Pflegeheim

Beiträge zum Thema Pflegeheim

Lokales
Im Haus Edelberg wurden Bewohner und Mitarbeiter am Wochenende zum ersten Mal gegen Corona geimpft

Corona-Impfung in Bellheim und Lingenfeld
Zwei Seniorenzentren hatten Besuch vom Impfteam

Bellheim/Lingenfeld. Es geht voran mit der Corona-Impfung im Landkreis Germersheim. Am vergangenen Wochenende wurden die Bewohner und Mitarbeiter der Haus Edelberg Senioren-Zentren Bellheim und Lingenfeld gegen das COVID-19-Virus geimpft.Die Einrichtungsleiterinnen Christina Schossau und Alexandra Fischer zeigen sich sichtlich erfreut, denn alle geimpften Bewohner und Mitarbeiter haben die erste Impfung gut überstanden: "Mit dem Start der Impfungen gehen wir einen weiteren großen Schritt bei...

Lokales
Auf Abstand engagiert – die ehrenamtlichen Malteser-Helfer in Speyer bei ihrem ersten Einsatz im mobilen Impfteam.

Mobile Impfteams der Malteser
Ehrenamtlich beim Impfen helfen

Rund 50 ehrenamtlich Helfende der Malteser in der Vorder- und Westpfalz sind aktuell in mobilen Impfteams im Einsatz. Die medizinisch ausgebildeten und in den Impfprozess eingewiesenen Ehrenamtlichen, unterstützen bei der Impfung von Bewohnern und Mitarbeitenden in Pflegeheimen. Der erste Einsatz des Malteser Impfteams in Speyer fand im Seniorenzentrum Amalie-Sieveking-Haus in Römerberg statt. Die Helfenden nahmen erste Impfungen vor, unterstützen die Betreuung der Senioren und übernahmen...

Lokales
Am Montag tritt in Speyer eine neue Allgemeinverfügung in Kraft. Die nächtliche Ausgangssperre ist dann aufgehoben, andere Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie bleiben jedoch bestehen.

Neue Allgemeinverfügung ab Montag
Nächtliche Ausgangssperre entfällt

Speyer. Auf der Basis der 15. Corona-Bekämpfungsverordnung (15. CoBeLVO) des Landes Rheinland-Pfalz und deren 1. Änderungsverordnung vom 22. Januar hat die Stadt Speyer in Abstimmung mit den zuständigen Landesbehörden die aktuell gültige Allgemeinverfügung zum 31. Januar auslaufen lassen und zugleich eine neue Allgemeinverfügung auf den Weg gebracht. Sie ersetzt die Allgemeinverfügung vom 8. Januar und tritt am  Montag, 1. Februar, in Kraft, zunächst bis einschließlich 14. Februar. In der neuen...

Lokales
Mit gutem Beispiel voran ging beim Corona-Impfstart in St. Elisabeth Karlsdorf Einrichtungsleiterin Silvia Dimmler (rechts). Sie erhielt wie die meisten Bewohner und Pflegekräfte jetzt den ersten schützenden Pieks.

Corona-Schutzimpfungen gestartet
Hohe Impfbereitschaft in Karlsdorf-Neutharder Pflegeheim

Der 17. Januar 2021 wird wohl als ein besonderes Datum in die Geschichte der Senioreneinrichtung St. Elisabeth Karlsdorf eingehen. An diesem Sonntag besuchte erstmals ein mobiles Impfteam vom Zentralen Impfzentrum in Karlsruhe das Karlsdorf-Neutharder Pflegeheim in Trägerschaft des Caritasverbands Bruchsal, um den Bewohnern und Pflegekräften die erste Corona-Schutzimpfung zu verabreichen. Einrichtungsleiterin Silvia Dimmler zeigte sich erleichtert über den Impfstart: "Endlich ist es soweit....

Lokales
Speyerer sowie die Besucher von Angehörigen in Speyerer Pflegeeinrichtungen können jetzt auch online einen Termin für einen Schnelltest ausmachen.

Schnelltests
Ab sofort können Speyerer online einen Termin vereinbaren

Speyer. Gemeinsam mit dem Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) Speyer hat die Stadt Speyer ein dauerhaftes und nicht-anlassbezogenes PoC-Antigen-Schnelltestangebot für asymptomatische Bürger der Stadt Speyer und Personen, die ihre Angehörigen in einer ortsansässigen stationären Pflegeeinrichtung besuchen möchten, in den Räumlichkeiten der Jugendförderung, Seekatzstraße 5 (Zugang über die Roland-Berst-Straße), errichtet. Eine Terminvereinbarung ist ab sofort auch online über...

Lokales
Symbolbild Senioren

MdL Dr. Katrin Rehak-Nitsche lädt zu Webkonferenz
Thema Senioren- und Pflegeheime

Wörth/Landkreis Germersheim. Senioren- und Pflegeheime leiden stark unter der Pandemie. Neben dem Umsetzen der anspruchsvollen Hygienemaßnahmen sind Corona-Ausbrüche ein großes Problem. Die mobilen Impfteams sollen hier Hilfe bringen. In einer Telefon- und Videokonferenz möchte die SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Katrin Rehak-Nitsche am Freitag, 15. Januar, um 14 Uhr, mit Leitungen und Angestellten ins Gespräch über Herausforderungen und Perspektiven in der Corona-Pandemie kommen und über den...

Lokales
Altenpflegerin Selina Brendel bei der Impfung.

DRK-Pflegeheim „In der Melm“
Gelungene Covid-19-Impfaktion

Ludwigshafen. „Es war eine absolut gelungene und positive Zusammenarbeit zwischen der Koordinationsstelle, dem Impfzentrum, den Ärzten, der Apothekerin und unserem Haupt- und Ehrenamt“, resümiert Carlo Bansah, Geschäftsführer der DRK-Altenhilfe Vorderpfalz. „Für uns ist es selbstverständlich, dass wir bei unserem eigenen Pflegeheim unterstützen. Falls es zu Auffälligkeiten einer negativen Impfreaktion kommen sollte, haben wir einen Rettungswagen mit professionellem Equipment dabei“, erzählt...

Lokales
Symbolfoto Impfen.

Corona in Speyer
Impfungen in Altenheimen bis Mitte Januar abgeschlossen

Speyer. Am Montag haben mobile Impfteams des Deutschen Roten Kreuzes die ersten Corona-Schutzimpfungen im Speyerer Seniorenheim „Am Adenauerpark“ verabreicht. Wie das Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie und der dafür zuständige DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz auf Anfrage von Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler nun mitteilten, werden bis zum 13. Januar die übrigen Speyerer Einrichtungen Impfungen erhalten haben. Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler zeigt sich...

Lokales
Symbolfoto

Anlieferung von 9.750 Dosen des Impfstoffs in Rheinland-Pfalz
Startschuss für Impfungen fällt in Koblenzer Seniorenheim

Rheinland-Pfalz. „Die erste Lieferung des Corona-Impfstoffes ist angekommen. Die weiteren Vorbereitungen laufen planmäßig, so dass wir morgen die ersten Impfungen in Rheinland-Pfalz durchführen können. Wie werden auch an den Feiertagen durchimpfen, um so schnell wie möglich, so viele Menschen wie möglich, schützen zu Können. Das ist ein wichtiger Schritt im Kampf gegen das Virus“, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer. Wie geplant ist heute Morgen die Anlieferung von 9.750 Dosen des Impfstoffes...

Lokales
Die Stadt Speyer sucht Helfer für die medizinische wie auch für die nichtmedizinische Pflege.

Pflegepool in Speyer
Stadt sucht händeringend nach medizinischem Personal

Speyer. Aufgrund der derzeit großen Belastung der Senioren- und Pflegeeinrichtungen sucht die Stadt Speyer dringend weitere Kräfte, um die Einrichtungen zu unterstützen. „Es fehlt an diesen Stellen schlicht an Personal, um den großen Herausforderungen der Pandemie vollumfänglich entgegenwirken zu können“, erläutert Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler. „Da wir wissen, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schon jetzt an ihre körperlichen sowie psychischen Grenzen kommen, sind wir dringend...

Lokales
Über Weihnachten gibt es für die Besucher von Senioren- und Pflegeheimen in Speyer kostenlose Schnelltests in der Stadthalle. Allerdings braucht man dafür einen sogenannten "Besucherschein".

So geht's
Schnelltest für den Weihnachtsbesuch in Speyerer Heimen

Speyer. Wegen der unverändert hohen Infektionszahlen in Speyer hat sich die Stadt entschieden, ein kostenfreies Angebot an sogenannten Schnelltestungen für Besucher von Senioren- und Pflegeeinrichtungen zu schaffen. Zum einen sollen so die Einrichtungen über die Weihnachtsfeiertage entlastet werden. Zum anderen wir damit der Besuch von Angehörigen auch unter den derzeit hohen Sicherheitsvorkehrungen ermöglicht. „Die Anforderungen in den Einrichtungen sind für das Personal kaum noch zu...

Lokales

Überraschung für Pflegehelden
Weihnachts-Geschenkaktion für Senioren

Es ist schon eine gute Tradition, dass von der früheren Aktion "Festival der guten Taten" in Karlsdorf-Neuthard, zu Weihnachten die Bewohner der Senioreneinrichtung Am Baumgarten, die Bewohner der Seniorenwohnungen in beiden Ortsteilen, und die Besucher der Tagespflege ein Weihnachtsgeschenk erhalten. Bürgermeister Sven Weigt übergab in diesem Jahr im Auftrag von Festival-Gründer Uli Lange aber nicht nur diese Präsente, sondern hatte eine zusätzliche kleine Überraschung parat. Der Rathauschef...

Lokales
Besucher von Speyerer Pflegeheimen sollen künftig vor dem Besuch auf Corona getestet werden.

Coronavirus Speyer
Ab morgen kostenlose Schnelltests in Pflegeheimen

Speyer. Die Stadt Speyer erweitert noch einmal ihre Allgemeinverfügung und ergreift weitere Maßnahmen, um dem Infektionsgeschehen in Pflegeheimen Herr zu werden. Die erweiterte Allgemeinverfügung der Stadt Speyer von diesem Wochenende ersetzt die Allgemeinverfügung vom Mittwoch. Die Regelungen gelten ab dem morgigen Montag, 21. Dezember, bis zunächst 10. Januar. „Der regelmäßige Austausch mit den Alten- und Pflegeeinrichtungen in Speyer zeigt uns, dass die Lage sich immer weiter zuspitzt", sagt...

Sport
Markus Spanner (CEO Physik Instrumente) & Michael Becker (Geschäftsführer Karlsruher SC)

Engagement mit vielen Partnern bei "KSC tut gut"
Masken für Risikogruppen gespendet

KSC. Unter der sozialen Dachmarke des KSC, "KSC tut gut", bringen sich immer mehr Partner aus der Region ein - für die gute Sache. Jetzt engagiert sich auch das Karlsruher Unternehmen "Physik Instrumente" (PI), stellt FFP2-Masken für Risikogruppen in der Region zur Verfügung. Unter dem Motto „Laufen für den guten Zweck“ gehen bis Ende Januar pro gelaufenem Kilometer der KSC-Profis drei FFP2-Masken an Risikogruppen in der Region. Dazu gehören unter anderem Altenheime, Pflegeheime, Tafeln und...

Lokales
Auf dem Plan ist eingezeichnet, wo ab morgen laut neuer Allgemeinverfügung in der Öffentlichkeit ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden muss.
2 Bilder

Update - neue Allgemeinverfügung
Speyer weitet ab morgen Maskenpflicht aus

Update: Wie die Stadt Speyer mitteilt, ist die angekündigte neue Allgemeinverfügung inzwischen mit dem Land abgestimmt und tritt am morgigen Mittwoch in Kraft. Speyer. Die Stadt Speyer plant in Abstimmung mit den zuständigen Landesbehörden heute eine Allgemeinverfügung zur Verminderung der weiteren Ausbreitung des Coronavirus' (SARS-CoV2) zu erlassen. Die neuen Regelungen sollen ab dem morgigen Mittwoch, 18. November, in Kraft treten und liegen den zuständigen Landesbehörden derzeit zur...

Lokales

Bastel-Mal-Aktion für Pflegeheime - Jeder kann mitmachen!
„Pinsel-Post“ zu Weihnachten

Neustadt. Der Corona-Winter steht vor der Tür, und die Infektionszahlen in Rheinland-Pfalz steigen. Davon sind Pflegeheime besonders betroffen, denn ihre Bewohnerinnen und Bewohner gehören zur Risikogruppe. Mit der Aktion „Pinsel-Post“ möchte der Sozialverband VdK Farbe und Gefühl in den Pflege-Alltag bringen und den Pflegebedürftigen in der Weihnachtszeit eine Freude bereiten. „Ob Grußkarten, Fensterbilder, Fotos oder Gedichte: Jeder kann etwas basteln, schreiben oder malen, worüber sich...

Lokales
Symbolfoto

Haus Bethesda in Thaleischweiler-Fröschen
Fünf bestätigte Covid-Fälle

Thaleischweiler-Fröschen/Pirmasens.  Das Corona-Virus ist nun auch im Diakoniezentrum angekommen. Im Rahmen einer Krankenhausaufnahme wurde eine Bewohnerin ohne einschlägige Symptome positiv auf das SARS-CoV-2-Virus getestet. Daraufhin ergaben durch Haus Bethesda initiierte Testungen vier weitere – inzwischen durch PCR-Test bestätigte – Fälle. Alle aus stationären Altenpflegeeinrichtungen ins Krankenhaus aufgenommenen Patienten werden dort standardmäßig auf das neue Coronavirus getestet. So...

Lokales
Symbolfoto

Gesundheitsamt Kreis Bad Dürkheim/Neustadt
Bewohner und Mitarbeiter von Alten- und Pflegeheim positiv auf Corona getestet

Bad Dürkheim. Dem Gesundheitsamt der Kreisverwaltung Bad Dürkheim wurde heute die positiven Coronatest-Ergebnisse eines Bewohners und von drei Mitarbeitern des St. Maria Alten- und Pflegeheims in Bad Dürkheim gemeldet. Von den Mitarbeitern ist lediglich einer im pflegerischen Bereich beschäftigt, die beiden anderen sind Kräfte in der Verwaltung und der Haustechnik.Die anderen Bewohner des Alten- und Pflegeheims werden am Wochenende auf Corona getestet. Bei den sonstigen Mitarbeitern der...

Lokales
Magdalena Hellstern , Markus Jung , Sylvia Hübner und Elke Jones (von links) freuen sich auf die Kooperation

Peter-Gärtner-Realschule plus Böhl-Iggelheim
Hand in Hand für gute Pflege

Haßloch/Böhl-Iggelheim. Das Seniorenzentrum Theodor-Friedrich-Haus Haßloch und die beiden Speyerer Seniorenzentren Haus am Germansberg und Seniorenstift Bürgerhospital unterzeichneten Anfang Oktober 2020 eine Kooperationsvereinbarung mit der Peter-Gärtner-Realschule plus in Böhl-Iggelheim. Die Pflege kennenlernen können die Schüler der Peter-Gärtner-Realschule plus bei Praktika in drei regionalen Einrichtungen der Diakonissen Speyer. Wenn alles passt, wird aus dem Praktikum für zukunftssicherer...

Lokales

AWO Seniorenzentrum Bundschuh freut sich über 3 neue Auszubildende

Im September steht für viele Schülerinnen und Schüler der Schulstart an. Für die „alten Hasen“ unter den Pennälern meist kein Grund zur Freude, bedeutet dies doch einfach nur das Ende der Ferienzeit. Doch für viele steht der Schulbeginn auch für den Aufbruch in einen neuen Lebensabschnitt. So auch im AWO Seniorenzentrum Bundschuh, wo Geschäftsführer Michael Koch vergangenen Dienstag mit Leyla Kesin, Andreas Fanz und Tea Todua gleich 3 neue Auszubildende in den Schulalltag entlassen durfte....

Lokales
Pflege im Seniorenstift (Symbolfoto)

Christian Baldauf, MdL
Lagebild in Pflege- und Seniorenheimen

Vergangene Woche hat der Oppositionsführer im Landtag, Christian Baldauf MdL, in seinem "Digitaler Treff" das Gespräch mit Mitgliedern der Leitungsebene von Alten- und Pflegeheimen geführt. Er hat sich über den aktuellen Stand und die Situation der Kontaktsperren für Bewohner und deren Angehörige informiert. Ebenso kam die Situation bei den CoViD-19-Tests für Mitarbeiter und Bewohner zur Sprache.  Es wurde deutlich dass die Einrichtungen vielfältiger sind, als es die Konzepte und...

Ratgeber

Seniorenberatungsstelle wieder geöffnet!
Fragen zum „Pflege-Dschungel“?

(cvs) Wir beantworten gerne Ihre Fragen rund um Alter, Krankheit, Behinderung und Pflege. Vertraulich und kostenlos stehen wir Ihnen wieder wie gewohnt dienstags 15.00 - 16.30 Uhr und donnerstags 9.30 - 11.00 Uhr mit Rat und Tat zur Seite. Bitte beachten Sie, dass wir aktuell nur nach telefonischer Anmeldung Beratungsgespräche in der Württemberger Straße 2, Bruchsal, anbieten. Vergessen Sie nicht, einen geeigneten Mund-Nasen-Schutz mit zu bringen. Wir sorgen dafür, dass während Ihres Gesprächs...

Lokales
Symbolfoto

Auftritte von Künstler im Garten oder Hof
„Rent an Artist“

Ludwigshafen. Das Kulturzentrum dasHaus, Bahnhofstraße 30, stellt innovative Impulse im durch die Corona-Pandemie weitestgehend heruntergefahrenen Veranstaltungsbetrieb vor. Dabei soll es nicht nur um eine Überbrückung der derzeitigen Flaute gehen, sondern vielmehr um die langfristige Erprobung zukunftsfähiger Formate. „Rent an Artist“ bringt das Kulturerlebnis direkt zum Publikum. Das Prinzip ist einfach: Pflegeheime, soziale Einrichtungen, Firmen oder Privatpersonen können sich direkt beim...

Lokales
Symbolbild Alter

Stiftungsrat der Braun'schen Stiftung Rülzheim zieht Bilanz
Corona-Beschränkungen machen den Senioren zu schaffen

Rülzheim. Die Braun’sche Stiftung schreibt schwarze Zahlen. Das ist das Ergebnis des Jahresabschlusses 2019, der auf der Stiftungsratssitzung am Dienstag, 25. Mai, von Wirtschaftsprüferin Rita Vialon vorgestellt wurde. Demnach erzielte das Seniorenheim einen Überschuss von rund 212.000 Euro. Entsprechend sah der Stiftungsrat den Stiftungszweck für 2019 als erfüllt an und entlastete den Stiftungsratsvorsitzenden Reiner Hör einstimmig. Die Überschüsse wurden aus Sicht des Gremiums durch die...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.