Senioren

Beiträge zum Thema Senioren

Lokales
Der Hausnotruf gibt Sicherheit für Alleinlebende. Da ist in Zeiten von Corona besonders wichtig.

Malteser bieten auch in Corona-Krise Anschlüsse an
Hausnotruf gibt Sicherheit für Alleinlebende

Für ältere und alleinlebende Menschen ist die Corona-Krise eine ganz besonders schwere Zeit. Angehörige und Freunde sollen nicht zu Besuch kommen und können daher nicht persönlich nach dem Rechten sehen. Trotz regelmäßiger Telefonate bleibt ein Gefühl der Unsicherheit. Denn es kann auch unabhängig von einer möglichen Infektion mit Covid-19 immer etwas passieren – sei es ein Sturz oder ein schwacher Kreislauf. Die Malteser bieten daher weiterhin die Einrichtung eines Hausnotruf-Gerätes an....

Lokales
Das Coronavirus ist nun auch in Rheinland-Pfalz angekommen

Coronavirus
Stadt Ludwigshafen schränkt Besuchsrecht in Alten- und Pflegeheimen aufgrund der Corona-Pandemie ein

Ludwigshafen. Ältere Menschen, besonders jene, die bereits an Krankheiten leiden, sind besonders durch das neuartige Coronavirus gefährdet. Um diese Menschen besser zu schützen, hat die Stadt Ludwigshafen auf Empfehlung des Gesundheitsamtes des Rhein-Pfalz-Kreises eine Verfügung mit sofortiger Wirkung für Pflegeeinrichtungen und Altenheime auf dem Gemeindegebiet der Stadt Ludwigshafen erwirkt. Darin ist geregelt, dass folgende Personen als Besucher*innen bis zum Erlass einer anderslautenden...

Lokales
Immer mehr Senioren nutzen den Malteser Hausnotruf als Alltagshelfer.

Malteser verzeichnen viele Notrufe aus Einsamkeit
Hausnotruf weiter auf Wachstumskurs

Der Hausnotrufdienst der Malteser in Ludwigshafen ist weiter auf Wachstumskurs. Im vergangenen Jahr konnten die Malteser die Anzahl ihrer Kunden um über 13% steigern. „Grund für diese Tendenz ist der demographische Wandel und der damit verbundene Anstieg der Senioren, die in Single-Haushalten leben“, sagt Leiterin für den Hausnotruf im Bezirk Speyer Petra Biundo. Laut Statistischem Bundesamt sind heute 20 Prozent der Bevölkerung 65 Jahre oder älter. „In den kommenden zwei Jahrzehnten wird...

Blaulicht

Älteres Ehepaar in Speyer abgezockt
Trickdiebinnen erbeuten Geldkassette

Speyer. Eine Geldkassette mit einem größeren Bargeldbetrag entwendeten am vergangenen Freitagnachmittag zwei bislang noch unbekannte weibliche Personen aus einer Wohnung in Speyer. Die beiden Frauen erschlichen sich Zutritt zur Wohnung eines älteren Ehepaares, in dem sie um eine Auskunft baten. Die Freundlichkeit des Ehepaares ausnutzend, stahlen sie eine, in der Wohnung befindliche Geldkassette. Die Kassette konnte zwei Stunden später in Ludwigshafen aufgefunden werden; das darin befindliche...

Lokales
Symbolfoto.

Helau und Ahoi für Senioren in Ludwigshafen
Fasnachtsparty im Café Alternativ

Ludwigshafen. Helau und Ahoi heißt es am Dienstag, 25. Februar 2020, um 15 Uhr im Café Alternativ, Rohrlachstraße 76. Helmuth Plass sorgt für die Musik, zu der man schunkeln und tanzen kann. Verkleidungen sind erlaubt und gern gesehen.  Der Seniorentreff "Hemshof Aktiv", Schmale Gasse 19, ist am Faschingsdienstag geschlossen. Die Besucher*innen des Seniorentreffs sind eingeladen, an diesem Tag ab 15 Uhr das Café Alternativ zu besuchen und dort Fasching zu feiern. Wer gemeinsam mit den...

Lokales

VHS-Seniorenprogramm
Mit dem Smartphone auf du und du

Ludwigshafen. Die Volkshochschule (VHS) Ludwigshafen bietet in ihrem Seniorenprogramm von Dienstag, 14. Januar, bis Donnerstag, 16. Januar, an drei Vormittagen jeweils von 10.15 bis 12.30 Uhr den Smartphone-Basiskurs „Mit dem Smartphone auf du und du“ (für Nutzer*innen für Android-Geräte) an. Der Kursort ist das „Ideenw3rk“ in der Stadtbibliothek Ludwigshafen (3. OG) in der Bismarckstraße 44-48. Smartphones bieten eine Fülle von Funktionen und Anwendungsmöglichkeiten. Das Betriebssystem Android...

Ausgehen & Genießen

Fasnachtssitzung in Maudach am 1. Februar 2020
Seniorenfasnacht mit den Mondglotzern

Maudach. Die Abteilung Seniorenförderung der Stadt und der Carneval-Club Mondglotzer laden ein zur traditionellen Fasnachtssitzung für ältere Bürger am Samstag, 1. Februar 2020, um 14.11 Uhr im Gemeinschaftshaus Maudach im Julius-Hettereich-Saal. Die Mondglotzer haben sich ein buntes Programm ausgedacht. Beate Steeg, Dezernentin für Soziales und Integration, spricht Grußworte. Karten gibt es im Seniorentreff Maudach, telefonisch beim Vorsitzenden der Mondglotzer, Bernd Schuchmann, unter der...

Lokales
Der NABU sucht „Kita-Naturbotschafter“ für ein generationenübergreifendes Projekt.

NABU sucht Naturbotschafter für Kitas
Die Natur zu den Stadtkindern bringen

Ludwigshafen. Kinder und Natur – das ist fast schon ein Patentrezept für strahlende Kinderaugen und ausgelassenes Kinderlachen. Leider gibt es gerade in der Stadt immer mehr Kinder, die kaum noch ihr Wohnviertel verlassen und nur noch selten in der Natur herumtollen und diese erkunden. So spielen auch heimische Tier- und Pflanzenarten und deren Schutz im Lebensalltag von Kindern eine immer untergeordnetere Rolle. Da gerade ältere Menschen oft noch über ein großes Naturwissen verfügen und...

Lokales

Angebote der Seniorenförderung

Gartenstadt. Christine Kneesch, Sozialarbeiterin bei der Abteilung Seniorenförderung der Stadtverwaltung Ludwigshafen, stellt am Dienstag, 15. Oktober, um 15.30 Uhr die Angebote der Seniorenförderung vor im Gartenstadt-Café, Königsbacher Straße 14. Der Eintritt ist frei. Das Gartenstadt-Café ist bereits ab 14.30 Uhr geöffnet und es gibt Kaffee und Kuchen. ps

Lokales
Sitztanz hält Körper und Geist fit und stärkt das Selbstwertgefühl. Die Malteser im Bistum Speyer bilden Interessierte seit 1991 in der Sitztanz-Leitung aus.

Mit Vergnügen bewegen
Malteser bieten Ausbildung in der Sitztanz-Leitung an

Wer sich gerne trotz körperlicher Einschränkungen in einer geselligen Runde zu Musik bewegen möchte, ist beim Sitztanz genau richtig. Sitztanz hält Körper und Geist fit und stärkt das Selbstwertgefühl – bei Senioren, Rollstuhlfahrern, Schlaganfall-Patienten und vielen weiteren Gruppen. Seit 1991 bildet der Malteser Hilfsdienst Interessierte in der Sitztanzleitung aus. Der neue Grundkurs zum/zur Sitztanzleiter/in findet vom 17. bis 20. Oktober 2019 im Heinrich-Pesch-Haus (Frankenthaler Str....

Lokales

Neues Programm des Vital-Zentrums
Das Leben aktiv gestalten

Oggersheim. Das neue Programm des Vital-Zentrums in Oggersheim, Raiffeisenstraße 24, für die Monate Oktober bis Dezember 2019 liegt vor. Mit verschiedenen Veranstaltungen und Kursen will das Team des Vital-Zentrums ältere Menschen dabei unterstützen, ihr Leben aktiv zu gestalten. So sorgt das Gedächtnistraining am 17. Oktober und am 14. November, jeweils von 15 bis 16 Uhr, für die Steigerung der Gedächtniskapazität. Um sich fitter und gesünder im Alltag zu fühlen, bietet das Vital Zentrum...

Sport
Der erste Vorsitzende der DJK-Oppau Joannis Chorosis (links), die Vorsitzende des Seniorenrates Birgitta Scheib und die DJK-Seniorenbeauftragte Sigrid Habel (rechts) bei der Übergabe der Auszeichnung.

Engagement im Seniorenbereich wird gewürdigt
Auszeichnung für den DJK Oppau

Oppau. Dem DJK-Oppau Vorsitzenden Joannis Chorosis und der DJK-Oppau Seniorenbeauftragten Sigrid Habel wurde feierlich das Zertifikat für den „Senioren- und behindertenfreundlichen Service“ überreicht vom Seniorenrat der Stadtverwaltung Ludwigshafen. Neben dem Zertifikat als Seniorenfreundlicher Sportverein vom Sportbund Pfalz im Jahre 2016, ist das die zweite Auszeichnung für die DJK-Oppau mit dem Engagement im Seniorenbereich. Das bestätigt das große sportliche Spektrum der DJK-Oppau, vom...

Lokales
Beim Tanzen im Sitzen werden Körper und Geist in geselliger Runde in Schwung gebracht.

Malteser Ludwigshafen bieten jeden Mittwoch kostenlosen Kurs an
Tanzen im Sitzen für Senioren

Viele Seniorinnen und Senioren haben früher gerne getanzt und sich zur Musik bewegt, fühlen sich aber nicht mehr so sicher auf dem Parkett. Das Knie macht nicht mehr so mit, die Hüfte ist etwas eingerostet oder der Tanzpartner fehlt. Für alle Senioren, die Freude an Bewegung, Musik und Tanz in der Gemeinschaft haben, ist der Sitztanz-Kurs der Malteser ein optimales Angebot. Jeden Mittwoch von 15 bis 16 Uhr werden in der Malteser Dienststelle (Rottstraße 87) in Ludwigshafen Körper und Geist...

Sport

Senioren in Ludwigshafen können sich sportlich betätigen
Gymnastikkurs im Begegnungszentrum

Rheingönheim. Bewegung ist wichtig. Ohne Bewegung lassen im Laufe des Älterwerdens wichtige körperliche Funktionen nach: Die Muskeln werden schwächer, die Gelenke werden unbeweglich, die Standsicherheit lässt nach. Marianne Rüdebusch bietet für ältere Menschen im Begegnungszentrum „Komm R(h)ein! Rheingönheim“, Hoher Weg 45-47, jeden Montag von 14 bis 15 Uhr Gymnastik an. Das Angebot ist kostenlos. ps

Lokales

Närrischer Nachmittag in Ruchheim
Seniorenförderung lädt ein

Ruchheim. Zu einem närrischen Nachmittag für Jung und Alt am Sonntag, 24. Februar, um 14.11 Uhr, lädt die Abteilung Seniorenförderung der Stadt Ludwigshafen ins Gemeinschaftshaus Ruchheim ein. Der Fastnachtsclub „Ruchemer Schloßhogger“ gestaltet das Programm. Eintrittskarten gibt es an der Tageskasse sowie bei der Bäckerei Gutermann in Ruchheim, Pfalzgartenstraße 1, oder in der TIF-Tanzschule in Frankenthal, Neumayerring 43. ps

Lokales

Seniorenförderung in Ludwigshafen
Senioren feiern Fasching

Oggersheim. Die Abteilung Seniorenförderung der Stadt Ludwigshafen lädt alle älteren  Bürger der Stadtteile Oggersheim, Notwende und Melm zu einer Faschingssitzung am Donnerstag, 21. Februar 2019, um 17 Uhr, in das „Ernst-Lorenz-Haus“, Eingang Raiffeisenstraße 24, ein. Der Karnevalverein „Hans Warsch“ sorgt für Programmpunkte. Der Eintritt ist frei. ps

Lokales

Pfalz trifft Kurpfalz

LU kompakt. Die Schreibwerkstätten der Akademie für Ältere und von LU kompakt veranstalten am Donnerstag, 14. Februar 2019, eine gemeinsame Lesung in der Volkshochschule in Heidelberg, Bergheimerstraße 76, Saal 06. Beginn ist um 15.40 Uhr. Die Veranstaltung steht unter dem Motto „Humor – weit gefasst“. Die Ludwigshafener Teilnehmenden sind Teil der Schreibwerkstatt von LU kompakt, Benckiserstraße 66, unter der Leitung von Ralf Kissel. Sie treffen sich monatlich, um selbst verfasste Texte zu...

Ratgeber

"Komm R(h)ein! Rheingönheim"
Gedächtnistraining

 Ludwigshafen. Das Gedächtnis lässt sich auch im Alter wirksam und mit Spaß trainieren. Petra Weiß vom Seniorendomizil Haus Christopherus, bietet im Begegnungszentrum "Komm R(h)ein! Rheingönheim", Hoher Weg 45-47, regelmäßig ein Gedächtnistraining für ältere Menschen an. Der nächste Termin ist Mittwoch, 6. Februar 2019, um 14.30 Uhr. Das Angebot ist kostenlos. ps

Ausgehen & Genießen

"Munnemer Göckel" feiern Fasnacht mit Ludwigshafener Senioren
Seniorenfasnachtssitzung

Mundenheim. Die Abteilung Seniorenförderung der Stadt Ludwigshafen lädt alle älteren Bürgerinnen und Bürger zu einer Prunksitzung am Mittwoch, 6. Februar 2019, in das Pfarrzentrum St. Sebastian, Pfarrer-Krebs-Straße 40, ein. Der Förderverein des Karnevalvereins "Munnemer Göckel" sorgt an diesem Tag für "närrische" Stunden. Einlass ist ab 15 Uhr, Gelegenheit zum Tanz gibt es ab 15.33 Uhr, bevor dann um 16.33 Uhr das närrische Treiben beginnt. Karten zu je sechs Euro (freie Platzwahl – keine...

Ausgehen & Genießen

„Farweschlucker“ Ludwigshafen laden ein
Seniorenfasching

Bürgersaal Nord. Der Bereich Senioren der Stadt Ludwigshafen lädt alle älteren Bürger zu einer Fasnachtssitzung am Samstag, 26. Januar 2019, um 13.30 Uhr in den Bürgersaal Nord ein. Das Programm gestaltet die Karnevalgesellschaft (KG) „Farweschlucker“. Karten zu 6,50 Euro sind erhältlich bei Sandra Röder von der KG „Farweschlucker“, Telefon 0179 5437511. ps

Lokales

Seniorenförderung der Stadt Ludwigshafen
Mundenheimer Senioren

Fasnacht. Die Seniorenförderung der Stadt Ludwigshafen lädt alle älteren Bürger des Stadtteils Mundenheim zu einer Faschingssitzung am Mittwoch, 23. Januar 2019, um 17.11 Uhr in das „Franz-Siegel-Haus“, Wegelnburgstraße 59, ein. Der Karnevalverein „Munnemer Göckel“ sorgt für das Unterhaltungsprogramm. Der Eintritt ist frei. ps

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.