Jugendamt

Beiträge zum Thema Jugendamt

Lokales

Elternmitwirkung
Online-Veranstaltung mit Bildungsministerin Dr. Hubig zum Kita-Gesetz

Der Landeselternausschuss der Kitas in Rheinland-Pfalz (LEA RLP) lädt Eltern, Elternvertretungen, Fachkräfte, Trägervertretungen, Jugendämter, Landespresse und Mitglieder der Kita-Verbände zur digitalen Versammlung ein: „Gemeinsam für eine gute Kita: Elternmitwirkung nach dem neuen KiTa-Gesetz“. Diese findet am Montag, 05. Juli 2021, um 18:00 Uhr online über die Plattform "GoToMeeting" statt. In dieser Veranstaltung geht es um die Bedeutung der Elternmitwirkung, um Chancen und Herausforderungen...

Ratgeber

Mit Bildungsministerin
Podiumsdiskussion Elternmitwirkung nach dem neuen KiTa-Gesetz

Am 01.07.2021 tritt das neue KiTa-Gesetz in Kraft. Ein wesentlicher Aspekt ist die Ausweitung und weitere Aufwertung der Elternmitwirkung auf allen Ebenen. Eltern bilden gemeinsam mit pädagogischen Fachkräften, Leitungen und Trägern der Tageseinrichtung (Kindertagesstätten) sowie den Jugendämtern auf Kreis-, Stadt- und Landesebene eine Verantwortungsgemeinschaft, die zum Wohl der Kinder zusammenwirkt. Elternmitwirkung ist mehr als eine „Zusatzleistung“, sie bildet die Grundlage für eine...

Blaulicht
Symbolbild Polizeiauto

Teurer Telefonstreich
Zuständiges Jugendamt wird informiert

Edenkoben. Derzeit wird geprüft, ob die Eltern eines 12-jährigen Jungen für die Kosten eines Polizeieinsatzes vom vergangenen Montagabend, 24. Mai, 20.20 Uhr, aufkommen müssen. Der verantwortliche Junge hatte sich mit zwei weiteren Jungs mit dem Computerspiel "Fortnite" beschäftigt und kam so an die telefonische Erreichbarkeit des getrenntlebenden Vaters. Über das Telefon erklärte er in weinerlicher Stimme dem Vater, dass es seinen beiden Söhnen nicht gut gehen würde, weshalb der Vater in Sorge...

Lokales
Team „Familienzentrum Aufwind“ :Koordinatorin Veronique Wenzel, Jugendscout Charlotte Zwick, Jugendscout Christine Klinger, Jugendcoach Niels Willeke-Forseth (von links)

„Familienzentrum Aufwind“ Pirmasens
Pionierarbeit für Zukunft der Familien

Pirmasens. Am vergangenen Donnerstag das „Familienzentrum Aufwind“ in der Pirmasenser Klosterstraße9a seine Arbeit auf. Zentral verortet und über ein eng verzahntes Partnernetzwerk breit aufgestellt, will die Einrichtung Familien und Bürgern den Zugang zu individuellen Hilfsangeboten und Unterstützungen erleichtern. Gleichzeitig sollen in der westpfälzischen Stadt die Angebote verschiedener Behörden passgenau gebündelt sowie Jugendliche bei deren Einstieg in die Berufswelt  gefördert werden....

Blaulicht
Symbolbild

Bedrohungslage in Landau
Drohung gegen das Jugendamt endet mit Polizeieinsatz

Landau. Am  Montag, 7. Dezember, gegen 14 Uhr, kam es zu einem polizeilichen Einsatz im Stadtgebiet, an dem mehrere Einsatzkräfte, teilweise mit spezieller Schutzausrüstung bekleidet, beteiligt waren. Vorangegangen war eine Bedrohung durch eine 33-Jährige gegen Mitarbeiter des Jugendamts. Im Rahmen der Einsatzbewältigung wurden Objekte in der Friedrich-Ebert-Straße, Thomas-Nast-Straße und im Westring überprüft. Die Tatverdächtige konnte vor dem Jugendamt angetroffen und widerstandslos in...

Lokales
Symbolfoto

Ferienbetreuung für Pirmasenser Grundschüler
Anmeldung ab 14. September

Pirmasens. In der zweiten Woche der Herbstferien bietet das Jugendamt Pirmasens eine Betreuung für Grundschüler an. Die Mädchen und Jungen werden zwischen Montag, 19. Oktober, und Freitag, 23. Oktober, jeweils von 8 bis 14 Uhr, in einer Kleingruppe gefördert. Anmeldungen sind ab kommenden Montag, 14. September, möglich. Oberbürgermeister Markus Zwick zeigte sich erfreut darüber, „dass die Stadtverwaltung trotz der pandemiebedingten Ausnahmesituation auch im Herbst ein facettenreiches Programm...

Ratgeber
Symbolbild

Jugendamt im Landkreis Germersheim macht auf seine Angebote aufmerksam
Auch während der Coronakrise da

Kreis Germersheim. Nicht rausgehen und sich nicht treffen dürfen, nicht gemeinsam abhängen, nicht mit den Leuten aus der Clique quatschen können. Kein zufälliges Gespräch von Angesicht zu Angesicht, keine mal schnell zugerufener Tipp oder Ratschlag. „Wir wissen um die Nöte unserer Kinder und Jugendlichen in dieser anhaltenden Situation und nehmen deren Anliegen ernst. Genauso wichtig ist uns der Kontakt zu den Familien insgesamt, zu den Müttern und den Vätern. Wir wollen die Verbindungen...

Lokales
Wenn Kinder kurzfristig für einige Tage, Wochen oder Monate an einem sicheren Ort untergebracht werden sollen, sind Bereitschaftspflegefamilien gefragt.

Ein sicherer Ort für Tage, Wochen oder Monate
Kinder brauchen Pflegeeltern

Germersheim. Bereitschaftspflegefamilien kennen das: Das Jugendamt ruft an. Ein Kind ist in Not und benötigt rasch einen sicheren Platz, an dem es bleiben kann. Innerhalb weniger Stunden hat die Familie ein Mitglied mehr – zumindest vorübergehend. Einige Tage, Wochen oder Monate. Selten aber länger als ein Jahr. „Leider können wir diese Kinder nicht immer in einer Pflegefamilie unterbringen. Dabei wäre es gerade in Krisensituation wichtig, dass Kinder einen sicheren, herzlichen Platz bekommen....

Lokales

Neue Telefonnummern seit 1. September
Kreis trennt organisatorisch Jugend- und Sozialamt

Bad Dürkheim. Die Abteilung „Jugend- und Sozialamt“ der Kreisverwaltung Bad Dürkheim ist seit 1. September in zwei Abteilungen aufgeteilt: Eine Abteilung Jugendamt, eine Abteilung Sozialamt. Die Trennung ist rein organisatorischer Natur und bringt keine Einschränkungen für die Bürgerinnen und Bürger mit sich. Lediglich eine kleine Veränderung: Die Telefondurchwahlen ändern sich teilweise. Die Durchwahlen für das Sozialamt beginnen künftig mit einer 9 statt mit einer 4. Die letzten drei Ziffern...

Lokales

Action, Kreativität und jede Menge Spaß
Herbstferienprogramm

Neustadt. Die offene Jugendarbeit des Jugendamtes Neustadt hat sich wieder ein abwechslungsreiches Programm für die Herbstferien ausgedacht, damit Langweile erst gar keine Chance hat. Das Ferienhitsbüro bietet ein Ganztagsbetreuungsangebot für Grundschulkinder zum Thema „Demokratie“ vom 7. bis 11. Oktober, jeweils von 8 bis 16 Uhr an. Spielerisch soll das Thema Demokratie und dessen Bedeutung kennengelernt und verinnerlicht werden. Highlight der Woche ist eine Lama Wanderung und ein Ausflug zum...

Lokales

Action, Kreativität und jede Menge Spaß!
Osterferienprogramm

Neustadt. Die offene Jugendarbeit des Jugendamtes Neustadt an der Weinstraße hat sich wieder ein buntes Programm für die Osterferien ausgedacht, damit Langweile erst gar keine Chance hat. Das Ferienhitsbüro bietet ein Ganztagsbetreuungsangebot für Grundschulkinder zum Thema „Kinderrechte“ vom 29. April bis 3. Mai, jeweils von 8 bis 16 Uhr, an, ausgenommen ist der 1. Mai. Spielerisch und kreativ sollen die einzelnen Kinderrechte und deren Bedeutung kennengelernt und verinnerlicht werden....

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.