugendliche hat sich der langjährige Vorsitzende und Gründungsmitglied des stja-Förderkreises in dieser langen Zeit eingesetzt. Unter anderem...

Lokales
5 Bilder

Leibniz-Gymnasium Neustadt/Weinstraße
Auszeichnung für das Leibniz-Gymnasium bei der „École du flow“ in Freiburg

Über 700 Schülerinnen und Schüler aus Deutschland und Frankreich trafen sich am Dienstag, 15. Januar, im E-Werk Freiburg zu einem deutsch-französischen HipHop-Battle. Seit September hatten insgesamt 84 Schülergruppen, unter anderem aus Berlin, Bonn und Rennes für das interkulturelle Rap-Projekt „École du Flow“ im Unterricht zweisprachig zu Songs des Duos Zweierpasch mit den Themen deutsch-französische Freundschaft, Krieg und Frieden, Widerstand und Versöhnung sowie Energiewende und...

Lokales
Marlen Strasser (Mitte) präsentiert ihre künstlerische Fleißarbeit. Lions Pastpräsident nahm die Ehrung vor. Hierüber freute sich auch Kunstlehrerin Stefanie Tuschner.

Schülerin kreiert buntes Motiv des Adventskalenders
Künstlerische Fleißarbeit

Bad Bergzabern. Jedes Jahr findet in der Schlosshalle Bad Bergzabern der Weihnachtsbasar/ Bücherbasar der Lion Clubs Bad Bergzabern und Wissembourg statt. Am zweiten Advent, - beim weihnachtlichen Karolinenmarkt - fanden sich viele Besucher hier ein, um bei Kaffee und hausgemachten Kuchen sich zu stärken und im vielfältigen Angebot des Basars zu stöbern. Kinder der Bad Bergzaberner Kindergärten, welche im Vorfeld die Räumlichkeiten der Schlosshalle geschmückt hatten, trugen auf der Bühne...

Lokales
Laudator Martin Schulz, Renan Demirkan und Thomas Hitschler (v.l.n.r.).

In besonderer Weise um Wahrhaftigkeit verdient gemacht
Martinipreis für Renan Demirkan

Bad Bergzabern. Die Schauspielerin und Autorin Renan Demirkan hat den diesjährigen Martinipreis der südpfälzischen SPD erhalten. Der Preis geht an Persönlichkeiten und Organisationen, die sich in besonderer Weise um Demokratie, politische Kultur, um Aufklärung und Wahrhaftigkeit verdient gemacht haben. In seiner Begrüßungsrede betonte der Unterbezirksvorsitzende Thomas Hitschler, dass der Vorschlag Renan Demirkan alle Vorstandsmitglieder sofort überzeugt habe und sich der UB-Vorstand einhellig...

Lokales
Gemeinsam bei der Thomas-Nast-Preisverleihung 2018: Der Vorsitzende des Thomas-Nast-Vereins, Hubert Lehmann, die Karikaturisten Phil Umbdenstock, Frank Hoppmann und Burkhard Fritsche sowie DJV-Chef Frank Überall und Oberbürgermeister Thomas Hirsch (v.l.n.r.)
3 Bilder

DJV-Chef Überall betont hohen Wert der Presse- und Meinungsfreiheit
Frank Hoppmann in Landau mit „Großem Thomas-Nast-Preis“ ausgezeichnet

Landau. Der in Landau ansässige Thomas-Nast-Verein und die Stadt Landau haben die Karikaturisten Frank Hoppmann, Burkhard Fritsche und Phil Umdenstock mit dem Thomas-Nast-Preis 2018 ausgezeichnet. Mit der Verleihung des Preises an erfolgreiche, zeitgenössische Karikaturisten würdigten der Verein mit dem Vorsitzenden Hubert Lehmann und die Stadt mit Oberbürgermeister Thomas Hirsch den vor knapp 180 Jahren in Landau geborenen Thomas Nast, der als Kind mit seiner Familie in die USA auswanderte und...

Lokales

„Brot für die Welt“ vergibt Preis für vorbildliches Engagement
Auszeichnung für Ehrenamtliche

„Brot für die Welt“. Drei kirchliche Aktionsgruppen und zwei Persönlichkeiten erhalten in diesem Jahr den „Brot-für-die-Welt-Preis“. Das evangelische Hilfswerk würdigt mit der Auszeichnung vorbildliches ehrenamtliches Engagement zur Überwindung von Hunger, Armut und Ungerechtigkeit. Der Preis ist undotiert. Zwei von fünf Preisen gehen in die Pfalz. Die Preisträgerinnen und Preisträger wurden in Berlin im Rahmen eines Festakts zur Eröffnung der 60. Aktion „Brot für die Welt“ geehrt. Zu den...

Wirtschaft & Handel
Alle bei der Ehrung anwesenden Azubis.

IHK Pfalz zeichnet die 118 besten Azubis aus
„Unsere Besten“

IHK. „Unsere Besten 2018“ – das sind 118 junge Menschen, die als Jahrgangsbeste in ihrem Beruf bestanden haben. Die Industrie- und Handelskammer ehrte sie am 20. November in der Salierhalle in Bad Dürkheim. Insgesamt haben rund 4.364 junge Leute im Winter 2017/18 und im Sommer 2018 ihre Abschlussprüfung in 178 Ausbildungsberufen vor der IHK Pfalz abgelegt. 15 Prüflinge haben als die Besten des Landes Rheinland-Pfalz abgeschlossen. IHK-Präsident Albrecht Hornbach beglückwünschte die...

Sport

Medaillengewinner der Seniorenklassen vom Land ausgezeichnet
Gar nicht vom „alten Eisen“

Region. Staatssekretär Volker Schebesta hat vergangenen Donnerstag Medaillengewinner der Seniorenklassen bei vergangenen Welt- und Europameisterschaften geehrt. Insgesamt wurden 257 Sportler für ihre Spitzenleistung ausgezeichnet. „Ob Leichtathletik, Fechten oder Schwimmen, Sport kennt keine Altersgrenze. Seine Leistung mit Gleichgesinnten zu messen, ist eine Leidenschaft, die die ausgezeichneten Sportlerinnen und Sportler nie verloren haben“, sagte Schebesta bei der Ehrung im Neuen Schloss...

Lokales
Oberbürgermeister Thomas Hirsch (3.v.l.) wurde bei der jüngsten Sitzung der Landauer Niederländter-Gesellschaft um „Schanzmeester“ Wilhelm Hauth (4.v.l.) zum „Mynheer aws absunder Ursach“ ernannt.

Bei der „Jubiläumswacht“ der Landauer Niederländter-Gesellschaft
„Mynheer aws absunder Ursach“

Landau. Der Landauer Oberbürgermeister Thomas Hirsch freut sich über einen neuen Titel: Der Stadtchef darf sich künftig – ganz „offiziell“ – „Mynheer aws absunder Ursach“ nennen. Beim jüngsten Treffen, der sogenannten „Wacht“, der Gesellschaft der Niederländter wurde der OB entsprechend ernannt und erhielt den Ehrennamen „Torenheer van Hoevel“. Mit im Gepäck hatte er einen symbolischen Spendenscheck über 500 Euro aus Mitteln der Sparkassenstiftung. Mit dem Geld hat der OB die von den...

Lokales
Dr. Pierre-Michael Meier, stellvertretender Sprecher des IuiG-Initiativ-Rats, Ulrich Hornstein, Geschäftsführer der Kliniken Kreis Mühldorf am Inn und Preisträger 2017, Dr. Josef Düllings, Präsident des Verbands der Krankenhausdirektoren, Frank Ebling, Leiter des Referats IT im Westpfalz-Klinikum, Peter Förster, Geschäftsführer des Westpfalz-Klinikums, Peter Asché, Vizepräsident des Verbands der Krankenhausdirektoren und Kaufmännischer Direktor der Uniklinik RWTH Aachen (von links)

Peter Förster erhält Auszeichnung für Digitalisierung
Sichere mobile Kommunikationslösung

Westpfalz-Klinikum. In den vergangenen Monaten hat das Westpfalz-Klinikum eine sichere mobile Krankenhaus-Kommunikationslösung mitentwickelt. Dafür hat Geschäftsführer Peter Förster im Rahmen der Medica, Weltleitmesse der Medizinbranche in Düsseldorf, eine Auszeichnung als Unternehmens-/Klinikführer 2018 erhalten. „Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung, denn sie zeigt, dass wir im Hinblick auf die Digitalisierung der Gesundheitswirtschaft eine Vorreiterrolle einnehmen“, so der...

Sport

Andreas Hofmann mit dem Sport-Award der Metropolregion ausgezeichnet
Große Ehre für Waghäuseler Speerwurf-Ass

Waghäusel/Heidelberg. Der Waghäuseler Weltklasse-Speerwerfer Andreas Hofmann, der für die MTG Mannheim startet, wurde in der Heidelberger Stadthalle mit dem Sport-Award der Metropolregion Rhein-Neckar ausgezeichnet. Verliehen wurde die begehrte Auszeichnung in insgesamt acht Kategorien. Der 26-jährige Modellathlet aus Kirrlach wurde bereits im Frühjahr in Mannheim als „Sportler des Jahres 2017“ geehrt und ist auch Träger des bis vor zwei Jahren vom Sportkreis Bruchsal ausgelobten Awards....

Lokales
Die Geehrten Floriansjünger bei der Dienstbesprechung.

Landrat verleiht Goldene Feuerwehr-Ehrenzeichen
Kreis Germersheim: Auszeichnungen für Feuerwehrmitglieder

Kreis Germersheim.  37 Feuerwehrangehörige im Kreis Germersheim haben von Landrat Dr. Fritz Brechtel das Goldene Feuerwehr-Ehrenzeichen erhalten. Die Auszeichnung wurde ihnen im Rahmen der Dienstbesprechung der Wehrführer und Wehrleiter am 13. November in Rülzheim verliehen. 26 der 37 Feuerwehrkameraden konnten die Ehrung persönlich entgegen nehmen. Mit dem Goldenen Feuerwehr-Ehrenzeichen für 45 Jahre pflichttreue Diensterfüllung wurden ausgezeichnet Peter Nikolaus Gast (Schaidt), Norbert...

Sport
Auszeichnung mit dem „Meritum-Award“ für Kampfkunst-Herz  Foto: PS/Herzog

„Meritum-Award“ für Kampfkunst-Herz
Auszeichnung für gesellschaftliches Engagement

Ramstein-Miesenbach. Kampfkunst-Herz erhielt am Samstagabend in Dortmund den „Meritum-Award“ für außerordentliches gesellschaftliches Engagement. Die Auszeichnung verlieh der Berufsverband Kampfkunst knapp sechzig Persönlichkeiten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Einer von ihnen ist der Ramsteiner Kampfkunstschulinhaber Kim Herzog. Sein Engagement in der Region umfasst Anti-Mobbingkurse in weiterführenden Schulen, Sicherheitswochen in Kitas und Lebenskompetenztraining. Jetzt ist...

Sport
Fair Play für Daniel Schlindwein

Für Daniel Schlindwein von der FVgg Neudorf ist Fairness "selbstFAIRständlich"
bfv ehrt Kicker aus Graben-Neudorf

Graben-Neudorf. Der Badische Fußballverband ehrte Daniel Schlindwein von der FVgg Neudorf als "Fair ist mehr"-Monatssieger August 2018. Ende August fand das Kreisliga-Duell VfR Kronau gegen FVgg Neudorf statt. Beim Spielstand von 0:0 unterschätzte der Kronauer Torwart einen langen Ball und konnte diesen nur mit Mühe umlenken. Für den Schiedsrichter sah es so aus, als wäre der Ball zunächst ins Tor und dann wieder herausgesprungen. Er entschied auf Tor für Neudorf. Der Neudorfer Spieler...

Lokales
v.l.n.r.: Timo Deible (Zoo Karlsruhe), Wera Schmitz (Katzenhilfe Karlsruhe), Britta Wirtz (Geschäftsführerin Karlsruher Messe- und Kongress GmbH), David Köhler (Karlsruher Messe- und Kongress GmbH)

Messe "TIERisch gut"
Wera Schmitz ist Tierbotschafterin 2018

Im Rahmen der "TIERisch gut"-Messe, haben die Karlsruher Messe- und Kongress GmbH und der Zoo Karlsruhe heute Vormittag den "Tierbotschafter 2018" gekürt. Die Wahl der Fachjury um Zoodirektor Dr. Matthias Reinschmitt, die mit dem Preis besonderes Engagement im Tierschutz auszeichnet, fiel auf Wera Schmitz, die 1. Vorsitzende der Katzenhilfe Karlsruhe e.V. Neben einem Majolika-Pokal gab es auch ein Preisgeld in Höhe von 1.000€. Dieses fließt in die Sanierung des Quarantänebereichs der...