Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach
PalatinaKlassik

 Weihnachtliches Konzerterlebnis in der Zisterzienser-Abteikirche Eußerthal.
  • Weihnachtliches Konzerterlebnis in der Zisterzienser-Abteikirche Eußerthal.
  • Foto: ps
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Eußerthal. Was wäre Weihnachten ohne eine Aufführung von Johann Sebastian Bachs großartiger musikalischer Sicht der Botschaft von der Geburt des Heilands – seine Vertonung des „Weihnachtsoratoriums“? In diesem Jahr übernehmen die Ensembles der internationalen Konzertreihe PalatinaKlassik diese konzertante Herausforderung und machen es damit Musikfreunden erst möglich, dass „Weihnachten kommen kann“ – so wie es Jahr für Jahr immer wieder im Zusammenhang mit der Aufführung dieses Werkes zu hören ist.
Für diese Aufführung, die am 26. Dezember, um 16 Uhr, in der Zisterzienser-Abteikirche Eußerthal stattfinden wird, hat der musikalische Leiter der Konzertreihe PalatinaKlassik Prof. Leo Kraemer wiederum hochrangige Solisten verpflichten können: Die Partie des Evangelisten und der Tenorarien singt Daniel Wagner – dazu kommen N.N., Sopran, Susanne Schaeffer, Alt und der Bassist Hekki Kilpeläinen. Es singt das PalatinaKlassik-Vokalensemble, begleitet von der PalatinaKlassik-Kammerphilharmonie.
Die Gesamtleitung liegt in den bewährten Händen von Prof. Leo Kraemer.
Seit vielen Jahren kommen die Menschen am zweiten Weihnachtsfeiertag in sehr großer Zahl in die Zisterzienser-Abteikirche Eußerthal, um dort Johann Sebastian Bachs musikalische Botschaft von der Geburt Christi in seinem Weihnachtsoratorium zu vernehmen. „Würdevoller Ausklang der Feiertage“ oder „Friedensbotschaft für alle Menschen“ waren die inhaltsreichen Überschriften der letztjährigen Besprechungen.
Verbunden mit dem Dank an die Aufführenden, wie dies in den letzten Jahren zu lesen war. „Was für ein Weihnachtsgeschenk“, sagte ein Zuhörer ganz leise nach Konzertende auf dem Weg zum Ausgang.

Tickets

Karten zu 25 Euro (Schüler und Studenten 18 Euro) zzgl. VVK-Gebühren erhältlich über ReserviX-Ticketingsystem, unter 06232 36225 zur Vorbestellung für die Abendkasse und an der Abendkasse.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen