Musikverein Iggelheim

Beiträge zum Thema Musikverein Iggelheim

Lokales
Neuer Dirigent bei der Sängervereinigung Iggelheim

BriMel unterwegs
Neustart von Sandy Lane mit Dirigent CHRISTIAN WOHLERT

Böhl-Iggelheim. Am 17. September erreichte mich die erfreuliche Nachricht, dass die Sängervereinigung Iggelheim 1871/1905 e. V. für den Modern-Chor Sandy Lane ab 23. September einen neuen Dirigenten bekommt. Es ist der 39-jährige Christian Wohlert, geboren in Hamburg und wohnhaft in Ramberg. Als studierter Musiklehrer mit Abschluss der Musikhochschule Mainz unterrichtet er Musik am evangelischen Trifelsgymnasium in Annweiler. Sein Repertoire umfasst alle Bereiche der Musik, von der Klassik über...

Ausgehen & Genießen
Proppenvoll, alle Tische besetzt
49 Bilder

BriMel unterwegs
Mit Kind und Kegel zum Frühschoppen

Böhl-Iggelheim. Der Karnevalverein Böhler Hängsching lud am 5. September von 11.00 bis ca. 17.00 Uhr zu einem Frühschoppen vor die Flakhalle am Jugendzentrum ein. Mit ins Boot zum guten Gelingen und einem feuchtfröhlichen Tag holte man zur musikalischen Unterhaltung den Musikverein Iggelheim 1984 und für den leckeren Kuchengenuss die Landfrauen. Auch an die Kleinsten wurde gedacht und eine Hüpfburg aufgestellt. An diesem Sonntag war herrliches Sommerwetter und somit die wenigen Plätze unter dem...

Lokales
Das gemeinsame Musizieren fehlt im Jahr 2020 - besonders zur Weihnachtszeit.

Auch der letzte öffentliche Auftritt des Musikvereins Iggelheim fällt aus
Mit Mütze, Schal & Instrument

Böhl-Iggelheim. Leider muss der Musikverein Iggelheim nun auch den letzten noch verbliebenen Auftritt für 2020, das weihnachtliche Spielen an Heiligabend, absagen. Aufgrund der aktuellen Situation ist eine normale Durchführung nicht machbar. Der Musikverein ruft trotzdem jede Musikerin und jeden Musiker Iggelheims auf, sich am 24. Dezember um 17 Uhr mit Mütze, Schal und Instrument auf den Balkon oder ans Fenster zu stellen und ein paar Weihnachtslieder zu spielen! Ob „Alle Jahre wieder“, „Oh du...

Lokales
Eine Kiste voll mit Haushaltsgegenständen, Küchenutensilien und verschiedenstem Krimskrams stand bereit, um der Klangerzeugung auf den Grund zu gehen.

Musikverein Iggelheim zu Gast im kommunalen Hort
Schnupperorchester

Von Frederik Barth Böhl-Iggelheim. Was braucht man eigentlich, damit in einem Orchester ein Lied erklingt? Um diese Frage zu beantworten, wurden die Hort-Kinder zum „Schnupperorchester“ des Musikverein Iggelheims eingeladen. Ein Nachmittag lang wurde das A und O der Orchesterarbeit an verschiedenen Stationen kennengelernt: Natürlich brauchen wir Töne und Klänge – ohne die gibt es keine Melodien oder Lieder. Aber womit kann man denn verschiedene Töne erzeugen? Eine Kiste voll mit...

Ausgehen & Genießen
Sicher ist sicher :-)
49 Bilder

BriMel unterwegs
Oldtimer-Traktoren-Treff, Bauernmarkt und Kerwe-Gottesdienst

Böhl-Iggelheim. Die Iggelheimer feiern ihre Kerwe vom 14. bis 17. September und heute war der zweite Tag, der mit dem 7. Oldtimer-Traktor-Treffen, Bauernmarkt und dem ökumenischen Gottesdienst begann. Viele Traktoroldies aus dem Umland kamen um 10.00 Uhr morgens angefahren und ich begrüßte auch die Dannstadter Traktorfreunde wieder. Das Feuerwehrauto der Gemeinde hatte ebenfalls sein Equipment ausgepackt und beantwortete gerne Fragen. Zeitgleich begann auch der Bauernmarkt auf dem Schulhof mit...

Ausgehen & Genießen
Auch gemütliches Beisammensein stand auf dem Programm.
2 Bilder

Gelungene Freizeit in Sulz am Neckar
Musikverein unterwegs

Iggelheim. Für die alljährliche Freizeit des Musikvereins Iggelheim ging es am verlängerten Fronleichnams-Wochenende nach Sulz am Neckar. Mit vollgepackten Autos fuhren die dreißig Teilnehmer auf direktem Weg in die kleine Stadt zwischen Schwarzwald und Schwäbische Alb. Schon gleich nach der Ankunft zog es alle in den Außenbereich der Unterkunft, um die – zumindest laut wetterbericht- letzten trockenen Stunden zu genießen. Mit Trampolin für die Jüngeren, gemütlichen Sitzmöglichkeiten für die...

Lokales
Musikverein Iggelheim mit interessierter Zuhörerin
44 Bilder

BriMel unterwegs
Musikverein Iggelheim spielt Open Air

Böhl-Iggelheim. In den sommerlichen Abendstunden des 28. Juni hatte der Musikverein Iggelheim 1984 e. V. zum alljährlich stattfindenden Open-Air-Konzert eingeladen. Unter dem großen Baldachin auf dem Dorfplatz nahmen die Musiker ihre schattigen Plätze ein und wurden sogleich von einem fürsorglichen Herrn mit Getränken versorgt. Bürgermeister Peter Christ begrüßte nach dem ersten Marsch die Besucher, unter ihnen der Landtagsabgeordnete Johannes Zehfuß und der Ehrendirigent Johann Kern. Er hieß...

Lokales
Aufführung der KITA Vogelnest
35 Bilder

BriMel unterwegs
Zur Eröffnung des Weihnachtsmarktes

Böhl-Iggelheim, OT Böhl. Pünktlich zum Beginn des Weihnachtsmarktes am 30.11. hörte es um 17.00 Uhr wie von Geisterhand auf zu regnen. Und es kamen mehr und mehr Leute auf den Dorfplatz, um der Eröffnung mit seinen vielen Darbietungen beizuwohnen. Zuerst gehörte die Bühne Bürgermeister Peter Christ, der wie jedes Jahr seine Bürger herzlich willkommen hieß. Er freute sich, dass trotz des Wetters so viele Leute gekommen seien und prophezeite für das Wochenende Wetterbesserung. Er bedankte sich...

Lokales
Dirigent im Nebel
29 Bilder

BriMel unterwegs
Zum Lichterzauber des Musikvereins Iggelheim 1984 e.V.

Böhl-Iggelheim, OT Iggelheim. Am 17. November gab der Musikverein Iggelheim in der Wahagnieshalle ein Konzert unter dem Motto „Lichterzauber“. Dieses Motto wurde deshalb gewählt, weil eine bunte Musikmischung von „leuchtenden Stars, Raketenstart-Signalen und Opern-Kronleuchtern“ bevor stand und den November erhellen sollten. Wie ich vom neben mir sitzenden TSV-Vorstand Hermann Gebhardt hörte, waren der Bürgermeister von Wahagnies Alain Bos mit Frau, sein Vorgänger Jean Marie und Gemeinderat...

Lokales

Konzert in Iggelheim
Lichterzauber

Böhl-Iggelheim. Am Samstag, 17. November, findet um 19 Uhr das diesjährige Konzert des Musikverein Iggelheim in der Wahagnieshalle Böhl-Iggelheim statt. Der musikalische Höhepunkt des Jahres steht unter dem Motto „Lichterzauber“: Eine bunte Musikmischung von leuchtenden Stars, Raketenstart-Signalen und Opern-Kronleuchtern sollen den nebligen November ein wenig aufhellen. Karten gibt es bei allen Musikerinnen und Musikern und an der Abendkasse. Der Eintritt kostet 8 Euro, Jugendliche unter 16...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.