Entschleunigung

Beiträge zum Thema Entschleunigung

Ausgehen & Genießen
 foto: fotolia.com

Im Alltag tut das wirklich gut
„Woche der Stille“ in Karlsruhe

Karlsruhe. Menschen haben eine innere Sehnsucht nach Entschleunigung und Stille. In diesen Monaten erlebt jede und jeder die Suche nach innerer Ruhe auf eine ganz eigene Weise. Dieser Sehnsucht gibt die „Woche der Stille“ in Karlsruhe Raum. „Diese Stille ist freiwillig“, beschreibt Barbara Fank-Landkammer, Leiterin der Ehe-, Familien und Partnerschaftsberatung Karlsruhe, den Grundgedanken der Woche. „Wir begegnen ihr in einem geschützten Rahmen und lassen uns zu innerem Frieden führen.“...

Ausgehen & Genießen
Ein toter Baum ist voller Leben, man muss nur genau hinschauen
5 Bilder

Im Schwarzwald erlebt man eine wilde, grüne Welt voller Wunder
Alternative in diesen Zeiten: Takt der Natur

Region. Die Luft am frühen Morgen ist angenehm kühl, klar, frisch und rein. Auf Blättern und Nadeln perlen noch Regentropfen der Nacht. Ranger Florian Hofmann wandert mit Besuchern auch auf dem Wildnispfad unweit der Bühlerhöhe durch den Wald im Nationalpark Schwarzwald. Aber was heißt hier schon wandern: Besucher klettern dabei durchaus auch über liegende Baumstämme, kraxeln durch ein ausgetrocknetes Bachbett, überwinden umgefallene Bäume über Treppenleitern und lauschen dem Gesang der...

Ratgeber
2 Bilder

Die Pfalz zu Fuß und mit dem Herzen erkunden
Wanderungen für die Seele

Germersheim/Region. Wanderführer und Bücher über das Wandern gibt es viele, gerade in der Pfalz, die als Paradies für Naturfreunde gilt. Da kann man sich schon fragen, ob es überhaupt noch neue Veröffentlichungen auf diesem Gebiet braucht: Ist zum Thema "Wandern in der Pfalz" nicht schon alles gesagt? Findet sich der "Rest" nicht irgendwo im Internet? Daniela Trauthwein würde die Fragen vermutlich mit Nein beantworten, denn sie hat einen Wanderführer geschrieben, der im März - pünktlich zum...

Ausgehen & Genießen

Internet, Darknet, Handy
Ode an ein Tamagotchi - Eine Gesellschaftskritik!

Dies war mein Bewerbungstext im letzten Jahr für die Springer Akademie. Ich wurde in die engere Auswahl gezogen, vor Einsendeschluss. Der Text wurde auch bei Politik und Zeitgeschehen, einem Forum mit 500.000 Followern, geteilt. Damals hatte der Text eine Reichweite von über 35.000 Lesern. Vielleicht passt er auch jetzt! Menschen brauchen meiner Meinung nach Entschleunigung! Wir leben in einer technisierten Welt und lassen uns zumüllen von Computern, Netzwerken und werden sogar zu unserem...

Lokales
Stadträtin Babette Schulz, Stadtrat Martin Resch und Oberbürgermeister Sebastian Schrempp verzichten für die Aktion "Stadtradeln" drei Wochen auf das Auto und geben ihre Schlüssel im Rathaus ab.

Klare Ansage: In dieser Zeit "kein Auto von innen sehen"
Rheinstetten bei "Stadtradeln" dabei

Rheinstetten. Set einer Woche wird kollektiv in die Pedale getreten, um für den Radverkehr zu werben. Zum ersten Mal nimmt die Stadt Rheinstetten bis 21. Juli an der bundesweiten Kampagne "Stadtradeln" des Klima-Bündnisses teil. Über 150 Radler haben sich angemeldet und sammeln nun beruflich wie privat möglichst viele Radkilometer. Einen Schritt weiter gehen die drei Rheinstettener "Stadtradeln"-Stars Babette Schulz, Martin Resch (beide für DIE GRÜNEN im Gemeinderat) und Oberbürgermeister...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.