Bauernmarkt in Bellheim am Sonntag, 17. Juni
Pfälzer Spezialitäten treffen auf französische Köstlichkeiten

Bellheim. Der deutsch-französische Bauernmarkt in Bellheim geht am 17. Juni in die zweite Runde. Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr veranstaltet der Tourismusverein der Verbandsgemeinde Bellheim erneut den Deutsch-französischen Bauern- und Genussmarkt auf dem Marktplatz in der Jahnstraße. Am Sonntag, 17. Juni dürfen sich die Besucher in der Zeit zwischen 11 und 18 Uhr auf Spezialitäten von über 70 ausgewählten Ausstellern freuen.Neben den bauermarkttypischen und heiß begehrten Köstlichkeiten, wie erlesenen Gewürzen, Ölen, Antipasti oder auch Fleisch-, Fisch-, oder Käse-Delikatessen gibt es auf dem Bellheimer Bauernmarkt auch französische Spezialitäten wie Macarons (französisches Gebäck), Sirups, Gelees oder kandierte Früchte. Daneben wurde bei der Auswahl der Aussteller auch großen Wert auf Regionalität gelegt: Neben den berühmten Bellheimer Grumbeeren oder süßem Bellheimer Honig punktet auch der Catering-Bereich mit Frische direkt vor Ort. Die Vereine und regionalen Caterer bieten alle erdenklichen Leckereien an: von Flammkuchen über Dampfnudeln, Pilzgerichten, veganen Speisen, Forellen direkt aus dem Räucherofenoder saftigen Wildspezialitäten direkt vom Grill gibt es auch – sonst wäre es kein Bellheimer Bauernmarkt – natürlich frisch gezapftes Bier von der Bellheimer Brauerei und dem Ottersheimer Bärenbräu. Die perfekte Einstimmung auf das erste Vorrundenspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft am Abend.

Waffeln, Smoothies und Gebäck

Wer Lust auf was Süßes hat, kommt auch nicht zu kurz, neben Kaffee, Tee und Smoothies gibt es auch Straubengebäck und leckere Waffeln. Mit der Waffel in der Hand, kann der Besucher gemütlich über den Markt schlendern und das traditionelle Kunsthandwerk bewundern. Mit dabei sind Korbflechter, Bürstenbinder, Metallkünstler, Holzhandwerker und Schmuckdesigner. Ein Rundum-sorglos-Paket für einen perfekten Sonntag. Nach Bellheimer Manier eröffnet Bürgermeister Adam den Bauernmarkt mit tatkräftiger Unterstützung von den Hoheiten der Ortsgemeinden, darunter zum Beispiel der Bellheimer Lord, Ludwig Stahl. Los geht es um 11 Uhr. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen