Kinder und Jugendliche

Beiträge zum Thema Kinder und Jugendliche

Ausgehen & Genießen
Der König zieht in die Welt hinaus um Hilfe für seine Tochter, Prinzessin Schlafittchen, zu finden. Als er schon fast aufgeben will, trifft er schließlich das Traumfresserchen...

Familienvorstellung beim Kinder- und Jugendtheater
Das Traumfresserchen

Speyer. Das Kinder- und Jugendtheater Speyer lädt zur Familienvorstellung am Sonntag, 21. November, 15 Uhr, in den Alten Stadtsaal. Auf dem Programm steht "Das Traumfresserchen". Das Eine Gute Nacht Theater erzählt vom König von Schlummerland - für alle Schlafmützen ab drei Jahren und nach einer Geschichte von Michael Ende. Im Schlummerland ist es am wichtigsten, gut zu schlafen. Ausgerechnet das kann aber Prinzessin Schlafittchen nicht. Sie schläft gar nicht erst ein – weil sie Angst vor bösen...

Ausgehen & Genießen
Name: Sophie Scholl

Filmvorstellung beim Kinder- und Jugendtheater Speyer
Name: Sophie Scholl

Speyer. Das Kinder- und Jugendtheater Speyer lädt am morgigen Samstag, 20. November, um 20 Uhr zur Filmvorstellung in den Alten Stadtsaal. Name: Sophie Scholl. „Ich heiße Sophie Scholl. Und da fängt das Problem auch schon an." Sophie Scholls Nerven sind bis zum Zerreißen gespannt. Im Gerichtssaal wartet sie auf ihr Verhör, das in wenigen Sekunden beginnt. Nur handelt es sich bei dieser Sophie Scholl nicht um die Widerstandskämpferin der „Weißen Rose“, die 1943 für ihre Überzeugungen von den...

RatgeberAnzeige
Die Rathausapotheke in Neustadt hat zwei Themenschwerpunkte: Eltern-Kind und Ernährungsberatung
6 Bilder

Ernährungsberatung für Eltern
Von der Brust zur Bratkartoffel

„Ich esse meine Suppe nicht! NEIN, meine Suppe ess’ ich nicht!“ Dieses Zitat aus dem Struwwelpeter ist ein Klassiker – leider häufig auch am Familientisch. Warum ist es manchmal so schwierig, Kinder an eine gesunde Ernährung heranzuführen? Wie gelingt der Übergang vom Trinken zum Essen? Vom Brei zur festeren Nahrung? Oder vom Kinder-Extra zum Familien-Essen für alle? In der Rathausapotheke Neustadt haben wir zwei besondere Themenschwerpunkte: Eltern-Kind und Ernährungsberatung. Diesen Monat...

Lokales

Märchenhafte Kunstwerke am Naturerlebnispfad in Tiefenbach zu entdecken

Aus „alt“ mach „neu“ hieß es beim Workshop „märchenhaft malen wie im Badischen Staatstheater“. Miriam Uebach, Auszubildende des Staatstheaters in Karlsruhe reiste nach Östringen zum Repair-und-mehr-Café – mit im Gepäck: alte Platten des Bauhofes. Gemeinsam mit den Teilnehmer*innen des Ferienprogrammes Johanna (10 Jahre), Eva-Mia (8), Malaika (9), Maxime (8) und Liou (9) zauberten sie selbst ausgedachte Märchen auf die Holzplatten. Mit bestimmten Techniken und dem effektvollen Einsatz von...

Lokales
Die Bambini-Feuerwehr trägt den Gruppennamen die „Löschzwerge“
2 Bilder

Feuerwehr Frankenthal gründet Bambini Feuerwehr
„Löschzwerge“ gehen an den Start

Frankenthal. Vergangene Woche fand die letzte Infoveranstaltung rund um das Thema Bambini Feuerwehr statt. 45 Anmeldungen verzeichnete die Feuerwehr, die sich auf das gesamte Stadtgebiet verteilen. Ab sofort können Kinder zwischen 6 und 10 Jahren auch in der Feuerwehr ein schönes Hobby findet. Altersgerecht werden wichtige Themen rund um die Feuerwehr den Kindern mit viel Spiel und Spaß erläutert. Spannende Aktionen und Spiele aus den unterschiedlichen Bereichen des Feuerwehrwesens erwartet die...

Lokales
Jakobsplatz Pilgerpfad Jugendcafe

Ab kommender Woche wieder offen
Kindertreff Pilgerpfad zieht um

Frankenthal. Aufgrund des gestiegenen Raumbedarfs der Friedrich-Ebert-Realschule zieht der Kindertreff Pilgerpfad ins Jugendcafé Pilgerpfad in der Lucas-Cranach-Straße 4 um. Bislang war der Treff im Untergeschoss der Schule untergebracht. Der erste Öffnungstag nach den Sommerferien ist Montag, 6. September. Geöffnet ist der Kindertreff montags bis donnerstags von 14 bis 17 Uhr und freitags von 13 bis 16 Uhr.  Mehr Informationen zu den Kinder- und Jugendtreffs sind auf www.frankenthal.de/kijub...

Lokales
Für ein zufriedeneres Leben können das Erfüllen eigener Bedürfnisse und die Regulierung von Gefühlen zentrale Eckpfeiler sein
4 Bilder

Kinderschutzbund stellt Online-Kursangebot vor
Familienbildung digital

Landau. Ab Mai hält der Kinderschutzbund Landau-SÜW neue Online-Angebote in Form von Kursabenden bereit. Neben Themen wie Trennung und Scheidung sowie Tipps für den Erziehungsalltag stehen auch Aspekte der persönlichen Weiterentwicklung wie die Regulierung von Gefühlen und das Schärfen des eigenen Blickes für das Positive auf dem Programm. Mit jeweils zwei Angeboten im Mai und im Juni startet der Deutsche Kinderschutzbund Landau-SÜW e.V. seine digitale Familienbildung. Den Auftakt bildet die...

Lokales
Frida Balles (links) und Anna Rödelsperger in ihrem Kiosk in der Elisabeth-Schleicher-Straße in Speyer
2 Bilder

Jung-Unternehmerinnen spenden ans Kinderhospiz
Limo und Kekse am selbst gebauten Kiosk

Speyer/Dudenhofen. Die beiden zehn und elf Jahre alten Schülerinnen Anna Rödelsperger und Frida Balles haben gestern eine Spende von 305 Euro an das Kinderhospiz Sterntaler in Dudenhofen übergeben. Das Geld ist der Erlös aus einem Kinderbasar, einem vorweihnachtlichen Bratwurstverkauf unter Corona-Bedingungen und gesammelten Spenden. Hierfür haben Anna und Frida, gemeinsam mit weiteren Kindern aus der Nachbarschaft aus alten Baupaletten einen Kiosk gezimmert. Bereits vor dem Start der Aktion...

Lokales
Beim Mitmachprojekt „Gartenwerkstatt“ der Landauer Jugendförderungen können Kinder und Eltern selbst zur Schaufel greifen und in der Erde buddeln.

Mitmachprojekt „Gartenwerkstatt“ in Landau:
Buddeln, säen, ernten

Landau. Die Jugendförderung Landau sucht viele kleine Pflanzpatinnen und Pflanzpaten für ihr Mitmachprojekt „Gartenwerkstatt“. Für Kinder, Jugendliche sowie deren Eltern bauen die städtischen Mitarbeiterinnen dazu aus vielen Holzkisten zwei große Pflanzbeete auf dem Thomas-Nast-Platz vor der Roten Kaserne auf. Wer Lust hat, kann sich dann als Pflanzpatin oder Pflanzpate um die Gestaltung und Bepflanzung einer dieser Gartenkisten kümmern. Anmeldungen nimmt die Jugendförderung ab sofort entgegen....

Lokales
Wenn Eltern sich trennen kann die Rechtsinfo im Kinderhaus BLAUER ELEFANT bei der Klärung wichtiger Fragen helfen

Angebot für Trennungs- und Scheidungseltern(-teile)
Rechtsinformation zu Trennung und Scheidung

Landau. Auch im März findet im Landauer Kinderhaus BLAUER ELEFANT für Eltern(-teile) mit Fragen zu Trennung oder Scheidung wieder eine Rechtsinfo in Kooperation mit Rechtsanwälten statt. Eine Voranmeldung für das Angebot ist erforderlich. Wie in den vorangehenden Monaten bietet die Jugend- und Familienberatungsstelle des Kinderschutzbund Kreisverbandes Landau-SÜW e.V. in Kooperation mit Landauer Rechtsanwälten auch am dritten Montag im März, den 15.3., von 17:00 bis 18:30 Uhr eine...

Lokales
Freuen sich über die Weihnachtsspende der VR Bank Südpfalz-Stiftung in Höhe von 10.000 Euro: (v.r.) Regionaldirektorin Sabine Heil, das Vereinsmaskottchen BLAUER ELEFANT und Christin Arto vom Kinderschutzbund

Unterstützung für das Kinderhaus BLAUER ELEFANT
Geplante Hofrenovierung schafft Raum für Kinder in Not

Landau. „Gutes tun für die Region“. Unter diesem Motto hat die Stiftung der VR Bank Südpfalz den Kinderschutzbund Landau-SÜW mit einer Spende in Höhe von 10.000 Euro bedacht. Die Summe soll in die Ausgestaltung des Hofs fließen, damit dieser in Zukunft kindgerecht zur Beratung im Falle erlebter Gewalt, Missbrauch oder einer schweren Scheidung der Eltern genutzt werden kann. Die Stiftung der VR Bank Südpfalz hat dem Kinderschutzbund Kreisverband Landau-SÜW e.V. im Rahmen einer symbolischen...

Ratgeber
Holzroboter Cubetto: So klappt der Einstieg in das Programmieren.

Stadtbücherei bietet Online-Seminar für Erzieher und Lehrer
Einstiege ins Programmieren erleichtern

Frankenthal. Am Donnerstag, 11. März, von 14.30 bis 16 Uhr bietet die Stadtbücherei die digitale Fortbildung „Mit Cubetto & Blue-Bot Geschichten entdecken“ für Erzieher, Lehrer, pädagogische Fachkräfte und Interessierte an. Medienpädagogin Dorle Voigt gibt dabei Einblicke, wie man bereits Vorschul- und jungen Grundschulkindern die Grundprinzipien des Programmierens vermittelt und welche Lernziele beim Spiel mit Lernrobotern gefördert werden können. Im Online-Seminar werden die Lernroboter...

Lokales

Stärkung für den Kinderschutzdienst
Fachschaft Sport unterstützt von Gewalt betroffene Kinder

Landau. Da es wegen Corona im Dezember keine Möglichkeit gab, gemeinsam zu feiern, hat die Fachschaftsvertretung Sport des Campus Landau alternativ zusammen mit Landauer Einzelhändlern und ihrer Web-Community eine Spendenaktion zugunsten des Kinderschutzbundes ins Leben gerufen. Mit den 350 Euro sollen Heranwachsende unterstützt werden, die Gewalt oder Missbrauch erlebt haben. Die Fachschaftsvertretung Sport der Universität Koblenz-Landau hat dem Kinderschutzbund Kreisverband Landau-SÜW e.V. im...

Lokales
Löwen stärken BLAUEN ELEFANTEN: Stephan Pellegrini vom Lions Club Landau übergibt Christin Arto vom Kinderschutzbund symbolisch die Geldspende in Höhe von 6.600 Euro
3 Bilder

Unterstützung für den Fachbereich "Kinderschutzdienst"
Lions Club Landau spendet Erlös aus Pop-up-Store

Landau. Im Februar überreichte der Lions Club Landau dem Kinderschutzbund LD-SÜW vor dessen Kinderladen einen Teilerlös aus dem Flohmarkt-Laden in Höhe von 6.600 Euro. Insgesamt wurden bei der Hilfsinitiative aufgerundet 20.000 Euro erzielt und an Landauer Vereine gespendet. Als neustes Projekt werden 25.000 medizinische Masken an systemrelevante soziale Einrichtungen verteilt. Vom 31. Oktober bis 12. Dezember 2020 hatte der Lions Club Landau im Corona-Winter die Türen seines Pop-up-Stores im...

Lokales
Ab an die frische Luft!

Positionspapier richtet sich an Politik
Maßnahmen zum Schutz von Fachkräften in KiTas

Mit einem Positionspapier über Maßnahmen zum Schutz von Fachkräften in KiTas und Einrichtungen der Jugendhilfe richten sich die beiden Karlsruher Träger der freien Kinder- und Jugendhilfe Pro-Liberis und Lenitas an die Politik. Grund sind Bedenken zu Überlegungen die Wiederaufnahme des regulären Betreuungsbetriebs zu früh wieder aufzunehmen, insbesondere vor dem Hintergrund des erhöhten Infektionsgeschehens durch die Mutationen des Coronavirus. Seit Beginn der Corona-Pandemie wurden diverse...

Lokales
Dankt den Unternehmen Zawisla und Clean für viele Jahre Spenden: der BLAUE ELEFANT des Kinderschutzbundes

Unternehmen unterstützt Kinderhaus BLAUER ELEFANT
In 5 Jahren fast 30.000 Euro für Kinderhilfe

Landau. Die Klaus Dieter Zawisla GmbH und deren Tochterfirma Clean – „Die Raumpflege“ haben seit 2016 fast 30.000 Euro für hilfsbedürftige Kinder aus der Region gespendet. Je 14.500 Euro gingen in diesem Zeitraum an den Kinderschutzbund Landau-SÜW und den Karlsruher Kindertisch. Seit dem Jahr 2016 lassen die beiden Unternehmen Klaus Dieter Zawisla GmbH aus Jockgrim und Clean – „Die Raumpflege“ GmbH aus Karlsruhe alljährlich ihre Weihnachtsspende anstelle von Kundenpräsenten hilfsbedürftigen...

Lokales
Stellte dem Kinderschutzbund schon zum vierten Mal - diesmal mit Corona-Abstand - einen Geschenkkorb vor die Tür: MdB Thomas Hitschler

Geschenkkorb für Berater/innen
Nervennahrung für Ehrenamtliche am Sorgentelefon

Landau. Mit ausgeweiteten Telefonzeiten war das ehrenamtlich gestemmte Kinder- und Jugendtelefon, ein Angebot des Nummer gegen Kummer e.V., seit Anbeginn der Pandemie für Heranwachsende aus dem gesamten Bundesgebiet da. Auch am Standort Landau sind dreißig vom Kinderschutzbund Landau-SÜW geschulte Berater*innen im Einsatz. Um diesen in stressigen Zeiten Gutes zu tun, wurden sie von MdB Thomas Hitschler mit einem Korb voller Nervennahrung beschenkt. Am Montag, 21. Dezember um11:00 Uhr hat MdB...

Lokales

Landauer Unternehmen unterstützt Kinder aus der Region
GDI stärkt Beratungsarbeit im Kinderhaus BLAUER ELEFANT

Landau. Seit dem Jahr 2015 tätigt die Firma GDI aus Landau Spenden zugunsten des örtlichen Kinderschutzbundes und stellt auch ihre Software kostenlos für den Verein bereit. Insgesamt sind auf diesem Weg schon 6.500 Euro für die Kinder-, Jugend- und Familienhilfe zusammengekommen. Im Kinderhaus BLAUER ELEFANT des Kinderschutzbund Kreisverbandes Landau-SÜW e.V. finden hilfsbedürftige Heranwachsende und deren Familien, die etwa seelische, körperliche oder sexuelle Gewalt erfahren, eine Trennung...

Lokales
Die Geschäftsführer der QMatrix GmbH Tobias Hoffmann (rechts) und Stefano Lisci übergeben den Spendenscheck in Höhe von 1.500 Euro an Christin Arto vom Kinderschutzbund

Unternehmen unterstützt Kinderschutzdienst und Kinder- und Jugendtelefon
Weihnachtsspende von QMatrix für den Kinderschutzbund

Die Weihnachtsspende der QMatrix GmbH in Höhe von 1.500 Euro geht dieses Jahr an den Kinderschutzbund Landau-Südliche Weinstraße. Zusätzlich zur Spende unterstützt die Firma aus Bellheim auch das Projekt „Lebkuchenkinder“ zugunsten des Vereins mit dem Kauf von Backwerken für ihre Kund*innen. Landau. Das Jahr 2020 ist für viele ein sehr schwieriges gewesen. Durch die Corona-Pandemie sind bisher über 1,5 Millionen Menschen weltweit gestorben, über 69 Millionen erkrankt und Existenzen in den...

Lokales
Überreichten Christine Heeger-Roos vom Kinderschutzbund ihre Spende für die Beratungsstelle: Dominik Lutz und Sarah Huttinger von MATCHPLAN®.

Unternehmen unterstützt Kinderhaus BLAUER ELEFANT
Investition in Zukunft der Kinder durch Kindesschutz-Spende

Die Unternehmensberatung MATCHPLAN® hat das Kinderhaus BLAUER ELEFANT mit einer Spende in Höhe von 500 Euro bezuschusst. Nach dem Leitsatz „Kinder sind unsere Zukunft“ möchte die Firma dem Verein auch bei der Digitalisierung unter die Arme greifen und bei Hands-on-Projekten wie der Hofgestaltung anpacken. Landau. Am Dienstag, 15. Dezember um 11:30 Uhr hat die Unternehmensberatung MATCHPLAN® mit Sitz in Landau dem Kinderschutzbund Kreisverband Landau-SÜW e.V. eine Spende in Höhe von 500 Euro für...

Lokales
Stellt bis zum 17. Januar seine Beratungen wieder auf Telefon und Videochat um: das Landauer Kinderhaus BLAUER ELEFANT

Kinderhaus BLAUER ELEFANT vorübergehend für persönliche Beratungen geschlossen
Erreichbarkeit Kinderschutzbund während des Lockdowns

Wegen der Verschärfung der pandemischen Lage wird auch das Landauer Kinderhaus BLAUER ELEFANT vom 16. Dezember bis einschließlich 17. Januar schließen. Die Berater*innen sind allerdings telefonisch und per Videochat erreichbar. Der Kindesschutz in der Region bleibt damit weiter gewährleistet. Überdies ist das Kinder- und Jugendtelefon für Heranwachsende besetzt. Landau. Aufgrund der bundesweit hohen Infektionszahlen und des fast flächendeckenden Lockdowns über Weihnachten und Neujahr ist auch...

Lokales
PWV Jugendwartin Miriam Burkard (3. v.r.) und Stephan Alrich (li.) mit dem ersten Schwung der fast 40 PWV Wanderkinder
5 Bilder

Pfälzerwald-Verein Annweiler am Trifels e.V.
PWV Wanderkinder - "Dazugehören" und "Dabei Sein" mit einheitlichen T-Shirts

Eine Glücksbringer-Aktion der VR Bank Annweiler hat es möglich gemacht: Die mittlerweile fast 40 Wanderkinder des PWV Annweiler werden nach und nach (Corona) mit den neuen T-Shirts ausgestattet. Stephan Alrich hatte ins Casino der VR Bank geladen um zusammen mit PWV Jugendwartin Miriam Burkard, die ersten T-Shirts an den PWV-Nachwuchs auszugeben.  Für jeden war eine passende Größe bestellt und das von Miriam Burkard und Gérard Salmon entworfene Logo gefiel Klein und Groß ausnehmend gut.  Der...

Lokales
Können die Beraterinnen des Kinderschutzbundes ab sofort auch online über PC, Laptop, iPad oder Smartphone erreichen: hilfsbedürftige Kinder, Jugendliche und deren Eltern aus dem Kreis LD-SÜW

Beratung während der Corona-Krise auch online
Kinderschutzbund bietet Videoberatung an

Landau. Die Corona-bedingte, vorübergehende Schließung des Landauer Kinderhauses BLAUER ELEFANT im Nordring 31 und die damit verbundenen Einschränkungen im Bereich der persönlichen Beratung haben den Kinderschutzbund Kreisverband Landau-SÜW e.V. dazu veranlasst, neue Wege der Mediennutzung zu beschreiten. Gemeinsam mit dem IT System Haus Createc Solution GmbH aus Landau wurden Online-Beratungsräume installiert, welche die Fachkräfte der Jugend- und Familienberatung sowie des...

Lokales
Machen sich in Corona-Zeiten gemeinsam für Familienhilfe stark: (v.l.) Frank Jäckle von der Sparkassenstiftung, Silvana Dähne, geschäftsführender Vorstand des Kinderschutzbundes (Schatzmeisterin), Landrat Dietmar Seefeldt, Birgit Kimmel, 1. Vorstandsvorsitzende vom Kinderschutzbund LD-SÜW sowie Georg Kern, Erster Kreisbeigeordneter

Der Kreis Südliche Weinstraße greift dem Kinderschutzbund unter die Arme
Corona-Spende für Kinderhaus BLAUER ELEFANT

Landau. Nach 2.500 Euro Corona-Soforthilfe seitens der Stadt Landau, greift auch der Kreis Südliche Weinstraße dem Kinderschutzbund unter die Arme. Mit einer Spende der Sparkassenstiftung in Höhe von 1.500 Euro, initiiert von Landrat Dietmar Seefeldt, soll die finanzielle Not des Vereins weiter gelindert werden. Am Dienstag überreichte Landrat Dietmar Seefeldt dem Kinderschutzbund Kreisverband Landau-SÜW e.V. in der Kreisverwaltung eine Geldspende in Höhe von 1.500 Euro. Die Summe aus dem...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.