Verabschiedung der Kindergartenleiterin
Irmgard Germann nach über 40 Jahren Tätigkeit in den Ruhestand verabschiedet

3Bilder

Bann. Mit einem feierlichen Abschiedsgottesdienst unter dem Motto „Miteinander tief verwurzelt“ wurde am letzten Wochenende die Leiterin der Kindertagesstätte St. Valentinus Bann, Irmgard Germann, in den Ruhestand verabschiedet. Bei dem sehr ergreifenden Gottesdienst, zelebriert von Pfarrer Dr. Patrick Asomugha, spielten die Kinder die tragende Rolle und gestalteten den Gottesdienst mit. Pfarrer Patrick verabschiedete Irmgard Germann in seiner Predigt mit anerkennenden und lobenden Worten in den wohlverdienten Ruhestand. Die Vorsitzende des Pfarreirates, Katharina Rothenbacher-Dostert und Lucia Berberich, Vorsitzende des Gemeindeausschusses, überbrachten die Grüße der jeweiligen Ausschüsse und überreichten zum Dank ein Geschenk. Auch Ortsbürgermeister Stephan Mees hob die segensreiche Arbeit von Irmgard Germann über all die Jahre hervor und dankte ihr für die sehr gute Zusammenarbeit mit einem Blumenstrauß. Gleichzeitig gratulierte er der Nachfolgerin, Diana Gutwein, und wünschte ihr viel Erfolg und alles Gute für die neue Aufgabe. In ihren Schlussworten dankte Irmgard Germann allen für das große Vertrauen, das in allen Jahren in sie gesetzt wurde. Während ihrer gesamten Arbeitszeit war jedes Kind und jeder Tag für sie äußerst wertvoll und einzigartig. Im Anschluss bot sich die Gelegenheit zum gemeinsamen Mittagessen beim jährlichen Pfarrfamilienfest, bevor die Kinder und Erzieher/innen sich dann mit weiteren Vorführungen von ihrer langjährigen Kita-Leiterin verabschiedeten.

Autor:

Stephan Mees aus Wochenblatt Landstuhl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.