Die Pfalz zu Fuß und mit dem Herzen erkunden
Wanderungen für die Seele

2Bilder

Germersheim/Region. Wanderführer und Bücher über das Wandern gibt es viele, gerade in der Pfalz, die als Paradies für Naturfreunde gilt. Da kann man sich schon fragen, ob es überhaupt noch neue Veröffentlichungen auf diesem Gebiet braucht: Ist zum Thema "Wandern in der Pfalz" nicht schon alles gesagt? Findet sich der "Rest" nicht irgendwo im Internet?
Daniela Trauthwein würde die Fragen vermutlich mit Nein beantworten, denn sie hat einen Wanderführer geschrieben, der im März - pünktlich zum Beginn der neuen Wander-Saison - erschienen ist.
"Wanderungen für die Seele" heißt er und beschreibt 20 so genannte "Wohlfühlwege" in der Pfalz. Aber was genau ist daran so anders, wie wandert man "für die Seele"?

"Entschleunigung", "Erleben mit allen Sinnen", "Auszeit" - das sind die Schlüsselworte, mit denen Trauthwein ihr Buch aufpeppt, den alt bekannten Wanderungen ein neues, zeitgemäßes Flair verpasst. So ist etwa jede Tour mit kleinen "Tipps für die Seele" gespickt. Die mögen manchmal banal erscheinen - andererseits, wann haben wir denn zum letzen Mal ganz bewusst die Stille am Seerosenteich erlebt und die Füße im plätschernden Bachwasser gekühlt?
Die Wanderungen sind nicht nur gut für Körper, Geist und Seele, sondern auch fürs Herz. Denn Trauthwein versieht sie in ihrer Kategorisierung auch mit einem "Romantikfaktor", für den je Wanderung bis zu fünf Sterne vergeben werden. Auch den Genussfaktor und den Entspannungsfaktor der Touren bewertet sie. 
Beispiele für die im Buch vorgestellten Ausflüge sind etwa die "Erfrischungstour" durch die Hördter Rheinauen, die Entschleunigungstour "Zeitreise zu den Römern und Kelten" bei Bad Dürkheim oder die "Auszeittour" durch den "Märchenwald" bei Dörrenbach. 
Sicherlich wird mit den "Wanderungen für die Seele" nicht der "Wanderführer" neu erfunden, aber Trauthwein fasst detailverliebt die Schönheiten und Besonderheiten ihrer Heimat zusammen und lässt den Leser teilhaben an ihrer Liebe für die Natur im Allgemeinen und die Pfalz im Besonderen.

Info:" Wanderungen für die Seele - Wohlfühlwege Pfalz" von Daniela Trauthwein ist erschienen im Droste Verlag und im Buchhandel erhältlich, ISBN 978-3-7700-2075-1

Autor:

Heike Schwitalla aus Karlsruhe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

37 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Alternative Antriebe
  5 Bilder

Konjunkturprogramm mit hohen Umweltprämien - was sind die Alternativen ?
Stromer oder Verbrenner? Der persönliche Bedarf entscheidet!

Speyer. In Zeiten von Klimawandel und hohen staatlichen Umweltprämien stehen viele Autofahrer vor der Frage, wie sie sich künftig von A nach B bewegen sollen. Immer mehr setzen beim Neuwagenkauf auf alternative Antriebe. Doch was genau verbirgt sich eigentlich hinter diesem Begriff? Und sind alternativ angetriebene Fahrzeuge tatsächlich immer besser als ein Auto mit klassischem Verbrennungsmotor? Wir haben uns dazu mit Lars Bellemann, Geschäftsführer des Autohauses Bellemann in Speyer...

Online-Prospekte aus Germersheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen