FCK-Trainer Boris Schommers erwartet engagiert geführtes Spiel
Rote Teufel brennen auf das Derby

Boris Schommers auf der Pressekonferenz vorm Derby beim SV Waldhof Mannheim
  • Boris Schommers auf der Pressekonferenz vorm Derby beim SV Waldhof Mannheim
  • Foto: Ralf Vester
  • hochgeladen von Tim Altschuck

FCK. Die Causa Gerry Ehrmann war bekanntlich kein Thema bei der Pressekonferenz des 1. FC Kaiserslautern vor dem Spiel gegen den SV Waldhof Mannheim. FCK-Trainer Schommers betonte in diesem Zusammenhang, dass er sich hierzu aufgrund der rechtlichen Schritte nicht äußern werde und seine Mannschaft vor dem Einfluss der Turbulenzen der vergangenen Woche schützen wolle. "Die Mannschaft weiß, worauf es am Samstag ankommt", sagte Schommers. 

Das Trainerteam verlange Kampf und Leidenschaft, aber mit fairen Mitteln. "Die Jungs sind heiß, wissen jedoch auch, dass sie nicht überziehen sollen", so der Trainer. Dabei stünden ihm Philipp Hercher und Andri Bjarnason wieder zur Verfügung. Auch Hendrick Zuck, der in den vergangenen Spielen seiner Form hinterher lief, sei "fit, einsatzbereit und heiß". Das größte Manko sei nach wie vor die Chancenauswertung. Das spiele auch für die Aufstellung am Samstag eine Rolle. Ebenso, welcher Spieler Nervenstärke zeige und mit dem Derbycharakter umgehen könne. Doch er habe bei keinem Spieler erkennen können, dass er Probleme mit dem Druck habe. Im Gegenteil: "Alle brennen darauf, gerade in diesem Spiel auf dem Platz zu stehen."

"Die Mannschaft weiß, worauf es am Samstag ankommt"

Dabei erwartet Boris Schommers ein engagiert geführtes Spiel von beiden Seiten. Waldhof spiele als Aufsteiger mit einer eingespielten und stabilen Mannschaft eine sehr gute Saison. "Auch wenn wir in den vergangenen Wochen nicht die Resultate eingefahren haben, die wir uns gewünscht haben um Punkte zu holen, sehen wir dieses Spiel als Fight.", versicherte er. "Wir freuen uns alle auf das Spiel und hoffen, dass es einem geilen, positiven Derby gerecht wird", betonte Schommers.

Derweil hat sich die Fanbetreuung und der Fanbeirat des 1. FC Kaiserslautern in einem offenen Brief an die Fans der Roten Teufel gerichtet. Darin geht es um den respektvollen Umgang der FCK-Fans untereinander, nachdem es in den sozialen Medien und Internetforen nach den Vorfällen der vergangenen Woche zu zahlreichen verbalen Auseinandersetzungen kam. uck

Autor:

Tim Altschuck aus Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Immobilien4you ist der perfekte Immobilienmakler in der Umgebung von Kaiserslautern. Ob in Ramstein-Miesenbach, Kaiserslautern, Landstuhl, Steinwenden, Kottweiler-Schwanden, Obernheim-Kirchenarnbach, Reichenbach-Steegen oder Weilerbach - der Landkreis Kaiserslautern bietet jede Menge Wohnfläche für einen guten Kaufpreis. Neue Angebote für Häuser (Einfamilienhäuser, Mehrfamilienhäuser oder gepflegte Doppelhaushälften), Wohnungen (auch Eigentumswohnungen), Baugrundstücke oder Gewerbeimmobilien gibt es bei Immobilien4you. Man sollte auch immer die Online-Anzeigen im Auge behalten.
3 Bilder

Immobilien bei Ramstein-Miesenbach, Kaiserslautern und ganz Rheinland-Pfalz

Immobilien in Ramstein, Kaiserslautern, Bruchmühlbach-Miesau und Umgebung. Sie möchten eine Immobilie in Ramstein, Bruchmühlbach-Miesau oder im Landkreis Kaiserslautern kaufen oder verkaufen? Wir,  das Team von Immobilien4you aus Bruchmühlbach-Miesau, sind der richtige Partner an Ihrer Seite. Ob Einfamilienhaus, Wohnung, Doppelhaus, Kapitalanlage, Mehrfamilienhaus Objekte mit oder ohne Garten und großem Grundstück – bei uns ist ihre Immobilie in den richtigen Händen. Wie alles begannSeit 20...

Online-Prospekte aus Kaiserslautern und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen