Liedertafel Neustadt

Beiträge zum Thema Liedertafel Neustadt

Lokales
Wenn es darum geht, mit der Neustadter Liedertafel neue Werke einzustudieren, setzt Gabi Heiß ganz auf ihr Ohr.
2 Bilder

Mein Chor: Gabi Heiß liebt die Abwechslung. Zu Noten und Tönen hat die Neustadterin einen Zugang, der sie von vielen ihrer Mitsängerinnen unterscheidet.
Das Ohr als Schlüssel zur Musik

Der Alt singt. Fast der ganze Alt: Gabi Heiß spitzt die geschlossenen Lippen, spannt die Muskeln an den Schläfen an. Sie lauscht. Stutzt. Dann nickt sie. „Noch einmal diese Stelle“, bittet Chorleiter Hans-Jochen Braunstein. „Cum Sancto Spiritu“, tönt es nun auch aus dem Mund der blonden Dame in der hintersten Reihe, während sich ihre Schultern rhythmisch im Takt wiegen. Jetzt singt der ganze Alt. Wenn es darum geht, mit der Neustadter Liedertafel neue Werke einzustudieren, setzt Gabi Heiß...

Lokales
64 Bilder

Rauschendes Fest: Der 124. Herrenweinabend der Liedertafel Neustadt steht ganz im Zeichen der deutsch-französischen Freundschaft.
Lieder aus 1000 Kehlen – Riesling für die durst’gen Seelen

Schnell die Leberwurst auf den Tisch. Baguette. Schwarzbrot. Schinken. Käsewürfel. Camembert. Trauben. Schneidbrett. Messer. Bereit! Das routinierte Ritual, das sich am frühen Abend nahezu synchron an Dutzenden Tischen im Saalbau vollzieht, ist essenzieller Bestandteil der Vorbereitung auf ein traditionsreiches gesellschaftliches Großereignis: Schon mehr als eine halbe Stunde vor dem Beginn des 124. Herrenweinabends der Liedertafel Neustadt strömen Herren in feinem Zwirn zielstrebig zu Ihren...

Lokales
„Ich liebe es, wenn man sich in den Klang hineinlegen kann“, sagt Thomas Böhmer. Dabei denkt er etwa an das Oratorium „Paulus“ von Felix Mendelssohn Bartholdy zurück, welches er 2013 mit der Liedertafel Neustadt aufgeführt hat.
2 Bilder

Mein Chor: Thomas Böhmer verbindet in seiner Freizeit die Freude an der Geselligkeit mit der Begeisterung für kraftvolle Kehlen – und der Faszination für fein gewobene Klangteppiche.
Auf der Suche nach der gemeinsamen Stimme

Von Mendelssohn zu den Toten Hosen in unter zwei Minuten? Für Thomas Böhmer kein Problem. In der Pause während der Chorprobe trommelt er die „Rieslingprinzen“ zusammen. Schließlich steht nur wenige Wochen nach dem festlichen Weihnachtskonzert für die Liedertafel Neustadt schon das nächste Großereignis an: der Herrenweinabend. „Beides hat seinen besonderen Reiz“, entgegnet der 64-Jährige gelassen auf die Frage, wie er so unterschiedliche musikalische Stilrichtungen unter einen Hut bringt. „Ich...

Lokales
Jens-Uwe Bliesener nutzt die Pause während der Chorprobe gerne, um sich mit komplizierten Stellen im Stück auseinanderzusetzen. Aufnahmen der entsprechenden Werke hat er jederzeit griffbereit auf seinem Smartphone.
2 Bilder

Mein Chor: Die Harmonie und die Komplexität mehrstimmiger Musik begeistern Jens-Uwe Bliesener. Nach jahrzehntelanger Pause hat er das Singen in Gemeinschaft neu für sich entdeckt.
Verloren geglaubte Welt wiedergewonnen

Schon wieder das fis in Takt 18! Jens-Uwe Bliesener schiebt seine Ohrhörer in Position. Dann wischt er über den Bildschirm. Wenige Sekunden später glättet sich seine Stirn. Er lächelt. „Das nächste Mal weiß ich Bescheid“, sagt der 75-Jährige, während er seine In-Ear-Kopfhörer in der Tasche verstaut. Jens-Uwe Bliesener nutzt die Pause während der Chorprobe gerne, um sich mit komplizierten Stellen im Stück auseinanderzusetzen. „Oft muss ich mir etwas noch einmal anhören, um es zu begreifen“,...

Lokales
Begeistert: Die Möglichkeit, große Chorwerke mit Orchester zu singen, motiviert Judith Janson immer wieder aufs Neue.

Mein Chor: Judith Janson hat mit der Liedertafel Neustadt eine hervorragende musikalische Perspektive gefunden – und ein Stück Heimat.
Dem Klang des Herzens gefolgt

Mittwochabend, kurz nach halb acht: Behutsam öffnet Judith Janson die Tür zum Probenraum, die Noten unter den linken Arm geklemmt. Auf leisen Sohlen, aber zielstrebig bahnt sie sich ihren Weg zum Sopran. Die anderen singen sich bereits ein. Judith Janson legt ihre Mappe auf den Stuhl, dann ihren Schal. Nun stellt sie sich aufrecht, atmet tief durch. Beide Arme hängen locker herab. Der erste Ton erklingt. Sie ist angekommen. Als Ingenieurin ist Judith Janson beruflich stark eingespannt. Umso...

Lokales
Mehr noch als bei den vorangegangenen Auftritten wird beim diesjährigen Weihnachtskonzert der Liedertafel Neustadt musikalisch der Chor selbst im Vordergrund stehen.

Ein besinnliches wie festliches Konzert der Liedertafel Neustadt mit Werken von Felix Mendelssohn Bartholdy erwartet die Zuhörer am 22. Dezember im Saalbau.
Weihnachtliche Klangwelten

Wo ist der neugebor'ne König? Unermüdlich suchen die drei Weisen vom Morgenlande Jesus, um ihm zu huldigen – denn sie haben seinen Stern gesehen. „Die Geburt Christi“ bildet den ersten Teil eines Oratorienfragments von Felix Mendelssohn Bartholdy (1809 - 1847). Das 1847 begonnene Werk sollte eine Trias abschließen, deren erste Teile „Paulus“ und „Elias“ als Hauptwerke der Chormusik des 19. Jahrhunderts gelten. Der frühe und unerwartete Tod des Komponisten im November des gleichen Jahres ließ...

Lokales
Musik kennt keine Grenzen: Zu den vielseitigen Klängen der Erfolgsband Me and the Heat feiern beim Sommernachtsfest der Liedertafel Neustadt alle Generationen gemeinsam.
20 Bilder

Mit ihrem Sommernachtsfest auf dem Haardter Schloss begeistert die Liedertafel Neustadt mehr als 1000 Besucher.
„Pfälzer tragen die Sonne im Herzen“

Hunderte blicken auf eine Hand. Hans Jochen Braunstein gibt den Einsatz. Sanft schwellen unter der Zeder auf dem „Olymp“ des Haardter Schlosses die Töne an: „Der Mond ist aufgegangen“, schallt es über das nächtliche Neustadt hinweg. Zu sehen ist der Mond nicht. Doch die Besucher des 48. Sommernachtsfests der Liedertafel wissen, dass er hinter den Wolken hoch am Himmel steht. Auch der sanfte Sommerregen hat sie nicht davon abgehalten, einmal mehr bei diesem traditionsreichen gesellschaftlichen...

Lokales
Augenweide und Ohrenschmaus: Wie bei „Waffenschmied trifft Fledermaus“ im Juni 2015 will die Liedertafel ihr Publikum erneut mit einem Opernkonzert begeistern.

Unter dem Motto „Orpheus hoch zwei“ präsentiert die Liedertafel Neustadt am 10. Juni im Saalbau mit Chören, Arien und Ballett-Einlagen Höhepunkte aus Werken von C. W. Gluck und J. Offenbach.
Ein Fest für alle Sinne

Neustadt. Die Geschichte von Orpheus, der die Götter der Unterwelt mit seinem Gesang betört, um seine geliebte Eurydike ins Leben zurückzuholen: Sie berührt und fesselt die Menschen seit mehr als 2000 Jahren. Komponisten und Musiker haben sie im Laufe der Jahrhunderte immer wieder aufgegriffen. Wie unterschiedlich dabei die Deutung des antiken Stoffs ausfällt, zeigt die Liedertafel Neustadt mit ihrem Konzert am Pfingstmontag, 10. Juni. Unter dem Motto „Orpheus hoch zwei“ wartet der Chor ab 19...

Lokales
Hermine Boeckmann (stellvertretende Vorsitzende und Sprecherin des Konzertchores, links), Prof. Dr. Frank Sobirey (Vorsitzender), Ute Zinkgraf-Gauggel (Schatzmeisterin), Dennis Christmann (Referent für Öffentlichkeitsarbeit), Henrike Stübinger (Kassenführerin) und Karl Gauggel (Schriftführer) bilden den künftigen Vorstand der Liedertafel.
4 Bilder

Die Liedertafel blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2018 zurück. Bei den Mitgliederzahlen übertrifft sie bisherige Bestmarken. Nach dem Ausscheiden von Arno Metzger stellt sich der Vorstand neu auf.
Spagat zwischen Tradition und Wandel gemeistert

Ein Raunen geht durch die Reihen im Chorheim, als Prof. Dr. Frank Sobirey die Zahl 1082 ausspricht. 36 Mitglieder mehr als im Vorjahr verzeichnete der Philharmonische Chor Liedertafel Neustadt an der Weinstraße zum 31. Dezember 2018, davon 118 aktive und 964 fördernde. „Seit 2013 steigt die Zahl unserer Mitglieder stetig“, betont der Vorsitzende des Vereins bei der ordentlichen Mitgliederversammlung am 3. April. Zu diesem Zeitpunkt ist die 1100-Mitglieder-Marke bereits geknackt. Bemerkenswert:...

Lokales
Liedertafel-Präsident Frank Sobirey serviert zusammen mit Weihbischof Otto Georgens und den anderen Ehrengästen den 1000 Männern im Saal das erste Glas Herrenwein-Riesling

Alle Fotos: Mario Schaaf
38 Bilder

Der 123. Herrenweinabend der Liedertafel Neustadt
Freude schöner Götterfunken – auch im Himmel wird getrunken

„Wie im Himmel“ fühlen sich die Männer, die jedes Jahr am letzten Samstag im Januar in den Saalbau zum Herrenweinabend der Liedertafel Neustadt strömen. Die Liedertafel hat dieses Gefühl für ihren diesjährigen 123. Herrenweinabend in ihr Motto umgemünzt: „Freude schöner Götterfunken – auch im Himmel wird getrunken.“ Eine Aussage, die ja letztendlich nicht wissenschaftlich bewiesen werden kann und deshalb wie schon des Öfteren zu diesem Anlass von der Liedertafel mit einem Augenzwinkern...

Lokales
Konzert der beiden Partnerchöre Lincoln Choral Society und Liedertafel Neustadt in der Kathedrale von Lincoln (England)
10 Bilder

Gedenkfeier zur Beendigung des Ersten Weltkriegs mit "War Requiem" von Benjamin Britten
Liedertafel Neustadt beim Gedenk-Konzert zum 1. Weltkrieg in Lincoln

Die Liedertafel Neustadt wird auf Einladung der Lincoln Choral Society, ihres Partnerchors aus Neustadts englischer Partnerstadt, am 3. November in der Lincoln Cathedral bei einem großen Konzert mit der Aufführung des "War Requiem" von Benjamin Britten teilnehmen. Dieses Konzert ist Teil der „First World War Centenary commemoration“, der Gedenkfeiern zur Beendigung des Ersten Weltkriegs, der "Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts" vor 100 Jahren. Mit dem "War Requiem" schuf Benjamin Britten...

Ausgehen & Genießen
22 Bilder

Die Liedertafel Neustadt feiert ihr 47. Sommernachtsfest
Ein Liedertafel-Sommernachtstraum im romantischen Haardter Schlosspark

Das 47. Sommernachtsfest der Liedertafel Neustadt, ein „Sommernachtstraum an den Hängen der Haardt“: dieses Jahr suchten die zahlreichen Gäste vergeblich nach dem Vollmond, dem bisher propagierten Garant für eine stimmungsvolle Sommernacht und – vor allem – für optimales Sommernachtsfest-Wetter. Ferientermine und Weinstraßen-Erlebnistag am kommenden Wochenende zwangen die Liedertafel zu einem Pokerspiel bei der Terminfestlegung auf dieses Wochenende bei „vollem Halbmond“. Aber der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.