Jugendarbeit

Beiträge zum Thema Jugendarbeit

Lokales
Rathaus Kaiserslautern

Aktuelles Jugendparlament tagte zum letzten Mal
Die Jugend von heute

Kaiserslautern. Zum letzten Mal in der aktuellen Kombination tagte das Jugendparlament der Stadt Kaiserslautern Anfang Oktober im großen Ratssaal im Rathaus. Moritz Behncke, Vorsitzender des Parlaments, zog ein Resümee der vergangen zwei Jahre. In den anstehenden Herbstferien wird sich ein neues konstituieren. Nachdem die Idee eines Jugendparlamentes im Jahr 2019 nach gut zehn Jahren zum ersten Mal wieder realisiert werden konnte, rechneten selbst die frisch gebackenen Mitglieder nicht mit...

Lokales
Till Essig  Foto: Teleclub Freisen

Jugendarbeit bestätigt
Tele Freisen gewinnt Fotoclubmeisterschaft

Freisen. Tele Freisen ist erneut Süddeutscher Fotoclubmeister. Nach dem Titel im Vorjahr haben die Aktiven auch diesmal den Sieg als bester Club geholt. „Für dieses tolle Ergebnis gratuliere ich allen Beteiligten und bedanke mich für die Teilnahme“, freut sich der 1. Vorsitzende, Steffen Klos. Besonders gut haben auch die Jugendlichen abgeschnitten, „das ist sehr erfreulich und eine Bestätigung für unsere Jugendarbeit.“ Auch Franz Rudolf Klos, Leiter der Wettbewerbsgruppe, ist stolz auf die...

Lokales
3 Bilder

Musikverein 1968 Königsbach e.V.
Jahreshauptversammlung und Rathausserenade

Am 28. September 2021 fand die ordentliche Jahreshauptversammlung für das Jahr 2020 des Vereins in der Meerspinnhalle Gimmeldingen statt. Die erste Vorsitzende Annette Jahn berichtete über das Jahr 2020. Coronabedingt waren Proben im letzten Jahr so gut wie nicht möglich und sämtliche Auftritte, sowie die Kerweeinnahmen entfielen. Hinzu kam der Beginn der Sanierungsarbeiten des Alten Schulhauses, in dem sich der Proberaum des Vereins befindet. Frau Birgit Schultz, Kassenwartin des Vereins,...

Lokales
Disco Coaster im Holiday Park.

Zahlreiche Aktionen und Ausflüge in den Herbstferien
Noch nichts geplant?

Neustadt. Auch in diesen Herbstferien bietet das Team Offene Jugendarbeit der Stadtverwaltung Neustadt an der Weinstraße zahlreiche Aktionen und Ausflüge an und es sind noch einige Plätze verfügbar! Eines der Herbstferienhighlights ist ein Tagesausflug in die Domstadt Köln am 11. Oktober. In dem Teilnahmebeitrag von 15,- Euro ist die Fahrt mit dem ICE, Essen und der Eintritt in das bekannte Supercandy Popup Museum enthalten. Darüber hinaus wird es einen „Do it yourself“ Tag am 13. Oktober...

Ausgehen & Genießen
Zugunsten der Herxheimer Jugendarbeit geben die Mainzer Hofsänger ein Benefizkonzert.

Zugunsten der Herxheimer Jugendarbeit
Benefizkonzert der Mainzer Hofsänger

Herxheim. Wer die Mainzer Hofsänger erlebt, verbucht diese Erfahrung meist als unvergessliches Ereignis. Kaum ein Chor singt Menschen aller Generationen so direkt in die Herzen wie der weltbekannte Männerchor. Am Sonntag, 24. Oktober, spielen sie um 17 Uhr in der Elmar-Weiller-Festhalle Herxheim ein exklusives Benefizkonzert zugunsten der Jugendarbeit in Herxheim. Die Sänger begeistern ihr Publikum mit voluminösem Chorklang, strahlenden Tenören und profunden Bässen. Die breite Palette beliebter...

Lokales
Die Kinder gestalteten selbst Plakate für ihre Demo.

Demo anlässlich des Weltkindertages in Oppau
„Kinderrechte - nicht ohne uns!“

Ludwigshafen. „Nur wer seine Rechte kennt, kann diese auch vertreten – Kinderrechte – nicht ohne uns!“ Unter diesem Motto fand die diesjährige Kinderrechte-Aktionswoche im Ernst-Kern-Haus der BiL e.V., offene Kinder- und Jugendarbeit Ludwigshafen, statt. Rund um den Weltkindertag am 20. September beschäftigten sich die Kinder dort ausgiebig mit ihren Rechten. Sie malten, bastelten und diskutierten darüber, welche Rechte in ihrem Alltag bereits zur Selbstverständlichkeit geworden sind und für...

Lokales
Eberhard Dittus vor dem Gebäude der ehemaligen Gestapo-Zentrale in der Konrad-Adenauer-Straße mit dem Porträt von Josef Bürckel.

Interview der Woche
Eberhard Dittus: Gedenkstätte für NS-Opfer

Neustadt. Er gilt in Neustadt und weit über die Grenzen hinaus als Galionsfigur und wichtigster Aufklärer, wenn es um die Aufarbeitung der Geschichte Neustadts während der NS-Zeit geht. In wenigen Wochen übergibt Eberhard Dittus sein Amt als 1. Vorsitzender des von ihm gegründeten Fördervereins „Gedenkstätte für NS-Opfer in Neustadt an der Weinstraße“ aus gesundheitlichen Gründen an jüngere Hände. Im November wird die Arbeit der Gedenkstätte und das unermüdliche Wirken von Eberhard Dittus mit...

Lokales
Die geehrten und beförderten Feuerwehrleute mit Bürgermeister Christian Burkhart, Wehrleiter Bernd Pietsch und Sachbearbeiter Brandschutz Michael Hafner.

Freiwillige Feuerwehr
Ehrungen, Beförderungen und Entpflichtungen

Annweiler. Gemeinsam mit Wehrleiter Bernd Pietsch nahm Bürgermeister Christian Burkhart am 25. September im Namen der Verbandsgemeinde Annweiler am Trifels und des Lands Rheinland-Pfalz vor der Berglandhalle in Gossersweiler-Stein die Ehrung und Beförderung zahlreicher Aktiver der Ortswehren Gossersweiler-Stein, Silz, Münchweiler, Völkersweiler, Waldhambach und Waldrohrbach vor. Zudem standen zwei Entpflichtungen an. Milde Temperaturen ermöglichten problemlos die coronakonforme Durchführung...

Lokales
Adrian Graf erläutert Bürgermeister Christian Burkhart die Funktionsweise eines Schwimmsaugers
2 Bilder

Erster FSJler bei der Verbandsgemeindefeuerwehr
Gelungener Auftakt

Annweiler. Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) hat sich seit seiner Einführung im Jahr 1964 in unserer Gesellschaft fest etabliert und ist nicht mehr wegzudenken. Junge Menschen im Alter von 15 bis 26 Jahren erbringen währenddessen mit pädagogischer Begleitung als überwiegend praktische Vollzeithelfer Leistungen in gemeinwohlorientierten Einrichtungen. Besonders verbreitet ist das FSJ in der Wohlfahrtspflege, der Kinder- und Jugendhilfe, der Gesundheitspflege, in Kultur und Denkmalpflege oder im...

Lokales
6 Bilder

50 Jahre Pfadfinder Stamm Kurpfalz Ramstein
Mit einem Sommerabend feierten der Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder BdP sein 50 jähriges Bestehen

Ramstein. „Von überall sind wir gekommen, im Lagergrund steht Zelt an Zelt“ – mit diesem Lied startete das große 50. Jubiläum der Ramsteiner Pfadfinder des Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder (BdP) Stamm Kurpfalz Ramstein e.V. Zahlreiche Gäste fanden sich bei herrlichem Wetter und unter 3G-Bedingungen auf dem Pfadfinderzentrum Kurpfalz in Ramstein ein. Nach einem Sektempfang begrüßte der Stammesführer Markus Himmerlich die Gäste und lud zum offiziellen Programmteil in die geschmückte Jurte...

Sport
Der Pfalzpreis "Jugend & Sport" wird alle zwei Jahre verliehen, um die Jugendarbeit der Sportvereine zu würdigen

Verleihung der Pfalzpreise „Jugend & Sport“
Sportjugend gewinnt

Pfalz. Bereits zum 15. Mal würdigt der Bezirksverband Pfalz in Kooperation mit der Sportjugend Pfalz die Jugendarbeit der Sportvereine mit dem Pfalzpreis „Jugend & Sport“. Die stellvertretende Bezirkstagsvorsitzende Ruth Ratter überreicht am Samstag, 11. September, im Holiday Park Haßloch gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Sportjugend Pfalz, Stefan Leim, den mit je 1000 Euro dotierten Preis an fünf Vereine. Darüber hinaus verleiht die Sportjugend Pfalz Sonderpreise im Wert von insgesamt 4000...

Lokales
Offene Jugendarbeit Leiningerland bietet ein Programm für die Herbstferien an

Herbstferienprogramm der Jugendarbeit
Spiele, Basteln und mehr

Grünstadt. Die Offene Jugendarbeit Leiningerland bietet wieder ein Herbstferienprogramm für Kinder und Jugendliche ab sieben Jahre an. Von Montag, 11. Oktober, bis einschließlich Freitag, 22. Oktober, gibt es für alle Kinder jede Menge Spaß und Abwechslung in einem vielfältigen Workshop–, Kreativ- und Sportprogramm zu erleben. In der Kernzeit von 10 bis 16 Uhr stehen täglich Sportangebote, Spiele, Basteln und vieles mehr auf dem Programm. Wie gewohnt wird während des Herbstferienprogramms auch...

Lokales
Wer Altpapier für die Sammlung der Pfadfinder bereit stellt, unterstützt damit die Jugendarbeit der Pfarrei

DPSG-Stamm St. Konrad Speyer
Pfadfinder sammeln wieder Altpapier

Speyer. Die Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG), Stamm St. Konrad, Speyer, führt am Samstag, 4. September, wieder eine Altpapiersammlung durch. Die Pfadfinder sammeln in den Stadtgebieten Speyer-Nord, Speyer-West (Iggelheimer Straße bis Woogbach) sowie dem Industriegebiet West, Rinkenbergerhof und Spitzrheinhof Papier und Kartonagen. Diese sollten bitte bis 8 Uhr gebündelt am befahrbaren Straßenrand bereitgestellt werden. Gesammelt wird bei jedem Wetter und bis etwa 17 Uhr. Wer...

Lokales
Der Sommer in der City ist alles andere als langweilig: Ein vielseitiges Angebot für Kinder und Jugendliche sorgt für Spaß in den Sommerferien

Sommerferienprogramm in Kaiserslautern besucht
Sommer in der City

Kaiserslautern. Dass der Sommer in Kaiserslautern für Kinder und Jugendliche auch ohne Urlaub (und – wie in diesem Jahr – ohne Sonne) aufregend und spannend sein kann, dafür steht seit vielen Jahren das Sommerferienprogramm der Stadt. Gemeinsam mit vielen Vereinen, Verbänden und anderen freien Trägern schnürt das Referat Jugend und Sport Jahr für Jahr ein buntes Paket mit vielen attraktiven Beschäftigungsmöglichkeiten und Erfahrungsräumen. Kurz vor Ende ihrer Tätigkeit in der Referatsleitung im...

Lokales
Der Kunstrasen des TFC Ludwigshafen soll erneuert werden - aber auch abseits des Platzes ist viel Bewegung im Verein auf der Parkinsel
3 Bilder

TFC Ludwigshafen erhält Förderung
Neue Trainingsplätze und ein Job-Barbecue

Ludwigshafen. Der TFC Ludwigshafen muss den Kunstrasenplatz erneuern und die Trainingsfläche erweitern. Das Land fördert die Umbauten. Der Stadtrat muss noch zustimmen. Außerdem: Das Job-Barbecue des Turn- und Fechtclubs Ludwigshafen geht in die dritte Runde. Von Kim Rileit Der Kunstrasenplatz auf der Parkinsel wurde vor 15 Jahren eingeweiht. Die normale Nutzungsdauer beträgt 20 Jahre, doch das Hockeyfeld des Vereins ist bereits fünf Jahre früher am Ende: Der Platz ist zu 100 Prozent...

Lokales

Ev. Jugend Eppstein-Flomersheim: Noch freie Plätze: Sommerferienprogramm
Trommelzauber und Minigolf-Turnier 25.+27.8

Die Evangelische Jugend Eppstein-Flomersheim bietet für Kinder - und Jugendliche in der letzten Ferienwoche noch tolle Workshops an: Mittwoch, 25.7 17.00 - 19.00 Uhr Trommelzauber im Ev. Gemeindehaus Flomersheim, Teilnahme kostenlos  Freitag, 27.8 14.45 Uhr Minigolfturnier : Gleamgolf 3D in Mannheim, Treffpunkt: 14.45 Frankenthal Süd Bahnhof. 10,- Euro  Teilnehmerbeitrag für Spiel und Fahrt. Nähere Infos auf Anfrage. Es ist eine Anmeldung erforderlich! Bitte unter Marco.kloepfer@gmx.de oder...

Ausgehen & Genießen
Ein Parkours beim Ferienexpress "Steig ein" in Mannheim

Ferienexpress „Steig Ein“ in den Sommerferien
Ferienprogramm in Mannheim

Mannheim. Einsteigen und Loslegen heißt es in den ersten beiden Wochen der Sommerferien für knapp 400 Teilnehmende beim Ferienexpress „Steig Ein“. Bei den insgesamt 21 Programmen, die ein Team der Jugendförderung im Fachbereich Jugendamt und Gesundheitsamt zusammengestellt hat, können die Kinder und Jugendlichen sich sportlich, kreativ oder naturnah austoben und ganz nebenbei die eigenen Interessen und Fähigkeiten erkunden und erweitern. Neben einigen Zeltübernachtungen, beispielsweise am...

Lokales
Wahltreff auf dem Rathausvorplatz

U18-Bundestagswahl in Kaiserslautern
Jugendliche können wieder wählen

Kaiserslautern. Nach der erfolgreichen Premiere im Rahmen der Landtagswahlen im März werden auch im Vorfeld der Bundestagswahlen in Kaiserslautern am 17. September wieder U18-Wahlen stattfinden. Zwar fließen die Ergebnisse nicht in das offizielle Wahlergebnis ein, für die Jugendlichen sind die Wahlen aber dennoch wichtiger und oftmals der erste Berührungspunkt mit gelebter Demokratie. Die Federführung der Wahl liegt erneut in den Händen von Christian Hirsch vom AWO Knotenpunkt Kaiserslautern,...

Lokales

Per Actionbound durch Annweiler

Annweiler. Seit drei Wochen läuft das Ferienprogramm des Jugendhauses Annweiler. Aufgrund der Corona-Situation lag der Schwerpunkt bei Aktionen im Freien. Verschiedene Möglichkeiten zur digitalen Schatzsuche wurde von den TeilnehmerInnen ausprobiert und es wurden auch zwei eigene Angebote von den Kinder erstellt. Mit "Actionbound" lassen sich spannende Schatzsuchen und lehrreiche Führungen für Mobilgeräte erstellen. Vor dem Erstellen der beiden "Bounds" erkundeten die Kinder Annweiler und...

Ausgehen & Genießen
Ferienfreizeiten und Ferienprogramme: Baden-Württemberg hat Corona-Verordnung so geändert, dass sie trotz steigender Inzidenzen durchgezogen werden können

Planungssicherheit für Ferienprogramme
Verlässlichkeit für Kinder und Jugendliche

Corona. Angesichts steigender Inzidenzen schafft das baden-würrtmbergische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration durch Änderung der Corona-Verordnung Planungssicherheit für Kinder- und Jugendarbeit/Jugendsozialarbeit Familienbildung und Frühe Hilfen, teilt das Ministerium mit. Kinder, Jugendliche und Familien waren in den vergangenen Monaten durch die pandemiebedingten Schließungen von Schulen und Betreuungseinrichtungen stark belastet. Für die Sommerferien haben viele Träger der...

Lokales
Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz beim Jugendgipfel in Mannheim

Jugendgipfel unter dem Motto „Freiraum“
Mannheimer Jugendliche kommen zu Wort

Mannheim. Was Freiraum für sie bedeutet, diskutieren rund 90 Mannheimer Jugendliche vergangene Woche beim Jugendgipfel auf Einladung des 68DEINS! Kinder- und Jugendbüros unter anderem mit Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz, Dirk Grunert, Bürgermeister für Kinder, Jugend, Familie und Bildung, sowie Suhail Butt, Vorsitzender des Stadtjugendrings Mannheim e.V. und Mitgliedern des Gemeinderates. Das Motto „Freiraum“ stand im Zentrum des Jugendgipfels. Ideen und Anliegen erarbeiteten etwa 90...

Lokales
Sammlerherzen gibt es in jeder Generation - Auch Kinder und Jugendliche können sich spielerisch mit dem Postwertzeichen vertraut machen.

Ein tolles Hobby für Jung und Alt
„Briefmarken sammeln“

Neustadt/Haßloch. Der Briefmarkensammlerverein Neustadt-Haßloch lässt nach der Pandemie seine Jugendarbeit wieder aufleben. Am Dienstag, 27. Juli und am Mittwoch, 28. Juli jeweils um 13.30 Uhr sind Kinder und Jugendliche herzlich eingeladen, sich in der Gottlieb-Wenz-Schule in der Meckenheimer Straße in Haßloch mit dem Thema „Briefmarken sammeln“ zu beschäftigen. Die Veranstaltung ist Teil der „Ferienspielwochen“ der Gemeinde Haßloch. Unter der Anleitung des Jugendwartes und erfahrener Sammler...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.