Alles zum Thema Festwochenende

Beiträge zum Thema Festwochenende

Lokales
Das Bild zeigt Korbmacher Erwin Heid, der leider 2000 schon gestorben ist, aber in seiner Zeit viel für die Kultur des Korbflechtens und des Gesangs in Neupotz getan hat.

Brauchtumsfest am 5. Mai
Neupotz feiert das erste Korbmacherfest

Neupotz.  Neupotz galt in früheren Zeiten als Korbmacherdorf. Fast in jeder Familie, in der die Landwirtschaft gepflegt wurde, war auch die Verarbeitung von Weiden zu Körben üblich. Bereits im Jahre 1879 waren in der Korbwarenfabrik von Jakob Schwein 23 Personen ständig beschäftigt. Die Zahl derjenigen Personen, die damals zuhause Körbe angefertigt haben, wird auf über 100 geschätzt. Bis in die 1980er Jahre wurde dieses Gewebe in Neupotz betrieben. Zu dieser Zeit gab es noch viele Korbmacher,...

Lokales
Auch die Kultur- und Sporthalle ist kräftig eingebunden.
2 Bilder

Großes Festwochenende vom 21. bis 24. Juni
Leimersheim feiert Begegnungsfest mit Seltz

Leimersheim. Nach acht Jahren gibt es in Leimersheim wieder ein großes Dorffest. Vom 21. bis 24. Juni wird ein „Deutsch-Französisches Begegnungsfest“ (Fête de la rencontre) mit der Partnergemeinde Seltz im Elsass gefeiert. Michael Huber, Vorsitzender vom Kulturkreis Leimersheim“ ,bezeichnete das Fest am Montagabend gegenüber dem Wochenblatt als Fest der Freundschaft für Pfälzer und Elsässer. Das letzte große Dorffest in Leimersheim war 2011 das Schmugglerfest. Das ist bereits acht Jahre...

Lokales
 Zum feierlichen Eröffnungsakt durchschnitten die Stadtspitze, die Bauherren und die Vertreter des Handels das rote Band am für diesen Anlass geschaffenen Torbogen.
12 Bilder

130.000 Besucherinnen und Besucher aus Mannheim und der Region
Planken in Mannheim mit großem Fest eröffnet

Mannheim. Am Samstag, 6. April 2019, um 11:30 Uhr war es so weit: Die neuen Planken wurden offiziell eröffnet. Mehr als 130.000 Besucherinnen und Besucher aus Mannheim und der Region kamen zum Einkaufen und Feiern in die City. Um 11.0 Uhr eröffnete Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz mit Martin in der Beek (Technischer Geschäftsführer der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH), Dr. Hansjörg Roll (Vorstandsmitglied der MVV Energie AG), Manfred Schnabel (Präsident der IHK Rhein-Neckar) und Lutz Pauels (1....

Sport

Einweihung
Neue Sporthalle wird am 4. und 5. Mai eingeweiht

Die neue Sporthalle im Altenbürg-Zentrum von Karlsdorf-Neuthard soll in Kürze bezugsfertig sein. Grund genug für die Gemeinde, mit einem zünftigen Fest die neue Halle zwischen den Ortsteilen ihrer Bestimmung zu übergeben. Dazu gibt es am Samstag, 4. Mai und am Sonntag, 5. Mai ein buntes Rahmenprogramm. Am Samstag wird um 18 Uhr die legendäre Handball-Weltmeistermannschaft von 2007 ein Match gegen den TV Neuthard in der Altenbürghalle bestreiten. Abends ab 20.30 Uhr ist eine Party mit...

Ausgehen & Genießen

Aufruf zum Brunnenfest Hagenbach 2020
Aufruf zum Brunnenfest in Hagenbach

Hagenbach. Die Stadt Hagenbach feiert im Jahr 2020 wieder das traditionelle Brunnenfest in Hagenbach, welches tausende Besucher aus der Region und der Ferne anlockt. Dank des tollen Engagements zahlreicher Vereine, freiwilliger Helfer und Gewerbetreibender ist das Brunnenfest bekannt und sehr beliebt. Vereine, Gastronomen und Privatpersonen, die Mitwirken möchten, sollten sich bitte via E-Mail an marijana.david@hagenbach.de melden. ps

Lokales
Eine Vielzahl an Fahrgeschäften gibt es auch 2018 beim Kandeler Oktobermarkt.
2 Bilder

Musikalisches Rahmenprogramm von Samstag bis Dienstag
Gaudi pur und gute Laune beim Kandeler Oktobermarkt

Kandel. Auf zum Oktobermarkt in die Bienwaldstadt Kandel“ heißt es wieder am kommenden Wochenende und Wochenanfang vom 28. bis 30. Oktober. Den Marktrummel genießen und noch dazu am verkaufsoffenen Sonntag gemütlich durch die Einkaufsmeile flanieren, solches ist am kommenden Sonntag, 28. Oktober, wieder möglich, wenn der Einzelhandel der Bienwaldstadt seine Türen von 13 bis 18 Uhr öffnet. In der Innenstadt sowie in den Gewerbegebieten Lauterburger Straße und Minderslachen werden Neuheiten...

Ausgehen & Genießen
Andreas Hoppe alias Tatort- Kommissar „Kopper“ ist Ehrengast auf dem diesjährigen Weinfest.

Krönung der SÜW-Weinprinzessinnen, Ehrengast „Kopper“ und viel Musik
Vielfältiges und unterhaltsames Programm

Edenkoben. Das Weinfest der Südlichen Weinstrasse, das am Freitag, 21. September, um 17 Uhr, mit der Krönung der neuen SÜW-Weinprinzessinnen Anna Fath aus Landau-Dammheim und Ines Rehm aus Edesheim auf Villa Ludwigshöhe beginnt, bietet während der vier Festtage auch in musikalischer Hinsicht ein volles Programm. Nach der Krönung stellen sich die neuen Weinprinzessinnen um 19 Uhr den Besuchern des Weinfests Edenkoben beim Anstich des Festweines vor. Dabei werden sie begleitet von der Edenkobener...

Ausgehen & Genießen
Das Rathaus in Winden.

Freitag bis Montag in Winden
Eröffnung der Kerwe mit Freibier

Winden. In den vergangenen Jahren wurde die Kerwe in Winden inoffiziell schon donnerstags mit dem Schlachtfest bei den Sportfreunden Germania eröffnet. Dieses Schlachtfest findet natürlich auch wieder am Donnerstag, 13. September, statt. Ab 18 Uhr wird dort Rebknorzenspieß, Bratwurst und Beilagen serviert. Die offizielle Eröffnung der Kerwe mit Freibier findet dieses Jahr am Freitag, 14. September, um 18.30 Uhr auf dem Bürgerhaushof statt. Dann starten auch die Fahrgeschäfte, die aus...

Lokales
Ortsbürgermeisterin Sabine Baumann bei der Eröffnungsrede.
2 Bilder

Straßenfest in Jockgrim mit Livemusik
Hinterstädtelfest Jockgrim: Jetzt wird gefeiert

Jockgrim. Das Hinterstädtelfest Jockgrim 2018, das vermutlich älteste Straßenfest der Südpfalz, wurde am Freitagabend eröffnet im Beisein von Ortsbürgermeisterin Sabine Baumann, Verbandsbürgermeister Karl Dieter Wünstel  und Thomas Gebhart (CDU), der in Jockgrim "dehäm" ist aber als Bundestagsabgeordneter auch der direkte Draht nach Berlin ist. Mit dabei waren auch zahlreiche Gäste aus der Verbandsgemeinde Jockgrim.  Drei Tage lang wird im Hinterstädtel  gelacht, getrunken und gegessen. "Drei...

Lokales

Speyer feiert
Das Brezelfest-Feuerwerk

Wir waren bereits vor Sonnenuntergang auf der badischen Seit und haben uns am Kiesstrand ein schönes Plätzchen gesucht, um das Feuerwerk genießen zu können. Natürlich musste die Kamera mit und Stativ durfte auch nicht fehlen. Ich konnte eine ganze Serie von Bildern machen, aber dieses finde ich am Schönsten.

Lokales
7 Bilder

Die Mutterstadter Kerwe 2018
Sonnenverwöhnt und sehr gut besucht

Die diesjährige Kerwe-Gemeinschaft war nach dem turbulenten Jubiläumsjahr sehr gut vorbereitet, um den Zeltbesuchern, auf dem Herbert-Maurer-Platz rund um den Brunnen und den Gästen auf dem Messplatz wieder einiges zu bieten. Die offizielle Eröffnung der 39. Kerwe oblag traditionell Bürgermeister Hans-Dieter Schneider. In seiner Eröffnungsrede begrüßte er alles Gäste aus Nah und Fern, die zur Mutterstadter Kerwe angereist waren. Zudem galt ein Dank der Festleitung, allen ehrenamtlichen Helfern...

Ausgehen & Genießen

Herzlich willkommen!
Das Programm zur 39. Mutterstadter Kerwe

Freitag, 24. August 19.30 Uhr - Historischer Verein eröffnet die Kerwe-Ausstellung „Neue Ufer – Der Rhein-Pfalz-Kreis, seine Gewässer und der Rhein“, Die Geschichte des Rheins von der Römerzeit bis heute, Historisches Rathaus Samstag, 25. August 13.00 Uhr - Karten-Box-Turnier, Neue Pforte 16.00 Uhr - Bewirtschaftung von Festzelt und Freifläche am Rathausplatz 19.00 Uhr - Eröffnung der Mutterstadter Kerwe durch den Bürgermeister Hans-Dieter Schneider mit Fassbieranstich 19.30 Uhr -...

Ausgehen & Genießen
3 Bilder

Bald ist es wieder soweit
Die 39. Kerwe in Mutterstadt steht bevor

Für die 39. Mutterstadter Kerwe fällt der Startschuss am Samstag, den 25. August 2018. Drei Tage volles Unterhaltungsprogramm im Festzelt, auf dem Rathausplatz und im Vergnügungspark auf dem Messplatz gegenüber dem Palatinum. Dieser ist erstmals sogar vom Freitag, den 24. August bis Dienstag, den 28. August geöffnet. Gekrönt wird das große Fest am Kerwe-Montag mit dem traditionellen Radrennen durch die Straßen Mutterstadts. Die Musikalischen Highlights setzen dieses Jahr im Festzelt die...

Lokales
28 Bilder

Rückblick auf die Stadtgeschichte.
Altstadtfest in Gochsheim.

Es gibt in Deutschland zwei Orte mit dem Namen Gochsheim. Gochsheim (Goggsum im fränkischen Dialekt) ist eine Gemeinde im untefränkischen Landkreis Schweinfurt und liegt etwa fünf Kilometer südöstlich von Schweinfurt. Das kleine Städtchen Gochsheim mit seinen zahlreichen Fachwerkhäusern wird auch das Rothenburg des Kraichgaus genannt, liegt eingebettet im Kraichgauer Hügelland. Im Jahre 1220 verlieh Kaiser Friedrich II dem Ort die Stadtrechte. Im Jahre 1521 gab es in der Bevölkerung bereits...

Ausgehen & Genießen
Die Ottersheimer, auch Bären genannt, verstehen es zu feiern. Zahlreiche Vereine und engagierte Bürger stellen von Freitagnachmittag bis Sonntagabend ein buntes Unterhaltungsprogramm auf die Beine.

Ottersheim feiert sein 1250-jähriges Bestehen
Festwochenende im Bärendorf

Ottersheim. Anlässlich des 1250-jährigen Bestehens von Ottersheim lädt die Gemeinde zum großen Festwochenende ein.Die Ottersheimer, auch Bären genannt, verstehen es zu feiern. Zahlreiche Vereine und engagierte Bürger stellen von Freitagnachmittag bis Sonntagabend ein buntes Unterhaltungsprogramm auf die Beine. Sogar Ministerpräsidentin Malu Dreyer kommt ins Bärendorf.Allein das Musikprogramm sucht seinesgleichen. Im ganzen Ort sind fünf Bühnen verteilt, wo für jeden Besuchergeschmack das...

Ausgehen & Genießen
Fröhliche  Einkehr in den Winzerhöfen.

Weinfest in Kapellen-Drusweiler vom 3. bis 6. August
Gemütliches Beisammensein in den Winzerhöfen

Kapellen-Drusweiler. Seit mehr als 30 Jahren ist dieses Weinfest nun schon mit riesigem Erfolg am Start. Es hat sich mittlerweile zu einem überaus beliebten Treffpunkt für Jung und Alt entwickelt, bei dem es sich gut feiern und gemütlich beisammen sein lässt. Sein familiärer Charakter hat viele Freunde von nah und Fern gefunden, die es sich Jahr für Jahr nicht nehmen lassen hier vorbeizuschauen und die herzliche Atmosphäre zu genießen. Das Fest beginnt wie immer am Kinderkarussell im...

Ausgehen & Genießen
Das Westernfest in Wörth lädt zum Ausflug in den Wilden Westen ein.

Vom 10. bis 12. August beim Schützenverein Wörth
Wild-West-Romantik beim Country- und Westerntreffen

Wörth. Seit 35 Jahren organisiert der Schützenverein 1960 Wörth am Rhein e. V. das internationale Country- und Westerntreffen mit Vorderlader- und Westernwaffenschießen. Auch dieses Jahr ist die gesamte Bevölkerung herzlich eingeladen, von Freitag bis Sonntag, 10. bis 12. August, bei Pulverdampf und Kanonenschüssen einen Ausflug in den „Wilden Westen“ zu machen. An drei Tagen kann man fliegende Händler, Goldsucher, Fallensteller und viele Westernfans in traditioneller Kleidung bewundern, die...

Blaulicht
Symbolbild

Weinfest Grünstadt
Vorläufiges Resümee

Grünstadt, Luitpoldplatz. Das Grünstadter Weinfest verlief aus polizeilicher Sicht nicht völlig unproblematisch, wenngleich das Sicherheitskonzept des Veranstalters und der Polizei unterm Strich aufging. Im Westlichen Graben und in der Obergasse wurde übers Wochenende jeweils ein Pkw zerkratzt - offenbar durch Festbesucher auf dem Heimweg. Am 20.Juli, gegen 23.45 Uhr teilte ein 21-Jähriger aus Bad Dürkheim mit, dass er in der Poststraße von drei Personen attackiert wurde. Einer der Täter...

Ausgehen & Genießen

20 Jahre Wohn- und Förderstätte "Tom Mutters" in Kandel
Lebenshilfe feiert groß am 11. und 12. August

In diesem Jahr feiert unsere Wohn- und Förderstätte „Tom Mutters“ in Kandel ihren 20. Geburtstag. Seit dieser Zeit werden an diesem Standort Menschen mit Schwerst-Mehrfachbehinderungen und dem damit verbundenen hohen Unterstützungsbedarf betreut. Im Wohnheim haben bis zu 38 Menschen ihr Zuhause (37 feste Plätze plus einen Kurzzeitplatz). Die Wohnstätte besteht aus vier Wohngruppen und ist komplett barrierefrei, Sie ist mit einem großen Gartenareal umgeben. In der Tagesförderstätte...

Ausgehen & Genießen
Östringen steuert auf den Höhepunkt im Jubiläumsjahr zu. Am Wochenende, 20. bis 22. Juli, wartet ein prall gefülltes Programm auf Einheimische und Besucher.

Festivitäten rund um 1.250 Jahre Östringen erreichen ihren Höhepunkt
Am Sonntag ist Jubiläumsumzug

Östringen. Das ganze Jahr über gibt es in Östringen Veranstaltungen zum Ortsjubiläum. Mit dem Festwochenende von 20. bis 22. Juli allerdings steuern die Festivitäten rund um 1.250 Jahre Östringen ihrem Höhepunkt entgegen. Die Besucher dürfen sich auf ein buntes und vielfältiges Programm freuen. Los geht es am Freitag, 20. Juli, mit Partystimmung im Festzelt. Für Junge und Junggebliebene spielt die Band Xtreme. „Wir spielen jedes Genre, das irgendwie tanzbar ist“, sagte Björn Buhl jetzt bei...

Ausgehen & Genießen
Indische Kultur in Karlsruhe
5 Bilder

Auch „India Summer Days“ im Rahmen vom Vor-FEST
Am Freitag fällt der Startschuss für zehn Tage Festival in Karlsruhe

Karlsruhe. Am Freitag ist es endlich soweit: die Karlsruher Günther-Klotz-Anlage wird zur Festivalzone. Vom 13. bis zum 19. Juli heizen beim Vor-FEST regionale Bands schon mal kräftig ein, so dass mit dem Startschuss zu DAS FEST, dem größten Familienfestival im Südwesten, am Freitag, 20. Juli, dann alle spätestens ordentlich in Feierlaune sind. Und alles bei freiem Eintritt. Los geht es auf der Cafébühne am Freitag, 13. Juli, dem SWR3-Tag, mit Tonic und Kemi Cee, die ab 18 Uhr den Auftakt...

Lokales

Erhältlich in Bürgersprechstunde
Neue Ortsfahne

Büchelberg. Der Kulturkreis Büchelberg hat noch Fahnen mit dem Ortswappen von Büchelberg. Die Fahne soll bei Festen und Feierlichkeiten des Ortsbezirks zum Einsatz kommen. Die Kirchweihe vom 11. bis zum 14. August ist der richtige Anlass sich eine Ortsfahne zu beschaffen. Die Fahne kann in den Größen 80 x 200 Zentimeter zum Preis von 35 Euro und 120 x 300 Zentimeter zum Preis von 45 Euro in der Bürgersprechstunde von Ortsvorsteher Klaus Rinnert gekauft werden.ps

Ausgehen & Genießen
Am Samstag, 21. Juli, unterhält „Herbys World“, ein Weltmusikensemble aus dem Großraum Ludwigshafen.

Konzert mit Sänger und Entertainer Marcel Adam am 20. Juli
„Fest der 1000 Lichter"

Klingenmünster. Am 20. und 21. Juli findet im Stiftspark in Klingenmünster wieder das beliebte „Fest der 1000 Lichter“ statt. Am Freitag, 20. Juli wird der sympathische Lieder- und Comédieschreiber, Mundartdichter, Sänger, Komponist und Entertainer Marcel Adam erwartet, der im Jahr 2011 sein 30-jähriges Bühnenjubiläum feierte. In unzähligen Konzerten in Deutschland und Frankreich begeistert Marcel eine immer größer werdende Fangemeinschaft. Einige von Adams Liedern sind mittlerweile Klassiker...

Ausgehen & Genießen
Der Samstagmittag steht  ganz im Zeichen des XXL-Kicker-Fußballturnier.

Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr Schaidt
Feuerwehrfest

Schaidt.  Am Samstag, 21. Juli und Sonntag, 22. Juli, feiert die Freiwillige Feuerwehr Schaidt wieder ihren „Tag der offenen Tür“. Der Samstagnachmittag, ab 15 Uhr, steht wieder ganz im Zeichen vom mittlerweile sechsten Schaidter-XXL-Kicker-Fußballturnier. Meldungen werden noch von Stephan Müller, E-Mail: stephan85mueller@googlemail.com, entgegen genommen. Die Siegerehrung erfolgt gegen 21 Uhr und in der Feuerwehrbar gibt es kühle Drinks zu heißer DJ-Musik. Am Sonntag ab 10 Uhr...

  • 1
  • 2