Urkunde

Beiträge zum Thema Urkunde

Lokales
Marion Rodach wurde durch Bürgermeister Christoph Glogger zur Stadtinspektorin ernannt.

Beamtin zur Stadtinspektorin ernannt
Anspruchsvolle Stelle

Bad Dürkheim. Im Mai dieses Jahres kam Marion Rodach zur Stadtverwaltung Bad Dürkheim, mit Wirkung zum 1. November wurde die Stadthauptsekretärin nun durch Bürgermeister Christoph Glogger zur Stadtinspektorin ernannt. „Schön, dass Sie sich auf diese anspruchsvolle Stelle beworben haben und wir so eine gute neue Mitarbeiterin gewonnen haben“, freute sich der Bürgermeister. Nachdem sich gezeigt habe, dass sie sehr engagiert sei, könne man ihr nun mit der Beförderung eine kleine Freude...

Wirtschaft & Handel
Robin Bernd wurde von der IHK Pfalz ausgezeichnet.

Grünstadter Stadtwerke-AZUBI ausgezeichnet
Hervorragende Leistungen

Grünstadt. „Robin Bernd hat bei der Abschlussprüfung im Sommer 2019 als Kaufmann für Büromanagement bei den Stadtwerken Grünstadt GmbH mit hervorragenden Leistungen abgeschnitten“, freut sich Albert Monath, Geschäftsführer der Stadtwerke. Zu diesem hervorragenden Prüfungsergebnis sprach die Industrie- und Handelskammer Pfalz ihre Anerkennung und Glückwünsche aus und überreichte Robin Bernd eine Auszeichnungsurkunde. „Ziel der Ausbildung ist natürlich nicht, einen guten Abschluss in der Tasche...

Lokales
Vergangenen Donnerstag überreichte Bürgermeister Christoph Glogger der zuständigen Dezernentin, Barbara Hoffmann, die Urkunde „Fairtrade-Stadt“.

Bad Dürkheim erfüllt Kriterien als „Fairtrade-Stadt“
Verantwortungsvoll handeln und kaufen

Bad Dürkheim. Seit 2014 gehört Bad Dürkheim zu den insgesamt 564 Städten in Deutschland, die sich mit der Auszeichnung „Fairtrade-Stadt“ schmücken dürfen. Alle zwei Jahre findet ein Monitoring statt, welches überprüft, ob die Kriterien noch erfüllt werden. Anschließend gibt es eine „Wiederverleihung“ der Urkunde. Nach 2016 ist es auch in diesem Jahr der Stadt gelungen, die fünf Kriterien als „Fairtrade-Stadt“ zu erfüllen. Vergangenen Donnerstag überreichte Bürgermeister Christoph Glogger der...

Wirtschaft & Handel
Ausgezeichnet: Stolz präsentieren sich die „Goldenen und Diamantenen Meister“ aus dem Stadt- und Landkreis mit ihren Urkunden.

„Altmeister“ wurden von der Kreishandwerkerschaft geehrt
33 Goldene und 22 Diamantene Meisterbriefe

Ausgezeichnet. Bei der Feierstunde der „Kreishandwerkerschaft Region Karlsruhe“ im Kundenzentrum der „Sparkasse Karlsruhe“ wurden vergangene Woche „Altmeister“ geehrt, erhielten ihre goldenen oder diamantenen Meisterbriefe von Kreishandwerksmeister Frank Zöller und Handwerkskammerpräsident Joachim Wohlfeil. Der älteste Geehrte, der 90-jährige Elektroinstallateur Stefan Ochs, freute sich zudem über den von der „Kreishandwerkerschaft“ initiierten Sonderpreis der „Sparkasse Karlsruhe“. Bei...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.