Alles zum Thema Informationsveranstaltung

Beiträge zum Thema Informationsveranstaltung

Ratgeber
Werdende Eltern können auf dem Informationsabend unter anderem die Geburtsräume der Klinik besichtigen.

Informationsabend für werdende Eltern an der RKH-Stirum-Klinik
Angebote rund um die Geburt

Bruchsal. Am Dienstag, 6. August, findet im Kasino der RKH Fürst-Stirum-KlinikBruchsal der nächste Informationsabend für werdende Eltern statt. Beginn der Veranstaltung ist um 18.30 Uhr. Die Teilnehmer treffen sich um 18.15 Uhr an der Information im Eingangsbereich der Klinik. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Team des Ärztlichen Direktors Prof. Dr. Jürgen Wacker, Hebammen,Pflegekräfte und Ärzte sprechen über die Geburtshilfe am Bruchsaler Krankenhaus. Außerdem besteht die...

Ratgeber

"i MOBIL" der Polizei berät zu Einbruchsschutz
Kostenlos, unverbindlich und neutral informieren

Bruchsal. Ein Einbruch in den eigenen vier Wänden ist für viele Menschen ein traumatisches Erlebnis. Nicht nur der entstandene materielle Schaden, sondern die Verletzung der Privatsphäre und das verloren gegangene Sicherheitsgefühl machen den betroffenen Menschen zu schaffen. Vom Einbruchdiebstahl bleiben auch Gewerbe- und Dienstleistungsobjekte nicht verschont. Häufig entstehen in Zusammenhang mit diesem Delikt, teilweise verbunden mit Vandalismus, sehr hohe Schäden. Die Polizei misst...

Lokales
Informationsveranstaltung Mobile Retter
2 Bilder

Mehr als 300 Mobile Retter im Landkreis Germersheim
Nachbarschaftshilfe im besten Sinne

Germersheim. Mehr als 300 Mobile Retter gibt es jetzt allein im Landkreis Germersheim. Aktuell haben mehr als 30 neu geschulte Mobile Retter ihre Bestellungsurkunde erhalten. Landrat Dr. Fritz Brechtel bedankt sich bei allen, die dieses Ehrenamt annehmen und Menschen im medizinischen Notfall zur Seite stehen. „Der Landkreis Germersheim war der erste Landkreis in Rheinland-Pfalz, der das Konzept Mobile Retter eingeführt hat. Seit der Einführung im Januar 2016 wurden unsere Mobile Retter in...

Lokales
2 Bilder

„Vom Kloster Hane zum Schlossberg und zurück”
Geführte Wanderungen des Bolander Heimatvereins

Am Freitag, 5. Juli um 18.00 Uhr „Vom Kloster Hane zum Schlossberg und zurück”. Geführte Wanderung mit Informationen zur Geschichte des Klosters und der Restaurierung der Burgmauern vom Schloss in Bolanden. Leitung: Volker Lünstroth, Bolanden Start: Kloster Hane, Bolanden Anschl. geselliger Umtrunk im Kloster Hane Anmeldung an: Hans-Martin Heins, Tel. 06352-9559020 oder hmheins@gmx.net

Ratgeber
Ein Einbruch in den eigenen vier Wänden ist für viele Menschen ein traumatisches Erlebnis.
2 Bilder

Die Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle informiert
„Sicher Wohnen – Einbruchschutz“

Dettenheim - Liedolsheim. Ein Einbruch in den eigenen vier Wänden ist für viele Menschen ein traumatisches Erlebnis. Nicht nur der entstandene materielle Schaden, sondern die Verletzung der Privatsphäre und das verloren gegangene Sicherheitsgefühl machen den betroffenen Menschen zu schaffen. Vom Einbruchdiebstahl bleiben auch Gewerbe- und Dienstleistungsobjekte nicht verschont. Häufig entstehen in Zusammenhang mit diesem Delikt, teilweise verbunden mit Vandalismus, sehr hohe Schäden....

Lokales
Prof. Dr. med. Hagen Loertzer  Foto: PS

Westpfalz-Klinikum informiert zu Urinverlust und Stomatherapie
Inkontinenz – Was kann ich tun?

Westpfalz-Klinikum. Anlässlich der elften „World Continence Week 2019“ lädt die Klinik für Urologie und Kinderurologie des Westpfalz-Klinikums Kaiserslautern am Donnerstag, 27. Juni, von 15 bis 18.45 Uhr zu einer Info-Veranstaltung ins Tagungszentrum, Goethestraße 51, ein. Auf dem Programm stehen Vorträge zu den Themen Urinverlust und künstlicher Darmausgang (Stomatherapie). Außerdem sind praktische Übungen und Anleitungen geplant. „Mein Team und ich hoffen sehr, dass wir allen Teilnehmern...

Lokales

Welche Rolle spielt Air Base Ramstein?
Neue atomare Bedrohung

PIEE. Am Donnerstag, 13. Juni, findet um 19 Uhr im Café Susann, Osterstraße 7 in Kaiserslautern, eine Informationsveranstaltung zum Thema „Die neue atomare Bedrohung – welche Rolle spielt die Air Base Ramstein?“ statt. In wenigen Wochen endet nach der Kündigung durch die USA der einzige wirkliche Abrüstungsvertrag der Geschichte. Eine neue Runde des atomaren Wettrüstens droht, die Stationierung neuer atomarer landgestützter Mittelstreckenraketen in Zentraleuropa ist nicht ausgeschlossen. Europa...

Lokales
Kinder sind unsere Zukunft.

Malteser Hilfsdienst e.V. Karlsruhe informiert über Erste-Hilfe-Kurse bei Kindernotfällen
Mama & Ich: Info-Tag- Alles rund ums Mamasein

Karlsruhe. Am kommenden Samstag, den 11. Mai 2019 findet von 9:30 Uhr bis 16:00 Uhr bei Mama FIT im Büro des Bürgervereins Mühlburg 1889 e.V. in Karlsruhe-Mühlburg eine Infoveranstaltung rund um das Thema "Mamasein" statt. Auch der Malteser Hilfsdienst e.V. aus Karlsruhe lässt sich diese Möglichkeit nicht entgehen, um das Kursformat "Erste-Hilfe bei Kindernotfällen" vor Ort vorzustellen und mögliche Fragen der Teilnehmer*innen zu beantworten. An diesem Tag haben alle (werdenden) Mamas die...

Wirtschaft & Handel

Backstage bei der Polizei in Bruchsal
Nacht der Bewerber

Bruchsal. Am Freitag, 17. Mai, bieten das Polizeipräsidium Karlsruhe und das Polizeipräsidium Einsatz Interessierten bei der „Nacht der Bewerber“ von 17 bis 21 Uhr die Möglichkeit, einmal hinter die Kulissen der Polizei zu schauen. Bei der Nachwuchswerbeaktion öffnet die Polizei ihre Türen, um den Besuchern einen nachhaltigen Einblick in die Vielfalt der Polizeiarbeit zu ermöglichen und sich umfassend beraten und inspirieren zu lassen. Auf dem Areal der Bereitschaftspolizeidirektion in...

Lokales

Informationsveranstaltung des Regierungspräsidiums zur Baumaßnahme in Wiesental
Wissenswertes zu den geplanten Sperrungen

Hambrücken. Am Donnerstag, 9. Mai, findet um 18 Uhr in der Mensa der Lußhardthalle, Pfarrer-Graf-Straße 3 in Hambrücken eine öffentliche Informationsveranstaltung des Regierungspräsidiums zur laufenden Umbaumaßnahme an der Kreuzung der Kapelle in Wiesental statt. Zwischenzeitlich wurde der Gemeinde mitgeteilt, dass entgegen den ursprünglichen Planungen eine sechswöchige, komplette Sperrung des Teilstücks der L556 zwischen Globus und Kapelle notwendig ist. Der Busverkehr und die Zufahrt zum...

Lokales

Informationsabend mit dem Thema „Stickoxide, Feinstaub und Fahrverbote “.
Leiter des Instituts für Kolbenmaschinen am KIT Prof. Dr. sc. techn. Thomas Koch und Landtagsabgeordnete Christine Neumann-Martin

Am 08.05.2019 veranstaltet die CDU Landtagsabgeordnete Christine Neumann-Martin einen Informationsabend mit dem Thema „Stickoxide, Feinstaub und Fahrverbote in Stuttgart“. Dazu wird der Leiter des Instituts für Kolbenmaschinen am KIT Prof. Dr. sc. techn. Thomas Koch mit eine Statusanalyse und Erläuterungen zu diesem aktuellen Thema berichten. Die Veranstaltung findet in der Clubhaus-Gaststätte des FC Viktoria 06 Berghausen e.V. (Brunnenstr. 4, 76327 Pfinztal) statt und beginnt am 08.05.2019 um...

Lokales
Mit dem Bau eines Kunstrasenplatzes möchte der Verein seine sportliche Zukunft sichern

Info-Veranstaltung des SV Kottweiler-Schwanden
Stand des Projektes Kunstrasenplatz

Kottweiler-Schwanden. Der SV Kottweiler-Schwanden lädt am Mittwoch, 17. April, um 19 Uhr im Sportheim am Herzerkopf zu einer Informationsveranstaltung mit dem Thema „Sport- und Freizeitzentrum Herzerkopf – Umbau des Tennenplatzes in einen Kunstrasenplatz“ ein. In der Veranstaltung wird über den aktuellen Stand des Projektes und die geplanten Baumaßnahmen informiert. Mit dem Bau eines Kunstrasenplatzes möchte der Verein seine sportliche Zukunft sichern und seinen zehn Mannschaften...

Lokales
Abfallvermeidung: Mehrwegbecher ersetzen Einwegbecher.

Kreis lädt Einzelhändler ein:
Informationsveranstaltung zu Coffee-to-go-Mehrwegbechern

Rhein-Pfalz-Kreis. 130 Einwegbecher für Limo, Bier, Kaffee oder Tee nutzt und entsorgt statistisch gesehen jeder Verbraucher in Deutschland pro Jahr. Die beliebten Verpackungen sind eine der Ursachen, warum die Menge des Verpackungsmülls in Deutschland seit Jahren wächst. Mit einer Informationsveranstaltung will der Kreis die betreffenden Einzelhändler über alternative Mehrwegsysteme informieren und damit Möglichkeiten zur Abfallvermeidung aufzeigen. Die Menge aller Unterwegs-Getränkebecher...

Wirtschaft & Handel
Ähnlich dieser Anlage bei Graben-Neudorf wird auch jene zwischen Weingarten und Untergrombach bald Testbohrungen nach Öl durchführen.

Infoveranstaltung für Bürger in Untergrombach
Alles zur Erdölbohrung „Steig 1“ in Weingarten

Heidelberg/Bruchsal.  Die Rhein Petroleum GmbH aus Heidelberg wird in Weingarten (Baden) voraussichtlich im Juni 2019 nach Erdöl bohren. Hierfür hat das Unternehmen die bergrechtliche und wasserrechtliche Erlaubnis erhalten. Unter dem Namen „Steig 1“ soll ein seit den 1950er Jahren bekanntes Erdölvorkommen erstmalig erschlossen werden. Diese erdölführenden Schichten befinden sich in direkter Nachbarschaft zu einem Erdölfeld, aus dem in Weingarten bis in die 1960er Jahre Erdöl gefördert...

Lokales
Gemeinsam für ein gutes Stadtklima: Am Donnerstag, 14. März, wird in einer öffentlichen Informationsveranstaltung der aktuelle Zwischenstand des Landauer Klimaanpassungskonzepts vorgestellt.

nformationsveranstaltung zum aktuellen Zwischenstand des Klimaanpassungskonzepts
Gemeinsam für ein gutes Stadtklima

Landau. Rekordhitze und Starkregenereignisse haben es im vergangenen Jahr deutlich gezeigt: Klimaschutz und Klimawandel zählen auch in der Stadt Landau zu den großen Herausforderungen der Zukunft. Aus diesem Grund lässt die Stadt aktuell ein Klimaanpassungskonzept erstellen, das das Stadtklima analysieren und eine Strategie zur Anpassung an die klimatischen Veränderungen entwerfen soll. In einer öffentlichen Informationsveranstaltung am Donnerstag, 14. März, im Gemeindesaal der Pfarrei Heilig...

Lokales
Bis auf den letzten Sitzplatz gefüllt war die Pfinzhalle in Rußheim bei der Bürgerinformation zum Rückhalteraum Elisabethenwört
2 Bilder

Viel Bürgerfrust bei Informationsveranstaltung zu Elisabethenwört
Die Fronten waren, sind und bleiben verhärtet

Dettenheim. Die Ausgangslage war seit langem klar: Das Land - vertreten durch das Regierungspräsidium Karlsruhe - will zum Schutz vor Hochwasser eine Dammrückverlegung, um rund um die Insel Elisabethenwört einen natürlichen Flutraum zu schaffen. Die Bürger und Kommunalpolitiker befürworten die Errichtung eines Polders - ohne ökologische Flutungen. Forderungen der Bürger sind nicht realistischDas sei aber allein aus rechtlichen Gründen nicht möglich, so die Meinung im Regierungspräsidium. Und...

Ratgeber
Die richtigen Informationen helfen durch den behörden-Dschungel. Da hilft der EAP als Lotse.

EAP in Neustadt hilft Gründern und bei Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen
Lotse durch den Behördendschungel

Neustadt. Bei einem Sprechtag für Gründungsinteressierte und Personen, die ihre ausländischen Berufsqualifikationen anerkennen lassen möchten, gibt es Unterstützung bei behördlichen Formalitäten. Am Dienstag, 12. Februar, bietet der Einheitlichen Ansprechpartners (EAP) bei der Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd einen kostenfreien Sprechtag an. Zum Beispiel haben Gründungsinteressierte die Möglichkeit, sich vor dem Schritt in die Selbständigkeit über notwendige Genehmigungen und andere...

Lokales

Hervorragende Bildungsmöglichkeiten im Kindergarten, Grundschule und Gymnasium
Infoabend für alle Interessierten am Dienstag, 22. Januar, in der Europäischen Schule Karlsruhe

Für Eltern ist die Wahl eines Kindergartens, einer Schule oder eines passenden Gymnasiums keine leichte Entscheidung. Vom Kindergarten über die Grundschule bis zum Gymnasium mit dem Europäischen Abitur - beim alljährigen Infoabend am Dienstag, 22. Januar, um 18.30 Uhr wird allen Interessierten ein Überblick über die vielfältigen Bildungs- und Betreuungsmöglichkeiten, Programm, Aufnahme und Quereinstieg an der Europäischen Schule Karlsruhe (ESK) gegeben. In der Europäischen Schule wird das...

Ratgeber
Von einem Euro, den eine Tafel bei uns kostet, erhalten die Bäuerinnen und Bauern gerade einmal sechs Cent.

Vortrag am 7. Dezember in der Villa Ecarius
Wie wird Schokolade endlich fair?

Speyer. Der Weltladen, das Edith-Stein-Gymnasium und die Volkshochschule Speyer laden zu einem kostenlosen Vortrag mit anschließender Diskussion in die Villa Ecarius, Bahnhofstraße 54, am Freitag, 7. Dezember, um 19.30 Uhr ein.In den Supermarktregalen stapelt sich die Weihnachtsschokolade, viele freuen sich gerade am Jahresende auf den süßen Genuss. Doch Schokolade macht nicht alle glücklich: Kakaobauernfamilien in Ghana leiden unter den niedrigen Kakaopreisen. Von einem Euro, den eine Tafel...

Lokales

Informationsnachmittag an der IGS Goetheschule
Eltern und Kinder sind eingeladen

Kaiserslautern. Die Integrierte Gesamtschule Goetheschule lädt alle interessierten Eltern und Kinder der vierten Grundschulklassen zu ihrem Informationstag am Freitag, 30. November, von 16 Uhr bis 19 Uhr ein. An diesem Nachmittag haben Eltern und Grundschüler die Möglichkeit, sich über Ergebnisse aus dem Unterricht, Schulprojekte und Arbeitsgemeinschaften zu informieren und das Schulleben kennen zu lernen. Lehrerinnen und Lehrer präsentieren zusammen mit ihren Schülern Ausstellungen,...

Ratgeber

Vortrag zur Apitherapie
Alternative Heilmethoden mit Bienenprodukten

Der Lehr- und Züchterring der Kreis- und Umgebungsimker Lustadt/Pfalz lädt alle interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürger im Landkreis Germersheim am Donnerstag, den 15.11.2018,um 19:00 Uhr in das Rathaus Lustadt ein. Dort wird Frau Claudia D. Reindl, Heilpraktikerin und geprüfte Apitherapeutin des DAB (Deutscher Apitherapiebund)einen Vortrag über die „Apitherapie“  halten. Als Apitherapie (von lat. Apis ‚Biene’) wird die medizinische Verwendung von Bienenprodukten bezeichnet. ...

Lokales
Am 14. November findet in Philippsburg eine Informationsveranstaltung zum Thema Sicherheit bei der Rücknahme und Aufbewahrung von radioaktiven Abfällen aus der Wiederaufarbeitung
statt.

Thema: Sicherheit bei der Rücknahme und Aufbewahrung von radioaktiven Abfällen aus der Wiederaufarbeitung
Öffentliche Infoveranstaltung zum Zwischenlager Philippsburg mit Behörden, Politik und ENBW

Speyer.Philippsburg Das BfE ( Bundesamt für kerntechnische Entsorgunssicherheit )informiert am 14. November in Philisburg zu Sicherheitsanforderungen bei Aufbewahrung und Transport von radioaktiven Abfällen aus der Wiederaufarbeitung im Ausland Im Genehmigungsverfahren zur Aufbewahrung radioaktiver Abfälle in Philippsburg, die aus der Wiederaufarbeitung im Ausland stammen, lädt das Bundesamt für kerntechnische Entsorgungssicherheit (BfE) die Öffentlichkeit zu einer Informationsveranstaltung...

Lokales

Themennachmittag im Fotomuseum:
70 Jahre Sofortbildfotografie

Im November 1948 – vor 70 Jahren – kam ein erstes Kameramodell des von dem amerikanischen Physiker Edwin H. Land ein Jahr zuvor erfundenen Sofortbildverfahrens (Polaroid) auf den Markt. Auch nach dem Siegeszug der digitalen Fotografie war die Sofortbildfotografie nie ganz tot. Aber zur Zeit boomt sie gerdezu; vor allem bei jungen Leuten ist sie als Partyfotografie sehr beliebt. So werden in den letzten Jahren weltweit jährlich wieder mehr Sofortbildkameras verkauft als in der früheren...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.