Auszeichnung

Beiträge zum Thema Auszeichnung

Lokales
Die Laotse-Statue Quanzhou.

Herausragende Auszeichnung für Neustadts chinesische Partnerstadt Quanzhou
In Weltkulturerbeliste aufgenommen

Neustadt. Quanzhou ist in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen worden. Neustadts chinesische Partnerstadt war zwischen dem 10. und 14. Jahrhundert ein globales maritimes Handelszentrum der Song- und der Yuan-Dynastie und einer der größten Häfen entlang der historischen maritimen Seidenstraße. Dies wird an 22 Kulturerbe-Orten sichtbar, die mehrere wichtige Kulturelemente umfassen, welche zum Aufstieg und zur Entwicklung der Stadt beigetragen haben. Einer der 22 Kulturerbe-Punkte ist...

Lokales
DLR erhält Ehrenpreis der Stadt Neustadt im Rahmen der Wein-und Sektprämierung der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz 2020.

Wein-und Sektprämierung der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz
Ehrenpreis der Stadt Neustadt an DLR

Neustadt. „Das ist wirklich eine schöne Überraschung im fünfzigsten Jahr der Verschmelzung von Staatsweingut und Johannitergut“ freut sich Günter Hoos, Direktor des DLR-Rheinpfalz mit Weincampus über den Ehrenpreis der Stadt Neustadt im Rahmen der Wein-und Sektprämierung der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz 2020 .Waltraud Blarr, Beigeordnete der Stadt Neustadt, hob in Ihrer Ansprache die besondere Bedeutung des Staatsweingutes für Forschung und Beratung in den Bereichen Klimawandel,...

Lokales
Mit dem Bundesehrenpreis 2020 erhält der in Mußbach ansässige Getränkeproduzent „Bähr-Pfalztraube“ die höchste Auszeichnung der deutschen Ernährungswirtschaft.  Foto: ps

Neustadter Hersteller „Bähr Pfalztraube“ mit Bundesehrenpreis 2020 ausgezeichnet
Hohe Ehrung für alkoholfreien Wein

Neustadt. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat das auf alkoholfreie Weine spezialisierte Neustadter Unternehmen Bähr Pfalztraube GmbH mit dem Bundesehrenpreis 2020 ausgezeichnet. Damit erhält der im Ortsteil Mußbach ansässige Getränkeproduzent die höchste Auszeichnung der deutschen Ernährungswirtschaft. In den Qualitätsprüfungen der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft (DLG) erzielte die Bähr Pfalztraube GmbH hervorragende Gesamtergebnisse im Bereich...

Lokales
Pascal Bender, Vorsitzender des Stadtverbandes für Kultur, überreicht Gerhard Hofmann den Kulturpreis der Stadt Neustadt.
7 Bilder

Gerhard Hofmann erhält 20. Kulturpreis der Stadt Neustadt
Meister der Farbradierung

Von Markus Pacher Neustadt. Schon als Student erregte er die Aufmerksamkeit der Kunstwelt, deutschlandweit bekannt geworden ist er seit 1995 durch seine Städteansichten. Am letzten Samstag wurde der Neustadter Künstler Gerhard Hofmann mit dem Kulturpreis der Stadt Neustadt ausgezeichnet. Für die Organisation der coronabedingt nicht wie ursprüngliche geplant im Casimirianum, sondern im kleinen Kreis in der Stiftskirche stattfindenden Veranstaltung zeichnete der Stadtverband für Kultur...

Lokales
Preisverleihung in Frankenthal (v.l.n.r.): Michael Jahnke, Thomas Niederberger, Michael Landgraf und Dorothee Wüst.

Projekt des Bibelhauses Neustadt erhält als Höchstdotiertes Innovationspreis der Ev. Kirche der Pfalz
Bibelhaus mit Innovationspreis ausgezeichnet

Neustadt. Das Projekt „Gefangen in Rom – Escape-Game mit der BasisBibel“ des Bibelhauses in Neustadt ist mit 17.500 Euro das Höchstdotierte von vier mit dem Innovationspreis der Evangelischen Kirche der Pfalz ausgezeichneten Projekten. Konzipiert wird das Spiel von der Deutschen Bibelgesellschaft in Zusammenarbeit mit Michael Landgraf vom Religionspädagogischen Zentrum und Bibelhaus Neustadt an der Weinstraße. Mit dabei ist Ingo Müller vom EC-Verband in Deutschland, der als erfahrener...

Ratgeber
Die Biosphären-Guides für den Pfälzerwald wurden als Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgezeichnet

Auszeichnung als Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt
Biosphären-Guides

Pfalz. Das Projekt Biosphären-Guides des Biosphärenreservats Pfälzerwald-Nordvogesen wurde als offizielles Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt gewürdigt. Diese Ehrung wird an Projekte verliehen, die sich in nachahmenswerter Weise für die Erhaltung der biologischen Vielfalt einsetzen. Bei den Biosphären-Guides handelt es sich um 22 Personen, die alle bereits Waldpädagogen oder Natur- und Landschaftsführer für verschiedene Gebiete des Pfälzerwalds waren und die sich bei einer Fortbildung...

Ratgeber

Helmut-Simon-Preis der Diakonie Rheinland-Pfalz 2020 ausgeschrieben
Engagement für Menschen wird gewürdigt

Region.  „Der Preis würdigt das soziale Engagement derer, die in Rheinland-Pfalz gegen Armut und Rassismus sowie für Inklusion, soziale Gerechtigkeit und Integration kämpfen“, sagt der Sprecher der rheinland-pfälzischen Diakonie Albrecht Bähr anlässlich der Ausschreibung des Helmut-Simon-Preises 2020. Armut und Rassismus und die sich daraus ergebende soziale Ausgrenzung seien auch im Land Rheinland-Pfalz deutlich spürbar. „Als Diakonie verstehen wir uns als Lobbyisten für arme Menschen, stehen...

Ratgeber

Auszeichnung für das Rheinland-Pfälzische Rote Kreuz
Helden in der Krise

Pfalz. Das rheinland-pfälzische Rote Kreuz erhält für sein großes Engagement in der Corona-Krise die Auszeichnung „Helden in der Krise“. Damit bedanken sich das F.A.Z.-Institut, Hansgrohe, Beekeeper, Signal Iduna und die dpa-Tochter news aktuell für die außerordentliche Hilfe, die das Rote Kreuz in der Pandemie geleistet hat. „Man mag sich gar nicht vorstellen, welches menschliche Schicksal es ohne das großartige gesellschaftliche Engagement in der Corona-Krise gegeben hätte“, sagt Dr. Gero...

Ratgeber
Schüler sind schon früh Konsumenten

Verbraucherzentrale vergibt Auszeichnung für Schulen
Schule für Verbraucher

Pfalz. Die Auszeichnung Verbraucherschule startet jetzt in die vierte Runde. Der Verbraucherzentrale Bundesverband (Vzbv) ruft bundesweit allgemein- und berufsbildende Schulen dazu auf, sich als Verbraucherschule zu bewerben. Bis zum 31. Oktober können Schulen ihre Bewerbung einreichen, um als Verbraucherschule ausgezeichnet zu werden. Schirmherrin des Projekts ist Christine Lambrecht, Bundesministerin der Justiz und für Verbraucherschutz. Schülerinnen und Schüler werden schon früh zu...

Lokales
Das Team der Städtischen Kita Duttweiler freute sich über die Auszeichnung mit dem Qualitätssiegel „Bewegungskita Rheinland-Pfalz“.
2 Bilder

Kita Duttweiler mit Qualitätssiegel „Bewegungskita RLP“ ausgezeichnet
Entwicklung braucht Bewegung

Duttweiler. Der städtischen Kindertagesstätte Duttweiler wurde am 30. November als 130. Kindertagesstätte in Rheinland-Pfalz das landesweit anerkannte Qualitätssiegel „Bewegungskita Rheinland-Pfalz“ verliehen. Kita-Leitung, Nadine Mayrhuber und ihre Kolleginnen, freuten sich, dass sie nach erfolgreicher Erfüllung aller Qualitätskriterien das begehrte Qualitätssiegel entgegennehmen durften. In zahlreichen Kindertagesstätten ist Bewegung schon zum grundlegenden Prinzip der Entwicklungsförderung...

Lokales
David Loh (r.). Der Preis wurde von Kirsten Macher (Medienkulturzentrum Dresden) verliehen.
2 Bilder

David Loh aus Neustadt mit Deutschem Multimediapreis ausgezeichnet
Smarthelm für mehr Sicherheit

Neustadt. David Loh aus Neustadt an der Weinstraße ist mit dem Deutschen Multimediapreis ausgezeichnet worden. Für seinen Smarthelm nahm der Schüler beim Medienfestival in Dresden eine Auszeichnung in der Altersgruppe 11 bis 15 Jahre entgegen. David Loh findet, dass Radfahrende gefährlich leben, weil sie im Straßenverkehr zu wenig Platz haben. Um ihre Situation zu verbessern, hat der 14-Jährige einen Smarthelm für mehr Sicherheit im Straßenverkehr entwickelt. Sensoren, Kamera und Monitor sorgen...

Lokales
Erster Platz: Kreisverkehrswachten des Landkreises Süd und Nord.
4 Bilder

Bürgerpreis des Landkreises Bad Dürkheim verliehen und Ausstellung im Kreishaus eröffnet
Ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet

Bad Dürkheim. Die festliche Matinee zur Verleihung des Bürgerpreises stand in diesem Jahr im Zeichen des Jubiläums „50 Jahre Landkreis Bad Dürkheim“. Am Sonntag hat die Kreisstiftung den Bürgerpreis 2018 an besonders engagierte Menschen des Kreises Bad Dürkheim verliehen – und damit dem Ehrenamt eine große Bühne geboten. Außerdem wurde die Ausstellung „Historische Landkarten“ eröffnet, die neue Blicke auf den heutigen Landkreis Bad Dürkheim ermöglicht. „Wir feiern heute nicht nur die...

Lokales
5 Bilder

Leibniz-Gymnasium Neustadt/Weinstraße
Auszeichnung für das Leibniz-Gymnasium bei der „École du flow“ in Freiburg

Über 700 Schülerinnen und Schüler aus Deutschland und Frankreich trafen sich am Dienstag, 15. Januar, im E-Werk Freiburg zu einem deutsch-französischen HipHop-Battle. Seit September hatten insgesamt 84 Schülergruppen, unter anderem aus Berlin, Bonn und Rennes für das interkulturelle Rap-Projekt „École du Flow“ im Unterricht zweisprachig zu Songs des Duos Zweierpasch mit den Themen deutsch-französische Freundschaft, Krieg und Frieden, Widerstand und Versöhnung sowie Energiewende und...

Lokales

Duttweiler Weingüter ausgezeichnet
Medaillenglanz

Duttweiler/Wien. Zwei Mal Gold, sieben Mal Silber für Kühborth-Sinn, ein Mal Gold und drei Mal Silber für Stöckel-Hoos lautet das Ergebnis für die beiden Duttweiler Weingüter bei der Austrian Wine Challenge AWC in Wien. Die AWC ist die weltweit größte Weinverkostung. 12402 Weine von 1716 Produzenten aus 39 Ländern aller Kontinente haben sich um die wertvollen Medaillen beworben. Die beiden Weingüter aus Duttweiler stellen sich schon seit vielen Jahren der internationalen Jury in Österreich und...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.