781 neue ABC-Schützen in Kaiserslautern
Schuldezernent Färber wünscht guten Start

Kaiserslautern. Mit dem Ende der Sommerferien beginnt auch für die Erstklässler in Kaiserslautern die Schulzeit. In den 19 Grundschulen im Stadtgebiet drücken seit Wochenbeginn in 40 Klassen insgesamt 781 Mädchen und Jungen erstmals die Schulbank. Das sind 24 mehr als im Vorjahr (757). Die meisten Schülerinnen und Schülern sind in der Geschwister-Scholl-Schule (67), der Pestalozzischule (66), der Kottenschule (64) und der Röhmschule (63) in den neuen Lebensabschnitt gestartet. „Die Einschulung ist sicher einer der spannendsten Momente im Leben eines jeden Kindes. Ich drücke die Daumen, dass die Aufregung nicht zu groß ist, und wünsche allen einen guten Start!“, so Schuldezernent Joachim Färber. (ps)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen