Samstags-Lehrgang in zwölf Monaten
Weiterbildung für Kaufleute

Wörth. Die Weiterbildung mit bundesweit einheitlichem und internationalem Abschluss leistet beides. Die Fachhochschulreife ist gleichfalls inbegriffen.
Das Institut für Bildungsförderung (IFB) bietet ab Samstag, 12. Oktober einen berufsbegleitenden zwölf-monatigen Samstags-Lehrgang zur gezielten Vorbereitung auf die IHK-Prüfungen an.
Zur Prüfung wird zugelassen, wer eine abgeschlossene, drei-jährige, kaufmännische Berufsausbildung und sechs Monate kaufmännische oder verwaltende Berufspraxis nachweisen kann. Weiterhin berechtigt eine fünfjährige Tätigkeit im kaufmännischen oder verwaltenden Bereich zur Zulassung.
Kaufmännische Azubis können diese Weiterbildung im Rahmen unseres Konzepts „Ausbildung – KOMPAKT“ belegen.
Ebenfalls im Lehrgangsangebot des IFB sind Weiterbildungen zum geprüften Industriefachwirt, geprüften Betriebswirt, geprüften technischen Fachwirt, geprüften technischen Betriebswirt, Ausbildung der Ausbilder (AdA-Schein). ps

Weitere Informationen:
07275 - 91 30 35, mail@ifb-woerth.de, oder www.ifb-woerth.de.

Autor:

Laura Seezer aus Mannheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.