Corona: Kultursommer unter veränderten Bedingungen
Ein Blick nach vorn

Neue Konzepte müssen erarbeitet werden, zum Beispiel gibt es Liveprogramm im Autokino
  • Neue Konzepte müssen erarbeitet werden, zum Beispiel gibt es Liveprogramm im Autokino
  • Foto: Markus Distelrath/Pixabay
  • hochgeladen von Jessica Bader

Pfalz. Der Kultursommer Rheinland-Pfalz findet 2020 statt – unter veränderten Bedingungen und bis in den Dezember hinein. Manche Veranstaltungen werden dennoch auf das nächste Jahr ausweichen: Das Kultursommermotto wird darum auch in 2021 „Kompass Europa: Nordlichter“ heißen. Und es wird dreißigster Geburtstag gefeiert.

„Der Kultursommer Rheinland-Pfalz ist ein Erfolgskonzept. Das Land unterstützt im Rahmen des Kultursommers seit fast 30 Jahren die Kultur in Rheinland-Pfalz nicht nur finanziell, sondern auch mit Beratung und Kreativität – das können wir gerade in dieser schwierigen Zeit nicht hoch genug schätzen“, beschreibt es Kulturminister Konrad Wolf. So wurden für 2020 kurzfristig Bedingungen geschaffen, um die Kulturschaffenden im ganzen Land bestmöglich zu unterstützen.

Der Kultursommer Rheinland-Pfalz ist gestartet: Mit Liveprogramm im Autokino in Bad Kreuznach und Mainz. Weitere Orte werden folgen. Das PuK Bad Kreuznach hat seine Türen geöffnet und die Ausstellung des Künstlers Heinrich Mauersberger ist in Wolfgang Thomeczeks KunstKabinett Tiefenthal zu sehen. Manche Events werden auf das kommende Jahr ausweichen. Daher wird auch der Kultursommer 2021 unter dem Motto „Kompass Europa: Nordlichter“ stehen. So zeigt zum Beispiel der Verein Villa Streccius in Landau die Ausstellung „Durch“s Feuer“ mit Glas- und Keramik-Kunstwerken skandinavischer und baltischer Künstler.
Eigentlich sollte der „Kompass Europa“ dann weiter in den Osten wandern – das wird jetzt 2022 geschehen. Da sich einige Kulturschaffende in Rheinland-Pfalz schon darauf vorbereitet hatten, sind Projekte zum Thema Osteuropa als „Appetithappen“ für das Folgejahr auch bereits in 2021 zu erwarten. Zudem ist 2021 ein Jubiläumsjahr für den Kultursommer Rheinland-Pfalz. Vor 30 Jahren wurde er ins Leben gerufen.

Anträge für den Kultursommer Rheinland-Pfalz 2021 können voraussichtlich ab Ende Juni wieder online oder per Post gestellt werden, Antragsschluss ist, wie gewohnt, der 31. Oktober 2020. Selbstverständlich werden, wie in jedem Jahr, auch Projekte gefördert, die sich nicht ausschließlich auf das Motto beziehen.

Der „Kompass Europa“ wird dann fortgesetzt, aber nicht in der ursprünglichen Reihenfolge: 2023 bleibt es dabei, dass die Kunst und Kultur der Nachbarländer im Westen Europas thematisiert werden soll, denn Rheinland-Pfalz hat in dem Jahr die Ratspräsidentschaft in der Großregion Saar-Lor-Lux inne. Der Süden Europas wird dann erst 2024 im Fokus stehen.
In 2020 ist, aufgrund der jeweiligen Hygiene- und Abstandsregeln, die Planung von Kulturveranstaltungen weiterhin stark in Bewegung. Den aktuellen Stand der Informationen finden Interessierte auf der Webseite und der Facebook-Seite des Kultursommers Rheinland-Pfalz unter www.kultursommer.de und www.facebook.com/kultursommer.rlpps

Autor:

Jessica Bader aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

LokalesAnzeige
4 Bilder

Machen Sie auf sich aufmerksam - mit pfalzdruck.de
Big is beautiful - Werbebanner, Planen, Schilder drucken

Rhein-Pfalz-Kreis: Präsentieren Sie sich und Ihr Unternehmen im besten Licht. Dazu bietet Ihnen das Druckportal pfalzdruck.de aus dem Raum Ludwigshafen eine große Auswahl an Werbetechnik-Produkten für jeden Ort und jeden Anlass, selbstverständlich inklusive Druck Ihres individuellen Motivs. Ob direkt im oder am Geschäft, auf Messen oder sonstigen Veranstaltungen, ob drinnen oder draußen – von Werbeplanen, Stoffbannern, Klebefolien bis zum Schilderdruck, aber auch Fahnen, Beachflags,...

Online-Prospekte aus Ludwigshafen und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen