Freizeit

Beiträge zum Thema Freizeit

Lokales
Wenn es darum geht, mit der Neustadter Liedertafel neue Werke einzustudieren, setzt Gabi Heiß ganz auf ihr Ohr.
2 Bilder

Mein Chor: Gabi Heiß liebt die Abwechslung. Zu Noten und Tönen hat die Neustadterin einen Zugang, der sie von vielen ihrer Mitsängerinnen unterscheidet.
Das Ohr als Schlüssel zur Musik

Der Alt singt. Fast der ganze Alt: Gabi Heiß spitzt die geschlossenen Lippen, spannt die Muskeln an den Schläfen an. Sie lauscht. Stutzt. Dann nickt sie. „Noch einmal diese Stelle“, bittet Chorleiter Hans-Jochen Braunstein. „Cum Sancto Spiritu“, tönt es nun auch aus dem Mund der blonden Dame in der hintersten Reihe, während sich ihre Schultern rhythmisch im Takt wiegen. Jetzt singt der ganze Alt. Wenn es darum geht, mit der Neustadter Liedertafel neue Werke einzustudieren, setzt Gabi Heiß...

Lokales

Nachtwächterführung in Lachen-Speyerdorf

Historisches Nachtwächterführung durch Lachen Heit un Sellemols - Im Jahr 1906 vollzog der letzte Nachtwächter Jakob Quell seinen letzten Streifzug durch das nächtliche Lachen-speyerdorf als Nachtwächter. Bernhard Sauter lässt die Tradition mit einem historischen Rundgang durch den Ortsteil Lachen wieder aufleben. Zu einem späteren Zeitpunkt ist dies auch für Speyerdorf geplant. Die Entdeckungsreise geht vorbei an faszinierenden, prächtigen Fachwerkhäuser und repräsentative Bauten...

Lokales
„Ich liebe es, wenn man sich in den Klang hineinlegen kann“, sagt Thomas Böhmer. Dabei denkt er etwa an das Oratorium „Paulus“ von Felix Mendelssohn Bartholdy zurück, welches er 2013 mit der Liedertafel Neustadt aufgeführt hat.
2 Bilder

Mein Chor: Thomas Böhmer verbindet in seiner Freizeit die Freude an der Geselligkeit mit der Begeisterung für kraftvolle Kehlen – und der Faszination für fein gewobene Klangteppiche.
Auf der Suche nach der gemeinsamen Stimme

Von Mendelssohn zu den Toten Hosen in unter zwei Minuten? Für Thomas Böhmer kein Problem. In der Pause während der Chorprobe trommelt er die „Rieslingprinzen“ zusammen. Schließlich steht nur wenige Wochen nach dem festlichen Weihnachtskonzert für die Liedertafel Neustadt schon das nächste Großereignis an: der Herrenweinabend. „Beides hat seinen besonderen Reiz“, entgegnet der 64-Jährige gelassen auf die Frage, wie er so unterschiedliche musikalische Stilrichtungen unter einen Hut bringt. „Ich...

Lokales
Jens-Uwe Bliesener nutzt die Pause während der Chorprobe gerne, um sich mit komplizierten Stellen im Stück auseinanderzusetzen. Aufnahmen der entsprechenden Werke hat er jederzeit griffbereit auf seinem Smartphone.
2 Bilder

Mein Chor: Die Harmonie und die Komplexität mehrstimmiger Musik begeistern Jens-Uwe Bliesener. Nach jahrzehntelanger Pause hat er das Singen in Gemeinschaft neu für sich entdeckt.
Verloren geglaubte Welt wiedergewonnen

Schon wieder das fis in Takt 18! Jens-Uwe Bliesener schiebt seine Ohrhörer in Position. Dann wischt er über den Bildschirm. Wenige Sekunden später glättet sich seine Stirn. Er lächelt. „Das nächste Mal weiß ich Bescheid“, sagt der 75-Jährige, während er seine In-Ear-Kopfhörer in der Tasche verstaut. Jens-Uwe Bliesener nutzt die Pause während der Chorprobe gerne, um sich mit komplizierten Stellen im Stück auseinanderzusetzen. „Oft muss ich mir etwas noch einmal anhören, um es zu begreifen“,...

Lokales
Begeistert: Die Möglichkeit, große Chorwerke mit Orchester zu singen, motiviert Judith Janson immer wieder aufs Neue.

Mein Chor: Judith Janson hat mit der Liedertafel Neustadt eine hervorragende musikalische Perspektive gefunden – und ein Stück Heimat.
Dem Klang des Herzens gefolgt

Mittwochabend, kurz nach halb acht: Behutsam öffnet Judith Janson die Tür zum Probenraum, die Noten unter den linken Arm geklemmt. Auf leisen Sohlen, aber zielstrebig bahnt sie sich ihren Weg zum Sopran. Die anderen singen sich bereits ein. Judith Janson legt ihre Mappe auf den Stuhl, dann ihren Schal. Nun stellt sie sich aufrecht, atmet tief durch. Beide Arme hängen locker herab. Der erste Ton erklingt. Sie ist angekommen. Als Ingenieurin ist Judith Janson beruflich stark eingespannt. Umso...

Ausgehen & Genießen
Disco Coaster im Holiday Park.
4 Bilder

Plopsa Gruppe investiert kräftig in den Holiday Park Haßloch
Ab geht der Spaß!

Von Markus Pacher Haßloch. Im Holiday Park wird in den kommenden Jahren kräftig investiert, wie die Plopsa Gruppe bei der Saisoneröffnung am letzten Sonntag offiziell bekannt gab. Insgesamt möchte das Unternehmen in den kommenden fünf Jahren 25 Millionen Euro in den Park investieren. Dies betrifft vor allem die thematische Neugestaltung des Donnerflusses und die Erweiterung des Wikingerdorf um zwei neue Attraktionen. Geplant ist außerdem der Bau eines Hotels. Somit haben die Besucher die...

Ausgehen & Genießen
„Shakespeare uff Pälzisch“präsentieren „Baur & Bauer“ im Theater in der Kurve.

Theater in der Kurve in Hambach lädt ein
Shakespeare uff Pälzisch

Hambach. „Shakespeare uff Pälzisch“ lautet das Motto eines Auftritts von Michael Bauer und Andrea C. Baur am Sonntag, 17. März, 17 Uhr, im Theater in der Kurve, Weinstraße 279. Das wird ein doppelter Ohrenschmaus. Hier die Saitenmusik der Lautenistin Andrea C. Baur mit den wohlklingenden Musiken von Dowland bis Blues. Und da die saftigen Nachdichtungen der Gedichte von William Shakespeare, verfasst und vorgetragen von Michael Bauer: Klang und Wort auf originelle Weise im Wechsel oder...

Ausgehen & Genießen

Winterstücke „Auf hoher See„ und „Der Hirsch“ in der CJD-Katakombe
Neustader Schauspielgruppe

Neustadt.Die Neustader Schauspielgruppe spielt als Winterstück 2019 „Auf hoher See„ und „Der Hirsch“, zwei Einakter von Slawomir Mrozek, im Theater Katakombe. Zu dem Stück „Auf hoher See“: Das Meer, ein Floß, drei Herren, denen die Lebensmittel ausgegangen sind. Um zu überleben, wird einer der drei sich kulinarisch opfern müssen. Der Weg zum Essen führt über Wahlkämpfe, Abstimmungen und geschickt eingefädelte Argumentationen - Appelle an Menschlichkeit, Moral, Kameradschaftlichkeit und...

Ausgehen & Genießen

Pizzabäcker werden ist nicht schwer
Pizza backen in der VHS

Neustadt. „Buonissimo: La pizza classica!“ lautet das Motto eines VHS-Kurses, der am Samstag, 2. März, von 10 bis 17 Uhr stattfindet. Gezeigt werden alle Tricks der Teigherstellung, die Kunst des „Pizzafliegens“ sowie unterschiedliche Backverfahren. Zum Abschluss werden die leckeren Ergebnisse selbstverständlich verkostet. Anmeldungen und weitere Infos bei der VHS unter 06321 855-564 oder auf der Website www.vhs-nw.de. cd/ps

Lokales
Willkommen im Venninger Biergarten!
15 Bilder

50 Jahre Kerwe Venningen
O'zapft is!

Venningen. Wenn die Venninger Feuerwehr ruft, dann steht die Bevölkerung stramm. Das durfte Wehrführer Volker Anton einmal mehr mit Genugtuung zur Kerweeröffnung am Freitagabend feststellen. Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Venninger Kerwe hatten sich die Floriansjünger etwas ganz Besonderes ausgedacht. „Wir haben alle eingeladen und alle sind gekommmen. Das ist eine große Ehre für uns Feuerwehrleute“, sagte der sichtlich gerührte Feuerwehrchef in seiner Begrüßungsrede im bis auf...

Lokales
Schwerer Anstieg kurz vor Edenkoben, im Hintergrund die Silhouette von Maikammer.
11 Bilder

Weinstraßen-Erlebnistag
König Riesling fährt gerne Fahrrad

Deutsche Weinstraße. Früher hieß es: Das Auto ist der Deutschen liebstes Kind. Damals ahnte man noch nicht, welch ein Biker-Boom auf uns zurollen wird. Beim Weinstraßen-Erlebnistag machten sich jedenfalls wieder rund 250.000 Erlebnistag-Fans zwischen Bockenheim und Schweigen auf den Weg, um sich nicht nur sportlich zu betätigen, sondern vor allem von der unglaublichen Gastfreundschaft entlang der berühmten Touristik-Route zu profitieren. "König Riesling" lautete das Motto in diesem Jahr - und...

Lokales
10 Bilder

15 auf einen Streich
Lions Club fördert Musik an Schulen

Hambach. Mit einer kleinen Premiere wartete das Weingut Seiberth beim Weinstraßen-Erlebnistag auf. Traditionellerweise musizieren auf Einladung des Lions Club Neustadt die Big Band der drei Neustadter Gymnasium im Weingut Seiberth für die gute Sache. Seit zwei Jahren fördert der Lions Club außerdem die Streicherklasse der Eichendorff-Schule. Grund genug für Leiterin Elke Schlimbach sich bei den Wohltätern mit einem kleinen Standkonzert zu bedanken. Begeistert zeigten sich Ralf Rudolf und Dr....

Ausgehen & Genießen

Hoffest im Weingut Zeter in Diedesfeld
Wein, Genuss und Gaumenfreuden

Diedesfeld. Im Weingut Zeter, im Döppelter 5, findet am kommenden Wochenende das traditionelle Hoffest statt. „Wein, Musik und Gaumenfreuden“ lautet auch in diesem Jahr wieder das Motto.An beiden Tagen können die Gäste ausgesuchte Weine im Hof und Garten des Weingutes in Diedesfeld genießen. Für die musikalische Unterhaltung sorgt am Samstag, 11. August, ab 19 Uhr mit dem Mark Selinger Duo zwei junge Musiker aus dem Herzen der Weinstraße, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, Covermusik und...

Lokales
5 Bilder

FFN Neustadt
Vorbereitungen zur Jakobuskerwe

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Am Samstag trafen sich fleißige Mitglieder der Feucht-Fröhlichen-Neustadter, um Vorbereitungen für die Jakobuskerwe in Hambach  zu treffen. Das benötigte Equipment wurde im Lager neben dem Partnerschaftskeller zusammengestellt, falls nötig gereinigt, aufgeladen und nach Hambach gebracht. Es wird das erste Mal sein, daß die FFN einen Hof auf der Jakobuskerwe bewirtschaftet. Wir freuen uns Sie dort in der Weinstraße Nr. 192 begrüßen zu dürfen. Das...

Ausgehen & Genießen
2 Bilder

80 Jahre Schwimmbad Mußbach und 25 Jahre Fördergemeinschaft Mußbacher Schwimmbad
Sommernachtsfest mit Doppelgeburtstag

Mußbach. 80 Jahre Schwimmbad Mußbach und 25 Jahre Fördergemeinschaft Mußbacher Schwimmbad: Unter diesem Motto steht das diesjährige Sommernachtsfest am Samstag, 14. Juli, im Schwimmbad Mußbach. „Es gibt einige Überraschungen“ verspricht der Vorsitzende der Fördergemeinschaft, Jürgen Abel. „Wir werden unter anderem einige Deutsche Meisterpaare im Tanzsport begrüßen und feiern dürfen“. Auch diese Meisterpaare werden feststellen, dass es sich sehr gut im neuen Kinderbecken aus Edelstahl tanzen...

Ausgehen & Genießen
6 Bilder

Lifestyle-Ausstellung mit Trends und Exquisitem im Herrenhof Mußbach
Maison et Jardin

Neustadt-Mußbach. Eine Welt der neuesten Trends im Haus- und Gartenbereich und ein mediterran-idyllisches Ambiente erleben die Besucher der Lifestyle-Ausstellung „Maison et Jardin“ vom 20. bis 22. Juli im Herrenhof in Mußbach. Vor allem die Angebotsvielfalt der über 120 ausgewählten Aussteller, die sich in weithin sichtbaren Pagodenzelten im parkähnlichen Gelände präsentieren, macht die Maison et Jardin zu einem besonderen Open-Air-Shopping-Erlebnis. Liebhaber eines exquisiten Lebensstils,...

Lokales
5 Bilder

Tag der offenen Gesellschaft
Zeit für Gespräche

Einen überwältigenden Zuspruch fanden die vom Stadtanzeiger unterstützten Aktionen zum "Tag der offenen Gesellschaft" in Neustadt. Schon in den frühen Morgenstunden fanden sich zahlreiche Interessierte auf dem Hof vor dem Mehrgenerationenhaus ein, um in entspannter Runde ins Gespräch zu kommen. Ebenfalls hervorragend frequentiert war am Nachmittag der Spielplatz in Branchweiler, Ecke Spitalbachstraße/Allensteionerstraße, wo gut beschirmte Beierzeltgarnituren genügend Platz für ein schönes...

Ausgehen & Genießen
Die Liedertafel Neustadt singt Frühlings- und Liebeslieder im Hof des Gimmeldinger Weinguts Peter Stolleis - Carl-Theodor-Hof
Foto: W. Klein
5 Bilder

Romantisches Hofkonzert der Liedertafel am Samstag, 16. Juni im Weingut Peter Stolleis
Von Liebe, Lust und Leide

Die „Liebeslieder-Walzer“ von Johannes Brahms stehen im Mittelpunkt beim Serenadenkonzert der Liedertafel Neustadt am Samstag, 16. Juni im Hof des Gimmeldinger Weinguts Peter Stolleis. Ganz im Zeichen der Romantik steht das Frühlingskonzert der Neustadter Liedertafel mit den unterschiedlichen Liedbeiträgen zu den Aspekten der Liebe. Die „Liebeslieder-Walzer“ gehören zu den populärsten Werken von Johannes Brahms, einem der großen Chormusik-Komponisten des 19. Jahrhunderts. Die vertonten...

Ausgehen & Genießen

Fünfzehn Weingüter stellen ihre schönsten Blüten vor
Duttweiler Weinblüten

Duttweiler. Bereits seit 2007 finden die „Duttweiler Weinblüten“ statt. Bei dieser Weinpräsentation von nunmehr fünfzehn Duttweiler Weingütern stellen sie einige ihrer schönsten „Blüten“, sprich gelungensten Weine, vor. Bei der Präsentation der Weine, Sekte und „Seccos“ steht natürlich der aktuelle Jahrgang 2017 im Vordergrund. Um das Geschehen überschaubar zu gestalten, halten sich die Winzer an ihren bewährten Leitfaden, der da lautet: Jedes Weingut bietet vier Produkte – einen Riesling,...

Ausgehen & Genießen
Eröffnet wird der Loblocher Weinzehnt am Freitag um 18 Uhr an der Nikolauskapelle mit einem Theaterstück der Loblocher Schauspielgruppe aus der Feder des  verstorbenen Autors und Ortschronisten Alfred Sitzmann, musikalisch umrahmt vom Gesangverein Gimmeldingen und vom „Mandelblütenexpress“.
2 Bilder

Loblocher Weinzehnt in Gimmeldingen
Kleines aber feines Fest

Gimmeldingen. An Pfingsten wird in Gimmeldingen wieder der Loblocher Weinzehnt gefeiert. Mit einem traditionellen Theaterstück der Loblocher Schauspielgruppe aus der Feder des leider verstorbenen Autors und Ortschronisten Alfred Sitzmann, das auf heitere Weise an die historischen Hintergründe der Naturalsteuer erinnern soll, wird der Weinzehnt am Freitag, 18. Mai, um 18 Uhr an der Nikolauskapelle eröffnet, musikalisch umrahmt vom Gesangverein Gimmeldingen und dem „Mandelblütenexpress“....

Ausgehen & Genießen
Ein riesiges Theaterspektakel mit über 100 Mitwirkenden: Die Lambrechter Geißbock-Festspiele.
3 Bilder

Geißbockfestspiele an Pfingsten in Lambrecht
Bock auf Brauchtum

Lambrecht.Es findet nur alle fünf Jahre statt und gilt als größtes historisches Festspiel in Südwestdeutschland: Über 100 Laiendarsteller bereiten sich dieser Tage fieberhaft auf ihren großen Auftritt bei den Lambrechter Geißbockfestspielen 2018 vor, die am Pfingstsonntag, 20. Mai, und am Pfingstmontag, 21. Mai, jeweils ab 14 Uhr auf dem Tuchmacherplatz über die Bühne gehen werden.Das „Drehbuch“ zum Lambrechter Geißbock-Festspiel geht auf das Jahr 1931/32 zurück und stammt aus der Feder von...

Sport
Die E-Jugend des FC 23 Hambach in ihren neuen, von der Sparkasse Rhein-Haardt gesponserten Trikots mit Trainer Erwin Sobieski, Marcus Veth von der Sparkasse Rhein-Haardt und Trainer Marek Pietzonka.
2 Bilder

Trikotspende der Sparkasse Rhein-Haardt an die E-Jugend Hambach
Hambach vertritt Südkorea

Hambach. Die strahlende E-Jugend des FC 23 Hambach freut sich über die Trikotspende der Sparkasse Rhein-Haardt: Rechtzeitig vor dem Start der vom Wochenblatt in Kooperation mit der AOK organisierten Mini-WM streiften die jungen Fußballer schon mal für unser Foto-Shooting die Trikots über. Mit im Bild die Trainer Marek Pietzonka und Erwin Sobieski sowie Marcus Veth von der Sparkasse Rhein-Haardt. „Ich habe meine Spieler dazu angeregt, Namen zu erfinden, die irgendwie südkoreanisch klingen“,...

Ausgehen & Genießen
Der Pflanzenmarkt verwandelte die Innenstadt in eine Oase.
4 Bilder

Verkaufsoffener Sonntag
Zünftig und grün

Neustadt. Zu einem unvergesslichen Familienerlebnis geriet der Verkaufsoffene Sonntag am letzten Wochenende. Bei herrlichem Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen strömten tausende gut gelaunte Einkaufsbummler in die Neustadter Innenstadt. Auch die Unternehmen im Weinstraßenzentrum erfreuten sich am Sonntagnachmittag einer tollen Publikumsresonanz.Jene Gäste, die mit dem Zug angereist kamen, blieben gleich beim „Fest um den Zunftbaum“ vorm Saalbau stecken. Dort gab’s nicht nur...

Ausgehen & Genießen
7 Bilder

65. Haardter Weinfest auf der Straße - Viel Live-Musik und Holzschubkarrenrennen
Jubiläums-Weinfest

Haardt. Die Ortsgemeinde Haardt freut sich über sieben Tage Jubiläums-Weinfest: Die Haardt feiert nämlich dieses Jahr das 65. Weinfest auf der Straße. Das Haardter Weinfest hat sich zu einem Kulturfest mit hinreißender Live-Musik entwickelt. Die sehenswerte Kunst- und Handwerks-Ausstellung des Haardter Hobbykreises finden Interessierte in der Michael-Ende-Grundschule am Mandelring. Der Höhepunkt des Haardter Weinfestes ist an Christi Himmelfahrt das Schubkarrenrennen. In der heutigen Form...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.