BriMel unterwegs
Mit Kind und Kegel zum Frühschoppen

Proppenvoll, alle Tische besetzt
49Bilder
  • Proppenvoll, alle Tische besetzt
  • Foto: Brigitte Melder
  • hochgeladen von Brigitte Melder

Böhl-Iggelheim. Der Karnevalverein Böhler Hängsching lud am 5. September von 11.00 bis ca. 17.00 Uhr zu einem Frühschoppen vor die Flakhalle am Jugendzentrum ein. Mit ins Boot zum guten Gelingen und einem feuchtfröhlichen Tag holte man zur musikalischen Unterhaltung den Musikverein Iggelheim 1984 und für den leckeren Kuchengenuss die Landfrauen. Auch an die Kleinsten wurde gedacht und eine Hüpfburg aufgestellt. An diesem Sonntag war herrliches Sommerwetter und somit die wenigen Plätze unter dem Schirm begehrt. Aber der Reihe nach:

Nach vorheriger Anmeldung bei den Hängsching musste man durch einen „Check-in“ an zwei netten jungen Damen vorbei zwecks üblicher Corona-Datenerfassung (3G-Regel). Man bekam danach seinen Platz unter wolkenlosem Himmel zugewiesen. Es gab eine Kasse für Verzehrkärtchen, einen Getränkewagen, einen Imbisswagen und etwas abseits stand der Grill mit Spießbraten, an dem zu arbeiten eine schweißtreibende Angelegenheit war. Die Landfrauen hatten einen schattigen Raum im Vereinsheim „Narreneck“, damit der leckere selbst gebackene Kuchen nicht „weglief“. Die Auswahl war riesengroß und außergewöhnlich, denn wer hat schon einmal einen Zucchini-Kuchen gegessen?

Die personenmäßig etwas reduzierte Blaskapelle unter der Leitung von Annika Barth spielte unterhaltsame Musik, die zum Klatschen und Mitschunkeln anregte. Es war seit langer langer Zeit der erste Auftritt für den Musikverein und man sah in ihren Gesichtern, dass sie es genossen, endlich wieder vor Publikum spielen zu dürfen.

Vereins-Präsidentin Annette Melzer (mit Vizepräsident Sven Gsellmann) hieß die Gäste willkommen, unter ihnen auch den 1. Beigeordneten Karl-Heinz Hasenstab und den Landtags-Abgeordneten Johannes Zehfuß, die gut gelaunt an unserem Tisch saßen. Auch der 1. KV Limburgerhof, KV Meckenheimer Marlachfrösche, Carneval-Club Speyer und der Männergesangsverein wurden extra willkommen geheißen.

Eine besonders herzliche Begrüßung erfuhr die aus dem Ahrtal angereiste befreundete 10-köpfige Delegation der KG „Bunte Kuh“ Walporzheim 1953 e.V., für die bereits eine Woche nach Flutkatastrophe von den Böhler Hängsching als Soforthilfe Sachspenden gesammelt und hingefahren wurden. Auch Ully Zahn war involviert, fuhr mit und blieb gleich dort zum Helfen (siehe Interview mit ihm https://www.wochenblatt-reporter.de/boehl-iggelheim/c-lokales/einen-von-vielen-spontanen-hochwasserhelfern_a306809). Die Gäste, unter ihnen auch der Kinderprinz, halfen dann auch beim Getränkeausschank mit. Hardy Mies ist der 1. Vorsitzende des Vereins und erzählte, dass sie aufgrund der Einladung nur über das Wochenende hier in der schönen Pfalz seien. Er und der Verein seien sehr froh über die zuteil gewordene Hilfsbereitschaft. Später kam auch noch Torbjörn Kartes zu der Feier, mit dem sich die Walporzheimer dann auch länger unterhielten.

Je heißer es wurde zog es auch viele in die schattige Halle des Jugendzentrums. Die Stimmung war bombe und bei „Ein Prosit der Gemütlichkeit“ gingen alle Gläser nach oben. Wenn schon keine Kerwe dann muss man sich Alternativen ausdenken und diese Alternative war großartig. Herzlichen Dank für diese schönen Stunden! (mel)

Autor:

Brigitte Melder aus Böhl-Iggelheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

32 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

LokalesAnzeige
3 Bilder

BAUHAUS Firmenlauf Mannheim, 22. Juni 2022
Vorfreude auf das Live-Event

Zur mittlerweile 7. Auflage des BAUHAUS Firmenlauf Mannheim werden in den Unternehmen von motivierten Mitarbeiter:innen wieder die Laufschuhe geschnürt und sich gegenseitig angefeuert. Nach zwei Jahren Home-Office und digitalen Meetings, in denen auch der Firmenlauf ausschließlich virtuell stattfinden konnte, wird die Theodor-Heuss-Anlage am Mittwoch, 22. Juni wieder zum Mittelpunkt für zahlreiche Läuferinnen und Läufer. Endlich wieder live im Team mit den Kolleginnen und Kollegen bei bester...

Online-Prospekte aus Haßloch und Umgebung



add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.