Alles zum Thema Auszeichnung

Beiträge zum Thema Auszeichnung

Lokales
Gemeinsam bei der Thomas-Nast-Preisverleihung 2018: Der Vorsitzende des Thomas-Nast-Vereins, Hubert Lehmann, die Karikaturisten Phil Umbdenstock, Frank Hoppmann und Burkhard Fritsche sowie DJV-Chef Frank Überall und Oberbürgermeister Thomas Hirsch (v.l.n.r.)
3 Bilder

DJV-Chef Überall betont hohen Wert der Presse- und Meinungsfreiheit
Frank Hoppmann in Landau mit „Großem Thomas-Nast-Preis“ ausgezeichnet

Landau. Der in Landau ansässige Thomas-Nast-Verein und die Stadt Landau haben die Karikaturisten Frank Hoppmann, Burkhard Fritsche und Phil Umdenstock mit dem Thomas-Nast-Preis 2018 ausgezeichnet. Mit der Verleihung des Preises an erfolgreiche, zeitgenössische Karikaturisten würdigten der Verein mit dem Vorsitzenden Hubert Lehmann und die Stadt mit Oberbürgermeister Thomas Hirsch den vor knapp 180 Jahren in Landau geborenen Thomas Nast, der als Kind mit seiner Familie in die USA auswanderte und...

Lokales

„Brot für die Welt“ vergibt Preis für vorbildliches Engagement
Auszeichnung für Ehrenamtliche

„Brot für die Welt“. Drei kirchliche Aktionsgruppen und zwei Persönlichkeiten erhalten in diesem Jahr den „Brot-für-die-Welt-Preis“. Das evangelische Hilfswerk würdigt mit der Auszeichnung vorbildliches ehrenamtliches Engagement zur Überwindung von Hunger, Armut und Ungerechtigkeit. Der Preis ist undotiert. Zwei von fünf Preisen gehen in die Pfalz. Die Preisträgerinnen und Preisträger wurden in Berlin im Rahmen eines Festakts zur Eröffnung der 60. Aktion „Brot für die Welt“ geehrt. Zu den...

Wirtschaft & Handel
Alle bei der Ehrung anwesenden Azubis.

IHK Pfalz zeichnet die 118 besten Azubis aus
„Unsere Besten“

IHK. „Unsere Besten 2018“ – das sind 118 junge Menschen, die als Jahrgangsbeste in ihrem Beruf bestanden haben. Die Industrie- und Handelskammer ehrte sie am 20. November in der Salierhalle in Bad Dürkheim. Insgesamt haben rund 4.364 junge Leute im Winter 2017/18 und im Sommer 2018 ihre Abschlussprüfung in 178 Ausbildungsberufen vor der IHK Pfalz abgelegt. 15 Prüflinge haben als die Besten des Landes Rheinland-Pfalz abgeschlossen. IHK-Präsident Albrecht Hornbach beglückwünschte die...

Sport

Medaillengewinner der Seniorenklassen vom Land ausgezeichnet
Gar nicht vom „alten Eisen“

Region. Staatssekretär Volker Schebesta hat vergangenen Donnerstag Medaillengewinner der Seniorenklassen bei vergangenen Welt- und Europameisterschaften geehrt. Insgesamt wurden 257 Sportler für ihre Spitzenleistung ausgezeichnet. „Ob Leichtathletik, Fechten oder Schwimmen, Sport kennt keine Altersgrenze. Seine Leistung mit Gleichgesinnten zu messen, ist eine Leidenschaft, die die ausgezeichneten Sportlerinnen und Sportler nie verloren haben“, sagte Schebesta bei der Ehrung im Neuen Schloss...

Lokales
Oberbürgermeister Thomas Hirsch (3.v.l.) wurde bei der jüngsten Sitzung der Landauer Niederländter-Gesellschaft um „Schanzmeester“ Wilhelm Hauth (4.v.l.) zum „Mynheer aws absunder Ursach“ ernannt.

Bei der „Jubiläumswacht“ der Landauer Niederländter-Gesellschaft
„Mynheer aws absunder Ursach“

Landau. Der Landauer Oberbürgermeister Thomas Hirsch freut sich über einen neuen Titel: Der Stadtchef darf sich künftig – ganz „offiziell“ – „Mynheer aws absunder Ursach“ nennen. Beim jüngsten Treffen, der sogenannten „Wacht“, der Gesellschaft der Niederländter wurde der OB entsprechend ernannt und erhielt den Ehrennamen „Torenheer van Hoevel“. Mit im Gepäck hatte er einen symbolischen Spendenscheck über 500 Euro aus Mitteln der Sparkassenstiftung. Mit dem Geld hat der OB die von den...

Lokales
Dr. Pierre-Michael Meier, stellvertretender Sprecher des IuiG-Initiativ-Rats, Ulrich Hornstein, Geschäftsführer der Kliniken Kreis Mühldorf am Inn und Preisträger 2017, Dr. Josef Düllings, Präsident des Verbands der Krankenhausdirektoren, Frank Ebling, Leiter des Referats IT im Westpfalz-Klinikum, Peter Förster, Geschäftsführer des Westpfalz-Klinikums, Peter Asché, Vizepräsident des Verbands der Krankenhausdirektoren und Kaufmännischer Direktor der Uniklinik RWTH Aachen (von links)

Peter Förster erhält Auszeichnung für Digitalisierung
Sichere mobile Kommunikationslösung

Westpfalz-Klinikum. In den vergangenen Monaten hat das Westpfalz-Klinikum eine sichere mobile Krankenhaus-Kommunikationslösung mitentwickelt. Dafür hat Geschäftsführer Peter Förster im Rahmen der Medica, Weltleitmesse der Medizinbranche in Düsseldorf, eine Auszeichnung als Unternehmens-/Klinikführer 2018 erhalten. „Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung, denn sie zeigt, dass wir im Hinblick auf die Digitalisierung der Gesundheitswirtschaft eine Vorreiterrolle einnehmen“, so der...

Sport

Andreas Hofmann mit dem Sport-Award der Metropolregion ausgezeichnet
Große Ehre für Waghäuseler Speerwurf-Ass

Waghäusel/Heidelberg. Der Waghäuseler Weltklasse-Speerwerfer Andreas Hofmann, der für die MTG Mannheim startet, wurde in der Heidelberger Stadthalle mit dem Sport-Award der Metropolregion Rhein-Neckar ausgezeichnet. Verliehen wurde die begehrte Auszeichnung in insgesamt acht Kategorien. Der 26-jährige Modellathlet aus Kirrlach wurde bereits im Frühjahr in Mannheim als „Sportler des Jahres 2017“ geehrt und ist auch Träger des bis vor zwei Jahren vom Sportkreis Bruchsal ausgelobten Awards....

Lokales
Die Geehrten Floriansjünger bei der Dienstbesprechung.

Landrat verleiht Goldene Feuerwehr-Ehrenzeichen
Kreis Germersheim: Auszeichnungen für Feuerwehrmitglieder

Kreis Germersheim.  37 Feuerwehrangehörige im Kreis Germersheim haben von Landrat Dr. Fritz Brechtel das Goldene Feuerwehr-Ehrenzeichen erhalten. Die Auszeichnung wurde ihnen im Rahmen der Dienstbesprechung der Wehrführer und Wehrleiter am 13. November in Rülzheim verliehen. 26 der 37 Feuerwehrkameraden konnten die Ehrung persönlich entgegen nehmen. Mit dem Goldenen Feuerwehr-Ehrenzeichen für 45 Jahre pflichttreue Diensterfüllung wurden ausgezeichnet Peter Nikolaus Gast (Schaidt), Norbert...

Sport
Auszeichnung mit dem „Meritum-Award“ für Kampfkunst-Herz  Foto: PS/Herzog

„Meritum-Award“ für Kampfkunst-Herz
Auszeichnung für gesellschaftliches Engagement

Ramstein-Miesenbach. Kampfkunst-Herz erhielt am Samstagabend in Dortmund den „Meritum-Award“ für außerordentliches gesellschaftliches Engagement. Die Auszeichnung verlieh der Berufsverband Kampfkunst knapp sechzig Persönlichkeiten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Einer von ihnen ist der Ramsteiner Kampfkunstschulinhaber Kim Herzog. Sein Engagement in der Region umfasst Anti-Mobbingkurse in weiterführenden Schulen, Sicherheitswochen in Kitas und Lebenskompetenztraining. Jetzt ist...

Sport
Fair Play für Daniel Schlindwein

Für Daniel Schlindwein von der FVgg Neudorf ist Fairness "selbstFAIRständlich"
bfv ehrt Kicker aus Graben-Neudorf

Graben-Neudorf. Der Badische Fußballverband ehrte Daniel Schlindwein von der FVgg Neudorf als "Fair ist mehr"-Monatssieger August 2018. Ende August fand das Kreisliga-Duell VfR Kronau gegen FVgg Neudorf statt. Beim Spielstand von 0:0 unterschätzte der Kronauer Torwart einen langen Ball und konnte diesen nur mit Mühe umlenken. Für den Schiedsrichter sah es so aus, als wäre der Ball zunächst ins Tor und dann wieder herausgesprungen. Er entschied auf Tor für Neudorf. Der Neudorfer Spieler...

Lokales
v.l.n.r.: Timo Deible (Zoo Karlsruhe), Wera Schmitz (Katzenhilfe Karlsruhe), Britta Wirtz (Geschäftsführerin Karlsruher Messe- und Kongress GmbH), David Köhler (Karlsruher Messe- und Kongress GmbH)

Messe "TIERisch gut"
Wera Schmitz ist Tierbotschafterin 2018

Im Rahmen der "TIERisch gut"-Messe, haben die Karlsruher Messe- und Kongress GmbH und der Zoo Karlsruhe heute Vormittag den "Tierbotschafter 2018" gekürt. Die Wahl der Fachjury um Zoodirektor Dr. Matthias Reinschmitt, die mit dem Preis besonderes Engagement im Tierschutz auszeichnet, fiel auf Wera Schmitz, die 1. Vorsitzende der Katzenhilfe Karlsruhe e.V. Neben einem Majolika-Pokal gab es auch ein Preisgeld in Höhe von 1.000€. Dieses fließt in die Sanierung des Quarantänebereichs der...

Ausgehen & Genießen

Preisträgerkonzert am 8. November / Hochschule für Musik Karlsruhe
Schulmusik-Wettbewerb in Karlsruhe entschieden

Karlsruhe. Die Teilnehmer des XVI. Schulmusikwettbewerbs der Hochschule für Musik Karlsruhe haben sich in einstündigen Programmen vielseitig präsentiert, sowohl solistisch am Klavier und mit Gesang, zum Teil mit weiteren Instrumenten, in kammermusikalischen Besetzungen, mit Vokalensembles und Chören sowie mit der Bigband. Die Jury vergibt die Preise wie folgt: Gesa Amelie Petersen erhält einen dritten Preis in Höhe von 1.000 Euro. Lea Lamparter und Nils Häßel wurden beide mit einem zweiten...

Sport

„Großer Stern des Sports“ 2018 in Bronze für den TuS Mingolsheim
Jubel bei den Sportlern

Bad Schönborn. Der Verein wurde beim diesjährigen „Großen Stern des Sports“ für sein besonderes gesellschaftliches Engagement mit dem bronzenen Stern des Sports auf regionaler Ebene ausgezeichnet. Dies würdigt die Stiftung der Volksbank Bruchsal-Bretten mit einer Spende in Höhe von 500 Euro für die Kinder- und Jugendförderung des Vereins. Im Rahmen des wöchentlichen Trainings nahmen die kleinen und großen Sportlerinnen und Sportler gemeinsam mit Ihrem Trainer, Anton Vasilj, ihre...

Lokales
Daniel Schermer

Student der TU Kaiserslautern erforscht Drohnen-Einsatz bei Paketzustellung
Auszeichnung für Masterarbeit

TUK. Drohnen kommen mittlerweile in vielen Bereichen zum Einsatz, etwa wenn es um die Überwachung von Stromtrassen oder die Bekämpfung von Waldbränden geht. Auch Paketzusteller interessieren sich für die Technik. Ob sich die Paketzustellung mit Drohnen vereinfachen ließe, hat Daniel Schermer in seiner Masterarbeit untersucht. Er hat ein mathematisches Modell entwickelt, mit dem er getestet hat, wie schnell Paketfahrer Pakete an Kunden zustellen, wenn sie neben dem Lieferwagen auch Drohnen...

Lokales
Freude nach dem Erfolg: Die Mannschaft der Jugend-feuerwehr Grötzingen nach erfolgreichem CTIF-Wettkampf in Husum. foto: Branddirektion Karlsruhe

Jugendfeuerwehr Grötzingen beim Bundesentscheid dabei
Ein ausgezeichnetes Team war am Start

Grötzingen. Eine Mannschaft der Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Karlsruhe, Abteilung Grötzingen, hat unlängst am internationalen „CTIF-Wettkampf“ im nordfriesischen Husum teilgenommen. Im Rahmen des Bundesentscheids galt es, sich im deutschen Wettbewerb mit 23 Mannschaften aus 14 Bundesländern in zwei Disziplinen zu messen. Beim Feuerwehrhindernislauf musste schnellstmöglich eine Schlauchleitung über Hürden verlegt und eine vorgegebene Menge Wasser durchgepumpt werden, beim...

Lokales

Duttweiler Weingüter ausgezeichnet
Medaillenglanz

Duttweiler/Wien. Zwei Mal Gold, sieben Mal Silber für Kühborth-Sinn, ein Mal Gold und drei Mal Silber für Stöckel-Hoos lautet das Ergebnis für die beiden Duttweiler Weingüter bei der Austrian Wine Challenge AWC in Wien. Die AWC ist die weltweit größte Weinverkostung. 12402 Weine von 1716 Produzenten aus 39 Ländern aller Kontinente haben sich um die wertvollen Medaillen beworben. Die beiden Weingüter aus Duttweiler stellen sich schon seit vielen Jahren der internationalen Jury in Österreich...

Wirtschaft & Handel
Ermittelte Fahrroute bei ersten Feldversuchen zur Bestimmung der Position von Unterwasserfahrzeugen in einem Gewässer nahe der französischen Grenze
2 Bilder

Indischer Masterstudent der Hochschule Karlsruhe gewinnt Award auf Fachkonferenz in Stockholm
Unterwassersuche: Ausgezeichnet für hohe wissenschaftliche Qualität

Karlsruhe. Edwin Devassykutty, der aus dem südindischen Kerala stammt, studiert seit 2016 an der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft im englischsprachigen Masterstudiengang "Sensor Systems Technology" - und erarbeitet momentan am Karlsruher "Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung" (IOSB) seine Master-Thesis. Auf der „2nd International Conference on Industrial Automation, Robotics and Control Engineering (IARCE 2018)“ in Stockholm wurde er jetzt für...

Sport
Nach der Preisverleihung von links: Präsidentin des Sportbundes Pfalz Elke Rottmüller, Sportkreisvorsitzender Alois Herrmann, Vorstandsspitze Josef Vollmer und Simone Schmidt vom TSV Kandel, Marktbereichsleiterin Beate Rihm und Vorstandsmitglied Clifford Jordan von der VR Bank.

Auszeichnung von der VR Bank Südpfalz erhalten
Sport-Stern für den TSV Kandel

Kandel. Als einer von fünf südpfälzischen Vereinen wurde der TSV Kandel im bundesweiten Wettbewerb „Sterne des Sports 2018“ dieser Tage in Landau mit einem Stein in Bronze ausgezeichnet. Clifford Jordan, Vorstandsmitglied der VR Bank Südpfalz, würdigte bei der Preisverleihung in der Hauptstelle der Bank in Landau die erfolgreiche Kooperation des TSV 1886 Kandel mit der Ludwig-Riedinger-Grundschule in Kandel.Der Verein bietet an der Ganztagsschule seit 2016 Turnen und Handball an. Gleich im...

Lokales

Glückwünsche im Mutterstadter Rathaus
Besondere Ehrung für Maritta Magin

In Anerkennung langjähriger besonderer Verdienste im sozialen Bereich verleihe ich Maritta Magin aus Mutterstadt die Staatsmedallie des Landes Rheinland-Pfalz für besondere soziale Verdienste, gez. Ministerpräsidentin Malu Dreyer. So der Text der Urkunde, die Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler zusammen mit der Staatsmedaille des Landes Anfang August an Maritta Magin in Mainz übergab. Am 4. September wurde Maritta Magin auch aus den Händen von Bürgermeister Hans-Dieter Schneider...

Lokales
Michael Reichling vom „Knusperhäuschen“ erhielt von Bürgermeister Christoph Glogger eine Ehrenurkunde überreicht.
3 Bilder

Langjährige Wurstmarkt-Beschicker mit Urkunden ausgezeichnet
Ehre, wem Ehre gebührt

Bad Dürkheim. Im Rahmen des Schausteller-Frühschoppens wurden langjährige Wurstmarkt-Beschicker ausgezeichnet. Bürgermeister Christoph Glogger konnte in diesem Jahr Urkunden an drei Betriebe überreichen. Seit 35 Jahren gibt es das Hamel-Zelt auf dem Dürkheimer Wurstmarkt. Die Urkunde nahmen Inge Hamel und ihre Nachfolgerin Ilona Böhm entgegen. Für 60 Jahre Wurstmarkttreue wurde das „Knusperhäuschen“ der Familie Reichling ausgezeichnet. Michael Reichling ist bereits in der dritten Generation...

Lokales
2 Bilder

Ehrensache 2018
Sonderpreis der Ministerpräsidentin für den Dorfladen Freckenfeld

Am Sonntag, dem 26. August, erhielten die ehrenamtlichen Mitarbeiter des w.V. Dorfladen Freckenfeld beim Tag des Ehrenamtes in Pirmasens den „Sonderpreis der Ministerpräsidentin“. Stellvertretend für die Ehrenamtlichen aller Dorfläden in Rheinland-Pfalz wurde der Dorfladen Freckenfeld ausgezeichnet. Eigentlich wollte Frau Malu Dreyer den Preis selbst übergeben. Am Nachmittag war sie noch in Pirmasens auf der Bühne, musste aber leider kurzfristig absagen und wurde durch Bildungsministerin Dr....

Sport
Bürgermeister Thomas Ackermann gratulierte Ulrike Lackus sehr herzlich zu ihren Erfolgen im Gewichtheben

Gewichtheberin im Hambrücker Rathaus ausgezeichnet
Dritte Goldmedaille für Ulrike Lackus

Hambrücken/Forst. Im Februar zogen Ulrike und Ewald Lackus aus Karlsdorf nach Hambrücken. Das besondere an den beiden Neubürgern ist, dass sie als Gewichtheber bei den Masters (Seniorenklasse) für den AC Forst bei nationalen und internationalen Meisterschaften an den Start gehen. In der Vergangenheit hat Ulrike Lackus schon mehrfach Goldmedaillen aus dem ganzen europäischen Raum mit nach Hause gebracht. Aus diesem Grund empfing Bürgermeister Thomas Ackermann die vielfach dekorierte...

Lokales
Oscar-Preisträger an der Waghäuseler Gemeinschaftsschule: (v.l.) Brigtte Zapf, Nebojsa Kacar, Nicoleta Minoudi, Sebastian Huppuch und Rektorin Christiane Naas.

Entlassungsfeier an der Gemeinschaftsschule Waghäusel
"Oscars" für die besten Leistungen

Waghäusel. Bei der Entlassungsfeier der Waghäuseler Gemeinschaftsschule wurden viele der 54  Schüler der zehnten sowie der beiden neunten Klassen für herausragende Leistungen mit einem Oscar belohnt. Die Jahrgangsbesten sind Sebastian Huppuch mit einem Notendurchschnitt von 1,2 und Nikoleta Minoudi mit 1,5. Einen Sonderpreis für gute schulische Leistungen und gelungene Integration erhielt Nebojsa Kacar, der erst vor wenigen Jahren aus Kroatien nach Deutschland kam und in den Kernfächern...

Lokales
Da freuen sich alle zusammen: Das Team und die Arbeit des Darmkrebszentrum des Theresienkrankenhauses wurde erneut ausgezeichnet.

Darmkrebszentrum erneut ausgezeichnet
Großer Erfolg für das Mannheimer Theresienkrankenhaus

Mannheim. Bereits vor drei Jahren war es ein großer Erfolg für das Mannheimer Theresienkrankenhaus: Die maßgeblich beteiligten Abteilungen Gastroenterologie, Onkologie und Diabetologie sowie Allgemein- und Viszeralchirurgie hatten damals die Auszeichnung der Deutschen Krebsgesellschaft e. V. (DKG) als zertifiziertes „Darmkrebszentrum Theresienkrankenhaus Mannheim“ erhalten. Nach nun drei Jahren stand die Rezertifizeriung des Zentrums an, die erneut erfolgreich abgeschlossen wurde. „Wir freuen...

  • 1
  • 2