Hütschenhausen

Beiträge zum Thema Hütschenhausen

Blaulicht
Symbolbild Bulle

Ausgebüxter Bulle beschäftigte die Polizei in Hütschenhausen-Katzenbach

Hütschenhausen / Katzenbach. Normalerweise macht die Polizei Jagd auf Einbrecher, Diebe oder sonstige Kriminelle. Im Ortsteil Katzenbach hatten es die Beamten am Freitagmittag aber mit einem tierischen Widersacher zu tun: Ein ausgebüxter Zuchtbulle hielt sie in Atem - und erwies sich als hartnäckiger Gegner. Das 600 kg schwere Tier "flüchte" beim Verladen und suchte in einem Waldstück in der Nähe der Autobahn Unterschlupf. Die Besatzung eines Streifenwagens rückte daraufhin aus, um das Tier...

Blaulicht
Symbolfoto Atemalkoholtest

Auf der A 62 bei Hütschenhausen: Alkoholisiert in Leitplanke gekracht

Hütschenhausen/Autobahn A62. Vermutlich aufgrund ihrer erheblichen Alkoholisierung ist am gestrigen Dienstagabend, 26. April, gegen 19.30 Uhr, eine 50-jährige Frau aus dem Landkreis Kusel mit ihrem SUV in Höhe der Ausfahrt Hütschenhausen ins Schleudern geraten und in die Leitplanke gekracht. Sie war mit ihrem Fahrzeug auf der Richtungsfahrbahn Trier auf dem Nachhauseweg. Eine unbeteiligte Fahrerin eines anderen Pkw betreute die Frau bis zum Eintreffen der Polizei. Ein Atemalkoholtest ergab 1,7...

Lokales
Seit vergangener Woche ist der neue Radweg, die „Pfälzer Seentour“ offiziell freigegeben
2 Bilder

„Pfälzer Seentour“: 62 Kilometer Radweg verbinden Gewässer der Region

Westrich/Glantal. Die Westpfalz ist um einen Radweg reicher: Auf 62 Kilometern verbindet die „Pfälzer Seentour“ zwei Landkreise, vier Verbandsgemeinden und sechs Seen. Es geht außerdem durch ruhige Naturschutzgebiete wie den „Schachenwald“ oder die „Westpfälzische Moorniederung“. Radweg verbindet sechs Seen Bereits 2019 hatte der ehemalige Bürgermeister der Verbandsgemeinde Glan-Münchweiler, Klaus Schillo, das Projekt bei der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) Westrich-Glantal vorgestellt. „Das...

Lokales
Paul Junker (Zweiter von rechts) übergibt den Reinerlös im Beisein der EMiL-Fahrer und der Kalenderfotografen an den Vorsitzenden des Bürgerbusvereins Matthias Mahl (rechts)

Fotografen-Team übergibt Reinerlös
2.862,22 Euro für Bürgerbus EMiL

Hütschenhausen. Da war die Freude bei den EMiL-Fahrern groß: Das Fotografen-Team übergab die stolze Summe von 2.862,22 Euro - der Reinerlös aus dem Kalenderverkauf 2022 - an den Vorsitzenden des Bürgerbusvereins Hütschenhausen. Der Heimatkalender 2022 steht unter dem Motto „Dorfspaziergang“ und wurde 549 mal verkauft. „Zusammen mit dem Ertrag aus dem Vorjahr haben die acht Fotografinnen und Fotografen jetzt schon weit über 5.000 Euro für EMiL gespendet. Dafür danken wir von ganzem Herzen, ist...

Blaulicht
In einem Waldstück bei Spesbach wurden am Dienstagmittag zwei tote Kamerunschafe aufgefunden

Tote Schafe abgelegt
Die Polizei bittet um Mithilfe

Landkreis Kaiserslautern. In einem Waldstück bei Spesbach wurden am Dienstagmittag zwei tote Kamerunschafe aufgefunden. Dabei handelte es sich um ein Lamm und ein erwachsenes Tier. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurden die Tiere vor ihrem Tod vermutlich stark unterversorgt, da diese deutlich abgemagert waren. Bislang ist weder die Herkunft noch die Ursache für den Tod der Tiere bekannt. Aufgrund des Verdachts eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz wurde ein Strafverfahren eingeleitet....

Lokales
Ortsbürgermeister Matthias Mahl, Landrat Ralf Leßmeister und Bürgermeister Ralf Hechler (von links) gratulierten Hildegard Kunte

Hildegard Kunte feiert 100. Geburtstag
Rüstig und gut gelaunt

Hütschenhausen. Am 7. Februar feierte Hildegard Kunte ihren 100. Geburtstag. Rüstig und gut gelaunt empfing sie ihre Geburtstagsgäste. Landrat Ralf Leßmeister, Bürgermeister Ralf Hechler und Ortsbürgermeister Matthias Mahl gratulierten der ältesten Bewohnerin der Gemeinde Hütschenhausen unter strenger Einhaltung der Corona-Bestimmungen und wünschten ihr Gesundheit und viele weitere schöne Lebensjahre im Kreise ihrer Familie. Körperlich rüstig, lebt die Jubilarin mit Tochter und Schwiegersohn...

Blaulicht
Streife der Autobahnpolizei folgt Sportwagenfahrer auf der A62 – und nimmt alles auf ...

Hütschenhausen: Kontrolle auf A62
Sportwagenfahrer fällt gefährlich auf

Hütschenhausen. 220 Euro Bußgeld, zwei Punkte in Flensburg und ein Monat Fahrverbot. Das kostet einen 36-Jährigen sein Fahrverhalten auf der A62 bei Hütschenhausen. Der 36-Jährige war in einem amerikanischen Sportwagen unterwegs, als er eine Streife der Autobahnpolizei Kaiserslautern mit seiner gefährlichen Fahrweise auf sich aufmerksam machte. Polizeikontrolle bei HütschenhausenZunächst fiel der Fahrer auf, weil er bei einer Geschwindigkeit von 110 km/h viel zu dicht seinem Vordermann auffuhr....

Lokales
Mit Tannenzweigen hat der SPD-Ortsverein wieder die Straßenlaternen und Bäume in den Ortsteilen Hütschenhausen, Spesbach und Katzenbach geschmückt

SPD-Ortsverein Hütschenhausen
Weihnachtsglanz in der Ortsgemeinde

Hütschenhausen. Wie in den vergangenen Jahren hat der SPD-Ortsverein „Julius Rüb“ Hütschenhausen rechtzeitig zum ersten Advent wieder die Straßenlaternen und Bäume in den Ortsteilen Hütschenhausen, Spesbach und Katzenbach mit selbstgestaltetem Weihnachtsschmuck dekoriert. Das ist mittlerweile eine schöne Tradition geworden und viele fleißige Mitglieder des Ortsvereins halfen tatkräftig mit beim Binden und Verzieren der Tannenzweige. So können sich die Bürgerinnen und Bürger in der Adventszeit...

Lokales
Tatjana Strauß, Isabell Ludes, Tanja Jung, Sissi Delles, Katja Trimborn und Olga Schwenke (von links)  Foto: PS

Protestantische Kita „Regenbogen“
Neuer Elternausschuss

Hütschenhausen. Am 13. Oktober fand eine Elternversammlung statt, bei der der neue Elternausschuss der Protestantischen Kita „Regenbogen“ in Hütschenhausen gewählt wurde. In der ersten konstituierten Sitzung vom 27. Oktober wurden folgende Ämter besetzt: Tanja Jung ist Vorsitzende des Elternausschusses, ihre Stellvertreterin ist Isabell Ludes und das Amt der Schriftführerin hat Olga Schwenke inne. Beisitzer sind Katja Trimborn, Tatjana Strauß und Sissi Delles.ps

Wirtschaft & HandelAnzeige
Der Subaru Outback bietet den besten Insassenschutz aller großen Familienfahrzeuge mit 89 Prozent
4 Bilder

Fünf von fünf Sternen
Subaru Outback mit Bestwertung im Euro NCAP Crashtest

Autohaus Schneider. Der Subaru Outback glänzt im aktuellen Crashtest der unabhängigen Prüforganisation Euro NCAP mit fünf von fünf Sternen. Das neunte neue Subaru-Modell in Folge erzielt damit den Bestwert. In allen vier Teilbereichen übertrifft das mittlerweile in sechster Generation gebaute Flaggschiff die Mindestanforderungen deutlich. Kein anderes Subaru-Modell hat jemals mehr Punkte erreicht. Im Autohaus Schneider in Hütschenhausen steht der neue Subaru Aoutback für eine Probefahrt bereit....

Lokales
Die Kinder hatten viel Spaß bei der Lesewanderung

Literarische Reise um Nils Holgersons wunderbare Reise mit den Wildgänsen
Lesewanderung zum Kranichwoog

Hütschenhausen. Großes Interesse herrschte bei der Lesewanderung der Gemeindebücherei Hütschenhausen zum Kranichwoog. Zehn Kinder sowie einige Erwachsene machten sich vom Parkplatz aus auf den Weg Richtung Woog, um Geschichten um „Nils Holgerson“ zu lauschen. In mehreren Stationen wurden Episoden von seiner „wunderbare Reise mit den Wildgänsen“ erzählt und das Leben und Verhalten von Zugvögeln anschaulich anhand von mitgebrachten Stoffgänsen erläutert. Nicht nur die spannenden Geschichten von...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Durch denn Allrad-Antrieb gelingt es dem Geländewagen von Subaru auch auf unwegsamen Gelände problemlos voran zu kommen.
7 Bilder

Subaru Outback in der sechsten Generation neu im Autohaus Schneider

Autohaus Schneider. Die sechste Modellgeneration des Subaru Outback feierte Anfang Mai ihre Premiere bei den deutschen Subaru-Vertragshändlern. Die erstmals auf der Subaru Global Platform aufbauende Neuauflage des Autos verbindet ein dynamischeres Design mit mehr Platz, Komfort und Sicherheit. Im Autohaus Schneider in Hütschenhausen bei Kaiserslautern wartet der beliebte Kombi darauf, bei einer Probefahrt getestet zu werden. Das Beste aus zwei Welten in einem AutoDer Outback verbindet als...

Lokales
Reservistenkameradschaft Hütschenhausen

Reservistenkameradschaft Hütschenhausen sammelt Müll
Aktion sauberer Wald

Hütschenhausen. Nach einem Jahr Corona-Pause hat sich die Reservistenkameradschaft Hütschenhausen wieder auf die Suche nach illegalen Müllabladeplätzen in Wald und Flur der Gemarkung Hütschenhausen gemacht. „Da wir diese Aktion schon seit Jahren machen, müssen wir nie lange suchen bis wir etwas finden, um den Hänger schnell voll zu kriegen. Corona hat wohl auch seine guten Seiten, denn unser Hänger wurde einfach nicht voll. In den letzten Jahren ist das Umweltbewusstsein sehr viel besser...

Lokales
Der SPD-Ortsverein „Julius Rüb" Hütschenhausen hat einen neuen Vorstand gewählt

SPD-Ortsverein Hütschenhausen
Erfolgreiche Neuwahlen

Hütschenhausen. Volker Schneider wurde bei der Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins „Julius Rüb“ einstimmig zum Vorsitzenden gewählt. Er bekleidet dieses Amt bereits viele Jahre mit großem Engagement, weshalb ihm die anwesenden Mitglieder erneut ihr Vertrauen ausgesprochen haben. Ihm zur Seite stehen als Stellvertreter Miriam Jung und Dieter Reichow. Die langjährige Schriftführerin Sabine Fladrich-Strake stand für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung. Auf sie folgt nun Simone...

Ausgehen & Genießen
Beim Bienenfest in Hütschenhausen dreht sich alles um die nützlichen Insekten

Imkerverein Bruchmühlbach lädt ein
Bienenfest

Bruchmühlbach-Miesau/Hütschenhausen. Der Imkerverein (IV) Bruchmühlbach lädt alle Interessierten zum Bienenfest am 3. Juli von 11 bis 17 Uhr auf dem Gelände des Bienenlehrpfades hinter der Baumschule Ritthaler in Hütschenhausen, unter Einhaltung der aktuellen Corona-Regeln, ein. Für Essen ist gesorgt. Es gibt Schwenker und Würstchen, Kaffee und Kuchen und Getränke. Auf dem Programm stehen viele tolle Attraktionen für Jung und Alt: Kostenfreie Broschüren zum Thema BienenSchaukasten mit...

Lokales
Die Macher des Heimatkalenders bei der Spendenübegabe an den Bürgebusverein (v. l.): Birgit Stern, Matthias Mahl (Vorsitzender Bürgerbusverein), Volker Schneider (Stellv. Vors.), Georg Bastian, Christine Mahl, Alexander Weis, Paul Junker, Thomas Heidenreich, Bodo Hoffmann  Fotos: Bürgerbusverein Hütschenhausen
2 Bilder

Reinerlös aus Kalenderprojekt für „EMiL“
„Davon haben alle was!“

Hütschenhausen. Genau 2.637,03 Euro Reinerlös übergaben die Macher des Heimatkalenders 2021 als Spende an den Vorsitzenden des Bürgerbusvereins Hütschenhausen, Matthias Mahl. Acht Hobby- und Berufsfotografen aus der Gemeinde hatten sich vor zwei Jahren spontan zusammengetan und dreizehn einzigartige Kalenderblätter geschaffen, Motto: „Natur und Umwelt“. Der Erfolg übertraf alle Erwartungen. Obwohl von Anfang an schon 500 Exemplare bestellt wurden, mussten noch einmal weitere 100 Stück...

Lokales
Auf dem Bienenlehrpfad in Hütschenhausen gibt es nun eine zweite Picknickgruppe
2 Bilder

Imkerverein Bruchmühlbach baut Picknickgruppe auf
Erweiterung des Bienenlehrpfads

Bruchmühlbach-Miesau/Hütschenhausen. Trotz den erschwerten Bedingungen wegen der Coronaeinschränkungen ist es dem Imkerverein Bruchmühlbach gelungen, auf dem Bienenlehrpfad in Hütschenhausen noch vor Ostern eine zweite Picknickgruppe aufzubauen. Ein herzlicher Dank für ihre Arbeit ging dabei an die fleißigen Helfer Gerhard, Thomas, Cliff, Hannah, Manuel, Julius und Jonas. Außerdem wurde der Bienenlehrpfad um drei weitere Lehrtafeln zu den Themen „Die drei Bienenwesen, die Anatomie und das...

Lokales
 Landrat Ralf Leßmeister (3.v.r.) überreichte das Schreiben der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Neustadt persönlich an Ortsbürgermeister Matthias Mahl (2.v.l.) Foto: Georgia Matt-Haen

Förderfähigkeit des Ortsentwicklungskonzepts anerkannt
Startschuss für Umsetzungsphase

Hütschenhausen. Für Landrat Ralf Leßmeister war es eine ganz besondere Freude, am 5. Mai die offizielle Anerkennung der Förderfähigkeit für das vorgelegte und fortgeschriebene Dorfentwicklungskonzept nach Hütschenhausen zu bringen. Ortsbürgermeister Matthias Mahl nahm das an ihn adressierte Schreiben der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Neustadt entgegen. Jetzt kann die Umsetzungsphase starten und die Fördermittel können sogar in Form erhöhter Zuschüsse fließen, um Planungen und...

Blaulicht

Geldautomat in Hütschenhausen gesprengt
Zeugen gesucht

Hütschenhausen. In den frühen Morgenstunden versuchten Unbekannte den Geldautomaten einer Sparkassenfiliale in Hütschenhausen zu sprengen. Die Täter flüchteten mit einem dunklen Pkw Kombi, möglicherweise einem Audi A 6, in Richtung Autobahn 62. An dem Fluchtfahrzeug sind die gestohlenen Kennzeichen FRI - TJ 108 angebracht. Nach dem Auto wird gefahndet. Die kriminalpolizeiliche Tatortarbeit dauert noch an. Nach ersten Erkenntnissen hielt der Automat der Sprengung stand. Die unbekannten Täter...

Lokales
Norbert Geis (li) und Paul Bayer mit EMiL, dem rein elektrisch fahrenden Hütschenhausener Bürgerbus  Foto: Junker

Norbert Geis und Paul Bayer im ehrenamtlichen Fahrer-Team
Team EMiL bekommt Verstärkung

Hütschenhausen. Norbert Geis und Paul Bayer verstärken ab sofort das ehrenamtliche Fahrer-Team des Hütschenhausener Bürgerbusses EMiL. „Es macht einfach Freude, mit EMiL unsere Mitbürgerinnen und Mitbürger in ihrer Mobilität zu unterstützen“, so Norbert Geis. „Und man lernt seine Heimatgemeinde von einer ganz anderen Seite noch einmal neu kennen“, ergänzt Paul Bayer. Der Vorsitzende des Hütschenhausener Bürgerbusvereins, Ortsbürgermeister Matthias Mahl, freute sich sehr über das Engagement der...

Lokales
Auch in diesem Jahr kamen bei der Aktion der Jagdpächter einige Kubikmeter Abfall zusammen  Foto: Paul Junker

Fassungslos über illegal entsorgten Müll
Jagdpächter beseitigen Abfall

Hütschenhausen. Die einen werfen ihn gedankenlos und ordnungswidrig weg, die anderen sammeln ihn mühsam und umweltbewusst wieder ein: den Abfall in der Landschaft. Und das an einem Sonntag. Auf diesen Punkt kann man die Aktion der Jagdpächter in der Ortsgemeinde Hütschenhausen bringen. Einige Kubikmeter Abfall haben die Jäger zusammen mit ihren Familien alleine im Bereich des Marschbergwaldes und der daran vorbeiführenden Kreisstraße beseitigt. „Wir machen dies jedes Jahr, immer an anderer...

Lokales
Ralph Straus, CDU-Vorsitzender Mario Christmann und Imker Sven Wiczorek (v. l.) mit dem zum Bienenfutterspender umgebauten und restaurierten alten Kaugummiautomaten nach der Montage
2 Bilder

Große Aktion zum Insektenschutz in Hütschenhausen
„Werde Bienen-Retter!“

Hütschenhausen. Mit einem „Bienenfutterautomaten“ startete die CDU in Hütschenhausen den ersten Teil einer Aktion zum Insektenschutz im Ort. Motto: „Werde Bienen-Retter!“. Der originelle Automat befindet sich neben der Elektro-Ladesäule am Wasgau-Parkplatz. Er kommt von einem ambitionierten Naturschützer aus NRW, der in seiner Freizeit alte Kaugummiautomaten umbaut und sie sorgfältig restauriert. Zum Selbstkostenpreis von 50 Cent kann man sich hier ab sofort Kapseln mit Blumensamenmischungen...

Lokales

DRK Ortsverein Moorbachtal informiert
Blutspende in Hütschenhausen

Hütschenhausen. Der Ortsverein Moorbachtal des Deutschen Roten Kreuzes führt am Freitag, 26. März, im Bürgerhaus in Hütschenhausen, Hauptstr. 74, von 16.30 bis 19.30 Uhr einen Blutspendetermin durch. Spender werden gebeten, sich einen Termin unter www.spenderservice.net / telefonisch unter 0800 1194911 oder auch in der Blutspende-App zu reservieren, eine medizinische oder FFP2-Maske zu tragen und, wenn möglich, einen persönlichen Kugelschreiber mitzubringen. Des Weiteren sollten Spender 1,5 bis...

Lokales
2 Bilder

Gottesdienste finden ab 13. März wieder statt

Nach gut zweieinhalb Monaten ohne öffentliche Gottesdienste finden ab dem 13. März nun wieder öffentlich zugängliche Gottesdienste in der Pfarrei Heiliger Wendelinus statt. Der Pfarreirat hat sich in seiner Onlinesitzung dazu entschlossen mit Ende des geltenden Lockdowns wieder öffentliche Gottesdienste zu feiern. Dabei werden vorerst nur die Sonn- und Feiertagsgottesdienste stattfinden. Eine Anmeldung zu den Gottesdiensten im Pfarramt ist erforderlich. Dazu kann während der Öffnungszeiten...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.