Europäisches Filmfestival der Generationen in Waghäusel
„Monsieur Pierre geht online"

Waghäusel. Die Große Kreisstadt Waghäusel beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder am mittlerweile neunten Europäischen Filmfestival der Generationen.

Gezeigt wird am Donnerstag, 18. Oktober, um 19 Uhr im Atrium des Waghäuseler Rathauses der Film „Monsieur Pierre geht online – Digital aus der analogen Einsamkeit“ unter der Regie von Stéphane Robelin.

Pierre ist ein einsamer Witwer, der mit privaten Filmaufnahmen seiner verstorbenen Frau nachtrauert. Tochter Sylvie schenkt ihm einen Computer mit Internetanschluss. Nur widerwillig lässt sich der alte Griesgram auf den jungen, unmotivierten Lehrer Alex und die digitale Welt ein. Doch als Pierre die neuen Möglichkeiten des Internet-Datings entdeckt, ist sein Lebenswillen wieder entfacht. Unter dem Pseudonym des jungen Alex gewinnt er das Interesse der jungen Flora aus Brüssel. Als es zum Treffen kommen soll, überredet er Alex, ihn zu vertreten. Es beginnt ein turbulentes, amouröses Verwechslungsspiel zwischen den Geschlechtern und den Generationen.
Im Anschluss an die Filmvorführung besteht für die Besucher die Möglichkeit sich zu unterhalten und auszutauschen. Anmeldungen sind bei der Stadtverwaltung unter 07254 2072206) oder bei der Stadtbibliothek unter 07254 2071116 möglich. klu

Autor:

Heike Schwitalla aus Bruchsal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.