Weihnachtsoratorium

Beiträge zum Thema Weihnachtsoratorium

Ausgehen & Genießen

Abendandachten der Kantorei Speyer
Adventsmusik im Kerzenschein

Speyer. Das geplante Weihnachtsoratorium und das bekannte Adventskonzert der Speyerer Kantorei finden in diesem Jahr nicht in gewohnter Weise statt, stattdessen finden weiterhin musikalische Abendandachten statt. Es gelten die üblichen Coronaregeln. Am zweiten Adventssonntag, 6. Dezember, 18 Uhr, singen in der Dreifaltigkeitskirche Eva Landmesser, Simone Pepping, Daniel Schreiber und Thomas Herberich Auszüge aus Bachs Weihnachtsoratorium, begleitet von Jon Diven (Violone) und Robert...

Lokales
Sängerinnen und Sängerinnen der Lincoln Choral Society werden in diesem Jahr die Pfalz besuchen. Seit 50 Jahren sind Neustadt und Lincoln Partnerstädte. Bei einem Festakt am 21. März im Saalbau werden die Liedertafel und ihr Partnerchor gemeinsam auf der Bühne stehen.

Völkerverständigung prägt das Liedertafel-Jahr 2020. Musikalisch reicht die Bandbreite von modernen lateinamerikanischen Rhythmen bis hin zu einem „Best of“ aus dem Weihnachtsoratorium von Bach.
Klangwelten überwinden Grenzen

Mit dem Herrenweinabend unter dem Motto „Mer zelebrier’n die Jumelage mit Riesling fer die ganz Bagage“ stand schon der Auftakt des Liedertafel-Jahres ganz im Zeichen der Völkerverständigung. Diese wird auch das musikalische Programm des Philharmonischen Chors in den kommenden Monaten prägen. Als Jubiläumskonzert anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Partnerschaft zwischen der Liedertafel Neustadt und der Cantoria Mâcon präsentieren die beiden Chöre am Pfingstsonntag, 31. Mai, in der...

Lokales
In der Schloßkirche wird  Johann Sebastian Bachs Weihnachtsoratorium aufgeführt.

Bachs Weihnachtsoratorium in der Bad Dürkheimer Schloßkirche
„Jauchzet, frohlocket“

Bad Dürkheim. „Jauchzet, frohlocket“ - so heißen die ersten Worte von Johann Sebastian Bachs Weihnachtsoratorium, das - einer lieben Tradition folgend - alle fünf Jahre in der Bad Dürkheimer Schloßkirche aufgeführt wird. Nun ist es wieder so weit: Der Protestantische Kirchenbezirk Bad Dürkheim - Grünstadt lädt zum 2. Advent, also am 8. Dezember zu diesem Höhepunkt der weihnachtlichen Musik ein. Zur Aufführung kommen die Kantaten 1, 2, 4, und 6. Das sind zwar nur vier der eigentlich sechs...

Ausgehen & Genießen
Tolle Kulisse für das „Weihnachtsoratorium“: die Zisterzienser-Kirche in Eußerthal.

Jauchzet, frohlocket, auf, preiset die Tage
Weihnachtsoratorium in Eußerthal

Eußerthal. Vor 285 Jahren, zum Jahreswechsel 1734/1735 wurden die von Johann Sebastian Bach für die damals noch obligatorischen 3 Weihnachtsfeiertage komponierten 6 Kantaten vom Thomanerchor in Leipzig uraufgeführt. Erst 100 Jahre nach Bachs Tod wurden diese Kantaten erstmals als Zyklus in einem Konzert zusammengefasst. Seit dieser Zeit hat das „Weihnachtsoratorium“ verdientermaßen einen unvergleichlichen Siegeszug in der Musikgeschichte aufzuweisen. Was also wäre der Advent ohne eine...

Ausgehen & Genießen
PalatinaKlassik bei der Aufführung des Weihnachtsoratoriums im Historischen Museum der Pfalz am 22. Dezember 2018.
2 Bilder

Weihnachtsoratorium im Historischen Museum Speyer
Jauchzet, frohlocket, auf, preiset die Tage

Speyer. Vor 285 Jahren, zum Jahreswechsel 1734/1735 wurden die von Johann Sebastian Bach für die damals noch obligatorischen drei Weihnachtsfeiertage komponierten sechs Kantaten vom Thomanerchor in Leipzig uraufgeführt. Erst 100 Jahre nach Bachs Tod wurden diese Kantaten erstmals als Zyklus in einem Konzert zusammengefasst. Seit dieser Zeit hat das „Weihnachtsoratorium“ verdientermaßen einen unvergleichlichen Siegeszug in der Musikgeschichte aufzuweisen. Was also wäre der Advent ohne eine...

Ausgehen & Genießen
Symbolbild
2 Bilder

Am 21. Dezember in der Bruchsaler Stadtkirche
Kammerchor mit Bachs Weihnachtsoratorium

Bruchsal. „Jauchzet, frohlocket!“ Mit diesen Worten beginnt Johann Sebastian Bachs Weihnachtsoratorium, eines der bekanntesten Werke der geistlichen Musik. Ein festlicher Glanz geht aus von den jubelnden Chören ebenso wie von dem schlichten Choral „Ich steh an Deiner Krippen hier“. Unter seinem neuen Leiter Sebastian Hübner bringt der Kammerchor Bruchsal am Samstag, 21. Dezember, am Vorabend des vierten Advents, um 19 Uhr in der Stadtkirche die Kantaten I, III, V und VI zur Aufführung. Für das...

Ausgehen & Genießen
 Weihnachtliches Konzerterlebnis in der Zisterzienser-Abteikirche Eußerthal.

Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach
PalatinaKlassik

Eußerthal. Was wäre Weihnachten ohne eine Aufführung von Johann Sebastian Bachs großartiger musikalischer Sicht der Botschaft von der Geburt des Heilands – seine Vertonung des „Weihnachtsoratoriums“? In diesem Jahr übernehmen die Ensembles der internationalen Konzertreihe PalatinaKlassik diese konzertante Herausforderung und machen es damit Musikfreunden erst möglich, dass „Weihnachten kommen kann“ – so wie es Jahr für Jahr immer wieder im Zusammenhang mit der Aufführung dieses Werkes zu hören...

Ausgehen & Genießen
Der Protestantische Kirchenchor Haardt lädt ein zum Weihnachtskonzert in der Protestantischen Kirche Haardt.

Weihnachtsoratorium von Camille Saint-Saëns
Weihnachtliche Klänge

Haardt. Am Sonntag, 9. Dezember, um 17 Uhr, lädt der Protestantische Kirchenchor Haardt zu einem weihnachtlichen Konzert in die Protestantische Kirche Haardt ein. Als Hauptwerk des Konzertes erklingt das Weihnachtsoratorium von Camille Saint-Saëns. Auf dem Programm steht auch eine Weihnachtskantate von Dietrich Buxtehude: In dulci jubilo, sowie eine Weihnachtssinfonie von Schiassi und Orgelmusik von Buxtehude. Als Solisten wirken mit: Josefa Kreimes (Sopran1), Anette Ziegler (Sopran2),...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.