Wahl

Beiträge zum Thema Wahl

Lokales

Delegiertenkonferenz des SPD-Gemeindeverbandes
Tobias Mierzwiak im Amt des Vorsitzenden bestätigt

Landstuhl. Auf der Delegiertenkonferenz des SPD-Gemeindeverbandes am 22. November wurde Tobias Mierzwiak im Amt des Vorsitzenden bestätigt. Als seine Stellvertreter wurde erneut Heribert Sachs und neu Jonas Ulmen gewählt. Junge Neuzugänge im Vorstand sind Luca Hoffmann (18) als Pressewart und Jens Nowagk (23) als Beisitzer. Als weitere Beisitzer wurden Beatrix German, Petra Heid, Sybille Jatzko, Gudrun Lesmeister, Ute Petry, Kurt Becker, Jan Bütow, Daniel Rödel, Ingolf Strube, Rüdiger...

Lokales

Stefanie Seiler als Stellvertreterin im Vorstand des Städtetages
Speyers Oberbürgermeisterin einstimmig gewählt

Speyer. Die Vollversammlung des rheinland-pfälzischen Städtetags hat Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler in Mayen einstimmig als stellvertretendes Mitglied in den Vorstand gewählt. Neuer Vorsitzender des Gremiums ist Michael Ebling, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Mainz. „Die Zusammenarbeit der Städte in Rheinland-Pfalz ist enorm wichtig, um kommunale Interessen in Richtung Land und Bund vertreten zu können. Ich freue mich auf meine Tätigkeit im Vorstand des Städtetages und den...

Lokales
Die Pfarrgremienwahlen in Winnweiler.
3 Bilder

Katholiken im Bistum Speyer haben neue Pfarrgremien gewählt
Briefwahl hat fast zu Stimmverdoppelung geführt

Speyer. Am Wochenende von Samstag, 16. und Sonntag, 17. November, haben die Katholiken im Bistum Speyer die Mitglieder der Pfarreiräte, Verwaltungsräte und Gemeindeausschüsse für die kommenden vier Jahre gewählt. Rund 54.000 Gläubige beteiligten sich an den Wahlen. Das entspricht einer Wahlbeteiligung von rund 11,9 Prozent. „Wir sind froh, dass wir die Wahlbeteiligung von vor vier Jahren damit beinahe wieder erreicht haben“, erklärt Generalvikar Andreas Sturm. Diese hatte bei 12,2 Prozent...

Lokales
Dr. Simon Lang, Christina Klam, Aaron Bettag, Laura Fauß (von links nach rechts). Auf dem Bild fehlt Wolfgang Grill.

CDU Dudenhofen wählt neuen Vorstand
100 Prozent Zustimmung

Dudenhofen. Die CDU Dudenhofen stellt sich neu auf und wählte auf ihrer Mitgliederversammlung am Donnerstag, 14. November, einstimmig einen neuen Vorstand. Neuer Vorsitzender ist Dr. Simon Lang. Der 46-jährige Verwaltungswissenschaftler ist Referent für Klimaschutz und Klimawandel im rheinland-pfälzischen Umweltministerium. Er ist verheiratet, hat zwei Töchter und engagiert sich seit längerem schon ehrenamtlich in Speyer, Dudenhofen und Umgebung. Als Stellvertreterin und Stellvertreter...

Lokales

Zwischenbilanz zu den Neuwahlen des Jugendstadtrats Speyer
Jetzt wird gewählt

Speyer. Am Donnerstag, 5. Dezember, wird in Speyer zum sechsten Mal der Jugendstadtrat gewählt. Insgesamt 33 Kandidaten stellen sich zur Wahl. Die Zahl der Kandidaten variiert von Schule zu Schule. Die Wahl kann an allen weiterführenden Schulen mit Ausnahme der Johann-Heinrich-Pestalozzi-Schule durchgeführt werden. Am Freitag, 8. November, endete die Bewerbungsfrist für den Jugendstadtrat. Die Kandidatensuche wurde von der Jugendförderung mit einer Plakatkampagne begleitet. Außerdem wurde...

Lokales
Klaus Hoffmann ist der neue Herrenalber Bürgermeister

Karlsruher Tourismus-Chef setzt sich bei der Wahl durch
Klaus Hoffmann ist neuer Bürgermeister von Bad Herrenalb

Bad Herrenalb. Mit 39,4 Prozent haben die Herrenalber am Sonntag, 10. November, den Geschäftsführer der "KTG Karlsruhe Touristik" Klaus Hoffmann für die nächsten acht Jahre zu ihrem neuen Bürgermeister gewählt. Die zweitmeisten Stimmen erhielt Stadtkämmerin Sabine Zenker mit 38,8 Prozent. Dritter wurde der Karlsruher Rechtsanwalt Marc-Yaron Popper mit 20,7 Prozent. Bei der ersten Wahl am 20. Oktober konnte kein Kandidat die erforderliche absolute Mehrheit der Stimmen auf sich vereinigen,...

Lokales

Neuer Beirat für Migration und Integration im Landkreis Germersheim
Wahlbeteiligung von nur 4,1 Prozent

Germersheim. Im Landkreis Germersheim wurde ein neuer Beirat für Migration und Integration gewählt.  Von den Wahlberechtigten wurden Ende Oktober zehn Beiratsmitglieder gewählt; fünf weitere Mitglieder werden nach der Satzung des Landkreises durch den Kreistag bestellt. Zu der Wahl wurden Wahlvorschläge von 17 Kandidatinnen und Kandidaten eingereicht. Die Wahl erfolgte nach den Grundsätzen der Mehrheitswahl. Jeder Wähler hatte zehn Stimmen; es konnten die vorgeschlagenen Bewerber oder...

Lokales
Bildmotiv zur Pfarrgremienwahl.

Rund 460.000 Wahlberechtigte in der Pfalz und im Saarpfalzkreis sind zur Wahl aufgerufen
Pfarrgremienwahl im Bistum Speyer am 16. und 17. November

Speyer. Am Samstag/Sonntag,16./17. November werden im Bistum Speyer die Mitglieder der Pfarreiräte, Verwaltungsräte und Gemeindeausschüsse für die kommenden vier Jahre gewählt. In den 70 Pfarreien des Bistums sind insgesamt rund 3500 Plätze neu zu besetzen. „Viele engagierte Christen haben sich als Kandidaten aufstellen lassen. Sie zeigen damit ihre Bereitschaft, sich in den Pfarreien des Bistums mit Herz und Verstand einzubringen und das kirchliche Leben vor Ort aktiv mitzugestalten. Mit der...

Lokales

Verbandsgemeinde Ramstein-Miesenbach informiert
Wahlen in den katholischen Gemeinden

Ramstein-Miesenbach. In diesem Jahr werden im Bistum Speyer am 16. und 17. November in allen Pfarreien – so auch in der Pfarrei Hl. Wendelinus Ramstein - die pfarrlichen Gremien – Gemeindeausschuss, Pfarreirat und Verwaltungsrat - neu gewählt. Die Wahlbenachrichtigungskarten (Postkarte) müssten allen Wahlberechtigten zugegangen sein. Mit dieser Karte kann gewählt werden oder bis 15. November Briefwahl beim Pfarrbüro im Mehrgenerationenhaus Ramstein beantragt werden. Folgende Frauen und Männer...

Lokales
Bald wird hier erneut ausgezählt

"Bad Herrenalb braucht kein weiter so", betont Kandidat Klaus Hoffmann
Bürgermeister-Wahl rückt die Finanzen stärker in den Vordergrund

Bad Herrenalb. Der erste Wahlgang in Bad Herrenalb ist durch - und keiner der immerhin 29 Kandidaten brachte die absolute Mehrheit zustande. Folge: Die Herrenalber wählen am 10. November erneut - und für die Bürgermeister-Kandidaten bedeutet das wieder Wahlkampf. Davon auszugehen ist, dass der Wahlkampf bis dahin wahrscheinlich nicht von den rund zwei Dutzend Kandidaten aus dem Umfeld der „Partei“ in dem Maße durchgezogen wird. Dafür spricht deren Ergebnis im ersten Wahlgang. Es dürfte...

Lokales

Karles Woche - der Kommentar im Wochenblatt
Spaß beiseite!

Engagement für Kommunalpolitik ist sicher keine Selbstverständlichkeit. Geeignete Kandidaten für Rathäuser in kleineren Städten zu finden, die sich für ein mittleres Gehalt eine solche Verantwortung antun, um in Zeiten leerer Kassen eine Verwaltung zu leiten, wird auch immer schwerer. Da ist es wenig förderlich, wenn unter dem Mantel der Satire „Die Partei“ in Bad Herrenalb ein Dutzend Bewerber ins Rennen schickt. Mögen Plakate in manchem Bundestags-, Europa- oder Landtagswahlkampf für...

Sport

Am Samstag, 12. Oktober, sind die Stimmen der Mitglieder gefragt
KSC-Mitgliederversammlung zieht in die Schwarzwaldhalle um

Karlsruhe. Die Nachfrage ist erwartungsgemäß groß: Deshalb hat der KSC reagiert - und verlegt am Samstag, 12. Oktober, die Mitgliederversammlung von der Messe Karlsruhe - laut noch unbestätigten Aussagen - in die Schwarzwaldhalle. Immerhin sind über 8.400 Mitglieder des KSC zu diesem Termin aufgerufen, schließlich stehen Wahlen auf der Tagesordnung (das "Wochenblatt" berichtete). Die Mitglieder wurden postalisch vom Ortswechsel unterrichtet.  Das Wochenblatt wird selbstverständlich heute...

Lokales

Wahlunterlagen werden zugesendet
Wahl zum Beirat für Migration und Integration am 27. Oktober

Ludwigshafen. Menschen mit Migrationshintergrund in Ludwigshafen sind aufgerufen, sich am 27. Oktober 2019 an der Wahl zum Beirat für Migration und Integration (BMI) zu beteiligen. Der BMI setzt sich aus 22 gewählten und elf vom Stadtrat ernannten Mitgliedern zusammen. Nachdem der Wahlausschuss bereits am 29. August festgelegt hatte, dass die Wahl zum Beirat für Migration und Integration als reine Briefwahl durchgeführt wird, und in seiner zweiten öffentlichen Sitzung am 18. September acht...

Blaulicht
4 Bilder

Wiederwahl Paul Goldinger zum Wehrführer
der Wehreinheit Landstuhl

Nach Ablauf seiner zehnjährigen Amtszeit wurde der bisherige Wehrführer der Wehreinheit Landstuhl, Paul Goldinger am Dienstag 24.09.2019 von den Feuerwehrangehörigen der Feuerwehr Landstuhl in geheimer Wahl mit überwältigender Mehrheit für weitere zehn Jahre zum Wehrführer gewählt. Dabei erhielt Paul Goldinger 54 der 56 abgegebenen Stimmen. Wir gratulieren Paul Goldinger und freuen uns, dass er bereit war, das Amt für weitere 10 Jahre zu begleiten. Der 1. Beigeordnete der Verbandsgemeinde...

Lokales
Christina Fischer aus Göcklingen, Tamara Fränzle aus Meckenheim, Anna-Maria Löffler aus Haßloch und Rosa Rummel aus Landau-Nußdorf kämpfen am Freitagabend um die Krone. Foto: ps

Vier Kandidatinnen bewerben sich im Saalbau um die Krone
Der Countdown läuft

Neustadt. Das Cocktailkleid hängt im Schrank, die neuen Schuhe stehen bereit, Lampenfieber macht sich allmählich bemerkbar: Bei den Kandidatinnen steigt die Spannung, denn am Freitagabend findet im Saalbau die Wahl zur 81. Pfälzer Weinkönigin statt. Vier Kandidatinnen wollen Nachfolgerin von Meike Klohr aus Neustadt-Mußbach, der amtierenden Pfälzer Weinkönigin, werden. Christina Fischer aus Göcklingen, Tamara Fränzle aus Meckenheim, Anna-Maria Löffler aus Haßloch und Rosa Rummel aus...

Lokales
 Zwölf Bewerberinnen stellen sich der Vorentscheidung für die Wahl der 71. Deutschen Weinkönigin im Saalbau in Neustadt.

Vorentscheidung zur Wahl der Deutschen Weinkönigin
Wer bekommt die Krone?

Mainz. Am Samstag, 21. September, ist es wieder soweit: Die Kandidatinnen zur „Wahl der Deutschen Weinkönigin“ stellen sich dem Vorentscheid und dem Finale um die Krone im Saalbau in Neustadt an der Weinstraße. Die Fans im Saal schwenken Fähnchen, halten Spruchbänder in die Höhe und zittern mit: Erkennen die Kandidatinnen bei der Blindverkostung den richtigen Wein? Können sie alle Fragen rund um Wein, Weinbau und Vermarktung beantworten, und das auch auf Englisch? Meistern sie knifflige...

Lokales
Lena Roth und Annika Mischon kämpfen am Donnerstagabend um die Gunst der Jury.

Lena Roth und Annika Mischon kämpfen beim Andechser Bierfest in Haßloch um die Krone
Wer wird Bierfestköngin?

Haßloch. Mädchen im Kindergartenalter träumen davon, einmal Königin oder Prinzessin zu sein. Meist ist der Traum von diesen Wünschen dann im Schulalter vorbei, doch es gibt auch einige, die bis ins jugendliche Alter diesen Traum weiter träumen. Zu dem Haßlocher Andechser Bier- und Straßenfest werden seit acht Jahren eine Bierfestkönigin sowie Prinzessinnen gewählt. Nun war es wieder soweit: Bei einem Gespräch mit dem 1. Beigeordneten Tobias Meyer und einem kompetenten Team stellten sich die...

Lokales

Beirat für Migration und Integration
Kandidatur einreichen

Neustadt. Der Beirat für Migration und Integration und die Stadtverwaltung Neustadt an der Weinstraße erinnern nochmals daran, dass die Kandidatur für den neuen Beirat für Migration und Integration nur bis zum 9. September, 18 Uhr, beim Wahlamt der Stadt eingereicht werden kann. Vordrucke für Wahlvorschläge können beim Wahlamt, Marktplatz 1, abgeholt werden oder stehen unter www.neustadt.eu/bmui bereit. Kandidieren können alle Einwohnerinnen und Einwohner ab 16 Jahren, die am Tag der Wahl...

Lokales

Gremien der Sparkassenstiftungen neu gewählt
Unterstützung für Kultur- und Sportprojekte

Rhein-Pfalz-Kreis. Infolge der Kommunalwahlen vom Mai wurden die Gremien der Sportstiftung und der Kulturstiftung der ehemaligen Kreissparkasse Rhein-Pfalz neu gewählt. Die Sparkassenstiftungen sind zwei von fünf selbständigen Stiftungen der Sparkasse Vorderpfalz. Sie unterstützen Kultur- und Sportprojekte im Rhein-Pfalz-Kreis, fördern das Gemeinwohl und engagieren sich für mehr Lebensqualität, kulturelle Vielfalt und den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Das Kuratorium der Kulturstiftung...

Lokales
Die "alte" und die "neue" Brezelkönigin von Speyer
16 Bilder

Mit 108 Dezibel im Festzelt gewählt
Anne-Susann Sperling ist die neue Speyerer Brezelkönigin

Speyer. Am Ende war es ein deutlich hörbares Ergebnis: Mit über 108 zu 107 Dezibel hat die 22-jährige Anne-Susann Sperling die Wahl zur zweiten Speyerer Brezelkönigin gewonnen. Auf dem zweiten Platz landete die 29-jährige Natascha Dorn aus Ketsch. Nicht in die Finalrunde geschafft haben es die Prinzessinen Anna Lisa Lang, Linda Herrmann und Viktoryia Perez.  Bei der Wahl im Festzelt auf dem Brezelfest merkte man am Samstagabend schnell, wer die Favoritin für den Titel der zweiten Speyerer...

Lokales
Die Verbandsgemeinde Rheinauen hat einen neuen Bürgermeister: Patrick Fassott, SPD

Sozialdemokrat wird Bürgermeister der VG Rheinauen
Fassott gewinnt die Stichwahl

VG Rheinauen. Die Verbandsgemeinde Rheinauen hat einen neuen Bürgermeister. Patrick Fassott, SPD, gewinnt die Stichwahl am heutigen Sonntag. Von 19.694 Wahlberechtigten waren 45,8 Prozent dem Ruf an die Wahlurnen gefolgt. Im zweiten Wahlgang hatten sich nur noch Fassott und der Christdemokrat Stefan Bentz zur Wahl gestellt. 58,6 Prozent der Wähler entschieden sich für Fassott, auf Bentz entfielen 41,5 Prozent der Stimmen. Patrick Fassott wird damit Nachfolger des langjährigen...

Lokales
Wer wird Brezelkönigin? Am Samstag präsentieren sich die Anwärterinnen erstmals dem Speyerer Publikum.

Wahl geht in die zweite Runde
Wer wird Brezelkönigin?

Speyer. Am Samstag, 8. Juni, ab 11 Uhr werden sich die Brezelprinzessinnen erstmals in der Postgalerie dem Speyerer Publikum präsentieren. Die Veranstaltung beginnt mit einem Grußwort von Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler und der noch amtierenden Brezelkönigin Laura I. Die fünf Anwärterinnen auf den Thron der Speyerer Brezelkönigin stellen sich dem Publikum vor und müssen sich beim „Brezelschlingen“ unter Anweisung von Patrick Blau von der Brezel-Bäckerei Berzel beweisen. Eine Jury...

Lokales
Erleichterung und pure Freude im Moment der Ergebnis-Bekanntgabe
4 Bilder

Kommunalwahl in Karlsruhe: 137.000 Bürger haben abgestimmt
Veränderte Verhältnisse im Karlsruher Gemeinderat

Karlsruhe. Am Montagabend herrschte eine recht gespannte Atmosphäre in der Karlsruher Gartenhalle – es standen die Ergebnisse der Kommunalwahl an.Mit leichter Verspätung (ein Wahlbezirk hing hinterher) gab Karlsruhes Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup das Ergebnis bekannt. Deutlicher Erfolg der Grünen in Karlsruhe, CDU und SPD verlieren „Bei 234.850 Wahlberechtigten haben 137.845 Wähler abgestimmt, eine Wahlbeteiligung von 58,7 Prozent“, so der Rathauschef – und ging dann auf das Ergebnis...

Lokales
4 Bilder

Gemeinderatswahl in Haßloch
Niederlage für Groko

Von Markus Pacher Haßloch. Die Große Koalition in Haßloch gehört der Vergangenheit an. Sowohl die SPD als auch die CDU verzeichneten starke Stimmverluste. Die großen Gewinner der Gemeinderatswahl in Haßloch sind die AfD und die Grünen, die erstmals in den Gemeinderat gewählt wurden. Demnach verfügen die CDU und die SPD nur noch über 14 der 36 Ratssitze, was eine Dreierkoalition zur Folge haben wird. Ihren Stimmenanteil ausbauen konnten indes die Grünen  und die AfD. Etwas zulegen   konnte...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.